DAX-0,35 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-0,18 %

Lipro....die Hausse ist nur von kurzer Dauer!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Lipro...das geht mir zu schnell..das kann nicht von Dauer sein.
Zocker und Geldgierige sind auf den fahrenden Zug gesprungen und treiben den Kurs rasant nach oben. Alle glauben und möchten glauben, das dies so anhält..ist doch auch schön, wenn Kurse zusehends gen Norden preschen!!
Aber der Zug wird aus den Gleisen springen..noch ein oder zwei gute Tage, wenn überhaupt, werden extrem Gewinne mitgenommen. ..Und dann geht es so schnell nach unten, wie es nach oben gegangen ist. Ist doch auch schön, 100 oder vieleicht 200 Prozent mitzunehmen.. und das sicher !!
Wohlgemerkt...auch ich bin in Lipro investiert ..gekauft bei 1,10 Euro und im prinzip positiv zu Lipro eingestellt. Aber wie gesagt..es geht mir zu schnell..viel zu schnell!!!
A presto
RoccaNettuno
Ich habe den gleichen Einstandskurs.
Ich sehe das kurzfr. leider ähnlich. Aber:
Ich gehe davon aus, daß die Zahlen am 26.04. werden wie versprochen und dann hoffe und glaube ich, daß
10 Euro bis Ende April kein Problem sind (KGV dann 15(!) bei dem Wachstum).
Pixelpark hats vorgemacht.

Gruß
Skini
LIPRO nicht verwechseln, die haben einen steilen Fall hinter sich,
noch ist der Kurs zum eigentlichen Wert ein Witz, langsam wird es einigen mehr klar,
und mittlerweile ist es gut möglich das am 26.4. schwarze Zahlen kommen, dann sind wir mindestens bei 5e,
das wird jedem klar und klarer der sich mit dieser Aktie beschäftigt
Bin auch mit 1,10 rein. Bisher ohne stop-loss laufen lassen. Warum auch, bei meinen Verlusten hilft mir nur die 5 Euro Marke. Heute Morgen bin ich nicht einen Moment nervös geworden. In der Ruhe scheint die Kraft zu liegen. Siehe, wieviele heute Morgen abgesprungen sind, bloß weil keine AD HOC kam. So nervös war ich früher auch. Nix mehr ich bleib drin und wir werden die 5 Euro sehen.
Ähm hallo?
Die Zahlen werden schwarz. Das hat der Vorstand im Interview bestätigt (was allerdings auch EM-TV damals hat).
Ich möchte kein Spielverderber sein!!...aber der, der z.B. bei 200 Prozent Gewinn , d.h. bei 5000 Aktien, schlappe 20.000,00 DM einstreichen kann, zumindest ein Großteil mitnehmen wird..und bei fallenden Kursen kriegen alle die weiche Knie.. die um ihre Gewinne fürchten..und die, die teuer eingekauft haben. Der Markt ist noch nicht stabil..und Profis wissen das.
Also..ich bleibe dabei..es hält nicht an !!!
Ich kaufe erst unter 1,50 nach !!
A presto
RoccaNettuno
tja - bei 1,15 rein.
bei 1,59 raus am selben tag.

heute nach gründlicher recherche mit 2,25 wieder gekauft.

unter 5 euro kein verkauf mehr.
@Frenkes
Du machst uns Mut.

@RoccaNettuno
Warum so pessimistisch ? Du jammerst ja schon obwohl noch gar nichts passiert ist, außer das du 100% im Plus bist.
Wenn du Angst hast steig aus. Leute wie Frenkes freuen sich dann halt über die nächsten 100%. Opti ist angesagt nicht pessi !!!!!
Welche Medienberichte gab es heute über Lipro? Der Kursverlauf war doch sicher dem ein oder anderen Sender eine Meldung wert. Bitte schreibt mal.
Blaumaler
@rocca

bin bei 1,15 rein
hab heute auch 30% meiner Lipros bei 2,40e veräußert, ging mir auch alles ein wenig zu schnell,
denke mal morgen wird ohne News ein Dämpfer auf 1,80 kommen (Gewinnmitnahmen, abgerauchte SLs)
da decke ich mich wieder ein - LIPRO hat das Potential zu 5e, in 2 Tagen, 2 Wochen oder 2 Monaten - die kommen ;)
@ rocca

