DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Datenlieferant für Omega Tradestation - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen!
Kann man einen beliebiegen Datenanbieter für diese Software verwenden, oder gibt es da eine Beschänkung? Wie sieht es z.b. mit Datek aus? Ist umsonst, realtime und schnell. Kann ich Datek also als Datenanbieter für Tradesation benutzen?
Wenn nicht, gibt es andere preisgünstige Anbieter und wenn ja, wie kann ich diese bei Tradesation als Datenlieferant angeben? Mich interessiert eigentlich nur der amerikanische Makrt (NASDAQ),, deutsche Anbieter benötige ich daher nicht.
Schnellen Antworten wäre ich sehr dankbar.
Hi,

Datek geht nicht aber folgende Datenbieter laufen mit der Omega Tradestation 2000i über eine Internetverbindung:

Esignal (www.esignal.com) von DBC
PCQuote (www.pcquote.com) von PCQuote
DTN IQ (www.interquote.com) von DTN - habe ich aber persönlich noch nicht getestet
und mittels eines Zusatzprogramms Dynastore (www.dynastorelight.com) auch QFeed (http://www.quote.com/quotecom/qcharts/default.asp) von Quote.com.

Alle sind natürlich nicht kostenlos (von irgendetwas müssen die Datenabieter ja auch leben).

Gruß

Tutle
Hallo!
Hab mal eine Frage zum Datenabruf.
Ist es nur möglich Daten des vorangeganen Tages abzurufen oder ist es
möglich Daten des aktuellen Tages abzurufen und mit diesen aktuellen Daten zu Arbeiten?
Teste zur zeit Market Maker`98 mit Datapool Daten Abo.
Danke im vorraus.
Hier wurde ja lange nichts gepostet !
Nun denn, hier bin ich wohl richtig, werde keinen neuen Thread eröffnen
Habe ne Omega Tadestaion erhalten.
Wusste aber nicht, das bei dem horror Preis noch nicht mal Daten dabei sind.

Frage
Wo bekomme ich bequem daten her, müssen N I C H T realtime sein ! hab schon tagelang im net gesucht aber nichts richtig gefunden
Irgendwie bin ich ziemlich enttäuscht, habe nicht das Geld auch noch für die Realtimedaten zu zahlen, die sind ja wohl auch ziemlich Teuer oder ?

Wo bekommt man ein deutsches Handbuch für die software ?
Meins ist zwar schön, aber in Englisch und englisch kann ich nicht.

am liebsten würd ich ja was anderes nehmen oder umtauschen, aber geht nicht.
Einem geschenken Gaul sieht man nicht ins maul.:)
Vielleicht bin ich ja hier falsch, wer hat den diese Software.

Bei jahoo kann ich mir eine liste mit kursdaten holen (endung csv). habe den ganzen tag versucht die mit kopieren importieren usw zu laden, bekomme aber immer fehlermeldungen. Ist das nicht kompatibel ? habe dann eine eigene datei als exceldatei xls erstellt auch das geht nicht !
Irgendwie gibt es ständig fehler, ich glaube mit dem datum.
(invalide date record will not be stored)

Ich kann daten ohne datum in einen Chart kopieren, jedoch stimmt dan das datum nicht. Versuche verzweifelt was in dem handbuch zu finden. Es reicht mir auch schon wenn mir jemand sagt das es garnicht geht, dann kann ich mir die arbeit sparen

Ich werde noch verrückt
Du wirst mit Sicherheit verrückt.
Die Tradestation läuft nur mit US-Datenanbietern oder wenn du umständlich über Metastock-Dateien arbeitest.

Market-Maker kannst`e mit Sicherheit vergessen. Exel wohl auch.

Wie ist das denn ??.....hast du das Programm geschenkt bekommen oder gekauft ???


H_S
Wer kann mir helfen? Ich habe einen nagelneuen Ferrari geschenkt bekommen kann mir aber kein Benzin leisten. Ist das Benzin im Preis des Wagens nicht enthalten?
Kann mir irgendjemand eine Quelle nennen, wo ich billigen Bio-Diesel herbekomme, Super-Plus muß es für die Karre ja nicht unbedingt sein, oder?

MANN, MANN, MANN!!!
Wenn Ihr Euch keinen vernünftigen Datenanbieter leisten könnt, braucht ihr auch keine Profi-Software. Wenn ihr zweifelhafte Daten verwendet, kann auch die beste Software nicht mehr helfen (Shit-In, Shit-Out!)

