checkAd

Heyde AG - seht ihr nicht, was sich da tut ?!?! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 25.11.00 13:56:39 von
neuester Beitrag 28.11.00 14:13:06 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.11.00 13:56:39
hallo allerseits,

hier meine Einschätzung zu einem der momentan interessantesten Werte des Neuen Marktes:

1. Die Pressemitteilung (24.11.00):

Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die Heyde AG am 23.11.00 um 15.31 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.

================================

Heyde AG strategischer Partner von Computer Associates (CA)
Schwerpunkt im Produktbereich Unicenter TNG
Bad Nauheim, den 23.11.2000. Die Heyde AG, IT-Dienstleistungsgruppe aus Bad
Nauheim, hat mit der Computer Associates International, Inc. (CA), New York,
USA, dem weltweit führenden Anbieter von Produkten im Bereich
Unternehmenssoftware, einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft als
Business- und Consultingpartner geschlossen. Ein Vertrag als Development
Partner wird in den nächsten Wochen folgen. Das Unternehmen ist damit
Partner von CA für Europa, vertreibt das Lösungsangebot Unicenter TNG für
den Betrieb und die Automation von verteilten, heterogenen Rechenzentren,
berät Kunden in allen Anwendungs- und Systemfragen und ist berechtigt, über
seine entsprechend qualifizierten Mitarbeiter Schulungen durchzuführen.
Die Heyde AG strebt als neuer strategischer Partner von CA für das Jahr 2001
an, binnen Jahresfrist der größte Anbieter für Enterprise
Management-Lösungen von CA unter den unabhängigen Beratungs-häusern in
Deutschland zu werden. Bereits heute verfügt die Heyde AG über die meisten
zertifizierten Mitarbeiter im direkten Wettbewerbsumfeld.
CA ist weltweit führend im Bereich Unternehmenssoftware und bietet eine
durchgängige Infrastruktur, um e-Business-Lösungen durch innovative
Technologien, Dienstleistungen und Ausbildung zu ermöglichen. Eines der
zentralen Produktfelder von CA ist das Unicenter TNG mit seinen
Leistungsschwerpunkten System- und Netzwerkmanagement, Sicherheit,
Performance Management sowie Betriebs- und Applikationsmanagement. Mit
weltweit über 20000 Mitarbeitern erzielte CA im Geschäftsjahr 1999/2000 ein
Umsatz von mehr als 6 Mrd. US-Dollar.
"Im Zusammenhang mit dem Aufbau internetgestützter e-business-Lösungen
gewinnen die Themen Systemmanagement und Web Performance Tuning immer mehr
an Bedeutung. Durch die Zusammenarbeit mit Computer Associates können wir
jetzt unseren Kunden im Sinne unseres `one-stop-shopping`-Ansatzes in diesem
Bereich zusätzliche Dienstleistungen anbieten", so Bertram Salzinger,
Mitglied des Vorstandes der Heyde AG und zuständig für das
Systemintegrationsgeschäft.
Mit der Gewinnung von Claus Michael Sattler als Verantwortlichem für das
System Management- und ASP-Geschäft ist es der Heyde AG gelungen, einen der
kompetentesten und profiliertesten Kenner der CA-Software zu verpflichten.
So ist er bereits 1991 in den Unicenter Markt bzw. 1995 in den Unicenter TNG
Markt eingestiegen. Zudem bekleidet Sattler mehrere prominente Ehrenämter im
Zusammenhang mit Unicenter TNG. Seit 1996 ist er Präsident der DUUG
(Deutschsprachige Unicenter User Group) und seit 1997 Chairman der
weltweiten Unicenter User Organisation IUUGA (International Unicenter User
Groups Association).

Für weitere Informationen:
Dr. Michael Raffel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: + 49 (0) 60 32 - 308-4226
Mobil: + 49 (0) 173 - 70 10 017
Fax: + 49 (0) 60 32 - 308-2013
E-Mail: MRaffel@heyde.de

..die Meldung ist Spitze, und zeigt mal wieder, das Heyde zu unrecht abgestraft wurde.

Besonders markant fallen mir folgende Textabschnitte auf:

..Die Heyde AG strebt als neuer strategischer Partner von CA für das Jahr 2001
an, binnen Jahresfrist der größte Anbieter für Enterprise
Management-Lösungen von CA unter den unabhängigen Beratungs-häusern in
Deutschland zu werden. Bereits heute verfügt die Heyde AG über die meisten
zertifizierten Mitarbeiter im direkten Wettbewerbsumfeld...


