DAX+0,03 % EUR/USD0,00 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,40 %

Nasdaq - Dies nennt man Eröffnungsgap! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo an alle,

ich möchte die euphorische Stimmung einmal dazu nutzen, ein paar warnende Worte an alle zu richten, die planen, am morgigen oder in den kommenden Tagen wieder in Hochtechnologiewerte einzusteigen. Auch wenn sich Frau Ahlers auf n-tv nicht mehr einkriegt und auch alle anderen Wirtschaftsjournalisten mit einem Grinsen irgend einen Boden herbeiquatschen: Eine technische Erholung war mehr als überfällig und fällt mit einer ebensolchen Heftigkeit aus, wie der vorangegangene Verfall. Dieser Kursaufschwung dürfte meines Erachtens zwischen 1850 und 1950 Punkten ein Ende finden und ein Schluß des heute entstandenen Gaps dürfte ins Haus stehen. Das Sentiment ist immer noch viel zu schnell positiv!

Keep care!
shadow75
Stimmt und ich bleibe im Cash weil die Chance Geld zu verlieren bei 70 % liegt. Jeden Tag ging es gen Süden un dann von einem Niveau 8% ist nichts. Absolut gesehen ist das nicht mal der Rede wert!!!!
richtig.

das ist eine reine squeeze-rally.

wenn eine Siebel mit frischem SELL rating +25% macht,
kann man nur sagen ACHTUNG!

gruss
o.
Die beiden negativen Eröffnungsgaps der letzen 10Tage sind auch noch nicht geschlossen worden.

Wenn wir denn Kreuzwiderstand bei 1794 nehmen -lauft ihr hinterher, sofern die Wirtschaftsdaten stimmen.

Es ist der bisher beste Pullbackversuch von allen und am Ende einer Baisse sind extreme Kursschwankungen normal.
Das eine Meldung, wie die von Dell, so aufgenommen wird, zeigt wie überverkauft der Markt ist.

In 24 Stunden wissen wir vielleicht schon mehr.
die bären sind nämlich die einzigen, die noch geld haben.
denen tut`s nicht mal weh. :)
@orpheo

eine SIEBEL ist ungerechtfertigt abgestraft !!!

Die Sell´s dienen nur den Analysten in den TOP Wert überhaupt einzusteigen.

Hättet Du Dich mit Siebel beschäftigst, wüstest Du das.

Charttechniker sind sowieso zur pleite verdammt. Sie lassen einfach das Wichtige (die Fundamental´s!) komplett außer acht.

Eine Siebel gehört nicht in diese Bewertung. Da es keine Umsatz- oder Gewinnwarnung bei Siebel gab, wird der Kurs seinen Weg zu alten Höchstständen (bis 100$) machen.

Du wirst noch an mich denken.

stevee
@MikeTyson

Ich bin mir nicht sicher ob die Aussage mit der Baisse richtig ist.

Eine Hausse endet in der Regel mit großen Kursschwankungen.

Richtige Baissen enden aber häufig in einer Art "Totenstille" begleitet von fast völligem Desinteresse der breiteren Öffentlichkeit.

Bearmarket-Rallyes dagegen sind überraschende und heftige Bewegungen begleitet von schnell auflodernder Euphorie. Hier wird das Pulver gleich zu Beginn verschossen, d.h. die größten prozentualen Zuwächse sind am Anfang der Bewegung zu sehen. Am Beginn einer richtigen Hausse dagegen sind die ersten Aufwärtsbewegungen eher zaghaft und werden von allgemeiner Skepsis begleitet.

Gruß

JLL
@stevee

...die sells dienen nur den analysten...

besonders dann wenn eine aktie wie siebel in 6 wochen 60% an Wert verliert, wird sie ein analyst noch abstufen um billig einzusteigen. ja, klar. was den sonst...

schau Dir mal den chart an, dann relativiert sich der anstieg heute gewaltig. Warum soll es gerade sebl anders gehen als all den anderen Softwarefirmen???

technische reaktion der nasdaq, nichts aufregendes

füxlein


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.