Wir warten noch auf eine Stellungnahme zu deinem OAR Gefasel.:D
@ blaumacher

es gab keine meldungen.
die insider kaufen.

ach - eines ärgert mich - soeben gelesen:

von NoggerT 17.04.01 18:39:43 3322227
Abend zusammen,

halte mit Lipro (521260)"erneut" eine kleine
"Zockerposition".
Pixelpark hatte ich heute morgen leider schon
vorbörslich zu 9,96€ verkauft(K9,7). Im
Hoch lief diese über 40% auf 14,26€ hoch !!!

Lipro steigt heute mit über "1,7Millionen" Aktien
auf 2,18€ + 20,24%. Diese Stückzahlen sind nicht
ohne & deshalb riskiere ich eine "Miniposition".
Bedenken wie die von Rocca sind schon angebracht,
doch LIPRO ist nicht irgendein x-beliebiger Kackwert,
LIPRO hat ein spitzenprodukt und mit einer Top-Bilanz ist das erstmal ein vom Gesamtmarkt relativ unabhängiger RENNER
@audi
überleg dir die sache mit dem sl noch mal.
heute morgen war LIPRO bei -12 %.
jetzt denk dir noch einmal ein paar pünktchen dazu
und setz das ding vernünftig.
auf grund des bisherigen kursverlaufes (seit do) habe ich für mich persönlich entschieden, dass die daytrader nicht an die anzahl von aktien gekommen sind, die geeignet sind, ein gesundes sl von uns zu knacken.
ich schreibe dir dies, weil du auch ein "osterkämpfer" warst. ein gesundes sl hat nicht mit dem vertrauen in LIPRO zu tun.
über das setzen des sl sollten wir hier nichts schreiben.
die geier lesen mit....................
sollte die gute fee heute noch kommen, wünsche ich mir


dass jedem von euch ein pfennig
an der million fehlt !!!

:-))
@Alfred-Alzheimer
Hallöchen, dich im Borad zu treffen. Danke für deinen Hinweis, ich werd´s mir überlegen. Ich hab so viel in 2000 auf die Nase bekommen, auch wegen falsch gesetzter SL.
Jetzt hab ich einige Wochen nur beobachtet und glaube, ein wenig Durchblick erhalten zu haben. Im Frühjahr 2000 bin ich in der Börse eingestiegen und da kannst Du dir vorstellen, was da an Verlusten eingefahren wurde. Gigabell, EM.TV, Intershop. Überall wo es Scheiße hagelte, war ich dabei. Jetzt lese ich immer erst eine Menge bevor ich was kaufe, auf Dispo versteht sich.
Deine Einträge über Ostern haben mir sehr gefallen. Sympatisch !!! Danke für deinen Tip.
Gruß von der Wupper, Audia4
@rocca

für jedde rogga, den mir kloppe,
gibts bei uns dehämm e schoppe ( hähä)

WKN
521260
Name
LIPRO AG
BID
2.30 EUR
ASK
2.40 EUR
Zeit
2001-04-17 22:10:02 Uhr
@ audia4

bin auch im frühjahr 2000 eingestiegen.
und ich habe von anfang an alles gelesen
und analysiert. aber mir geht es ähnlich wie dir.
50 % verlust bisher.
aber ich merke dass die kurve jetzt immer weiter nach oben zeigt. puts sind auch kein tabu mehr.

@ alzheimer

erstmal mein beileid für deine krankheit :)

war natürlich nett gemeint.

aber wo sollte man sein stop-loss setzen?

sie dir mal die schwankungen von heute morgen an.
da ging es zuerst brutal auf ca. 1,40

hätte man einen stop-loss bei z.b. 1,50 gesetzt müsste man sich - gesetz man ist männlich - in die eier beissen.

also - ich meine morgen früh könnte es gewinnmitnahmen geben - und dann wie heute wieder gewaltig hoch gehen.

wer nicht wie ein daytrader dauernd am compi sitzt hat es schwer.

welche empfehlung für sl gibst du?

