DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

B2B Werte nachbörslich im Höhenrausch! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hedgefonds heben sich eingedeckt und treiben jetzt die Kurse nach oben, da gute Zahle bei ARBA, CMRC, PPRO und Co. anstehen, Freizeitshorties sind die Gelackmeierten....
hier der wahrscheinliche grund:

Laut einer neuen Studie von Jupiter Research wird der Umsatz im B2B-Sektor von $2.6 Mrd. in 2000 auf $137 Mrd. in 2005 ansteigen - dies trotz der rückläufigen Ausgaben im IT-Sektor.

Die Ausgaben in Nordamerika werden von $2.1 Mrd. aktuell auf $80.9 Mrd. anwachsen.

Bisher betragen nordamerikanische Unternehmen 81% der Ausgaben.

Während der Verlangsamung der ökonomischen Bedingungen suchen Unternehmen nach effektiven Lösungen, um Kosten einzusparen. Dies gibt Marc Harrison von Jupiter Research bekannt.

Im Jahr 2000 haben die "old-economy"-Unternehmen erste Schritte unternommen, um an den neuen Trend aufzuschließen.

Doch wird die wachsende Nachfrage nach B2B-Marktplätzen ebenfalls die Nachfrage nach höherentwickelten Technologien schüren, was eine große Chance für Unternehmen aufwirft, welche die Zeichen der Zeit früh erkennen.

Die Features, welche laut Jupiter entscheidend sein werden, sind unterstützende Funktionen bei der Zusammenarbeit im Internet und Entscheidungs-unterstützende Lösungen. Des weiteren sei die Kundenverwaltung im Internet (Customer Relationship Management - CRM) sehr wichtig.

Nur 32% der Marktplätze planten, die Sicherheit online zu erhöhen, doch habe man in diesem Bereich laut Jupiter Research weniger Bedenken, da das Zahlen nicht über eine Kredikarte gelöst wird. Entgegen dem B2C-Sektor nutzt man im B2B online geschlossene Verträge, welche bereits Bedingungen für die Zahlung und für evtl. Kredite enthalten.

mfg.goodi
@oppaduska

Ariba,Commerce One und PurchasePro sind ca. 10% im Plus
bei island.
Ist wirklich krass, so langsam begreife ich wirklich wie es läuft (und das nach 5 Jahren Börse)....
Grund dürfte I2 Tech sein-positive Aussichten lt. Statemant vom CEO!
@ buckweiser
... wenn du`s weißt, dann schmeiß mal n`paar Buchstaben Erklärung ab...
fledo
mein broker berichtet von nachbörslich sehr guten aussagen zweier unternehmen: amazon und itwo. amazon wird in-line berichten, was heutzutage ja schon was ist. itwo kündigte an, die schätzungen `deutlichst` zu übetreffen. auch corning hat wohl verlautbaren lassen, die schätzungen zu schlagen. endlich mal ein tag ohne böse überraschungen...wie gut, daß ich am anfang noch itwo und ariba ( neben sap) gekauht habe ;-)))
1. s.o.
2. Glaube keinem Analysten, vermute eher das Gegenteil
3. Traue nur Deinem eigenen Verstand und schau Dir realistisch die Zukunftsaussichten der einzelnen Branchen an
4. Frage Dich, was die grossen Investmenthäuser gerade machen (sind sie long odeer short)
5. Kauf dir ein paar Bücher über Chattechnik, damit Du begreifst warum die Kurse gerade fallen/steigen
6. Lege Dir eine Strategie zurecht und befolge sie konsequent, auch an schlechten Tagen
7. Setze überwiegend auf Marktführer

nur mal so brainstormingmässig
hallo livetrader
besten dank für die adresse. kannst du mir auch mal eine adresse für den nasdaq-future + kürzel geben

besten dank
und......

ich sage nur:

umgedrehte Schulter-Kopf-Schulter - Formation
Habe genaue Infos

I2 hat nachbörslich die umsatzerwartungen für das 4 Quartal nach oben rewidiert ! das heisst der umsatz ist 20 % besser ausgefallen als erwartet ! die genauen Zahlen kommen aber erst am 18.01. !

weiters sorgte amazon.com für überraschung, bei ihr war es das gleiche !

Wie in den anderen Boards bereits erwähnt bin ich davon überzeugt dass wir durch die Quartalszahlen die Drendwende an der Nasdaq sehen

Gruß
abzocker
Habe genaue Infos

I2 hat nachbörslich die umsatzerwartungen für das 4 Quartal nach oben rewidiert ! das heisst der umsatz ist 20 % besser ausgefallen als erwartet ! die genauen Zahlen kommen aber erst am 18.01. !

weiters sorgte amazon.com für überraschung, bei ihr war es das gleiche !

Wie in den anderen Boards bereits erwähnt bin ich davon überzeugt dass wir durch die Quartalszahlen die Drendwende an der Nasdaq sehen

Gruß
abzocker
@buckweiser
bzgl. ariba,cmrc und itwo komme ich mit...
2. klar
3. halbwegs klar, das marktvolumen im b2b zu berechnen ist
allerdings so eine sache. jetzt hat halt ein renommiertes
institut mal wieder eins draufgesetzt und schon drehen die
kurse nach oben. wenn das nächste institut das wachstum in
den nächsten jahren mit jährl. 20% oder 30% angibt, dann
gute nacht! ist für mich die gleiche geschichte wie bei den
biotechs. keine verlässliche angaben über das marktwachstum.
wenn optimismus in pessimismus umschlägt, kippt die branche.
4.nicht klar. was machen die großen investmenthäuser mit b2b?
5.klar. super vorschlag. (bin buchhändler)
6.klar. kostet nerven und geld(vor allem mit den falschen
werten: musicmusicmusic, evotec, dci)
7.klar. siehe 6. bedeutet in der regel aber auch, nicht
von anfang an dabei zu sein.
gruß ulistef
@ prognose,

das ist neben dem "M" die einzigste technische formation, die altmeister kostolany anerkannt hat.

merkt ihr, wie schnell sich die stimmung drehen kann ?
und die analysten werden bald ihr fähnchen wieder in die andere richtung drehen.

mfg.goodi
hallo livetrader
besten dank auch für diese adresse.
eine frage zu island welcher der kurse ist momentan der aktuelle in der liste sieht schön bunt aus.
wäre für eine erklärung sehr dankbar damit mir diese zahlen auch was sagen.
besten dank
hast du auch mal einen tip zum kauf auf lager
liege momentan immer falsch


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.