DR. Hönle KAUFGELEGENHEIT nach 10 mal "KAUFEN" - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei der Dr. Hönle AG stehen nunmehr die Gewinnmitnahmen an.

Seit 10 KAUF- EMPFEHLUNGEN seit 15.05.2001 zeigen die erhöten Umsätze der letzten Tage, daß die Dr. Hönle AG entdeckt wurde.

Wie vorausgesagt, sollten nun , nach Angriff der 14 EURO- Marke Gewinnmitnahmen zu einer Kaufgelegenheit führen.

Mal sehen wir KURZ diese anhalten wird.

Nach DURCHBRUCH der 14 EURO sollten schnell 20 EURO erreicht werden.

Auch klingt die Erklärung der Dr. Hönle AG einleuchtend warum man auf eine Gegendarstellung bei WISO verzichtet. Der falsche Beitrag hätte nur kurz irritiert . Schon ein Tag nach der Falschmeldung der WISO- Redaktion wurde durch die Pressemeldung Klarheit geschaffen. Die Anleger reagierten sofort mit dem Ausgleich der Delle. Insoweit wollte man nun WISO nicht zuviel Beachtung schenken. Die haben sich selber GESCHÄDIGT !! Da kein Schaden entstanden sei und die letzten Zahlen die Qualität des Titels untermauerten konzentriere man sich besser auf die Zukunft.

Die letzten 10 Kaufempfehlungen seit 15.05.2001 untermauern die gute Arbeit der IR- Abteilung !!
Es ist schön, daß wenigstens einer frohgemut glaubt, was ANALysten im Allgemeinen und Besonderen so von sich geben.
Toll, daß es noch Menschen gibt die aus reinen Herzen glauben können.:D:D:D

Weiter so Kuschelkurs !!!!:)


Ps.Achtung....Ironie !!!!;)


MfG:)

Toller Nick:laugh:
Falls Du es noch nicht bemerkt haben solltest, ich war einer der ersten, der Dr. Hönle PRIVAT analysiert hat.

Das nunmehr nach Bestätigung der SEHR GUTEN ZAHLEN, alle diese tolle Aktie entdecken und damit am Aufstieg profitieren wollen bestätigt mein Urteil.

Daher glaube nicht den Analysten sondern MIR !!!
Oh Kuschelkurs.....nicht böse sein, aber macht dich diese Anhäufung von Empfehlungen nicht stutzig.Wie war das den mit den Ver .....ähhh natürlich Empfehlungen bei EM.TV, Intershop, Telekom, Metabox usw.usw.usw.

Aber ok, wenn du Aufgrund deiner Eigenanalyse überzeugt bist, dann kann/will ich nichts sagen.


Schöne Grüße
:):):)
Noch was :

bei Deinen genannten Aktien hatten wie den Unterschied, daß mehere 100 % Gewinn auf den Werten lagen. Keiner wollte außen vor stehen. Jetzt ist die Lage eine andere. Fundamentalanalyse steht im Mittelpunkt !! Sonst wirkt man unseriös !!
Unseriös, mein lieber Kuschelkurs, wird man insbesondere durch Beiträge dieser Art:


Thema: Dr. Hönle und Beschichtung von Solardachziegel ?
von Kuschelkurs 07.03.01 09:29:03 3045187
Jedem ist heute schon bekannt, daß Dr. Hönle´S UV- Beschichtung dazu beigetragen hat die KFZ- Scheinwerfer nicht mehr aus Glas herstellen zu lassen sondern Dank der Technik Dr. Hönle´s nunmehr die Möglichkeit eröffnet wurde Kunststoff derart zu Beschichten, daß man einen sehr robusten Scheinwerfer hat, dem Steinschläge auch bei 200 auf der Autobahn nicht mehr viel ausmachen.

Sollte diese Technik nunmehr auch bei der Beschichtung von Solardachziegel den Durchbruch finden ?
Jeder kennt das Problem beim Hausbau:

Soll ich mir so ein Monstrum an Sonnenkollektor auf´s Dach machen lassen- also pro Umwelt aber contra Schönheit.

Die Lösung sind "Solardachziegel". Optisch sehen sie aus wie normale Dachziehel aber innerlich wirken Solarzellen.

Das bisherige Probelm war die Verarbeitung und Beschichtung der "kleinen" Solaranlagen pro Einheit. Dieses Problem könnte durch obige Technik hinreichen von Dr. Hönle gelöst werden. - Ein riesiger Markt, oder nicht ??

von Kuschelkurs 07.03.01 10:09:06 3045526
P.S.: Kursziel konservativ : 28,50 EURO

Bei steigender Börse : 80 EURO !!


