DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Commerce One - in 60 Tagen 85% Wertverlust - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

von $ 35 auf $ 6 in 60 Tagen.

Die Zahlen vom Januar waren gut. Was für katastrophale Ergebnisse müssen im April vorgelegt werden um diesen Verfall einigermaßen zu rechtfertigen?

Und was für ein Hype müßte irgendwann einmal vor uns liegen, wenn sich der Nachfragestau in Aufträge verwandeln sollte.

Ich glaube, die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte.

Daran wird auch das Computerzeitalter auf Dauer nichts ändern.
Auch wenn das Informationszeitalter uns nach der 2000er nun die 2001er Übertreibung beschert.
Ich glaube jetzt kann man nichts mehr verkehrt machen.
( zum 10 mal)

@vanderveen
hab heute all meinen ariba&c1-schrott in plambeck umgewandelt, das heist, was noch übrig war -schluchz-
das scheint mir eine der wenigen aktien zu sein die man noch kaufen kann...schaut sie euch mal an

stay not longer

01979
Tröste dich, gleich steht Commerce One bei 5$, dann darf die Aktie nicht mehr leerverkauft werden, übrigens rät Maydorn bei 5$ zum Einstieg.
@bommel1

der war gut!!!:laugh:
maydorn rät bei $5 zum einstieg!!!:laugh:


das macht er doch schon seit $100...$80...$60...$40...$20 :laugh:
Ja und ?
Darauf haben sich die Infospace-Aktionäre auch gestützt. Wen interessieren die Leerverkäufe. Dat Dreckdingens wird auch so verkauft.
Im Internet wird immer mehr vereinfacht und die meisten Sachen machen die Unternehmen selbst. Deshalb wird Commerce One wie auch Ariba und Intershop über kurz oder lang untergehen. Ich denke die meisten Aktionäre wissen eigentlich gar nicht was "ihre" Unternehmen wirklich machen bzw. nicht machen.

Vielleicht sollte man sich das zur Abwechslung mal angucken bevor man sein ganzes hart verdientes Geld dort reinpumpt.
@ Bommel1

Woher kommt eigentlich die Behauptung, daß man unter 5$ nicht mehr shorten kann? Ich habe das jetzt hier am Board schon öfter gelesen. Bei meinem Broker (Interactivebrokers) kann ich z.B. BVSN noch immer leerverkaufen.

Happy Trading

nasdaq10
@01979
mir gings heute genauso, nachdem ich mir nochmal aribas kuv vergegenwärtigt habe, wurds mir richtig mulmig, nach diesen zahlen. hab mir deine plambeck mal angeschaut, und gleich ein paar ins depot gelegt, werde morgen wahrscheinlich nochmal nachkaufen, da ich denke, daß nach dieser schwachen nasdaq auch plambeck noch ein wenig nachgeben könnte, wie auch immer, ich freu mich wieder mal ne aktie im depot zu haben bei der ich ruhig schlafen kann - aber bei einem € schlag ich bei ariba wieder zu - bis dahin gute trades
und danke für den tip

A.D.
@Artherdent
jooo, genau, endlich mal wieder ruhig schlafen und träumen was man mit der Kohle alles hätte machen können.

ciao 01979


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.