Beruhigend ist auch der Neuzugang zu werten, welcher für die Qualität des Unternehmes spricht:

...Mit der Gewinnung von Claus Michael Sattler als Verantwortlichem für das
System Management- und ASP-Geschäft ist es der Heyde AG gelungen, einen der
kompetentesten und profiliertesten Kenner der CA-Software zu verpflichten.
So ist er bereits 1991 in den Unicenter Markt bzw. 1995 in den Unicenter TNG
Markt eingestiegen. Zudem bekleidet Sattler mehrere prominente Ehrenämter im
Zusammenhang mit Unicenter TNG. Seit 1996 ist er Präsident der DUUG
(Deutschsprachige Unicenter User Group) und seit 1997 Chairman der
weltweiten Unicenter User Organisation IUUGA (International Unicenter User
Groups Association)...


so wie ich das sehe, bedeutet das weitere internationale Expansion, der Mann ist kompetent und hat die nötigen "Connections" ;)



2. Die Charttechnik:







°die Charttechnik ist durchweg positiv:

-Der MACD ist so tief wie noch nie und hat gestern nach oben gedreht und könnte einen Aufwärtstrend generieren.

-Ebenso haben die Stochastiken im übervekauften Bereich gedreht und ein Kaufsignal generiert

-auch hat das Volumen in den letzten Tagen bei steigenden Kursen zugenommen

-Das Momentum und der relative Stärke Index haben ebenfalls aus dem überverkauften Bereich wieder nach oben gedreht

=> es steht eine kräftige Aufwärtsbewegung bevor, die den Kurs nächste Wochemindestens wieder in die Zone von 17-20€ bringen wird

...sagt mir, was spricht gegen ein Investment?


;)RR;)
Avatar
25.11.00 13:59:09
nichts!

MfG
Rock ;)
Avatar
25.11.00 14:16:11
Montag freundliche Eröffnung:

WKN
602670

Name
HEYDE AG

BID
13.30 EUR

ASK
13.80 EUR

Zeit
25.11.00 - 14:13:55 Uhr

:D:D:D:D
Avatar
25.11.00 16:53:11
Ich hasse alle analysten: ungefähr fünfzehn haben heyde bei 36 empfohlen. Solche hohlroller gibt es net nochmal. und dann auf einmal kusziel 13 vorher 50 oder 60 und es hat sich nix geändert nur kein bombenergebnis...
Avatar
25.11.00 17:20:31
@jamcam
vergiss die ANALysten, schau dir den Chart an, informiere dich über das Untenehmen (was du sicher schon hast), und bilde dir dein eigenes Urteil über den Verlauf.

:D rainrain
Avatar
25.11.00 19:23:55
Ich habe mich - um es mit den Worten einer bekannten ID zu sagen - mit den entsprechenden Papieren vollgesaugt.

Meine Stimmung wird wegen der Analysten z.Z. von Tag zu Tag mieser. Eigentlich sind manche von denen ein Kontraindikator wie die BILD - Zeitung ( Ihr wisst doch noch: dort wird zum Halali geblasen, wenn der Markt gen Süden geht ).

Was will mir so mancher überbezahlte Milchbubi eigentlich erzählen ? :laugh: ER bewertet die Aktien so, wie er es vielleicht erst vor 2 Jahren auf der Uni gelernt hat. :eek: ICH bewerte die Aktien nach dem Schema, daß ich seit über 10 Jahren anwende.

Wann kommt der Analysten - Hassthread ? ;)

GRuß Mogul :D:D:D
Avatar
27.11.00 09:28:45
wie vermutet setzt die starke Aufwärtsbewegung ein, bis 17€ keine Widerstände.

TOP TRADINGMÖGLICHKEIT!

..natürlich neben den genialen Zukunftsperspektiven.


heute die 15€? was meint ihr?


schönen Tag,
;)rainrain
Avatar
27.11.00 12:41:13
@all
sieht doch gut aus:

WKN Börse Kurs Volumen Zeit Datum Bid Ask
602670 FRA 14,50 1.100 12:38:22,68 27.11.00 14,20 14,60

grüsse
:)tabaan
Avatar
27.11.00 12:58:56
Wollt ihr Euch mal alle ärgern?

- Ich habe letzte Woche bei 11,75 in´s fallende Messer gegriffen und 800 Stück nachgelegt. Das hatte nichts mit Technik oder Zukunft zu tun. Vielmehr war´s ein verzweifelter Hilfeschrei! :D

Viel Spaß mit Heyde!
Avatar
28.11.00 13:12:30
Wir werden vielleicht heute noch einstellig werden, warum weiß wohl nur der informierte Analyst, oder der Verkäufer.

Aber sonst ist alles im grünen Bereich, Trandingchance bis 17 Euro müssen wir wohl noch ein paar Tage verschieben....
Avatar
28.11.00 14:13:06
ich glaube nicht an einstellige Kurse bei Heyde - obwohl man das immer wieder in charttechnischen Analysen liest. Die Aktie hat im Bereich 12€ eine sehr starke Unterstützung unter die sie m.E. zu Handelsende nicht mehr gravierend fallen wird.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Heyde AG - seht ihr nicht, was sich da tut ?!?!