unter 1,80 würde ich ihn nicht ansetzen.
und selbst dass könnte ein fehler sein.
bei diesem kursniveau finde ich sollte man zocker
sein und sl setzen oder an lipro glauben und auf sl verzichte´n.

gruss

frenkes
Hey Alfred,
Alzheimer kann wohl kaum stimmen Du hast mich schließlich wiedererkannt. Sind das die Kurse vo L+S ?
@Frenkes
Hallo Gleichgesinnter. Bist mit 50% minus gut dabei. Ich hab mich voll übernommen. Mußte bei der Ehefrau beichten und alles was dazugehört. Kannst dir vorstellen was da abging. Jetzt möchte ich ein wenig Sonne sehen. Wenn ich meinen Verluste wieder drin hab, bin ich doch schon zufrieden. Eine Frage hab ich noch : Glaubst Du was Ananlysten labern ? Ich kein Wort mehr !
@ audi

ja - ich glaube was die analis erzählen :)

aber man darf nicht vergessen - von woher bekommen die ihr geld?
nicht von dir - nicht von mir.
die aktien welche empfohlen werden sind schon lange zu weitaus tieferen kursen von denen gekauft welche sie bezahlen.
also - jetzt entgegen der analysten-empfehlungen der letzten tage lipro kaufen.
denn der anstieg der aktie kann auch daher rühren dass sie in den nächsten wochen empfohlen wird.

ich wünsche dir einen schönen urlaub - greif nicht in die tasten und geh nicht ins internet-cafe.

tschüss

frenkes
@audi
kurs ist tatsächlich von l&s.
mein sl werde ich hier mit sicherheit nicht bekannt geben.
auf unsere ls-strategie warten die geier nur !!!
was denkst du, wieviele von denen heute unsere beiträge analysieren !!!
setz aber auf keinen fall ein sl auf eine glatte summe !!!
rechne das "minus" von heute früh ab und addiere noch einige verträgliche cent davon runter.
wenn du glaubst, einen sicheren sl gesetzt zu haben, verlierst du morgen nix ....... setz aber einen sl!
trotz unseres positiven denkens steht nämlich eines fest:
"Nix genaues weiß man nicht".
gruß aa
Hey, dann kann ich mich gleich mal bei euch anschließen.

Ebenfalls 50 % Depotverlust. Naja, vielleicht machen wirs ja mit Lipro weg. Bin sowieso viel zu hoch eingestiegen : 2,42 Euro !!

Ich hoffe, ich kann morgen wenigstens ein bißchen Gewinne mitnehmen oder zumindest +- aussteigen.

Bis dann

>Euer slaxbond24<
@Alfred-Alzheimer
Scheinst recht zu haben. Eines macht mir immer noch Bauchweh. Natürlich sind hier im Board einige unterwegs, die versuchen, Trends der SL zu erkennen. Heute Morgen wäre ich bei 1,55 rausgesegelt wenn ich SL gesetzt hätte. Jetzt kann ich´s ja sagen. Ich denke so darüber nach, das ich bei Lipro eine längerfristige Anlage tätige. Einkaufkurs von 1,10 sollte eigentlich so schnell nicht wieder zu sehen sein. Hoffen tu ich auf 5 und träumen von 10 Euro. Aber bei diesem seltsamen neuen Markt weiß man fast nix mehr.
Gibt halt viele Fallen hier, grad die Geier, wie du Sie so schön nennst. Ich setze morgen SL bei ......!
Gruß Audia4
@audi

alter freund, mit dieser meldung eine gute nacht:

WKN
521260
Name
LIPRO AG
BID
2.30 EUR
ASK
2.40 EUR
Zeit
2001-04-17 23:06:55 Uhr

schlaf gut, alter unbekannter freund.
ich leg mich jetzt auf meine 1.000.000-aktie (unbezahlbar;
verheiratet mit einer supernetten französin= seit 20 jahren; ).
unsere sache wird schon gut ausgehen.
LIPRO ist ein geiles produkt. wir alle haben unser vertrauen in diese firma.
alles, was wir brauchen, ist ein bißchen glück.
wir kleinen müssen immer auf der hut davor sein, nicht das kanonenfutter der grossen zu sein.
aber zwischenzeitlich sind wir ja auch nicht mehr so grün hinter den ohren.
ich wünsche dir in der zukunft viel, viel erfolg.
PS:
schau mal nach, ob du noch ein paar kröten für CEYONIQ
übrig hast. darin sehe ich einiges potential für die nächste zeit (ist aber meine rein persönliche meinung, ohne
jeglichen pusher-gedanken).
gruß
aa
@Alfred-Alzheimer
ich schau gern mal da rein und beobachte die Lage. Dir und deiner französichen Frau eine gute Nacht und ein erwachen mit der Hoffnung, die alle hier Leidgeplagten quälte.
Good night Audia4
Komme grad aus`m kino: schweden-film "zusammen", berichtet von`ner kommune i.d. 70-ern, na ja, ein buntes häufchen,
fast so bunt wie hier, übrigens zu empfehlen für jeden, der sich nach einer amüsanten entspannung nach der börse unbill sehnt!
Trotzdem neugierig auf die tagesauswertung hier. Schön zu lesen die nachlese heute!

@AudiA4:
"In der ruhe liegt die kraft" - ein rechtes wort zum abend, hätt von mir sein können.
Und der ehefrau beichten - oh wie ich das kenne mit > 50% im minus!
Bekommst meinen persönlichen nachtsegen ...

Zu deiner frage bezügl. analysten-glauben:
Wenn die analyse zur glaubensfrage missrät, sagt mir das zweierlei:
a) mein kopf funktioniert noch,
b) die a. ist sch... Vergiss sie dann einfach, und vertrau deinem resthirn.

Es gibt aber eben solche und so`ne. Nimm die performaxx-analysen: sind nachvollziehbar und verständlich auch für mich unbedarften laien.

@A_A:
Halte derzeit nichts vom SL. Die frage ist doch:
Entweder du willst gewinn mitnehmen, dann tu es optimiert.
Oder du willst absichern, dann bleib drin.
Gerade die vermeindlich sicher gesetzten sl lösen die gefährlichen sl-lawinen aus - erst neulich bei pne gehabt.

Auch wenn ich die sicht teile, dass es zu rasant bei LIPRO zugeht, sehe doch auch die sondersituation.
Die heutigen umsätze zeigen im übrigen, dass die dinge in bewegung sind, und das sehe ich als beruhigendes zeichen.

in dem sinn gut ruh,
of.
@audi A4:
wenn du bei 1,10 eingestiegen bist und jetzt schon wieder auf 5 bis 10 euro hoffst, dann hast du eigentlich seit deinem letzten börsenjahr nicht allzuviel dazugelernt.
wieso bist du denn mit gigabell, em.tv, intershop und konsorten dauernd auf der nase gelegen?
weil du gekauft hast und dann auf den grossen geldregen gehofft hast.
nur realisierte gewinne sind überhaupt gewinne !! und 100 % gewinn mit lipro nach 2 oder 3 tagen zu realisieren, sind weiss gott keine schande.
alles andere sind immer die gleichen gewagten träumereien, die 2000er verluste möglichst mit einem einzigen coolen trade wieder einzuspielen.
und genau daran bist du bisher ja offensichtlich jedesmal gescheitert.

ich hab wochenlang hier keine gutes haar an lipro gelassen und tus auch genau genommen auch weiterhin nicht. die fundamentals haben sich nämlich in keinster weise geändert.
aber zusammen mit dem aktuellen popularitätsgrad von lipro und sogar einem lächerlichen kaufsignal in der MACD letzte woche musste eine ähnliche hype einsetzen, wie wir sie momentan haben.
nur dass die 2,50 charttechnisch erstmal endstation sind und die aktie bereits unglaublich überkauft ist !!
deswegen gabs heut auch meiner meinung nach keinen grund, die gewinne nicht zu realisieren, um wieder cash zu sein.

mein tip für morgen:
der breite markt sollte morgen sehr freundlich laufen, speziell nach den zahlen von intel und dem nachbörslichen anstieg des nasdaq-futures. und wie sonst auch in einer derartigen marktsituation dürften sich aus diesem grund grosse adressen fürs erste wieder aus zockerwerten zurückziehen, um in anderen segmenten zu investieren.

