Gibt es hier PC-Experten? Ich brauche dringend Hilfe. - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Heute kaufe ich mir einen neuen PC und habe dazu einige Fragen:

Da ich das Betriebssystem bereits habe, wird die Festplatte leer sein.
Funktioniert die Erstinstallation genauso, wie wenn ich ein format c: durchführe? Sprich, Startdiskette rein, virtuelles DOS hochladen und dann die Windows-CD installieren.
Weiters möchte ich die Platte in drei Partitionen aufteilen. Wie funktioniert das ???

Ich habe Windows98 und Windows ME.
Welches ist besser ???


Vielen Dank für eure Hilfe. :)
Hi germanisti,

du hast ja eine Stratdiskette (bootdisk) die gibst du ins 3,5" Laufwerk und gibst

fdisk

ein, dann startet sich ein programm zu musst dann auswählen.

Logosche Dos pratition löschen, als zweites dann nochmals dospartition löschen, dann wirst du gefragt ob du dir scher bist, dann j eingeben.

dann wählst du dos pratition erstellen, als nächstes wieder primäre dos partition erstellen.

Dann macht er dir eine partition, die wird dann je partition 2 GB deine Platte beanspruchen. Dann hast du deine Partitionen.

Als 2. die Neuinstallation funktioniert genauso wie bei Format C: !

Weisst du noch mas zu Nanopierce wenn ja dann bitte schreiben !

Gruß
ifoexperte
beschreib in www.google.de das Problem in Stichworten
und such Dir die dann gelisteten FAQ und Techtalks raus.
Wegen den Windows habe ich nur einen Tipp

du musst selber entscheiden:

WIN98 wenn du sicher und schnell arbeiten willst !

WIN ME wenn du viele Pherypheriegeräte angeschlossen hast, Treibererkennung ist besser ! Mehr fehler treten allerdings in WIN ME auf da Microsoft bald WIN XP an den Markt bringt habe ich das ME wieder gelöscht und das 98 WIN aufgespielt !

Gruß
ifoexerte
Wenn Du Deine Platte partioniert hast, solltest Du eigentlich nur noch die Win-CD einlegen müssen. Jeder halbwegs gescheite Rechner heutzutage bootet von CD und Win98 oder Me sollte eine bootfähige CD haben.

mfkne
wenn du noch fragen hast dann einfach per E-Mail an:

abzocker02@gmx.net

Gruß
ifoexperte
Hab den Rechner jetzt.
1,3GB P4 - 500% schneller als mein alter. :laugh:

DOS ist bereits draufgespielt.
Dann führe ich FDISK von diesem DOS aus - korrekt?
muss ich die drei partitionen anschliessend neu formatieren?
Du kannst fdisk ausführen und prozentual einteilen, oder aber du besorgst dir partitionsmagic, ist ein ganz gutes Programm.
Win kannst du direkt von CD aufspielen. Wenn die CD nicht bootfähig ist was ich nicht glaube änderst du im BIOS die Bootsequence auf d,c,a. Nicht vergessen hinterher wieder auf a,c,d ändern. So sparst du dir den Käse mit der Diskette. Außerdem gehts viel schneller, mit WIN ME habe ich übrigens null Probleme.

Viel Spass

kreispet
Also ich benutze WinME und bin damit eigentlich sehr zufieden. Aber eigentllich habe ich keine große Veränderung zu Win98 festgestellt.
Aber Du mußt die Windows Installation nicht von Dos aus starten. Die WinME CD ist bootfähig. Eventuell musst Du aber die Bootreihenfolge im Bios umstellen!

Fuller81
Hi germa:

".. windows98 oder ME, wenn du sicher und schnell arbeiten willst "





Bitte hör nicht auf diesen Schwachsinn, damit schadest du dir ja selber.

Das zur Zeit einzige akzeptable ist Windows 2000 - da klappts auch mit allem, was du an den Rechner anstecken möchtest, egal ob gängige Peripherie wie Scanner oder Joysticks oder eher ausgefallene wie Smartcardleser, Digitalkameras oder IR Geräte.

Ganz abgesehen davon gibts kein anderes OS, zumindest von MS nicht, das Win2000 in Bezug auf Stabilität das Wasser reichen kann - dies aufgrund anderer Prozessstruktur, Speicherverwaltung, .. - meiner läuft seit fast 2 Jahren de facto ohne Unterbrechung, in dieser Zeit gabs keine Abstürze, obwohl ich einige Zeit exzessiv mit neuer Software, Betas, anderen OS´s, .. "experementiert hab.

Versuch das mal mit 98: das erste Mal, wenn du beim Starten kryptische Fehlermeldungen erhältst und nicht weiter weisst oder im laufenden Betrieb abstürzt, wirst du das Ding zum Teufel wünschen.

Vor allem wenn du den Rechner (auch) zum handeln benutzt, ist der Einsatz von 98 oder ME fast schon als fahrlässig zu bezeichnen.

Schick mir ein Boardmail, wenn du weitere Infos brauchst.

