DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

TOP@AS Geburtstagsthread - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Herzlichen Glückwunsch zum 54.ten von einem Mitschützen aus dem gleichen hervorragendem Jahrgang 1946.
Mein lieber Top@as, ich hoffe Du lebst wie ich für das Genießen und Deine Böxchen werden Dir dies in reichen Maßen ermöglichen.
Die besten Wünsche für den heutigen Tag.

M.f.G
Ich weiß zwar nicht so genau ob Du heute Geburtstag hast, aber wenn es so sein sollte, auch von mir einen herzlichen Glückwunsch:
Und vielen Dank für die Realtime Kurse!

:cool: Avogadro

P.S.:Jetzt muß ich endlich mal nach Hause.

Berlin News:

Datum: 15.12.2000
Ressort: Lokales Berlin
Autor: Stephan Dohmeyer

Da wird selbst Dagobert Duck neidisch
Der größte Kreuzberger WO-Moderator Top@s zockt Geld und feierte Richtfest und Geburtstag am Riesen-Tresor.

Der modernste deutsche Tresor ist 66 Meter lang und steht bald in Kreuzberg. Seit gestern schwebt über ihm der Richtkranz, denn Top@s modernisiert sein Gelände, das jährlich unter anderem 512 Millionen Geldscheine neu aufnehmen muß.

Gute Beziehungen seien für einen armen Zocker wichtig, scherzte Kreuzbergs Bürgermeister Peter Strieder (SPD) gestern. Bisher hat er aber noch keinen Weg gefunden, gratis an die begehrten Produkte aus der Oranienstraße zu kommen. Also freut er sich darüber, daß der "größte Kreuzberger Zocker-Betrieb" Flagge zeigt und 220 Millionen Mark an einer Stelle investiert, die andere Firmen fluchtartig in Richtung Umland verlassen.

Der neue Bau an der Rückseite der Zockerei ist aus zwei Gründen ungewöhnlich. "In seiner Mitte liegt der bisher einzige überirdische Riesentresor", erklärt der Chef des Hauses, Top@s. Selbst Dagobert Duck dürfte über die imposante Größe dieses Geldlagers (66 Meter lang, 22 Meter Hoch, acht Meter breit) gelb vor Neid werden. Und die Wandstärke? "Kein Kommentar", wehrt Top@s ab. Nur die Bundesbank in Frankfurt habe einen noch sicheren Tresor, läßt er sich entringen. Der Riesen-Safe wird nicht mehr betreten, wenn er im Herbst 2001 zusammen mit der angrenzenden neuen Geldscheindruckerei fertig ist. Denn das Paradies aller "schweren Jungs" arbeitet vollautomatisch. Der kriminellen Energie wird hinter dem Neubau übrigens auch eine höchst ökologische Grenze gesetzt. Ein Wassergraben - Top@s nennt ihn vornehm "Biotop@s" - soll dort das Gelände durchziehen. Wie tief er wird? "Undurchfahrbar", lautet die diplomatische Antwort. Die Diskretion ist verständlich, schließlich werden in Kreuzberg die Hälfte aller deutschen Aktien gezockt. "Mengenmäßig", präzisiert Top@s. Außer 20- und 100-Mark-Scheinen sind alle anderen Banknoten im Programm. Die andere Hälfte des Papiergeldes kommt aus Hildesheim. Top@s lagert die Profite aus den festen Aufträgen (600 Mill.).



TOP@AS IM GLÜCK
Da DonDiego momentan aufgrund technischer Probleme mit W:0 nicht posten
kann, hier in seinem Auftrag ein posting für Top@s:

------------

Lieber Top@s,

die @llerherzlichsten Glueckwuensche vom gestrigen ( jedoch nicht ewig)
an das heutige Geburtstagskind.

Du bist ja schon verschwunden, waehrend ich grade vorhin
von einer Sonderdelegation bestrapster Krankenschwestern
Re-animiert wurde.

Bleib uns so gutherzig, wie Du bist,
behuete Dir Deinen Humor und Dein grosses Herz,
und beschuetze auch weiterhin mit uns das Baby.

Besonderer Dank von mir noch fuer Deine persoenlichen
Glueckwuensche gestern -
wie man auch an Dir nicht ohne Stolz sehen und vermelden kann,
die Schuetzen - sind doch die edelsten Menschen *g*

Falls Du nochmals heute Abend ins Leben zurueckkehren solltest,
noch einen recht schoenen Geburtstagsabend -
fernab von Boerse, Zock und Aktien -
bei und mit denjenigen um Dich, deren Liebe direkt das Herz erwaermt.

