DAX-0,71 % EUR/USD0,00 % Gold-0,32 % Öl (Brent)+1,51 %

AdHoc: Dicom Übernahme - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad hoc-Service: DICOM Group plc DCM.L


Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

DICOM GROUP plc:
- Zwei Übernahmen in Europa,
- Aufbau einer neuen Niederlassung in Asien

Frankfurt / London, 23. November 2000 - DICOM GROUP plc ("DICOM"), führender
Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im elektronischen Daten- und
Dokumenten Capture ("EDC") Markt, gibt die Übernahmen zweier Unternehmen
in Europa, in Kroatien und in Italien, für einen Gesamtbetrag von
EUR 4,18 Mio (GBP 2,5 Mio) und den Aufbau einer neuen Niederlassung in
Malaysia bekannt.

Die übernommenen Unternehmen sind profitabel und die Vergütung erfolgt in bar
und in Aktien.

Diese Transaktionen erweitern die Kapazitäten der Gruppe im Bereich
Softwareentwicklung. Dies ermöglicht es, neue Produkte schneller in den Markt
zu bringen und eröffnet zusätzliche vertikale Märkte. Dieser Schritt bildet
auch den Grundstein für den Zugang zum Application Service Provider (ASP) Markt

und dem geplanten europäischen ASP Netzwerk.

Diese Akquisitionen folgen auf die im August und im Oktober getätigten
Übernahmen in Italien und in Deutschland und tragen dazu bei, die Position
der DICOM als führender Daten und Dokumenten Capture - Lösungsanbieter in
Europa weiter zu festigen.

Die DICOM operiert heute als Entwickler, Vertriebsorganisation und
Serviceanbieter in 23 Ländern in Europa, USA, Süd-Ost Asien und Australien.
Es ist das einzige Unternehmen, daß an der Londoner Börse und am Neuen Markt
in Frankfurt gelistet ist und Mitglied von techMARK und Nemax-all-share ist.

Details der Transaktionen:
DICOM GROUP hat, durch Ihre Niederlassung DICOM Holdings International Ltd,
60% des ausgegebenen Aktienkapitals des kroatischen EDC und Daten und
Dokumenten Capture Service Center SIDUS d.o.o. ("SIDUS") für eine gesamte
Gegenleistung in Höhe von EUR 2,67 Mio (GBP 1,6 Mio) erworben. Die Vergütung
erfolgt in bar und durch Ausgabe von 220.630 DICOM Stammaktien.

SIDUS, mit Sitz in Verteneglio, Istrien, Kroatien, weist einen Umsatz von
EUR 1,17 Mio (GBP 0,7 Mio) für die ersten neun Monate zum 30. September 2000
aus. SIDUS, gegründet im November 1998, beschäftigt 82 Personen. Das
Management bleibt unverändert.

DICOM hat ebenfalls die Aktiva und Passiva der Computer Data Control S.r.l.
("CDC"), einem EDC Service Provider in Italien für eine Summe von EUR 1,50 Mio
(GBP 0,9 Mio), die ausschließlich in bar gezahlt wird, erworben.

CDC, mit Sitz in Vicenza, Norditalien, weist Umsätze von EUR 1,84 Mio
(GBP 1,1 Mio) für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 1999, aus. CDC
beschäftigt 14 Personen und wurde 1987 gegründet. Das Management bleibt
unverändert.

Neue Niederlassung in Asien
DICOM Asia, zu 40 % im Besitz der DICOM GROUP, hat eine neue Niederlassung,
AZAG Asia Holdings, in Kuala Lumpur (Malaysia) gegründet. Diese Niederlassung
dient als Entwicklungszentrum für Kofax Image Products, der amerikanischen
Niederlassung der DICOM GROUP und andere DICOM Niederlassungen. DICOM Asia ist
ein verbundenes Unternehmen der Gruppe und hat Niederlassungen in Malaysia,
Singapur, Indonesien, Australien und den Philippinen.

Kofax hat bereits Projektarbeiten an AZAG vergeben. Kofax ist Produzent der
Ascent Capture Software Produkte und des Virtual Rescan (VRS) Produktes und
ist einer der Marktführer im Bereich Document Capture.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Christoph Löslein Executive Director
Dr. Bettina Erler Investor Relations Manager

DICOM GROUP plc
hi all

hoffentlich hilft das heute!

lebt ihr noch?


ein völlig fertiger
neuling
... und wenn nicht heute dann morgen.

Ernsthaft, bei dieser Börsenstimmung werden die Übernahmen sehr wahrscheinlich nicht positiv beurteilt werden.

Aber warten wir auf das Frühjahr ich glaube das heurige Jahr können wir kursmäßig abschreiben.

Auf steigende Kurse

speedy
DICOM scheint auf dem richtigen Weg zu sein. Der Kurs wird irgendwann folgen. Komisch - früher war es umgekehrt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.