Wie war das denn mit der Fundamentalanalyse: konservativ 28,5? Bei steigender Börse 80? Die Börse hat seit Deinen Postings locker 40 % zugelegt, Hönle aber verloren (die standen damals so bei ca. 15).

Und die Nummer mit den Dachziegeln, knallhart recherchiert oder was? Ich glaube, Du hast hier nicht privat analysiert, sonder anal privatisiert. Fundamental ist an Deinen Beiträgen über Hönle jedenfalls nichts.
Dann lese halt die KAUFEMPFEHLUNGEN der BANKEN, wenn diese DIr besser gefallen !!

letzte : Bayrische LB vom 23.05. 2001 "Dr. Hönle übergewichten" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


:) Fazit : KAUFEN !!!
Wieso bei 8? Ich habe seit Deiner Fundamentalanalyse ein Verkaufslimit von 80 € eingegeben. Ist seltsamerweise bisher nicht zum Zuge gekommen.
Kuschel,
meines Erachtens gibt es in Börsenboards nichts peinlicheres als Eigenlob und Selbstbeweihräucherung...

Einige Deiner Beiträge finde ich interessant, andere nicht.
Eine fundamentale Analyse von Dr.Hönle habe ich bei Dir noch nicht gefunden.
Vielleicht verstehst Du darunter auch etwas anderes.
In meinen Augen beinhaltet soetwas
eine Bewertung der Umsätze und Gewinne.
Eine Einordnung ins Marktumfeld.
Eine Abgrenzung gegen Mitbewerber.
Eine Abschätzung des Marktpotentials (wieviel Geld läßt sich maximal mit Solarziegeln machen...)
Eine Analyse der Firmenwerte.
Eine Analyse der Investitionstätigkeit.
Eine Analyse der Strategie des Vorstands
etc.

Alles andere ist ein rascher Blick auf die Zahlen verbunden mit dem Ausdruck euphorischen Hoffens.
Mag ja alles eintreten. (Auch wenn ich das von Dir beschriebene Anziehen der Aktien-Umsätze nicht erkennen kann).
Aber dies nenne ich nicht Fundamentalanalyse.
Und zu behaupten, daß Du einer der ersten bist, der Dr.Hönle privat analysiert hat, ist ein bißchen peinlich.
Wahrscheinlich jeder, der sich Aktien von diesem Unternehmen gekauft hat, hat ein bißchen rumanalysiert...

Dies soll keine Wertung zum Unternehmen Dr.Hönle darstellen...
@Physik:

Sorry, die Story kannst Du nicht kennen, wenn Du nicht regelmäßig Hönle-Beiträge liest. Mein Posting ging auch weniger in Richtung der wahnwitzigen Kursphantasien, sondern sollte einfach einmal mehr diese Geschichte mit den Solardachziegeln aufgreifen.

Darauf spreche ich Kuschelkurs gelegentlich (wenn er es hier mal wieder zu dolle treibt) gerne an, denn diese Story hat er sich ganz einfach von Anfang bis Ende ausgedacht. Hintergrund war offensichtlich die Tatsache, dass zum Zeitpunkt des Erscheinens dieser Dachziegel-Ente Sunways gerade megamäßig abgingen, und Freund Kuschel mit seinen (und zugegeben ich auch meinen) Hönles traurig hinterherschaute. Da dachte er sich wohl: Wie schön wäre es doch, wenn Hönle ein ähnliches Produkt wie Sunways in der Leitung hätte und - Peng! War der Solardachziegel geboren.

Ist so ein kleiner Insider-Gag zwischen Kuschel und mir. Jedesmal, wenn ich danach frage, macht er fix einen neuen Hönle-Thread auf.

Aber Deine Frage "Wieviel Geld kann man mit Solardachziegeln machen" zeigt doch, dass man als unbedarfter Gelegenheitsleser sowas ganz schnell glauben kann.
Krumbein, Dein Humor gefällt mir !!


Heute Emissionspreis !! Bei kleinen Ordergrößen !!

Laut Chart eine klassische Korrektur der steilen Aufwärtsbewegung.

Ich steige HEUTE ein !! Gruß !!
Ja, bei Empfehlungen sollte man immer kaufen, denn die
Analysten meinen es doch nur gut mit uns Kleinanlegern,
und freuen sich, wenn wir mal `ne Mark machen, gell :D:D



MfG;)
@Kuschelkurs

Es ist nicht gegen dich gemünßt, aber die verfluchten ANALysten,
die sind halt meine besonderen Freunde.:mad:



Ich wünsch dir viel Glück.:)



MfG:)
Doc Hönle strong sell,weil:

Rezession!!!!!!! Inflation !!!!!!!!!!!! Konkurse !!!!!!!!!!!!!NM 50 : 1000 Punkte


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.