DAX+0,36 % EUR/USD+0,28 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+1,50 %

Wachet auf... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

.. wachet auf es krähte Hahn. Die Sonne begibt sich auf Ihre tägliche Bahn. So der Anfang eienes Canons den ich noch aus der Jugendzeit kenne. Beleidigt Euch weiter gegenseitig, eins ist gewiß. Es wird IMMER den falschen treffen. Denn, die Euch abzocken, die kennt Ihr nicht. Oder auch nur vielleicht nicht. Der Makler will Umsatz machen. Die Bank auch. Jeder eigentlich. Eine vollkomene Situation für jemanden, der an der Seitenlinie stehend beobachtet, wie Ihr Euch die Köpfe einhaut. Teile und herrsche. Ochner hat das gleiche Spiel schon zweimal betrieben, Papiergewinne. Meht nicht. Denn wenn es markteng zugeht ist das verkaufen eben ein Problem. Und habt Ihr gewußt, das per Dienstanweisung Analysten verpflichtet sind Ihre Up- und Downgrades vorab den Investmentbankern Ihres Hauses mitzuteilen? Vorab heißt vor allgemeiner Veröffentlichung. Und so weiter und so fort. Der nächste Guru wird kommen.

P.S: Bin noch 2,5 % im Plis um diesbezüglichen "Killerargumenten" entgegenzukommen". Auch ich irre, aber ich "glaube" nicht. Denn:
"Gott" (Glaube) ist ein Konzept, an dem wir unseren Schmerz messen" [John Lennon, God], letzteren verehre ich im Übrigen sehr.

PF Analyst
Also Ex.. Schade. Aber immerhin. Warsteiner. Todesursache bekannt.
Kenne den Kanon anders:

Wachet auf, ruft Euch die Stiiiiiiiiiiiiiiiime,

die Waechter stehen auf den Ziiiiiiiiiiiinnnnnnen..
dann kam irgendwas biblisches:

Wie auch immer: Ich behaupte hier einmal: Die Talsohle
ist erreicht. Ob Morgen oeder in einer Woche.

Schaut Euch die Kurse am Montaende an und singt:


Wachet auf, ruft Euch die Stimmmmmmmmmmmmmmmmmme

Tschuess

ZZ
The stock loosing generation discouvers a new secret:
Opening the final door, leads to the ultimate pils.

Enjoy it!



Axelli


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.