falls es bei lipro morgen anders kommt, dann allen toitoitoi, die drin bleiben.
aber es dürfte morgen ziemlich volatil bei lipro zugehen und ab der zweiten tageshälfte wird es die ersten neuen käufer geben, die mit lipro im minus liegen.
seht euch die charttechnik an und nicht nur das gequatsche der pusher hier !!

mfg eines nicht mehr investierten ;)
@old_fritz
Kennst du das ? Du mußt erst mal kräftig durch den Dreck gehen und ganz tief fallen. Wenn du dann wieder aufstehst, bringt dich so schnell nichts mehr zum fallen und schon gar nicht aus der Ruhe. Das ist im Leben halt so. Ich möchte nicht 1 DM an Verlust missen, denn jede 1 DM hat mich viel gelehrt.
Gruß Audia4
@Kiwi
Dank für deine mahnenden Worte. Ich hab Intershop, EM.TV gekauft, als 24 Analysten eine Kaufempfehlung aussprachen. Eine Woche später jeweils Verlust ohne Ende. Ich glaube, das Lipro die Luft für Phantasie hat. Fundamental interessiert heut die Leute kaum, so scheint es mir jedenfalls. Viele glauben einfach an eine gute Idee. Schau dir Jobpilot an. Was sollten diese Kursgewinne ohne Neuigkeiten. Lipro wenigstens schwarze Zahlen, was am NM nicht unbedingt natürlich ist.
@ Kiwi


Also ich weiß nicht wer hier in den letzten 2 Jahren nichts
dazu gelernt hat.Aber ich Glaube Du wirst es nie lernen.




Lipro hat jetzt eine Marktkapitalisierung von ca. 15 Mil
Euro .



Also wer seine Lipro unter 5 Euro verschenkt der sollte sich mal fragen warum
habe ich in den letzten Jahren kein + gemacht.


Man kann Lipro noch bei einem Kurs von 4 Euro gut nachkaufen.
@A4:
siehst du, deine denkweise ist genau dein problem.
wieso vergleichst du jetzt lipro mit jobpilot?
weil du dir wünschst, dass deine zockeraktie genauso gut zu laufen hat, wie die, in denen du wieder mal nicht investiert bist?
gewagtes spiel kann ich da nur sagen !!!
lipro schreibt frühestens am 26.4. schwarze zahlen, wenn sie es dann überhaupt noch tun...
denkt dran, aus welchen gründen der kurs über 95 % verloren hat in den letzten monaten.
wie gesagt, die fundamentals haben sich die letzten 2 hype-tage NICHT geändert.
so gesehen ist lipro ebenfalls ohne meldung nach oben geschossen.
wie es zockeraktien eben notwendigerweise manchmal tun, um neue käufer anzulocken (in die falle zu locken).

ich wünsch dir nicht, dass du noch an meine worte denkst !
Ich möchte nochmals meine Bedenken aussprechen.. der Kurs läuft zu schnell nach oben! An der Börse werden immer die gleichen Fehler gemacht. Bei Lipro ist eine Massenhisterie zu erkennen. Alle meinen etwas zu verpassen! Bis jetzt geht die Rechnung auf..aber wie lange noch???
Ich werde jetzt erst einmal aussteigen !!
Sicher ist sicher! Das Kartenhaus wird zusammenfallen!
Ciao
RoccaNettuno
rocca -
bleib cool.
die lipro steigt weil insider kaufen.
ziehe kontinuierlich stop-loss nach - aber
verkaufe nicht.
könnte dir noch leid tun.

gruss

frenkes
@rocca
hatte gestern morgen noch deine bedenken geteilt, und das auch hier gepostet. doch nun sind da die hohen umsätze, das solltest du nicht übersehen.
Die "stellung" um 3 EUR wird kontinuierlich ausgebaut, seit ca.10:25 (nach Kursrutsch auf unter 3) gehandelte stückzahlen im xetra ~ 210.000 und im NM ~ 250.000!!
Da wird fleissig schanzarbeit betrieben, der kurs konsolidiert sich.
Solche konsolidierung braucht bei geringeren umsätzen deutlich mehr zeit, insoweit hast du recht.
nur sehe ich das aus o.g. gründen zuversichtlich.
Doch sollte jeder seinem inneren stimme folgen!

of.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.