Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,25 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,49 % Öl (Brent)+1,61 %

Wenn es am Neuen Markt so weiter geht trocknet er aus!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo liebe Kleinanleger,
wenn der Neue Markt so weiter performt dann sehe ich leider
kein Ende für den Abwärtstrend. Ich werde ab jetzt keinen
Cent mehr in den Markt anlegen, solange bis ich die Trendwende
zu Erkennen vermag!!Wenn es die Banken so haben wollen,sollen
sie. Und dann wundern sie sich, warum keiner mehr sein Geld
in Aktien anlegen will.Deutsche Aktienkultur nennen sie es.
Wo ist sie,diese Kultur. Sie wurde doch kriminalisiert durch
die Vorstände von gewissen Firmen. Und die leben sehr gut!
Nur wo bleiben wir?

Ich bin gegenüber der deutschen Aktienkultur sehr enttäuscht!!
Servus!

Sehe das als technische Korrektur an, mit viel Pech koennten wir auch nochmals die 2200 testen, doch weiter runter gehts nimmer!

Cu,
Felix
Ich bin heute wieder voll rein! Wenn die Amis die Rezession so stark fürchten würden, hätten sie gestern und heute massiv verkauft! Das ist nicht passiert, wir haben wieder einmal bei 2750 gedreht! Für mich klare Kaufkurse, vor allem am Neuen Markt!
Wo Du das Thema ansprichst, soll keine Diskriminierung sein oder Volkshetze.

Ich bin kein Deutscher, ich lebe seit1972 in Deutschland,
zahle regelmässig meine Steuern, ich liebe dieses Land, sonst wäre ich kaum hier.

Deutsche Menschen sind pünktlich, ordentlich etc., aber wenn es dem Deutschem ans Auto, Geld, Möbel oder so geht, dann wird er böse.

Amerika, Italien, Spanien, egal welches Land, ausser Deutschland, ist zu bemitleiden...

Wir haben alles, sind aber unzufrieden mit unserem Leben.

Ganze Woche arbeiten, Wochenende rausgehen und Geld ausgeben. Markenkleidung, jahreswagen, alles muss Aktuell neu sein.

Wenn das Sinn des Lebens ist, na ja ich weiss nicht.

In einer Strasse kennt sich keiner, jeder ist abgeschottet.
Super modernes Leben.

Wir zocken hier, um uns Seelische Befriedigung zu beschaffen.

Ich bin froh wenn ich wieder im Süden bin, und MENSCHEN sehe....

PS:Seid mir nicht böse
Will auch nicht diskriminierend sein.

Aber man muss unter den Deutschen auch differenzieren

Wir Bayern sind auch ohne Geld immer sauguad drauf

Cu,
Felix
Das stimmt Felix Dem!!!!!!

Ich habe gestaunt wo ich in Fürstenried war, in einem Restaurant saß, und jemand sich nebenmir gesetzt hat, obwohl es leere Plätze gab.
@burakiye

Sehr sympathisches Posting! :)

Da Geschichte mein Hobby ist, könnte ich jetzt einiges zu den - von mir vermuteten - Ursachen sagen, aber ich laß´ es lieber - schließlich geht´s hier um Aktien etc.

Dir wünsche ich aufrichtig eine schöne Zeit in Deinem Land!

MfG
@burakiye:

Hab ich in Bayern auch schon erlebt. Da guckt man als Westfale erstmal ganz schön sparsam, denn wenn einem sowas hier passiert, ist man vermutlich in einer Schwulen-Bar gelandet. Die Bayern sind da von Natur aus doch wesentlich zutraulicher ;)
Wer ist eigentlich Deutscher? Nach dem 30-jährigen Krieg
hatten die Schergen Dank unseres bösen Schweden G.A. das sogenannte Deutschland leergemordet und aus allen umliegenden Ländern strömten mit Unterstützung der Landesfürsten und Pruzzen, z.B. Hugenotten, Polen, u.a. in das heutige Deutschland ein. Es wird Zeit, dass wir Euroländer auch euroländisch denken und nicht den Schwachsinn gefälschter Geschichtsschreibung weiter in den Köpfen herumtragen und den Nachkommen verabreichen. Sollen wir z.B. den Schweden heute Durchreiseverbot durch Deutschland wegen ihrer Greueltaten erteilen!?
Von Portugal bis Russland prägt uns alle gemeinsam die
abendländische Kultur und der Zwist zwischen Muselmanen
und sogenannten Christen findet auch nur noch in den
Köpfen unverbesserlicher rückständiger Betonköpfe statt.
Euroländer aller Länder vereinigt Euch!!!!!!!!
Es wird Zeit sich gegen unsere besten Freunde zu rüsten!!!
Sie sind es, die den Rest der Welt vera........!
Gruss Alban
@Dr. Alban

