DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

MBX ... welcher User blickt überhaupt noch durch? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ein einziges "Tauziehen" der Besserwisser, MöchtegernInsider und Zocker ==> Stimmungsmache pur!

Es ist an der Zeit, mal wieder den Boden der Tatsachen zu finden, Behauptungen und Vermutungen bilden keine solide Basis.

Somit ist eines klar, nur das Unternehmen Metabox selbst wird hier Klarheit und Wahrheit schaffen können.

Wer allen Ernst glaubt, hier im Board Insiderinfos erhalten zu können, irrt.

Dieses Board ist zur reinen Stimmungsbildung verkommen.

Wacht mal wieder auf, Leute!!!! :eek:
bin schon seit einer viertel stunde wach, sonntags stehe ich immer so früh auf. :D
@phelps ... dumme Kommentare sind auch das einzige was Du posten kannst ... auch Du weißt nichts wirklich ... PUNKT
ich denke es gab mal die Zeit, in der man seitens MBX hier im Board die Neuigkeiten
veröffentlichen wollte bzw. veröffentlicht hatte. Das ging über einige Monate -
doch hier wurde es zu vulgär und unqualifiziert, sodaß heute dieses Board von
MBX nicht mehr in den Bereich der Informations-Austauschträger mit qualifiziert/
intelektuellem Anspruch eingeordnet werden kann.
Also ist jetzt Funkstille - bis auf die gesetzlich verpflichteten Ankündigungen.
Halte ich für höchst vernünftig.
Ist ja auch ein bischen doof, wenn die kleinen Kinder im
Sommer jeden Tag fragen
- wann isn endlich wieder Weihnachten
- wann kommt den der gute Nickolaus mit den schönen Geschenken endlich wieder?
@ eurode

Muß Dir zustimmen

Aber W.O. ist noch erträglicher wie das MBX-Forum

In diesem Sinne
@logo8 ... alle die an einer vernünftigen Diskussion interressiert sind, machen sich zunehmend rar an Board ... was übrig bleibt ist reine Polemik ... siehe nur die Postings der vergangenen Tage ... :O
@janus1

W.O. ist noch erträglicher wie das MBX-Forum ... aber auch nur, weil es allgemein als Diskussionsforum für MBX bekannt ist ... und sich nicht ausschließlich um MBX beschäftigt ... bei Bedarf schaut man halt auch woanders nach ...
@euro

muß Dir leider zustimmen.:(

Es wird immer schlimmer und es lohnt sich bald nicht mehr vorbei zuschauen.

Fazit : WO = größtes Irrenhaus Deutschlands !!!

Oder wie Kostolany gesagt hat : Es gibt nirgends soviele Dummköpfe auf einem Fleck wie an der Börse :D

Gruß
AW
von euro.de 28.01.01 17:09:39 2789329 MET(A)BOX AG

...und nochmal für alle im Klartext ... am Montag passiert auch nichts ... was DrJack sich wünscht, vorstellt oder Behauptet ist allein auf seinem Mist gewachsen...

Im schlimmsten Fall, fällt in China ein Sack Reis um, wobei fraglich ist, ob man die Auswirkungen auf Metabox übertragen kann :eek:
@ euro.de

ich weiss gar nich was du willst. fuer die intelligenten beitraege gibt es genuegend user, die seitenlang gequirlte scheisse absondern koennen über konsortien und banken in den konsortien und alleinstellungsmerkmale und wieso die box einzigartig ist und wieso die ganze konkurrenz schrott baut und wieso microsoft keine chancen hat und wieso sega und sony kein wettbewerber sind und wieso nokia nix taugt und wieso suedafrika die chance ueberhaupt ist und ...

da muss doch einer auch mal dummes zeug labern, bei soviel substanz der anderen beitraege - oder?

