DAX-0,23 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,51 % Öl (Brent)-0,16 %

Da kauft doch jemand grosse Stückzahlen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sollte sich das Gerücht des Kursdrückens zugunsten des Einstiegs eines Investors bewahrheiten?
Ich Euch noch viel <Spaß> beim Zocken mit
comroad. Was wäre wenn wieso weshalb warum ?
Blablabla.
Ich möchte jetzt mal klare Fakten sehen.
Wer hat die Geräte gekauft ?
4.800 Stck
3.o35 Stck
7.995 Stck
4.723 Stck
1.960 Stck
2.140 Stck
neben etlichen 1.000er Order sind allein in der letzten Stunde über Xetra gelaufen. Wenn da nicht jemand einsteigt?
.... und jetzt wieder aussteigt..... jetzt kommt die 2. Welle, aber leider abwärts...
Also Leute !

ehrlich gesagt ich bin nicht in CRD investiert , aber alles hier stinkt nach faule Eier a la Metabox .Die wollten auch die Welt mit Ihren Boxen bereichern , niemand hat jemals aber so ne Box gesehen . Genauso ist auch mit CRD . Es wird nicht lange dauern bis CRD ein Penny Stock wird .Im Moment würde für nix im Leben einsteigen sondern vielleicht die möglichkeit nützen Bares zu sehen .

Ein altes Hässchen
Wer verzockt hier sein letztes Taschengeld - der uninformierte deutsche Kleinanleger?

12.29.25 - 6550 zu 10,70
12.30.09 - 9879 zu 10,70
12.30.12 - 11050 zu 10,70
12.30.22 - 12859 zu 10,58
Jetzt hat es mit Comroad erneut einen von vielen Börsenjournalisten und namhaften Bankern immer wieder als Qualitätstitel gelobten Wert getroffen. Ich frage mich schon, wie man ein Unternehmen als Qualitätswert bezeichnen kann, daß gerade mal 10-12 festangestellte Mitarbeiter hat. Comroad entwickelt, produziert und verkauft nach eigenen Angaben seine Telematiksysteme. Wie soll das gehen. Jeder vernünftige Mensch weiß, daß dies sicher nicht sein kann. Zudem handelt es sich bei den Partnern, sprich den Abnehmern der Systeme allenfalls um kleine Klitschen. Die Schweizer Sohard führt Comroad nicht als Partner. Das Comroadmanagement, sprich die fam. Schnabel führt die Geschäfte auch schon mal vom Frühstückstisch aus, was wiederum nicht verwunderlich, sind doch beide auch IR-Beauftragte. Hätte ich nicht unverzüglich nach Erscheinen den Geschäftbericht von Comroad studiert, mir ginge es jetzt aller Voraussicht ähnlich wie euch. Mittlerweile dürfte jedem klar sein, daß man sich in diesem Markt nicht auf Aussagen von Unternehmensseite verlassen kann. Da wird gelogen und betrogen, wichtige unternehmensrelevante Daten, die bekannt sind, solange zurückgehalten, bis friends and family verkauft haben.
Nun, solange die deutsche Börse ag nur zusieht, allenfalls mit Peanutssanktionen einschreitet, solange wird keinvernünftiger Investor in diesen Markt langfristig investieren. Solange Börsenjournalisten und Experten, besser diejenigen, die sich dazu auserkoren haben, wie Platow, Prior, Hornblower und viele andere Analysten durchaus namhafter Bankhäuser, adhoc Bericht ungeprüft übernehmen und darauf ihre Empfehlungen aufbauen, solange wirds nix mit nem tournaround, auch nicht bei seriösen Werten.
Fazit: Comroad hat, wie viele andere fertig. Berücksichtigt man die Cashposition, so dürfte ein erstes Kursziel in etwa bei einer Marktkapitalisierung in Höhe von 50 Mio Euro liegen. Mittelfristig dürfte auch dieses Niveau nicht halten, da man getrost davon ausgehen kann, das der Cashanteil sehr schnell sinken dürfte.
@ club34

Du beanstandest, daß die Deutsche Börse AG bei unseriösen bis illegalen Praktiken nur zusieht.

Du schreibst, Comroad habe fertig.

Wenn du nicht definitiv weißt, was bei Comroad Sache ist, ist diese Aussage ebenfalls unseriös bis illegal.

Solche Heuchler wie du können mir hier gestohlen bleiben!
@ club34
Dieser pedro26 ist wohl einer von den wenigen, die bei Pedro_III(=Bodo Schnabel sh. offener Brief von heute morgen) auf der Gehaltsliste stehen.
Vielleicht durfte er ab und zu auch mit frühstücken, und wäre somit der Dritte im Bunde.

Deinen Ausführungen und Schlußfolgerungen schließe ich mich uneingeschränkt an.
@ bares@nobles

Auch mit diesem Posting hast du wieder bewiesen, daß Fakten nicht deine Stärke sind. Aber für Leute deiner Kategorie reichen Gerüchte, Verdächtigungen und böswillige Unterstellungen ja auch völlig aus......

Nur der Vollständigkeit halber: Ich stehe auf meiner eigenen Gehaltsliste und habe mit Comroad noch nie zu tun gehabt.

Du postest unter bares@nobles.....sorry, aber nobles kann ich bei dir beim besten Willen nicht entdecken.....
@ bares@nobles

....und so jagt er von Unterstellung zu Unterstellung....

"deine Comroad`s"

Mal abgesehen von deiner eigenwilligen Schreibweise (mach` dir nichts draus, ist `ne reine Bildungsfrage):

Verkauf Gründonnerstag, SL 17,20

....und zwar nur wegen des Kursverlaufs; ich konnte mir denken, daß so ein paar kleine, billige Basher wie du ihre Chance würden kommen sehen....
hallo, ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen wieso ihr euch hier gegenseitig so zerfleischt. im moment weiss doch niemand wirklich genau, was bei comroad an substanz vorhanden ist ausser dem werten herrn schnabel und irgendwelchen insidern (na ja,hm?). gegenüber platow und ihren angeblichen insiderinformationen bin ich sehr skeptisch eingestellt, ich finde es unverantwortlich solche mutmassungen zu äussern, wo man genau weiss welchen schaden so etwas anrichtet.
allerdings mehren sich bei mir auch zweifel über das geschäftsmodell von comroad, nachdem ich mich in den letzten tagen intensiv mit dem unternehmen beschäftigt habe.
tja, hätte ich mal besser etwas früher mit angefangen anstatt mich auf oberflächliche informationen und irgendwelche analystenkommentare zu verlassen. ich glaube, dass müssen sich hier so einige leute vorwerfen, wenn sie endlich aufhören zu verdrängen und ehrlich zu sich selbst sind.

gruss, joel
Hallo Joel,

das ist doch genau das, was ich früher am Tag gesagt hatte: ohne Fakten alles reine Spekulation bzw. gar der Versuch von Kursmanipulation.....

Ich denke nicht, daß ich mich dafür von so ein paar Figuren anmachen lassen muß, oder?

Gruss, Pedro
@ pedro26

Ich gratuliere zu deinem frühzeitigen Verkauf; scheinst ja wirklich ein glückliches Händchen mit deinen Anlageentscheidungen zu haben, auch wenn die meisten in den Miesen enden.
Nicht umsonst scheint dein Nervenkostüm ziemlich angespannt zu sein. Das ist kein gutes Zeichen, wenn man auf seiner eigenen Gehaltsliste steht.

Also Junge, laß die Luft raus!!!
@ bares@nobles

Vielleicht können wir uns ja auf dieses verständigen:

ich laß die Luft raus - und du hältst sie endlich an.....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.