Und: wofür braucht ihr eigentlich Realtime-Charts wenn Euch diese Informationen nicht mal 100,- oder 200,- Euro im Monat wert sind?

Und mache von Euch verwenden wohl mehr Zeit damit, irgendwelche Daten umständlich aus kostenlosen Quellen zu KONVERTIEREN statt hinterher die Daten zu ANALYSIEREN.


Manchmal wundere ich mich echt über gewisse Threads hier...
So ist es halt.
Ich habe irgendwann mal erwähnt das ich ein Programm für die Charttechnik brauche und die verwandschaft schmeist zusammen und einer kauft irgenwo die software.

Wie gesagt, geschenkten gaul sieht man nicht ins maul.
Dann hab ich im internet gesehen das das teil richtig asche kostet. erst mal stört mich das alles in englisch ist, gibt das eigentlich nicht in deutsch ?

Und wenn das teil nur mit US-Kursen laüft, ich handel nur mit werten die ich im xetra bekomme, was soll ich dann damit ? Werde das Teil wohl bei E-bay verscherbeln, villeicht kommt es auch von da und so ein verrückter wie ich hatte das gleiche Problem ? Aber was sag ich der verwandschaft, wenn sie nach der software fragen ?

Wenn ich einen ferrari bekäme wüsste ich wie ich damit fahren kann und soviel teurer wird der sprit auch nicht sein, ob ich mit einem ferrari oder einer alten gurke fahre.
Du hättest es eher so sagen sollen :

Ich habe einen nagelneuen Ferrari geschenkt bekommen habe aber kein Geld für den chauffeur. Ist der Chaufeur im Preis des Wagens nicht enthalten?

Ich will nicht den chauffeur sondern nur Benzin.
Ich brauche keinen realtimkurse sondern nur 15 minuten verzögerte daten.

@charttec
Was benutzt du eigentlich für software ? und hast du realtimekurse ?
Und meinst du das realtime für die charttechnik soviel besser ist ? ausserdem gibt es Leute die arbeiten müssen und nicht den ganzen tag traden können.
@chartec

dein Zitat :
Und: wofür braucht ihr eigentlich Realtime-Charts wenn Euch diese Informationen nicht mal 100,- oder 200,- Euro im Monat wert sind?


mein Zitat :
Wo bekomme ich bequem daten her, müssen N I C H T realtime sein !

Ich galube das N I C H T ist deutlich genug.

Wenn du so wie du hier liest deine Realtime-Chartsechnik liest, dann gute Nacht !
Was nützt die beste Realtimecharttechnik, wenn ich das wichtigste nicht sehe und sofort falsch trade ??
oder bei WO nicht richtig lese und gleich versuche die leute zu beschimpfen ?
Oder ist da einer auf die software neidisch ?

( rechtschreibe fehler bitte ich zu entschuldigen )
:D :D :D :D
MANN, MANN, MANN!!!
Wenn Ihr Euch keinen vernünftigen Chauffeur leisten könnt, braucht ihr auch keine Ferrari. Wenn ihr zweifelhafte Fahrer verwendet, kann auch der beste Ferrari nicht mehr helfen (Shit-In, Shit-Out!)

:D :D :D :D
Echtes WO-Board-Niveau
@9

Die Tradestation ist im Grunde genommen eine Software die von den allerallermeisten Nutzern Realtime genutzt wird.
Eigentlich wäre Meatstock EoD das Richtige für dich...
@ich_werd_verrckt: das Eingangsposting von Original4 SPRICHT von Realtimekursen! Was ich TATSÄCHLICH übersehen habe war das DATUM des Eingangspostings!

Ich bleibe übrigens dabei, daß die Tradestation mit EoD-Daten aus möglicherweise auch noch zweifelhafter (weil kostenloser) Quelle ein Ferrari mit Diesel ist.

