DAX+0,57 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,29 % Öl (Brent)-0,34 %

Dax – weitere Kurssteigerungen möglich - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DAX, 60min, logarithmische Darstellung

Im längerfristigen Chart (Wochenbasis - s.u.) ist der Ausbruch aus dem abwärtsgerichteten Trendkanal und die daran folgende Verkaufsdynamik gut zu erkennen. Derzeit versucht der Dax, in diesen Trendkanal zurück zu laufen. Widerstandsbereiche liegen bei ca. 5.700/5.800 sowie 6.100 Punkten. Fraglich bleibt nach der jetzigen Chartsituation, ob die Erholung im Dax eine generelle Trendwende darstellt oder ob es sich um einen rein technisch bedingten Pullback handelt. Kurzfristige Longpositionen, die aufgrund des Breaks des kurzfristigen Abwärtstrends eingegangen worden sind, sollten weiter gehalten werden mit Stopp bei ca. 5.600.

Fazit: Aufgrund des haramis (Tageschart) sowie des zumindest kurzfristigen positiven Chartbildes im Dow hat der Dax die Chance, bis an seinen Abwärtstrend bei ca. 6100 zu laufen.

Anmerkung: Am Dienstag entfällt die Dax-Intraday-Analyse






Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.