DAX+0,19 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)0,00 %

Online-Broker Pulsiv.com wurde von Sparkassen übernommen - keine NE von HSBC mehr??? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

was glaubt Ihr nach der Übernahmen von pulsiv.com durch die Sparkassen? In der Zunkuft wird man villeicht keine NE von HSBC zeichen mehr können.
Ich glaube, dass war`s mit HSBC-Neuemissionen bei pulsiv.
Die restlichen zehn Prozent will HSBC ja auch noch verkaufen; haben wohl gemerkt, dass es zwecklos ist, als ein Broker der "neuen Generation" zu versuchen, consors, comdefekt und diraba Marktanteile abzujagen.
Das die Sparkassen das als letzte kapieren, ist doch normal!


Schönen Sonntag noch

Mongo
Dafür wird man wohl zukünftig alle Neuemissionen zeichnen können, wo eine Landesbank im Konsortium ist und das dürfte wohl 10 mal häufiger sein als bei HSBC. :)

Allerdings stellt sich noch die Frage, wer denn noch in diesen Zeiten Neuemissionen zeichnen will :O
Bin auch Pulsiv Kunde.
Bin mal gespannt was sich für uns ändert. Ich bin ja kein
sonderlicher Fan der Sparkassen.
Ich hoffe auch, dass sich das Neuemissions Angebot etwas steigert.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.