DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

GFN - der helle Wahnsinn !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

GFN - 587980

bis jetzt schon heute über 12 %

Grund:
Schulungssoftware für 600 Bibliotheken (vorerst).
Dadurch enormer Verbreitungsgrad !!!

GFN - go - go - go - go - go
Sag mal gehts dir noch gut ?

Enormer Verbreitungsgrad ? mit 600 Bibliotheken ? Rülps ?

Das ist ein Daytrade, die ASKs geben bereits nach !
Hier sind die News:

Stuttgart, 15. Dezember 1999. Die ac@demy Internet Training Privat-Institut AG ist Partner der Ausbildungsinitiative des Bildungswerkes der Baden-Würtembergischen Wirtschaft im Verband der Metallindustrie Baden-Württemberg (VMI). Am 14. Februar 2000 nehmen die ersten 20 Jungakademiker bei ac@demy, einer Tochtergesellschaft der Stuttgarter Gesellschaft für Network Training AG (GfN), ihre Ausbildung zu Netzwerkadministratoren auf. An vier Tagen der Woche werden die Akademiker ganztägig über Computer Based Training (CBT) geschult und durch die Online-Trainer von ac@demy über das Internet unterstützt. Die Gesamtdauer der Ausbildung ist auf 40 Wochen limitiert und endet mit der Prüfung zum Microsoft Certified Systems Engineer (MSCE).

Nach erfolgreichem Abschluss haben die Studienabgänger den höchsten Zertifizierungsgrad erreicht, den Microsoft vergibt. Durch den derzeitigen grossen Mangel an IT-Fachkräften sind die Absolventen äußerst begehrte Arbeitskräfte und haben ausgezeichnete Berufschancen. Die Erfahrungen von ac@demy zeigen, dass die meisten Auszubildenden noch während der Schulung einen Arbeitsvertrag erhalten.

Das Budget der Ausbildungsinitiative "Start 2000" des VMI wurde erst kürzlich wegen des großen Erfolges auf 100 Millionen DM verdoppelt. Bis 2007 sollen damit zusätzliche Ausbildungsplätze für Facharbeiter und Führungskräfte geschaffen werden. Die Ausbildung der 20 Akademiker bei ac@demy ist dabei ein Pilotprojekt, weitere Schulungsteilnehmer sollen folgen.

ac@demy bietet als eines der ersten Unternehmen EDV-Schulungen via Internet an. Das neue Trainingskonzept zur Aus- und Weiterbildung hat den Vorteil der Unabhängigkeit von Ort und Zeit.
Oh SC_FREIBURG !

Zuerst verpennst du den Hype, und dann wieder so eine Meldung. Was mich echt ärgert ist : (vorerst).
Du bist wohl selbst zum pushen zu dämlich !

Weist du wieviele Bibliotheken es gibt in Deutschland ?
Dein Test ist nichts als STUSS !!! Dummpusherei

Heute morgen ging das Gerücht um, GFN hätte einen größeren Rahmenvertrag zu melden. Leider nur ein Gerücht bis jetzt.

Der Kurs sackt wieder ab. Aktuell € 3.80 (Fra).

Bulle 2004/0815 der ja immer mehr weis als andere hat ja noch nicht gepostet.

SC_Freiburg tut dir was gutes, verscheuer deine GFN bevor sie noch billiger werden.

Beim Euro am Sonntag Zock, gingen wir von 4.20 auf 5.60 dann 3.50

Heute von 3.50 auf 4.10 dass würde heissen, wir sehen uns bei 3 € wieder !

Gruß Pedro49
@bieda, @pedro49

Was seid ihr zwei eigentlich für `komische Vögel` ?
Habt ihr selbst GFN-Aktien, oder labert ihr nur so `aus Langeweile` immer negatives Zeug über GFN ?