So kann ich Dir wirklich nur raten die Tradestation zu verkaufen und von dem Geld eine passendere Software inkl. Kursdatenabo zu kaufen...
@charttec
Zu dem entschluss bin ich mittlerweile auch gekommen, hatte an Metastock gedacht.
Wird aber erst nach gründlicher Info gekauft.
:) Hätte ich fast vergessen geht auch für die Tradestation !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
mit deutschen Werten :
Liste 1: Aktien des DAX 30
Liste 2: Alle Aktien des MDAX
Liste 3: Alle Aktien des Nemax 50
Liste 4: Alle Aktien des Nemax Allshare
Liste 5: Alle Aktien des SDAX
Liste 6: Alle Aktien des SMAX
Liste 7: Alle Aktien des S&P 100 + Industrie Information
Liste 8: Alle Aktien des S&P 400 Mid Cap+ Industrie Information
Liste 9: Alle Aktien des S&P 500 + Industrie Information
Liste 10: Alle Aktien des S&P 600 Small Cap + Industrie Information
Liste 11: Alle Aktien des Nasdaq 100
Liste 12: Die wichtigsten Indizes aus Deutschland und den USA
hallo,

also yahoo kurse lassen sich in die tradestation importieren.
als 3rd party im ascii format. wichtig ist natürlich das format von tradestation zu beachten. ungefähr so:
Date,Time,Open,High,Low,Close,Volume
021104,13:00,3274.63,3290.12,3274.63,3288.04,80

vielleicht liegt es an deinen windows einstellungen, die auf deutsche formate eingestellt sind.
und solltest du jemanden finden, der dir freundlicherweise daten zu verfügung stellt, kann man mit einem kleinen programm (makeascii.ela und über google bestimmt zu finden, da es umsonst ist) sogar von den bildschirm daten direkt in eine ascii datei schreiben. ist also der geringste aufwand.
gruss laura
@Aktien_paul

Also Databull läuft auch nicht, die listen sind leer, kommen keine daten.

@LauraL

Kann nicht sein , weil ich es einmal geschafft habe einen aktienkurs zu importiern, weiss der Teufel wie ich das geschafft habe. Irgendwas mache ich wohl falsch
@ ich_werde_verrückt

das ist doch alles sooo einfach:
Wenn die Trade Station regulär gekauft wurde, gibt es einen support, der dir hilft.
Ruf halt einfach dort an und frage nach.
Warum bemühst du nicht mal google, bevor du verrückt wirst oder dir zumindest hier den Wolf schreibst ?
Google: über 7000 Treffer international, über 200 deutsch.

Hier der link zur deutschen Omega usergroup:
http://www.tradernet.org/WBB/main.php

Das Leben kann soooo einfach sein :laugh:

B.Stenger
Databull habe ich nicht getestet, hab ich nur von gelesen, andere haben scheinbar auch probleme damit. Sorry:(
@ smutje
Könnte ich mich anmelden, aber wenn ich die software wieder weiterverkaufe, kann sich dann der Käufer da auch noch anmelden ?

Wenn ich was kaufe schicke ich auch nie die Registrierungskarten weg.
Als ich Suse Linux gekauft habe, habe ich den support auch nicht angerufen. dafür konnte ich das teil wieder weiterverkaufen und der nächste konnte den support verwenden.

Vielen dank noch für die vielen e-Mail-Zuschriften.:)
also:

Dir steht mit der Omega TS ein absolutes Profi-Tool zur Verfügung. Warum solltest du es denn verkaufen ??
Die Software setzt noch immer den Standard und ist am weitesten verbreitet. das bedeutet: Austausch mit anderen nutzern, Tradern und Handeklssystementwicklern möglich.

Was machst dir denn jetzt schon Gedanken, ob du die Software irgendwann vielleicht mal verkaufen willst ???
Wenn der Käufer den Nachweis auf legalen Erwerb hat (von dir), sollte es keine Probleme geben.
Aber nochmal: Ruf doch einfach an. Hast Angst vor den Leuten ?? Die Software wurde doch legal erworben ??

Gruß,
bruno
Ist ja alles schön und gut.
Mit der Tradestation kann man z.B Aktivity Bars darstellen.
aber um das darstellen zu können braucht man die entsprechenden Daten. Und ich bin nicht bereit bei meinem geringen Handelsvolumen dafür viel geld zu bezahlen. Ausserdem wüsste ich garnicht wer ausser open close end high low volume noch mehr anbietet

Ist wohl doch so wie Chartec gesagt hat :
Wenn Ihr Euch keinen vernünftigen Datenanbieter leisten könnt, braucht ihr auch keine Profi-Software.

So ist es jedenfalls zur Zeit, vieleicht ändert sich das noch, ich fange ja schliesslich erst an zu traden.

Benutze zur Zeit Metastock und habe einen Datenlieferanten für EOD. Funktioniert tadellos. Ich denke für die Charttechnik brauche ich keine Realtime Kurse.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.