mein fundamentaler beitrag schon vor langem immer noch : ihr hockt auf nem lokus und denkt ihr wuerdet über einer goldgrube sitzen :laugh:

ich hab wenigstens mit metabox wirklich ein paar pfennige gemacht :D

phelps
@phelps .. aus meiner Erfahrung hier im Board gebe ich auf Deine Beiträge eine Sche..dreck .. so ist es so bleibt es. Ob es dich interessiert, tangiert mich nicht ... wenn du meinst Deine Beiträge hier im Board allein mit "dummen Zeug" füllen zu müssen ... ist das Dein Ding ... aber gerade das sollte auch anderen Usern klar werden, die hier im Board lediglich lesen, nur von Zeit zur Zeit mal reinschauen und ihre freie Zeit nicht damit verbringen wollen die Labertaschen rauszufiltern
@ euro.de

is mir schnuppe. wenn du die labertaschen ausfiltern willst kannste ja bei den ganzen profi pushern anfangen :D

kann dir ja mal ne liste zusammenstellen - da sind solche, die threads wie diesen starten auch dabei :D

phelps
was die nächsten Wochen passiert, wird keiner hier im Board vorhersagen können ... an diesen Terminen kann man sich teilweise selbst ein Bild machen ...

Veranstaltungen mit Beteiligung von Met@box

22. - 28. März 2001 CeBIT
Hannover
Weltgrößte IT-Messe

März 2001
Met@box, Hildesheim
Veröffentlichung Jahresabschluss 2000

4. - 6. April 2001 ANGA Cable
Köln
Fachmesse für Kabeltechnologie und Multimedia

21. - 23. Mai 2001 Cable
London
Fachmesse für Kabeltechnologie und Multimedia

15. - 17. Mai 2001 Internet World
Berlin
Internationale Fachmesse der Internet-Industrie
(Met@TV)

25. August - 02. September 2001 IFA
Berlin
Informations, - Unterhaltungs-, Kommunikationselektronik

http://www.metabox.de/productsdesign/deutsch/mbnews_d-f.html
@ euro.de

aehem, hat nicht telekom zusammen mit metabox zuletzt auf der systems ausgestellt :laugh: :laugh:

phelps
@phelps .. wenn Du meinst, dass diese Thread hier etwas mit pushen zu tun hat, dann hast _Du_ es nicht verstanden. Deine Liste will ich nicht ... bin Alt und Erfahren genug mir eine eigene Meinung zu bilden ... und jetzt sieh zu, den Thread hier nicht mit Deinem "dummen Zeug" zu füllen ... eine Bitte von mir
Hier noch was für den Durchblick !!!



Der Abwärtstrend ist voll intakt und ohne News könnten wir nächste Woche zwischen 4,80e und 5,20e landen.

Wer noch nicht investiert sein sollte kann also noch warten und erst nach positiven Nachrichten einsteigen.

Aber erst dann !!!:D Bitte !!!

AW
phulps,

das Schöne ist doch eigentlich, Beiträge hin oder her, dass Du und Deine Brüder immer wieder auf den punkt funktionieren.
Man muss nur an der richtigen Stelle drücken und schon macht es "quieeck".
Wie bei Deinem Quitscheentchen.



drück.......quieeeck.

@ weil

meine brueder und ich : quieek quieek quieek :laugh:

kannste pd auch mal quieken lassen ?

bist wohl auch ein langzeitinvestierter?

phelps
@weil

recht hast Du !!!

man muß nur auf den chart gucken um zu wissen wann die Brüder wieder auftauchen ;)

Schade nur das man sich mit Ihnen nicht inhaltlich auseinandersetzen kann :D ( was soll man auf Müll antworten ? )

Wir werden wohl damit leben müssen :(

AW :)
Zwischenbilanz Phelps ... Deine Beiträge bisher waren wirklich dummes Zeug ... ich melde mich später wieder ... Phelps ... müll den Thread nicht voll ...
@ aktienwatcher

womit willst du dich denn inhaltlich auseindersetzen ? wenn du muell lesen willst guck dir die ganze liste der mbx postings zu glanzzeiten an.

aber wir koennen gerne inhaltlich miteinander reden. mbx muss ja wohl im januar 25 mio umsatz gemacht haben oder?

phelps
@firedog ... ja die User hier im Board sind über die Umsätze von Metabox suuuuper informiert ... ein Klick und schon hat man Einblick ... toll ... hab noch kein Unternehmen gefunden, dass sich derart in die Bücher schauen lässt
@ Euro.de

Well.
Met@box, das gläserne Unternehmen für zufriedene Shareholders.

cu
@Kimba-1

bitte bitte nicht auch noch in diesem Thread :(

Nicht wieder 5 Sätze schreiben was man auch mit einem oder zwei Worten ausdrücken kann.
Das Posting eben war ja schon ganz gut :)

Weniger ist manchmal mehr !!!

