DAX-0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,33 % Öl (Brent)-0,92 %

Neue Übernahmen von Eurofins - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mir scheint es angebracht die letzen Adhoc-Meldungen zu Eurofins nocheinmal in Erinnerung zu rufen:
1) 51% Übernahme an der holländischen Analytico
2) 51% Übernahme der dänischen Miljoe Kemi
Beide Unternehmen schreiben s c h w a r z e Zahlen !!!!!
Jahresumsatz für 1. 20 Mio. Euro, für 2. 15 Mio Euro.
Da verwundert es mich schon wenn die erste Adhoc in diesem Board nicht auftaucht, obwohl sie schon von gestern Abend ist.
Ach ja, ich vergaß, it`s Zocktime !!!!
Mich wundert hier nichts mehr, wer wirft denn auf diesem
Niveau eine Eurofins auf den Markt????
entweder Kinder retten ihr taschengeld oder es soll ja Aktionäre geben,die nie wissen was sie kaufen
sie bereuen es alle...:D
Wer auch immer in diesen Zeiten vor die Hunde geht, für mich steht jedenfalls fest:
- ich werde nix mehr essen ohne genaue Inhaltsangaben
- verschleierte Umschreibungen von Zusatzstoffen sind für mich ein Ausschlußkriterium
- ich esse weiterhin Rindfleisch
- Gelatine, Lecithine, Emulgatoren werden ich meiden.
- ebenso künstliche Stoffe jeder Art
- nur noch "zuckende" Ware vom Fleischtresen
- weg mit der verpackten Industriewurst, von der ich nicht weiß wo sie wirklich herkommt
- nur noch Essen von nachweislich deutschen Bauern (trotz BSE)
Deshalb glaube ich an Eurofins, nicht wegen meiner paar Aktien, sondern wegen des Nachweises der Herkunft.
Cu
Nun ja,
die Ratten verlassen das scheinbar sinkende Schiff.
Es wird alles versilbert was man versilbern kann.
Noch einige Wochen mit sinkenden Kursen und wir haben wieder Tauschhandel!!!
Vielleicht sollte man langsam in Tabak und Schnaps investieren?
Oder was meint ihr?
Brolapp:

Am Anfang war das Salz:)
ne im Ernst ich bleib bei Eurofins-die Börse zeigt mal wieder deutlich,daß die Leute garkeine Ahnung haben in was sie
investieren,da wird nur nach dem Kursverlauf geschaut und reagiert,sowohl hü wie hott,
ich bleib dabei und kaufe nochmal nach:D
Die Versuchung ist so groß:D
BSE wird nochlange ein Thema bleiben und Eurofins ebenfalls
vorallem wenn der Gesamtmarkt sich beruhigt hat und die Qualität siegt
bei l&s

bid 33,72 euro
ask 35,07 euro

wenn man sieht, daß wir heute schon bei ca. 26 euro gelegen sind, dann sieht man, daß in diesem wert noch einiges an potiental steckt.

ich bin bei ca. 40 euro eingestiegen und verkaufe auf keinen fall.

eurofins ist eines der wirklich guten werte am neuen markt, mit zukunft.

gruß ba
Bedaure die, die gestern zu 26 Euro verkauft haben.(letzter Kurs am 03.03.01 19:55:33 lt. XETRA: 32 Euro !!! )

Wenn jetzt das allgemeine Gefühl so drastisch gedreht hat, sollten endlich wieder einmal fundamental gute Nachrichten und Entwicklungen wie bei Eurofins
positive Auswirkungen haben !

( Übernahmen von profitablen Labors;
geschäftsfeldmäßig strategisch intelligente und auch geographisch geschickte Positionierung )

Übrigens, zum Thema Phantasie:

WANN kommt eine Übernahme in Italien ???
die nächste Übernahme wird in den Staaten sein (USA).

Eurofins wird ein Global Player keine Frage. Die besetzen Nieschen mit hohen Gewinnmargen. Strategisch sehr Klug.

Alle Übernahmen profitabel!

lecu68
Hab mit einem Ohr im TV von BSE bei Schweinen gehört?
Ist da was dran?
Würde mich auch nicht wundern, da die bekanntlich alles fressen und auch vorgesetzt bekommen, teilweise auch Kadaver.
hi brolapp,

es ist gelungen Schweine mit BSE zu infizieren.Aber nicht
über die Nahrung sondern mit infektiösen Material direkt
ins Gehirn gespritzt.

mfg eb
Der Kurs zieht wieder an, aktuell plus 10% auf 34,20€!!!!!!!

Ich hoffe das wars mit den Tiefstkursen dieses Jahr!!!!
Irgendwann setzt sich Qualität auch am Neuen Markt durch!!!
:D:D:Dl
komisch,

das niemand etwas zu Eurofins schreibt. Die Aktie gehörte Heute mit 12% zu den Spitzenreiter.
Langsam aber sicher nach oben.
Bald werden alle Rinder und Kälber BSE getestet. Nach dem Vorfall von Heute das ein Kalb mit 28 Mon. an BSE erkrankt sein soll.

Nicht zu unterschätzen die zunehmende Luft- und Wasserverschmutzung. Wenn das Monopol der Wasserwirtschaft zu fallen beginnt ist Eurofins auch in diesem Gebiet ein Marktführer. Nicht umsonst werden profitable Labore dazugekauft. Dies alles will bewältigt sein.

Wasser, Luft, Nahrungsmittel, Kosmetika, BSE und und und. Eben ein Spitzenwert.

lecu68
@ lecu68 :

Mach´ Dir nix ´draus, daß die Schreiberlinge noch schlafen.

Die werden spätestens aufwachen, wenn die neuen Umsatzzahlen für Eurofins herrauskommen !

Daß Eurofins bei d e r starken Performance gestern nicht in der Telebörse erwähnt wurde, halte ich allerdings für ziemlich schwach von den Jungs bei n-tv !!!

Dafür steigt die Aktie momentan trotzdem auch ohne große Berichterstattung auf 36 Euro !!!

Und damit charttechnisch sehr interessant nach oben ausgebrochen !!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.