1. Wenn ihr keine GFN-Aktien habt
Dann verstehe ich nicht, was ihr auf diesem Board sucht und nur negative Scheisse von euch gebt !
In dem Fall sollte es euch doch egal sein, wie die Aktie steht.
Oder ihr wißt, daß die Aktie gut ist, versucht sie laufend `downzupushen`, beleidigt Leute, die positiv für diese Aktie sind und bei einem extrem niedrigen Kurs wollt ihr `die scheiß Aktie` kaufen.

2. Ihr habt GFN-Aktien
Dann verstehe ich nicht, warum ihr laufend so einen dummen `Schmarrn` von euch gebt und alles an GFN negativ seht

Fazit :
Ob ihr nun in Kategorie 1 oder 2 `passt`, Tatsache ist doch, daß ihr entweder `verrückt` sein müßt, oder aber `Downpusher` (s. Pkt. 1, zweiter Absatz).

Im letzten Fall wäre es euer gutes Recht, laufend negative Meinungen (auch wenn sie meistens falsch sind) zu verbreiten, aber unseriös wäre es trotzdem, andere Meinungen mit Stuss und Dummpusherei zu betiteln.

Schluß :
Ich selber habe GFN-Aktien und versuche natürlich, daß der Kurs `nach oben kommt`.
Ob das mit den Kommentaren auf diesem Board gelingt, glaube ich nicht, doch es macht halt manchmal Spaß, die Antworten anderer Teilnehmer zu lesen.
Ich halte mich an gegebene Tatsachen und `bausche` das natürlich manchmal etwas auf. Ich denke, das ist völlig normal.
Wenn ihr euer Auto verkauft, stellt ihr doch auch nur die positiven Verkaufsargumente in den Vordergrund, oder ?

Also, bis dann (mal sehen, was ich von euch an feedback bekomme, werde es sowieso ignorieren).

------ Schluß, Aus, Ende ----------
Is ja irre :D Fest im Glauben :laugh: Halt durch !!!
Laß Dich nicht durch Tatsachen verwirren !
Einer muß ja auch noch das Licht ausmachen zum Schluß ;)
MM
Lieber SC_FREIBURG,

Es steht sehr schlecht um GFN, deine Postings beruhen wohl auf totaler Unkenntnis des Unternehmens. Nicht die Ac@demy hat den Preis gewonnen, sondern INFOL@B !!

Das GFN-Management rund um unseren Haaranalysten Volker Gallatz ist weder in der Lage Geld zu verdienen, noch in der Lage das Internet-Portal zum Erfolg zu führen.

Ich beziehe mich auf das Posting von Arlette. Permanente Schönfärberei. Das neue Internet-Portal Ac@demy wurde mit viel Tamtam eingeführt. Es ist jetzt genau zwei Wochen alt.

Es gibt nicht einen Fakt von GfN was Neubuchungen etc. angeht, Großkunde oder sonstiges. Im Chat herscht gähnende Leere.

Ruf doch mal die IR an. Man plant erst für 2002 (!) ein positives Ergebnis nach Steuern (!), d.h. bei 7 Mio DM Abschreibungen wäre das ein EBITDA von etwa 7 Mio DM also ein EBITDA von 0,7 € je Aktie. Da es GFN in den letzten 2 Jahren nicht ein mal (!!!) gelungen ist auch nur eine Prognose zu erfüllen steht auch da ein dickes Fragezeichen dahinter.

Auch für 2001 wurde lediglich ein positives EBITDA prognostiziert. Ein vielfaches des diesjährigen Ergebnisses.

Noch mal für SC_FREIBURG.

Es sind von GFN keine Wunder zu erwarten. Denn die Academy floppt weiterhin, weil ja auch der Markt sehr klein ist. Trotzdem wird massiv investiert. Ich sage nur um die Integrationsprobleme und Kosten der DITEC weiterhin zu verschleiern.

Ich selbst halte noch eine kleine "strategische Position", werde aber hier erst einsteigen, wenn ein Boden erreicht ist. Und den sehe ich bei 2 € !

Ignoriere das nur, ich dich nicht !

Pedro


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.