Gruß
AW
@ Aktienwatcher

Übst Du Dich gerade im Silbenzählen ? Oder wovon sprichst Du ?

cu
@phelps,

Schadenfreude ist die schönste Freude.

Ist das Dein Motto?

Rock
von phelps 28.01.01 18:27:32 2789671 MET(A)BOX AG

@ aktienwatcher

womit willst du dich denn inhaltlich auseindersetzen ? wenn du muell lesen willst guck dir die ganze liste der mbx postings zu glanzzeiten an.

aber wir koennen gerne inhaltlich miteinander reden. mbx muss ja wohl im januar 25 mio umsatz gemacht haben oder?

phelps

hmmm ..... sag ich doch ....außer Müll kommt da nichts :D

Was soll ich darauf nun antworten ???

War da eigentlich ne Frage dabei ?

Ach ja das mit den Umsätzen im Januar. Ist denn schon Februar ? Und selbst wenn !
@ aktienwatcher

Was möchtest Du mit Deinen neun Sätzen gern zum Ausdruck bringen ?

Fragen lassen sich zur Not durch das Fragezeichen identifizieren ...

cu
@Kimba-1

ich spreche von deinen ellenlangen Ausführungen zu MBX in anderen Threads mit dem immer gleichen sich wiederholenden
Inhalt.Du scheinst dich selbst gerne zu lesen.
Oder warum die vielen Wiederholungen ?

AW
@ Aktienwatcher

Hilf` mir bitte mal.
Wo bzw. in welchem Thread habe ich mich heute `ellenlang` zu MBX geäussert ?

Gibt es denn Infos über MBX, zu denen man sich äussern könnte ?

cu
@ kimba-1

wo bitte habe ich was von heute geschrieben ????

Wenn du nicht schon in der Politik beschäftigt sein solltest bewirb dich doch da mal !
Die suchen ständig Leute die viel reden und wenig sagen .

Nein aber mal im ernst , ich verfolge das MBX Board fast täglich und ständig muß ich deine langen Ausführungen durch scrollen da mir der Inhalt meist schon vorher bestens bekannt ist.Aber nichts für ungut , du gehst mir nur einfach auf die Nerven mit deinem Gelaber.(ist aber natürlich dein gutes Recht dich hier auszutoben )


ENDE :)
Meine Güte Mädels,
bleibt doch mal cool und haltet den Ball flach.
Es gibt doch schon genug Leid in der Welt,müßt ihr da
euch auch noch die Köppe einschlagen?
Domi,unser Messias wird`s schon richten. ;)

Harris,der daran glaubt,daß alles gut wird (irgendwann ;) )
@ Aktienwatcher

Erst Ankündigungen über angeblich `ellenlange` Ausführungen zu MBX und dann kommt kein Beleg.
Arbeitest Du bei MBX ?

Es gibt nämlich keine `ellenlangen` Ausführungen von mir zu MBX. Offenbar liest Du auch Wiederholungen nicht richtig ... Im übrigen sind Wiederholungen unschädlich. Manche (ich zähle mich dazu) sind dankbar dafür.

Freue mich aber auch über Zeitgenossen wie Dich, die nur und immer Neuigkeiten verbreiten.

Politik ???? Was meinst du denn damit ?

cu, Kimba, der auf Deine nächsten Ankündigungen ohne Vollzugsmeldung schon neugierig ist ...
@ Kimba-1

na klar kimba ,ich werde meinen Sonntagabend damit verbringen deine geistigen Ergüsse hier auf WO rauszusuchen um sie dann in diesem Thread zu posten .

