DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Commerzbank feiert Rekordergebnis - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Commerzbank präsentiert im Vorfeld der Bilanz-Pressekonferenz am Mittwoch ein Rekordergebnis. Der Nettogewinn verbesserte sich im Geschäftsjahr 2000 um stattliche 47% auf rund 1,34 Mio.€. Damit hat das Bankhaus den höchsten Jahresüberschuss seiner Geschichte erzielt. Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich von 1,83 auf 2,59€.

Die Gewinnrücklagen des Bankkonzerns werden von 500 auf 800 Mio.€ angehoben. Für das abgelaufene Geschäftsjahr wird ein Gewinn von 1€ ausgeschüttet. Inklusive der Steuergutschrift erreicht die Ausschüttung 1,43€ je Aktie. Das entspricht etwa einer Dividendenrendite von knapp 5%. Am kommenden Mittwoch wird die Commerzbank auf ihrer Bilanz-Pressekonferenz die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr ausführlich erörtern. Einen Tag später wird die Deutsche Bank ihre Ergebnisse für das Jahr 2000 der Öffentlichkeit präsentieren.


Moin,

mal ein paar kluge Worte an die Redaktion.
Eine Dividende wird ausgeschüttet, keine Gewinne. Es gibt auch Dividenden ohne Gewinne (z.B. Eurobike).
Das ist ja auch egal, aber das wichtige an der nachricht steht bei euch nicht:
Dividende bleibt gleich, es wird nur ein Bonus ausgeschüttet (der dann nächstes Jahr wohl flachfällt).
Dies könnte bedeuten, daß die wirklich von weniger oder gleichbleibenden Gewinnen ausgehen, da Dividenden immer eine Aussage über die langfristigen Gewinnerwartungen einer Frima geben.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.