DAX-0,53 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,46 % Öl (Brent)-2,00 %

Ich will hier nicht mehr das Wort "Ralley" hoeren!!!!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Leute mir geht es auf die Nerven. Immer wieder dieses Gesabbel von einer Ralley. Heute wird es eine Gegenreaktion geben, na und!? Was bringts? Nichts!!! Denn die grundsaetzlichen Sachen haben sich nicht geaendert! nur Hosenscheisser an der Boerse. Ich gebe zu das auch mir die Klammer geht aber ich verkaufe nicht nur weil ein paar amerikaner zu bloede sind das richtige Kaestchen anzumalen!!!!! Man sollt nur noch Leute an die Boerse lassen die auch Unternehmensdaten lesen koennen und nicht irgendwelche Maerchendichter!!!!
Also lieber jeden Tag 1 Prozent als heute 5 morgen 6 und uebermorgen wieder 10 zurueck.

Gruss

das Schlitzauge
Hi Schlitzauge,

mich wundert auch, dass sich schon wieder auf jeden Schrottwert gestürzt wird,
kaum geht`s mal ein bisschen hoch - nach dem dramatischen Kurssturz gestern.
Meiner Meinung nach werden gerade die letzten Fonds ausgeschüttet und damit
die Kleinanleger ausgesiebt - mit sehr löchrigem Sieb, so dass die meisten
durchfallen. Ich glaube nicht, dass es eine langfristige Erholung gibt, sondern
es wird - zum Anlocken - eine kleinen Gegenreaktion (evtl. etwas stärker, weil
ja die Lemminge gleich wieder auf den Zug aufspringen) geben, aber keiner sieht,
dass der Zug ungebremst in den Bahnhof einfährt.

Ich bin auch noch mit ein paar Werten investiert, habe trotz der niedrigen Bewertungen
letzte Woche verkauft (Gott sei Dank) und habe gestern 2 Werte nachgekauft (war auch
nur, weil ich Verluste realisieren musste, und hoffe, dass diese, fundmental guten Werte,
langfristig einen Ausgleich bringen. Aber ich werte im Moment schön die Finger von anderen
Werten lassen.

Ich wünsche uns allen, dass ich mich vollkommen irre.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.