DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Bitte um Analyser zu SAP VZ... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Meine Meinung heißt kaufen,kaufen,kaufen!!!!!!!

Das ist z.zt. die Aktie, die nicht enttäuscht hat.

Sämtliche Bankhäuser empfehlen diese Aktie.

Gestern hat Lehmann Brothers die Aktie auf 290€ hochgestuft.
Hi,

ich probier es mal :D
Nachdem der Kursanstieg zum Erliegen gekommen ist,könnte nun eine Konso drohen.Auf Tagesbasis hat MACD zur Seite gedreht und wird bei Kursschwäche ein VK-Signal generieren.
Momentum,seit gut 2Wo. negativ divergierend steht auf VK.RSI und Slow Stochastik stehen auf VK und sind im überkauften Bereich.Der Weg nach unten könnte lang sein.
Aufgrund der Tagesindikatoren halte ich eine Korrektur-160E
für sehr Wahrscheinlich.

Auch die Wochenindikatoren sind nicht mehr erfreulich.MACD
bastelt an ein K-Signal rum aber dazu muß SAP weiter steigen.Momentum ist an der 0-Linie angekommen und zeigt noch nach oben.RSI völlig neutral,ohne Impulse.Slow Stochastik stark überkauft,aber noch auf Kauf stehend.
OBV zeigt munteren Kapitalzufluß an.Der Doji-Star könnte sich zu einem Evening star entwickeln.Bestätigt wird dieser,
wenn die Kurse schwächer verlaufen.

Falls Du den Wert hast,halte ihn unter langfristigen Aspekten,bist Du kurzfristig orientiert,verkaufen und dann bei 160nachfassen.Ich habe den OS838866 und werde ihn am Mo. verkaufen.

Hoffe,Dir geholfen zu haben

MFG brokersam
Hallo

Danke soweit.

Sehe ich das auch richtig, dass die gegen einen Widerstand gelaufen ist?
@ brokersam

Der kurzfristige Chart von SAP generiert zur Zeit ein Verkaufssignal nach dem anderen, da gebe ich Dir völlig recht.
Stutzig macht mich allerdings das aktuelle Put/Call Verhältnis von SAP, es liegt bei 2,82408 (3.307 Puts stehen 1.171 Calls gegenüber).
Nach der Definition liegt die Mehrheit aber meißtens falsch. Beziehst Du diese Tatsache mit in Deine Kauf- oder Verkaufentscheidung mit ein und welche Erfahrungen hast Du damit gemacht ?

cu Harami
Hi Harami!
Wo hast Du die Zahlen mit dem PUT/CALL Verhältnis her? Wo bekommt man solche Übersichten?

Danke!
Diese Einschätzung stammt von anderer Stelle in w:o.
Sieht ja nicht gut aus....

SAP: Aufwärtstrend zeigt Schwächezeichen

Chart signalisiert Gefahr starken Kursrückgangs

Die SAP-Vorzugsaktie hat ein Doppeltop ausgebildet, das ein Kursziel um 100€ erwarten lässt. 120€ wurden auch recht schnell erreicht. Der Kurs drehte dann erst einmal aufwärts bis knapp über 200€. Der GD 200 konnte jedoch bisher nicht erreicht werden. Inzwischen zeigt der Aufwärtstrend Schwächeanzeichen.



Widerstände: 209,31 Euro, 209,50 Euro, 216,06 Euro (GD 200)

Unterstützungen: 194,57 Euro (GD 90), 191,90 Euro, 246 Euro, 175,48 Euro, 168,65 Euro, 167,57 Euro (GD 38), 154,32 Euro, 148,10 Euro, 135 Euro, 130,49 Euro, 121,99 Euro, 119,10 Euro, 108,66 Euro, 101,40 Euro, 101,06 Euro, 98,99 Euro, 85,66 Euro

Indikatoren: Der Slow Stochastik bewegt sich im überkauften Bereich weiter aufwärts. Der RSI scheint kurz vor diesem Bereich ins Stocken zu geraten. Der ADX steigt an und zeigt damit einen überraschend starken Aufwärtstrend. Momentum und Coppock bewegt sich weiter aufwärts, befinden sich jedoch in einem Bereich, in dem sich Widerstände zeigen. Das Momentum zeigt zudem einen überkauften Zustand an.

Fazit: In den kommenden Tagen wird der Kurs erneut abwärts drehen und Richtung 120 Euro fallen. In Anbetracht der Trendstärke des Aufwärtstrends der letzten Wochen ist zu erwarten, dass die Unterstützungen im Bereich 90 bis 120 Euro halten können und dass sich in diesem Bereich ein Boden ausbilden wird. Sicher prognostizieren kann man dies jedoch noch nicht.


Autor: Jens Kirchner, 08:06 05.02.01

Wertpapiere des Artikels
SAP AG VZO O.N. News Kurse Board

zurück

Newssuche
Symbol | WKN | Stichwort



Detailsuche
Märkte:
DeutschlandNeuer MarktEuropaUSAAsien
Branchen:
EnergieAutomobileBankenVersicherungenImmobilienBiotechnologieLuftfahrt & RüstungIndustrielle FertigungMedienEinzelhandelTransporteComputer HardwareComputer SoftwareTelekommunikationInternet
und oder




Alle Angaben ohne Gewähr
© wallstreet:online Impressum | Werben auf wallstreet:online | Datenschutzbestimmungen
Wo ist Beaa??!! Konnte sie lediglich mit Dax-Analysen finden. Wer weiss, ob sie noch irgendwo einen Thread zu SAP Vz. begleitet? Wer könnte sie zurückbringen?

Wo finden wir andere, wöchentliche oder tagesaktuelle Analysen zu SAP Vz, die uns weiterbringen?

Bea hat vor längerer Zeit von einer "grossen Topbildung" gesprochen. Welche Szenarien seht Ihr in diesem Zusammenhang?

Im Namen aller früheren Leser von Beas Beiträgen zu diesem Thema

M.
Hi Mallorciner,
vermisse auch Beaa´s SAP-Einschätzungen. Eine etwas ältere (23.01.) Beurteilung aus Waversicht findest Du unter elliottwaver.de
Daß Beaa vornehmlich im Dax bei RapunzelResearch und im Frama-Board zu finden ist, weißt Du wahrscheinlich.
Tschüß - Goodluck!
Habe heute einige zusätzliche tagesaktuelle Charthinweise hier zu SAP gefunden

http://www.tec-trader.com/

Hoffe dennoch, dass die Aktie steigen kann. Vielleicht in Richtung Sommer/Herbst?

Gruss M.
Hallo, seid Ihr alle nicht mehr da?

1)Bea hat wohl noch keine neuen Signale, die das Bild weiter eingetrübt hätten
2)SAP hat sich in den letzten Tagen auffällig stabil gehalten im Vergleich zu den anderen Tecs
3)Bis jetzt gibt es keinerlei Anzeichen für Geschäftsprognosen analog USA

Meine Hoffnung: Lieber jetzt richtig runter in USA und Dax als dieses langsame markt- u. charttechnische Sterben.

Halte Calls und bin auch durchhaltefähig bis Jahresende. Macht mir jemand Mut? Oder soll ich mit Puts absichern?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.