DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

Ad hoc-Service: Dialog Seminconductor Plc. deuts = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Dialog Semiconductor weiterhin profitabel im ersten Quartal 2001

.Bruttomarge von 34,1% spiegelt die Vorteile des `fabless` Businessmodells wider .Gewinn je Aktie bleibt positiv bei 0,02 EURO (1. Quartal 2001) .Positiver Cash Flow aus der Geschäftstätigkeit .Neue Design-Center in Österreich und Japan

Kirchheim/Teck-Nabern, 25. April 2001 - Dialog Semiconductor Plc (Neuer Markt: DLG, Nasdaq & Easdaq: DLGS) berichtet positive Ergebnisse für das erste Quartal 2001 trotz eines rückläufigen Wachstums im Mobilfunksektor und Abbau von Vorratsbeständen der Kunden. Die Bruttomarge blieb mit 34,1% stabil und spiegelt damit ein effektives Supply Chain Management innerhalb des `fabless` Fertigungsprozesses wider. Das Unternehmen erzielte bei Umsatzerlösen von 30,6 Mio. Euro. im ersten Quartal einen EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von 0,6 Mio. Euro. Die aus der Geschäftstätigkeit erwirtschafteten liquiden Mittel lagen vor Berücksichtigung von Vorauszahlungen für die Absicherung zukünftiger Wafer- Lieferungen bei 2,8 Mio. Euro. Dialogs Engagement hinsichtlich der Entwicklung von Produkten für eine breitere Kundenbasis wurde durch die Eröffnung von Büros in Österreich und Japan unterstrichen. Das Design-Center in Österreich wird den Fokus auf Funkanwendungen im Hochfrequenzbereich richten. Die Niederlassung in Tokio stärkt die Präsenz des Unternehmens in Asien und wird Dialog ermöglichen, seine Kunden vor Ort im Vorfeld der Einführung von UMTS zu unterstützen.

1.1.-31.3.01 1.1.-31.3.00 Geschäftsjahr (ungeprüft) (ungeprüft) 2000 Umsatzerlöse 30.611 40.980 214.459 Tausend Euro EBIT (Betriebgewinn) 590 6.596 38.400 Tausend Euro Konzernergebnis 857 4.166 26.557 Tausend Euro Operativer Cash Flow* 2.773 -1.789 18.072 Tausend Euro Gewinn je Aktie 0,02 0,10 0,62 Euro Mitarbeiter(zum Stichtag) 276 170 268 * Ohne Vorauszahlungen für die Absicherung von zukünftigen Wafer-Lieferungen in Höhe von Euro 10.622 im Q1-2001 sowie Euro 23.201 im Geschäftsjahr 2000

Ende der Ad-hoc-Mitteilung, (c) DGAP 25.04.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 927200; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

250830 Apr 01






Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.