Kimba-1 :Es gibt nämlich keine `ellenlangen` Ausführungen von mir zu MBX.

lol...... :) mehr nicht dazu !

Was Politik ist erklär ich Dir heute abend auch nicht mehr :D (frag mal deine Mutti !)

Kimba : der auf Deine nächsten Ankündigungen ohne Vollzugsmeldung schon neugierig ist ...

Bisher habe ich dich nur als Laberkopp beschrieben aber du kannst ja auch richtig unsachlich werden :(

Kimba : Arbeitest Du bei MBX ?

Ne !!! DU ???

Komisch , das die Frage immer solchen Leuten gestellt wird die Wirtschaft nicht versuchen mit dem Rechenschieber zu errechnen.Manchmal muß man auch um die Ecke denken können ;)

Aber das erkläre ich Dir wenn es soweit ist.
Jetzt hast du ja erstmal mit der Politik zutun :)
@ Aktienwatcher

Selbst die Ausführungen über die Konkurrenten und ihre Produkte dürften in den jüngeren Threads größeren Raum einnehmen als die zu MBX.

Wer weiß denn etwas zu MBX ? Die meisten User stellen Fragen. Ausführungen sind eher dünn.

Etwas genauer solltest Du schon hinschauen.

Im übrigen: No comment.

Empfehle Dir eine Scroll-Mouse, damit der poor boy sich nicht über Scrollen unnötig ärgern muß.

Arbeite auch nicht bei MBX und wohne nicht in Hildesheim oder in der Nähe.

Schönen sonntag noch, Kimba, der nicht in Stimmung ist, über Belangloses zu disputieren.
@ Kimba-1

im grunde genommen hast du recht.Es gibt wirklich Wichtigeres als sich über dein Geschreibsel zu streiten.

Was mir bei dir immer wieder aufgefallen ist :

die Grundidee des Neuen Marktes und seinen notierten AGs und dagegen deine Ansprüche und Äußerungen zu MBX stehen für meine Begriffe im krassen Wiederspruch.

Met@box ist eine AG mit einer klaren Vision an der sie seit 1997 arbeiten.( man hat den I-TV Markt sehr früh erkannt )
Um diese durchzusetzen brauchte und braucht man gute Partner und viel viel Geld.
Woher das viele Geld ? Bank ? 2 Mark Sicherheit für eine Mark Kredit ? nein , das ging nicht.
Also der Kapitalmarkt ( Börse ) mußte das viel Geld bringen.
Und was möchte der Kapitalmarkt ? Umsätze ,Aufträge , Erfolgsmeldungen und vor allem Fantasie !!!(4 jahre waren zu überbrücken)
Also hat man geliefert was man hören wollte und auch das Geld bekommen was man bitter nötig hatte.Auch zu letzt die KE wurde so vorbereitet.Leider ging es wie wir alle wissen dabei nicht immer mit der Wahrheit (Zeitvorgabe) zu so das der Privatanleger schwer geschädigt wurde aber nicht des Betrügens wegen sondern um die Vision zum Erfolg zu verhelfen und kurz vor diesem befinden wir und jetzt.

Wichtig war immer nur die Phönix !!! alles andere war Beiwerk um ein operatives Geschäft vorweisen zu können.

Die Entwicklung der Phönix braucht nun mal Zeit !!!

Jetzt sind die ersten Boxen der Reihe MBX 1000 fertig und es wird die Produktion vorbereitet und dann ....... :)

Israel könnte das erste funktionierende I-TV Netzwerk werden das dann als Referenzobjekt viele viele weiter Aufträge ermöglichen kann.

Es könnte sein das Dir die Backenhaut nach hinten flattert wenns los geht :D

So und jetzt widme ich mich meinem Wein :)
@ Aktienwatcher

Zum Wohle. Im Wein liegt Wahrheit ... Vorsicht !

