DAX+0,69 % EUR/USD-0,38 % Gold-0,96 % Öl (Brent)+2,05 %

ad pepper media: neue weltweite Kooperation - jetzt einsteigen ?! - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ganz frisch eine PM, mit der ein Hauptkritikpunkt ( kein email-Marketing anzubieten ) beseitigt wird:

ad pepper media und MessageMedia Europe verkünden weltweite Kooperation im Bereich opt-in E-Mail Marketing

Partnerschaft mit MessageMedia ermöglicht Werbetreibenden personalisierte und zielgenaue opt-in E-Mail Werbekampagnen direkt auf den Verbraucher zugeschnitten

Amsterdam, Paris, Düsseldorf. 13. Dezember 2000. ad pepper media, einer der führenden Vermarkter von Online-Werbung, E-Sponsorships und E-Commerce-Lösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit MessageMedia – einem führenden Provider von E-Mail-Marketing und Dienstleistungen im Rahmen des Managements von Kundenbeziehungen – einen Vertrag bezüglich Technologiedienstleistungen geschlossen hat. Diese Vereinbarung wird den werbetreibenden Kunden von ad pepper media die Planung, die Initiierung und den Einsatz von effektiven Kampagnen über E-Mail-Kommunikation ermöglichen. Mit der Technologie von MessageMedia wird ad pepper media seinen Kunden helfen deren Ziel, unter in Anspruchnahme der neuesten integrierten und umfassenden E-Messaging Lösungen, zu erreichen. Diese Servicedienstleistung wird ad pepper media ihren Kunden weltweit anbieten.

Opt-in E-Mail Messaging wird von vielen in der Online Marketing Industrie als ein sehr wichtiges Instrument gesehen, weil dadurch direkt mit dem Online Zielpublikum kommuniziert werden kann, wobei der Datenschutz jedes Einzelnen respektiert wird. Im Gegensatz zu den sogenannten „SPAM“- Mails werden Opt-in Nachrichten nur den Empfängern zugeschickt, die auch ihre Zustimmung gegeben haben, den Online Dialog mit den Werbetreibenden einzugehen.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden dieses hochspezialisierte Direktmarketing Produkt zur Ergänzung der effizienten Reichweite von Online Werbung offerieren zu können“, sagte Ulrich Schmidt, CEO von ad pepper media International „Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit MessageMedia entschieden, da diese eine der umfassendsten E-Mail-Marketing Dienstleistungen, die derzeit verfügbar ist, anbieten.

Durch die Funktionalität der von MessageMedia entwickelten NarrowCast-Technologie ist es möglich, Nachrichten aus einem Set von Subkomponenten zu gestalten (wie zum Beispiel Genre, aktuelle Themen, etc) die mittels Teilnehmer-Präferenzen oder kundendefinierten Attributen festgelegt werden können. Im Falle von ad pepper media kann dieses Feature für eine intelligente Werbeplatzierung und Rotation verwendet werden.

„Diese Kooperation ist wahrlich ein Meilenstein in der Entwicklung von Permission Marketing, gerade für Europa. MessageMedia`s Sachkenntnis gepaart mit der exzellenten Position ad pepper media`s im Bereich Online Marketing fördert ein ideales Klima für Werbetreibende deren Kommunikationsinhalt individuell für den Einzelnen abgestimmt ist.“ sagte David Ehrenthal, CEO, MessageMedia Europe. In einem Kommentar bezüglich dem Potential präziser Zielgruppenansteuerung und letzten Endes dem Erreichen der Ziele von Werbetreibenden stellte Ulrich Schmidt klar, dass „mit dieser Technologie die Sicherheit der Kundendaten und die Geheimhaltung des Endbenutzers gewährleistet ist. MessageMedia Europe wird uns in der Einführung von Permission Marketing unterstützen, welches auf dem höchsten Sicherheitsstandart basiert, um sicherzustellen , dass wir die Privatsphäre unserer Empfänger respektieren.“

-- Da die Marktkapitalisierung inzwischen über dem Cash liegt, gleichzeitig fast alle Wettbewerber auch Ihre Gewinnwarnungen plaziert haben ( 24/7, Doubleclick, Engage ), sollte es jetzt wieder aufwärts gehen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.