All the best
cu

DonDiego
@ Top@s

Herzlichen Glückwunsch, alles Gute, viel Erfolg & ein schönes Gebutstags-Weekend.

Gruß Kimba
.

Auch von mir ein kleines Ständchen zum Jahrestag:

1.
Hier sind wir versammelt zu löblichem Tun,
drum, Brüderchen, ergo bibamus!
Die Gläser sie klingen, Gespräche sie ruhn;
beherziget: ergo bibamus!
Das heißt noch ein altes, ein tüchtiges Wort,
es passet zum ersten und passet so fort
und schallet, ein Echo, vom festlichen Ort,
ein herrliches: ergo bibamus!
Ein herrliches: ergo bibamus!


2.
Ich hatte mein freundliches Liebchen gesehn;
da dacht ich mir: ergo bibamus!
Und nahte mich traulich, da ließ sie mich stehn;
ich half mir und dachte: bibamus!
Und wenn sie versöhnet euch herzet und küßt,
und wenn ihr das Herzen und Küssen vermißt,
so bleibet nur, bis Ihr was besseres wißt,
|: beim tröstlichen ergo bibamus! :|

3.
Mich ruft mein Geschick von den Freunden hinweg:
ihr Redlichen, ergo bibamus!
Ich scheide von hinnen mit leichtem Gepäck,
drum doppeltes: ergo bibamus!
Und was auch der Filz vom dem Leibe sich schmorgt,
so bleibt für den Heitern doch immer gesorgt,
weil immer dem Frohen der Fröhliche borgt;
drum, Brüderchen, ergo bibamus!

4.
Was sollen wir sagen zum heutigen Tag?
Ich dächte nur: ergo bibamus!
Er ist nun einmal von besonderem Schlag,
drum immer aufs neue: bibamus!
Er führet die Freude durchs offene Tor,
es glänzen die Wolken, es teilt sich der Flor,
da scheint uns ein Bilchen, ein göttliches vor,
wir kingen und singen: bibamus!


( ergo bibamus, drum lass uns trinken )
Melodie: Max Eberwein 1813
Text: Johann Wolfgang Goethe 1810


( Domingo in Berlin ;) )

Gruß pd aus Hdberg
:).....Ich Bedanke mich bei Euch......nett und sogar

rührend....so kams rüber....Gracias...

Gruß Topas
Na, Top@s, da will ich nicht hintenanstehen, da Dein Name nicht nur Kristallographen, sondern auch Chemikern in´s Auge sticht!

Im übrigen las ich dieser Tage mit Vergnügen
Wilhelm Busch, der uns warnt,
zu viel Vorsorge zu treffen,
weil die Zukunft ohnedise dunkel sei:

"Fritz, der mal wieder schrecklich träge,
vermutet, heute gibt es Schläge,
und knöpft zur Abwehr der Attacke
ein Buch sich unter seine Jacke,
weil er sich in dem Glauben wiegt,
daß er was auf den Buckel kriegt.

Die Schläge trafen richtig ein.
Der Lehrer meint es gut. Allein,
die Gabe wird für heut gespendet
mehr unten, wo die Jacke endet,
wo Fritz nur äußerst leicht bekleidet
und darum ganz besonders leidet.

Ach, daß der Mensch so häufig irrt
und nie recht weiß, was kommen wird!"

Paßt wohl auch zum Börsengeschehen

Einen schönen Geburtstag

Doc
Holá Top@as,

que tal ?

die besten Wünsche auch von mir. Saludas......

and best greetings

Lewa
Glückwunsch, olle Topas ;)

Ich hoffe, Du hast dich rechtzeitig von weiteren Losern im Depot getrennt...

M., der etwas gelernt hat:

Geschichte wiederholt sich, auch ohne großmäulige AdHoc`s...

Siehe Mobilcom, SZ Testsysteme, Kinowelt, Telegate usw. usw.
Die Börse ist ein echter Scheisshaufen :D:D:D

Und ?
Was ziehen wir für Schlüsse daraus ?

Schwierig, ne ? :laugh:

Muß jeder mit sich selbst ausmachen...


Schöne Feiertage.
Hallo Leute

Ich habe Topas die neuen Postings von Euch vorgelesen und er hat sich sehr darüber gefreut.
Er möchte Euch mitteilen, dass er von der Börse seinen Abschied genommen hat und auch seinen Rechner nicht mehr benutzt.
Er wünscht Euch allen noch sehr viel Erfolg und viel Glück im Leben.

Herzliche Grüße von Topas :)
@ baracoa

Nicht nur gesund, sondern voll drauf ... wie immer... in der Lücke ... wenn Du verstehst was Sache ist .... :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.