DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

MLP-Stohfeuer oder zurück zur alten Stärke - 500 Beiträge pro Seite


MLP
ISIN: DE0006569908 | WKN: 656990 | Symbol: MLP
5,310
13.12.19
Tradegate
+0,76 %
+0,040 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Werte MLP-ler,das ist die Frage,mit der ich mit euch meine Meinung austauschen möchte.
Nach dem kleinen Ausverkauf -knapp unter 100E hat die 1.technische Reaktion -120E geführt.
Dann ein paar Tage Konso,nun ein nächster Move,der nun aktuell an der Abwärtstrendlinie
(Intradaychart)abgeprallt ist.Wie geht es weiter?
Der SK müßte heute über 135E,um die Linie klar zu brechen,aber:Slow Stochastik ist sehr stark
überkauft und macht ein Überwinden unwarscheinlich.Zu Bemängeln gibt es auch,daß der Umsatz bis
zur Trendlinie stetig zurück ging.Das sind klassische Zeichen eines Abprallen.Aber:
MACD hat klar ein Kaufsignal generiert,RSI im Neutralen Bereich auf den Weg nach oben,Momentum läuft
mit hoher Dynamik zur 0-Linie und der OBV signalisiert,das Kapital zurückfliest.

ZUR Wochenanalyse:MACD,noch klar auf Verkauf,dreht aber zur Seite,RSI und Momentum,klar auf Kauf,
laufen im neutralen Bereich nach oben.Auch hier ist Momentum sehr dynamisch.OBV auf Rekordhoch und
Slow Stochastik mit positiver Divergenz hat im überverkauften Bereich ein Kaufsignal generiert.
Der positive Harami letzter Woche ist bestätigt worden.

Fazit:Ich schätze,daß MLP nun nochmal im 125-er Bereich Luft holen wird,bevor der Abwärtstrend wieder
getestet wird.Freue mich auf weitere Meinungen.

MFG brokersam


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.