DAX+0,94 % EUR/USD-0,45 % Gold-0,95 % Öl (Brent)+1,18 %

Kanzler Schröder ein neuer Analyst !!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Bundeskanzler als Analyst ??????

Langsam reicht es doch wirklich, jetzt mischt sich Schröder schon wieder in die Wirtschaft ein.
Er behauptet doch glatt das Wirschaftswachstum in Euroland wird weiter sehr stabil sein und er sieht keine Abschwächung. :look:
Das bedeutet er will keine Zinssenkung !!!!
Wo her weis er das frag ich mich ???

Wirschaftswissenschaftler gehen von einer Abkühlung auch in Euroland aus, die verstehen was denke ich.
Das fing an das er bei Holzmann mitmischte, dann redetet er den Euro schwach, dann vor kurzem bemerkte er die Aktie der Deutschen Telekom sei unterbewertet.

Unglaublich sag ich da nur, in was er sich alles reinhängt.
Er hätte Wirtschaftsminister werden sollen.
So weit sind wir nun schon das der Bundeskanzler mitmischt, ich meine eine Zinssenkung in Euroland ist bereits überfällig, will man die Wirtschaft in Gang halten, will man es erst soweit kommen lassen wie in Amerika ???? :mad:

Wir werden die Auswirkungen schon noch spüren weil unsere Wirtschaft zu stark vom Export abhängt.

Einen schönen Abend

Auskenner
Ach ich glaub nicht, dass die Crashes an den
Börsen irgendeine Auswirkung auf das Konsumverhalten
in Euroland haben werden.
Was interessiert uns in Euroland, dass Japan und USA den Bach runtergehen.
Wir haben in Europa einen großen Markt,
nächstes Jahr kommt der Euro und wenn erstmal die Türkei
in der EU ist, kann sowieso nichts mehr schief gehen.
Ich weiss gar nicht, was du hast.

Was interessiert mich der heutige Kurs vom Euro.
Ich bin Langfristanleger. :D

Ist doch alles Gerhard.


mfg
perkins
Schröder ist der Hofnarr des Bundestags! Daß der keine Ahnung hat von was er redet, ist eh nichts Neues.
@ Auskenner + happygolucky

Und ich hatte gedacht ich wär der Einzige der so denkt!

Es reicht wirklich

und damit

BASTA !



dakinky


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.