DAX+0,14 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,59 % Öl (Brent)+1,12 %

Wie berechnet man den Buchwert pro Aktie?? - 500 Beiträge pro Seite

AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

wer weiss das????

ich glaube, das ist das eigenkapital/die anzahl der aktien.

ich glaube es aber nur, wills aber wissen!!!!

wer weiss es genau??

mdiv

nagos
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!
biiiiittttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!

nagos
Buchwert:
Der in der Bilanz einer Unternehmung ausgewiesene Wert von Vermögensgegenständen sowie von Verbindlichkeiten. Der Buchwert von Vermögensteilen kann mit dem wirklichen Wert übereinstimmen, wenn die Abschreibungen der betreffenden Objekte der tatsächlichen Wertminderung entsprechen; sind die Abschreibungen höher, ist der Buchwert niedriger als der tatsächliche Wert und umgekehrt.

Ich hoffe das hilft dir weiter

MfG
ohhh, da ist ja noch jemand ausser mir.

vielen dank.

wobei eines vielleicht auch gesagt werden soll:
die abschreibungen dürfen ja gar nicht niedriger sein als der tatsächliche wertverlust, es gilt ja das niedrigstwertprinzip, oder??

und wie komme ich zum buchwert/aktie??

die verbindlichkeiten muss ich ja vom vermäögen abziehen, oder nicht?

nochmals vielen dank.

nagos
ganz einfach:

Der Buchwert ist eine `virtuelle` Sachwert-Ermittlung für Aktiewngesellschaften:

Man stelle sich vor, es werden alle Aktien des Unternehmen in 300-Seiten Bücherformat gebunden. Somit erhält man eine endliche Zahl von Büchern. Den Wert eines Buches bekommt man in der Buchhandlung, man muß nur nach einen farblich ähnlichen Buch suchen. Dessen Preis ist dann +/- 15% der Buchwert einer Aktiengesellschaft.(multipliziert mit der Anzahl der `Aktienbücher`)

Die Aufgabe zur Ermittlung dieser `Buchwerte` haben nicht die Banken, sondern sogenannte Buchmacher.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.