DAX+0,60 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,51 % Öl (Brent)+0,20 %

Xerox bricht nach verschobenem Finanzbericht ein - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Aktien des finanziell angeschlagenen Kopiergeräte-Herstellers Xerox verlieren knapp zwei Stunden nach Handelseröffnung 16,2% auf 5,03$. Der Grund dürfte der verschobene Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2000 sein. Der Wirtschaftsprüfer KPMG sieht noch Bedarf für eine genauere Prüfung der Bücher von Xerox und vor allem der Buchhaltungspraktiken des Konzerns.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.