Pro Europa - selbstverständlich d´accord!

Gegen unsere "besten Freunde" = USA? Auch einverstanden.

Aber alles habe ich nicht verstanden ...

:rolleyes:
hahahhahahaha, schön gesprochen dr.alban!
aber man hat uns nun mal im jahre 1945 für alle zeiten kastriert!
wir haben zwar die atombombe erfunden, und die grössten physiker aller zeiten hervorgebracht, das gesamte nasa-programm erschaffen und ,und und .....von den philosophen,dichtern und denkern will ich gar nicht anfangen,sonst muss ich weinen..
aber wir sind für alle zeiten stiefel-lecker geworden.
die ezb traut sich nicht mal selbstständig die zinsen zu senken......
hahahahahahahahah!
da müssen wir jetzt durch!

ich fühle mit dir!

penunzienjäger
Ein wahres Wort Dr. Alban
Schmeiß die Mickey Mouse, Coke und Mc Doof auf den Müll.
Jetzt gibts wieder den Steiff Knuddelbär, Afri-Cola und Grünkern mit Pinkel!
Gute Postings von Euch allen, den Nagel auf den Kopf getroffen,
ich bin auch Deutscher aber schon seit 7 Jahren mit einer
Griechin verheiratet und da habe ich die WAHREN Werte im
Leben kennengelernt. Meiner Frau widme ich hier einen
besonderen Dank!!
@burakiye, Du hast Recht!!!
@burakiye

du hast ja so recht !

Hier ist es nicht mal möglich zu sagen: "Ich arbeite nur
soviel, daß ich habe was ich brauche" , ohne dumm angeschaut
zu werden.

Und wenn 3 Tage die Woche dafür reichen, sind dir andere
schon wieder neidisch.

Erzähl mal jemandem, das du einen Durchschnittsmonatslohn
in einer Woche verdienst und beobachte die Reaktion.

HG
@burakiye
Volle Zustimmung. Bin seit 3 Jahren mit einer Philippina zusammen. Gehe jetzt bald wieder zurück nach Boracai. Dort leben Menschen, hier zum Großteil deprimierte Roboter, die nur darauf schauen, was die anderen falsch machen, weil sie letztendlich mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind.

Nur wer glücklich ist mit sich selbst kann auch tolerant gegenüber anderen sein.

Meine Meinung.

R.
@hangglider
Ein Spatz flog nicht mit den anderen Vögeln Richtung Süden. Er war zu spät dran. Als er anfing zu fliegen wurde es bereits Winter und er ward in der Luft eingefroren und stürtzte zu Boden. Er landete auf einer Kuhweide. Irgendwann kam ein Kuh und scheißte mitten auf den gefrorenen Spatz. Als er langsam anfing aufzutauen und merkte, daß er noch lebte, war er so glücklich, daß er anfing zu singen. Daraufhin kam, von seinem Gesang aufmerksam geworden, eine Katze befreite Ihn aus seiner mißlichen Situation und als sie sah was sie dort herausgeholt hatte fraß sie ihn auf.
Die Moral von der Geschicht: Nicht jeder, der Dich mit Scheiße überhäuft ist Dein Feind, nicht jeder, der Dich aus der Scheiße holt Dein Freund, aber wenn Du meinst glücklich zu sein... schrei Dein Glück nicht zu laut heraus...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.