DAX+0,46 % EUR/USD+0,52 % Gold+2,08 % Öl (Brent)+3,38 %

Rohwedder...wann geht es los? - 500 Beiträge pro Seite

AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Was haltet ihr von Rohwedder (WKN 705770), einem im SDAX gelisteten Unternehmen?

Könnte sich da ein Investment lohnen? Automatisierungstechnik bringt ein wichtiges Kosteneinspar-Potenzial und dürfte daher immer gesucht sein. Das Wachstum stimmt auch.


An neueren News habe ich nur eine Empfehlung der LB Bad-Württ. sowie die aktuellen Zahlen gefunden:


31.08.2000
Rohweder kaufen
LB Baden-Württemberg


Die Analysten der Landesbank Baden-Württemberg empfehlen den Investoren die Aktien der Rohwedder (WKN 705770) weiterhin zum „Kauf“.

Im ersten Halbjahr 2000 habe der abgerechnete Umsatz mit 83,6 Mio. DM noch deutlich unter der Gesamtleistung von 94,6 Mio. DM gelegen. Die angearbeiteten Aufträge im Rahmen des Projektgeschäftes hätten sich dabei um 13 Mio. DM auf 50 Mio. DM erhöht. Im Vergleich zur Hälfte des Vorjahreswertes sei die Leistung um 25 % gestiegen. Das EBIT habe sich ohne Berücksichtigung der Börseneinführungskosten von 3,7 Mio. DM um 21 % (bezogen auf das halbe Vorjahresergebnis) auf 5,2 Mio. DM erhöht und sei nahezu vollständig im zweiten Quartal erwirtschaftet. Durch die IPO-Kosten sei das Ergebnis mit -2,5 Mio. DM noch negativ.

Der Auftragsbestand per 30.06.00 sei gegenüber dem Jahresanfang um 13 % auf 130 Mio. DM gestiegen. Im Hinblick auf die sehr positive Auftragslage sehen die Analysten gute Chancen für das Unternehmen seine Planungen bei Umsatz (+35 % auf 180 Mio. DM) und Ertrag (EBIT +53 % auf 13 Mio. DM) zu übertreffen.

Die Experten rechneten mit einem ertragsstarken vierten Quartal. Nachdem zwischenzeitlich die Steuerreform verabschiedet worden sei, der eine Reduzierung des Körperschaftsteuertarifs auf 25 % vorsehe, revidierten die Analysten die Gewinnschätzungen nach oben. Für 2001 erwarte man ein Ergebnis je Aktie von 1,19 (bisher 1,03) Euro und für 2002 von 1,37 (bisher 1,20) Euro je Aktie.

Als Systempartner für Automatisierungstechnik, die ihre Kunden in die Lage versetzten, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, würden sich für die Rohwedder AG überdurchschnittliche Wachstums- und Ertragschancen ergeben.



10.11.2000
Rohwedder 9-Monatszahlen
Ad hoc

Die Rohwedder AG (WKN 705770) gibt ihre Konzerngeschäftszahlen zum Abschluss des dritten Quartals 2000 bekannt. Der Konzernumsatz betrug zum 30.09.2000 168 Millionen DM. Dies entspricht einer Steigerung von 68% im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (100 Mio. DM). Der Rohwedder Konzern hat somit bereits im 3. Quartal den Gesamtjahresumsatz von 1999 (134 Mio. DM) um 25% übertroffen.

Der Auftragsbestand im Konzern betrug zum 30.09.2000 121 Millionen DM. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte 11,9 Millionen DM, das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (6,4 Mio. DM) von 86%. Der Jahresüberschuss ist auf 2,7 Millionen DM (vergleichbarer Vorjahreszeitraum 2,3 Mio. DM) angestiegen worin Börseneinführungskosten von 4,1 Millionen DM berücksichtigt sind.

Der Vorstand der Rohwedder AG erwartet aufgrund der positiven Entwicklung der vergangegen Monate und der zu erwartenden Geschäftsentwicklung für das 4. Quartal 2000, dass das bereits nach oben korrigierte Jahresumsatzziel im Konzern von 180 Millionen DM nochmals übertroffen wird. Im vierten Quartal hat das Unternehmen Aufträge aus den Branche Telekommunikation und dem Automotive Sektor in zweistelliger Millionenhöhe erhalten.
Hallo KMS,

die Zahlen und die beschriebenen Aussichten sind interessant.
Allerdings ist das KGV auch nach den angehobenen Schätzungen immer noch zweistellig.
Für den Spezialmaschinenbau läuft es generell sehr gut und vergleichbare Titel sind noch günstiger bewertet, z.B. König&Bauer, Walter AG oder Krones.

ciao

panta rhei
@pantarhei

danke für die Antwort.
Wundert mich trotzdem, daß bei einem Gewinnwachstum von etwa 40-50 % das KGV nur 15 beträgt. Der Wert ist wohl nicht entdeckt, wie so viele andere des SDAX und SMAX.
Vielleicht hilft mal einer beim Aufwecken!

Gruß
KMS


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.