Im übrigen weiß ich nicht, ob Deine Ausführungen Deine Meinung spiegeln oder authentisch sind. Würde es sich wirklich so verhalten, wie Du es sagst (könnte ja sein), dann sehe ich den seit längerem vermuteten amtlichen Grund für die Funkstille bei MBX weiter bestätigt.

Der Zweck heiligt eben nicht die Mittel. Auch nicht am NM Denk` mal drüber nach - würde Brain zutreffend sagen.

cu

P.S.: Sorry. da Du nicht mit der Sprache herauskommst, welches `Geschreibsel` Du meinst, weiß ich nicht, worauf Du Dich beziehst.
.
@Kimba-1

Kimba : Der Zweck heiligt eben nicht die Mittel. Auch nicht am NM

Wenn ich ehrlich bin muß ich sagen das du mit dieser Aussage recht hast aber :

meinst du da fragt am ende noch einer nach ! ( bei Erfolg )

Wenn es losgeht wird die Angst durch Gier ersetzt wobei ich eine gerade Linie nach oben nicht erwarte gerade wegen dem Vertrauensverlust :(

AW

P.S. : eigentlich bist du auf meiner Liste ganz weit hinten bei den Personen die man hier im Board wirklich stark kritisieren müsste.

Wünsche Dir noch einen schönen Abend !!! :)
dann hoffe ich mal, aktienquatscher, dass ich auf deiner liste ganz oben stehe.

was du hier so einen tag lang postest ist leider - und ich muss es so hart sagen - belangloser schrott. blubb. :(

r
@ Aktienwatcher

Schau`n wir mal, aber solche Listen brauchen wir nicht mehr ;)

Schönen Abend noch, K
@relation ... "belangloser Schrott" wird nicht nur einseitig gepostet ... denk mal drüber nach ...
@relation

blub...blubb....blubbb....lol :D :D :D

bischen mehr hätte ich von Dir schon erwartet :)
oder haben dir die ersten Bilder die Sprache verschlagen ?
Da kannst du Dir schon mal die Zukunft anschauen und solltest du keine Brille haben : das in der Mitte ist HOT :)

ohne Gruß
AW
CeBIT 2001: Western Digital mit neuen Festplatten und Firewire-Laufwerken

München (mb) – Western Digital präsentiert auf der diesjährigen CeBIT neben neuen Laufwerksgenerationen der Desktop-Familie Caviar und neuen Firewire-Laufwerken auch innovative Lösungen aus dem neuen Geschäftsbereich Home-Entertainment.

Produkte aus diesem Bereich sind die WD Performer Laufwerke mit Whisperdrive und Streamweaver-Technology. Als Beispiel für Festplatten im Bereich Home-Entertainment zeigt Western Digital unter anderem die Metabox 1000 der Firma Metabox mit integrierter WD Performer Festplatte – und die Micronik Multimedia Videobox mit integrierter Festplatte( WD Performer), eine Kombination von Set-Top Box und DVR in einem System.

Info: www.westerndigital.com
Keiner ... wirklich keiner wird hier, auf Basis des aktuellen Wissenstands sagen können ob MBX eine Niete oder der kleine, mittlere oder gar Hauptpreis sein wird ... also abwarten und ruhiger werden ... phantastische und traumatische Ziele sind hier zu genüge durchgekaut ...
sorry aktienwatcher, mehr als blubb fällt mir dazu wirklich nicht ein.

h.o.t., ja, hab ich auch schon mal gesehen. :laugh:
büchi hat dort gute arbeit geleistet, alledings mit zahlenorientiertem managment und nicht nur mit fantasie. ;)

und metabox verwendet einen screenshot von h.o.t., um ihre vorstellungen von i-tv bildlich zu veranschaulichen.
toll, bin tief bewegt. :laugh:
und?

schönen abend,

r
@relation ... von deinem Posting bin ich auch "tief bewegt" qualitativ äußerst hochwertig .. und? Smiliekommentare spare ich mir
Ich freue mich immer über Sachen wie das von aprocom.net - da sehe ich die Gründe, warum ich einmal diese Aktien gekauft habe. Unter einem anderen Management könnte das wirklich eine absolute Megastory sein, aber wer weiß schon, ob diese Box jemals in relevanten Stückzahlen produziert werden kann oder wird. Die Antwort von Metabox läßt mich derzeit eher vermuten, daß es (noch?) nicht möglich ist und daß niemand dort weiß, ob und wann es eine Serienproduktion gibt.
@Martinus_of_CP

