DAX-0,05 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,61 %

Was machen denn jetzt die Nichtinvestierten bzw. Cash-Besitzer - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich gebe zu, daß ich jetzt gerne vollständig im Cash wäre und noch vor der Entscheidung stehen würde, welche Aktie soll ich kaufen bzw. soll ich mit einem Kauf noch warten.

Da ich jedoch schon investiert bin, hoffe ich natürlich, daß die Rally sich weiter fortsetzt.

Was macht Ihr Nichtinvestierten denn jetzt?
Seid Ihr heute schon eingestiegen oder wartet Ihr noch?
Würde mich mal infohalber interessieren.

Viel Erfolg uns allen!
Ich habe ca 40% Cash und warte noch mit weiteren Investitionen ab. Die Märkte werden jetzt in eine nervöse Seitwärtsbewegung übergehen, um anfang 2001 mit einer Rally zu starten.
Der (weitgehend) Nichtinvestierte informiert sich intensiv
über die wirtschaftliche Lage in den USA, besonders über
die drastisch sinkenden Gewinne in praktisch allen Branchen.
Leghorn
<b>Thema: Was machen denn jetzt die Nichtinvestierten bzw. Cash-Besitzer</b>

Noch nicht investieren und Cash halten.
Na Atze, Angst wieder der letzte zu sein? :laugh:

Ich finanziere Dir nicht Dein Ego!!!

95% Cash! - Vielleicht kaufe ich die Aktien, die Du in Kürze voll Ekel von Dir werfen wirst! :laugh:
Die Nichtinvestierten suchen sich amerikanische Qualitätswerte der Nasdaq aus! :D

Ich bin heute wieder in den NM eingestiegen und nehme die kleine Bärenmarktrallye mit. Danach wandert mein Geld an die Nasdaq, in etablierte Unternehmen mit Milliardenumsätzen wie z.B einer Nortel Networks!

Der NM ist eine pubertäre Erscheinung, bei der die Frage wer am meisten bescheißt nicht einfach zu beantworten ist.
Sind es die Vorstände der Unternehmen oder die Banken, Fonds etc.! :D

Das eine Dutzend Unternehmen am NM welches etwas taugt ist zudem immer noch zu teuer!

Gruß
A-Friend
@ A-Friend

Ich habe mich entschieden dich zu meinem Guru zu ernennen.
Ich bin begeistert von sochen Hellsehern. Du hast bestimmt alle deine Aktien eine Woche vor den US-Wahlen verkauft, und dich sofort mit Puts eingedeckt. Gestern hast du dann deine Puts mit 5000% Gewinn verkauft, und bist heute natürlich zum Tagestiefstkurs eingestiegen und zum Höchstkurs wieder raus, um "wie du es nennst" die kleine Bärenmarktrally mitzunehmen.

Jetzt mal ehrlich, ihr Klugscheißer kotzt mich an!!! Ich könnte mein ganzes Geld verwetten, (viel ist es jetzt nicht mehr) daß solche Arschlöcher wie du zu Tiefstkursen verkauft haben. Aber ihr habt ja noch WO, wo ihr euer EGO, durch absolut sinnlosen Beiträgen wieder aufpolieren könnt.

Kein Mensch ab einem IQ von 50 (also ca. 5 mal so viel wie A-Friend) wäre heute eingestiegen wenn er grösstenteils auf Cash sitzen würde. Die heutigen Kursgewinne waren für niemanden vorhersehbar, und es gibt auch keine Erklärung dafür.

Ich bitte dich in Zukunft soche beschissenen Beiträge zu unterlassen. Sie interressieren niemanden, und werden auch von Börsenkennern (wozu ich mich nicht rechne) nur belächelt. Nur kann es sein daß es dir noch niemand gepostet hat, sie besseres zu tun haben als sich mit Idioten wie dir abzugeben.

Meyer:cool:Lansky
@Meyer...
Hast wohl die Meinung vieler ausgesprochen!
Gehe jetzt auch an die Nasquark mit den ganzen tollen Qualitätstiteln....
Da kann ja gar nix schiefgehen!
@Meyer
absolute Klasse. Ich lache mich auch immer wieder schief über die Trottel die hier posten, sie hätten alles im voraus gewusst.
@ onkelpaddy

...und vergiss nicht Nortel Networks zu kaufen. Das ist ein etabliertes Unternehmen mit Milliardenumsätzen! Das hat A-Friend heute in seiner Mittagspause in der Bildzeitung gelesen.
und auserdem wenn A-Friend mit seinen Millionen bei Nortel einsteigt schießt der Kurs nach Norden. Das gibt ne riesige Bärenrallye :)

Meyer:cool:Lansky
Jetzt ist der Neue Markt schon den 2.Tag in Folge dick gestiegen. Ist es jetzt nicht verführerisch einzusteigen, wenn man noch voll im Cash ist?

Oder was macht Ihr jetzt? Weiter abwarten oder mit kleinen Positionen einsteigen.
Verkauft wenn ihr noch Aktien besitzt denn der nächste Kursrückgang startet am Montag und stellt alles dagewesene in den Schatten!!Bei NEMAX 1500 könnt ihr dann wieder kaufen. :D:D:D
Abwarten und Tee trinken. Wäre schon sehr verwunderlich, wenn der Markt sofort wieder nach oben dreht. Eine paar Wochen andauernde Seitwärtsbewegung wäre gesünder - und dann gibt es noch jede Menge Kaufgelegenheiten.

Rechne aber schwer damit, daß es in den nächsten Wochen noch weiter runter geht - die Märkte sind derzeit unberechenbar !

Warum wegen 10 - 15 % Gewinn alles auf volles Risiko setzen und eventuell nochmal 30 % seines Geldes verlieren ? Lieber verpasse ich die ersten 15 - 20 %, kann mir aber dann relativ sicher sein, daß der Aufwärtstrend von Dauer sein könnte
Am besten Ihr wartet alle ab, und schaut zu wie ich mein Geld vermehre!

Meyer:cool:Lansky
Ich persönlich bin jetzt zu 90% investiert. Die nächsten 6 Monate sind mir recht egal. Ich habe alles gekauft, was ich möchte und dies zu relativ vernünftigen Kursen. Langerfristig gesehen wird das eine gute Rendite abwerfen und da juckt es mich auch nicht, ob wir beim NM noch mal die 2500 sehen. Mag aber jeder anders sehen. Der MArkt macht eh immer das, was kaum einer denkt. Sollten wir aber eine extreme Erholung sehen, werde ich ein paar Puts kaufen.
Jetzt steigt der Neue Markt schon den 3. Tag in Folge ziemlich kräftig an.

Kann man sich jetzt dieser psychologischen Kaufstimmung noch entziehen? Ich glaube, ich könnte es nicht. Mein Minus reduziert sich ziemlich stark. Aber ich muß sagen, meinem Depot wäre es noch besser bekommen, wenn ich erst heute eingestiegen wäre.

Mas macht ihr Nichtinvestierten denn jetzt? Noch warten?
Ich frage nur infohalber, um es beim nächsten Mal vielleicht besser zu timen.
Die Nichtinvestierten rechnen jetzt alsbald mit traumhaften Einstiegskursen.
bodenbildung abwarten, heisst aus abwärtstrend ausbrechen für 6 wochen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.