Die Fragestellung der Sereinproduktion schließt nahtlos an die ursprüngliche Existensfrage des Phoenix ...
Met@box AG präsentiert neue Produktgeneration für das interaktive und digitale Fernsehen / Durchbruch in einen Zukunftsmarkt

Hildesheim, 13. Dezember 2000

Pünktlich zum Produktionsstart hat die Met@box AG der Öffentlichkeit heute ihre mit Spannung erwartete neue Generation digitaler Set-Top-Boxen vorgestellt. Die modular aufgebauten met@boxen 1000, die an jedes Fernsehen angeschlossen werden können, ermöglichen interaktives Fernsehen und verfügen durch die Integration des digitalen Fernsehstandards (DVB) über den TV-Übertragungsstandard der Zukunft. Das Abspielen von DVDs, CDs oder MP3-Files ist damit ebenso möglich wie die Nutzung von PayTV, der Download kompletter Spielfilme aus dem Internet oder das unbegrenzte Surfen im Web bei parallelem Verfolgen einer Fernsehsendung (PiP -Picture in Picture).

Zukunftsmarkt Interaktives Fernsehen

Mit dieser Vielfalt von angebotenen Möglichkeiten ist der Met@box AG der Durchbruch in einen Zukunftsmarkt gelungen. Experten wie Forrester Research zufolge werden bis zum Jahr 2005 mehr Europäer das interaktive Fernsehen (iTV) nutzen als den Online-Zugang über den Computer. Die Zahl von sieben Mio aktuellen iTV-Nutzern soll sich innerhalb von fünf Jahren auf rund 80 Mio erhöhen. Set Top Boxen werden dabei die meistgenutzte Internetzugangstechnologie sein. "Diese Technologie holt den Durchschnittskonsumenten dort ab, wo er sitzt: Mit der Fernbedienung auf der Couch", so die Erklärung von Stefan Domeyer, Vorstandsvorsitzender der Met@box AG, für die beschriebenen Prognosen.

Konkurrenzloses Produkt

Nach Ansicht von Domeyer gibt es derzeit am Markt kein Produkt, dass eine mit der neuen met@box-Generation vergleichbare Vielzahl von - aktuell bereits verfügbaren wie auch zukünftig angebotenen - interaktiven TV-Anwendungen umsetzen kann. Dazu gehöre u.a. die Verknüpfung von TV-Programm und T-Commerce-Shop: Dabei wird das Fernsehbild in Teilen von Web-Layern überlagert, der Zuschauer kann per Click mit der Fernbedienung bestellen. Klassische Set-Top-Boxen verfügen laut Domeyer bisher nicht über den notwendigen MHP-Standard (Multimedia Home Platform), mittels dessen sich die Interaktivität des Internets aufs Fernsehen übertragen lasse Hier sei die Met@box AG dem Wettbewerb ein gutes Stück voraus. Die Anbieter aus dem IT-Bereich hingegen kämen von der PC-Plattform nicht los. "Unsere Box kann, was bisher nur der PC kann - aber das Ganze mit dem Komfort des Fernsehens."

Zudem biete das Unternehmen mit seinem ausgefeilten Content Management System zur Verwaltung von Inhalten und einem ausgefeilten Subscriber Management System für die Kundenverwaltung unterstützende Systeme für die Anbieter von Informations- und Serviceleistungen. "Genau darauf legen unsere Kunden Wert", so Domeyer.

Vermarktung durch Konsortien

In diesem Zusammenhang erläuterte er auch nochmals das Geschäftsmodell zur Vermarktung der met@boxen. "Wir erwarten nicht, dass morgen die Kaufhäuser gestürmt werden, um für etwa 1000 Mark eine unserer neuen Boxen zu kaufen. Unser Kunde ist nicht der Fernsehzuschauer von heute. Unsere Kunden sind beispielsweise Kabelnetzwerkbetreiber sowie Inhalte- und Serviceanbieter - seien es Finanzdienstleister, Online-Händler oder Medienunternehmen - die das gigantische Potential des interaktiven Fernsehens erkannt haben und sich dafür in Konsortien zusammenschließen." Deutschland gehöre in dieser Hinsicht eher zu den Nachzüglern, in anderen Ländern, wie z.B. in Großbritannien, sei man deutlich weiter. Das Vermarktungsmodell der Konsortien funktioniere letztlich ähnlich wie die Vermarktung von Handys: Verdient werde nicht an der Hardware, die die Konsortien den Endkonsumenten z.T. sogar unentgeltlich zur Verfügung stellten, sondern an den Gebühren für die entsprechenden Inhalte- und Serviceleistungen.

Lieferung im ersten Quartal 2001

Vor diesem Hintergrund erkläre sich auch die Forderung der ersten beiden Großkunden für die neuen met@boxen, namentlich nicht genannt zu werden. "Für unsere Glaubwürdigkeit in der Öffentlichkeit war das sicher nicht sehr förderlich," so Domeyer. "Aber wir mussten akzeptieren, dass unsere Auftraggeber ihren Vorsprung am Markt nicht vorzeitig kundtun wollen. Deren Marketing startet erst, wenn die ersten Boxen geliefert sind."

In diesem Zusammenhang betonte Domeyer erneut, dass die ersten neuen Boxen noch im ersten Quartal 2001 ausgeliefert würden. Ihre Fertigung bei zwei großen europäischen Auftragsproduzenten starte noch vor Weihnachten.
@Martinus von und zu ...

danke für dein letztes Posting.

Wenn Du also kein bezahlter Basher bist... (was ich mir bei der miesen Qualität als dein Arbeitgeber auch nicht mehr lange mitansehen würde) bist Du also ein enttäuschter ehemaliger Aktionär der Met@box AG, der wahrscheinlich (wie ich) einen Großteil seines Vermögens verloren hat, weil er im Sommer letzten Jahres Aktien der besagten Gesellschaft kaufte und dann die Erfahrung machen musste, dass Aktien auch fallen können.

Also ist meine Einschätzung richtig?

Wenn ja, frag ich mich, was Du uns sonst zum Thema Aktienanlage zu sagen hast.

Mein Tip:

Mach Sport um Deine Aggressionen abzulassen, ab verschone mich und andere von überflüssigen Beiträgen.

Danke im voraus!

MfG
Rock
TJA, heute gegen 22.00 Uhr
Action bei Met@box AG

Seid mal gespannt.............

MFG ;) :)
@ Universu

Bist Du einer der wilden Aktionäre, die Hildesheim außerhalb der HV heimsuchen wollen ??? ;)

cu
Na ja, und dann trifft Domi Ebeling auffem Kloo, und sie fragen sich, warum der Abzug nich klappt.....lol.........der Abzug, Jungs!!!!!!!...:laugh:
wat is nu....22.07, nix passiert, achso, Jahr, Tag und Monat fehlten...alles klar....
@ Universo

"Das ist erst der Anfang" ??????

Der Anfang von was ? Vom Ende ?

Bitte geh wieder zurück unter deinen Stein.
Ich habe diesen Müll so dermassen satt, das glaubt kein Mensch...

Je länger ich das auf WO und auch zunehmend im Chat beobachte, um so
mehr glaube ich manchmal, ich bin im Kindergarten.

Hier hat es vor einiger Zeit Misstöne gegen den TOP@S-Thread
gegeben, da kann ich nur sagen, der ist weningstens unterhaltsam
und pur.

Das kann man von dem immer häufiger werdenden geistigen Unrat hier
nicht behaupten.

stompi:(
@euro.de

moin...das waren doch Fakten....gestern...

eine eindutige Erklärung, daß in den nächsten Monaten nichts an guten Nachrichten, die den Kurs nachhaltig nach oben bringen könnten, zu erwarten ist....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.