Gruss

Janus
.. Nachtrag:

Wenn du dich wirklich für eines der beiden, die du schon hast, entscheiden musst, nimm ME:

es bietet im Vergleich zum "normalen" Win98:

im Normalfall bessere, da um einiges neuere Treiber - trotzdem ists in den meisten Fällen besser, beim Hersteller aktualisierte Treiber runterzuladen- diese werden laufen verbessert, was auf ME auf der CD drauf ist, ist generell dafür besser getestet, stabiler, manchmal jedoch langsamer.

deutlicher verbesserte Multimediaunterstützung

aktuellen Mediaplayer und Internet Explorer integriert

bessere Unterstützung von Scannnern und Kameras

"Safe Recovery": Kopien der wichtigen Systemdateien (aller zum Funktionieren des OS benötigten Dateien) sind zu jedem Zeitpunkt in einem eigenen Ordner vorhanden, sollte das Ding abstürzen, lässt sich aus diesen Kopien das System wieder herstellen, ohne dass eine Neuinstallation erforderlich ist.

"Standbymodus" (auch in Win2000 enthalten): dabei wird statt des Herunterfahrens des Rechners der aktuelle Zustand auf Festplatte geschrieben, beim erneuten Starten kann dadurch exakt derselbe Zustand hergestellt werden, der vorher vorhanden war. (Programme, offene Dokumente, etc...).
Eher eine Spielerei, nicht verwenden, nachdem/während z.b. neue Geräte installiert wurden /Geräte oder Treiber getauscht wurden, dies könnte zu "interessanten" Effekten führen - Rechner schmiert ab oder schlimmer.

und noch ein paar andere Spielereien, die nicht der Rede wert sind.
Gruss

Janus
Ich nehm Windows98.

Hej, da sind ein Haufen CDs dabei. u.a. CD von der Grafikkarte.
Ich habe es doch noch richtig in Erinnerung, das ich bei WIN98 diese CD nicht brauche, da die Treiber dort vorhanden sind. Korrekt?
yep....nach Partitionierung muss die Partition formatiert werden. Wieso ist Dos schon aufgespielt ??? das ist nach der Partitionierung von der Festplatte gelöscht....alles ist nach dem Partitionieren gelöscht. Ansonsten ist wirklich Partitionmagic zu empfehlen. Mit diesem Tool kannst Du zu jedem Zeitpunkz beliebig viele und grosse Partitionen erstellen, der Festplatten-Inhalt wird dann automatisch verschoben und nicht wie mit Fdisk gelöscht. Auf einer älteren PC-Welt CD war eine ältere Vollversion von PMagic drauf, vielleicht gibts die auch als Download auf deren HP!
viel spass
yep....nach Partitionierung muss die Partition formatiert werden. Wieso ist Dos schon aufgespielt ??? das ist nach der Partitionierung von der Festplatte gelöscht....alles ist nach dem Partitionieren gelöscht. Ansonsten ist wirklich Partitionmagic zu empfehlen. Mit diesem Tool kannst Du zu jedem Zeitpunkz beliebig viele und grosse Partitionen erstellen, der Festplatten-Inhalt wird dann automatisch verschoben und nicht wie mit Fdisk gelöscht. Auf einer älteren PC-Welt CD war eine ältere Vollversion von PMagic drauf, vielleicht gibts die auch als Download auf deren HP!
viel spass
Nein Germanasti so funktioniert das nicht.

Wenn Du unter DOS fdisk (Partition Magic ist Klasse kostet aber auch ein paar Markfuffzich) ausführen willst und hast erst eine einzige Partition brauchst auf jeden Fall eine funktionierende DOS-Bootdiskette.Wie Du die erstellst sollte im beiliegenden Handbuch stehen (format a: /s u.s.w)
Auf deutschen Tastaturtreiber und CD-Treiber achten!

1. Dann über Bootdiskette booten.

2. FDISK aufrufen und dann nach Belieben einteilen in eine Primäre aktivierte Partition und in mehrere erweiterte.

3. Formatiere jetzt jede einzelne Partition mit format "Laufwerk:".

Davon die Bootpartition C: mit dem Parameter format c: /s dabei werden die Systemdateien von der Bootdiskette übertragen.(Muss nicht wenn Du später von CD installieren kannst). Bootdiskette entfernen!

4. Wenn Du von CD installieren willst gehst Du vorher ins Bios und stellst dort die Bootreihenfolge entsprechend um. Und dann lässt Du den Dingen ihren Lauf. Nach der Installation Bootreihenfolge umstellen nicht vergessen.

Grafiktreiber lieber den aktuellen der Firma nehmen

MfG Taxiguide
huhu germa,

du solltest die treiber cd`s installieren.
es mag zwar sein, das win die HW erkennt und treiber hat, aber die
vom hersteller sind neuer (meistens) und stellen nach der
installation alle zusatzfunktien für die HW (bei grakas sehr
sinvoll) zu verfügung.

grüsse,
kly
Das war ein harter Tag !!!!

3 Stunden lang hing in an dieser dämlichen Partition, bis ich es endlich begriffen hatte. :cry:

Habe doch Win ME aufgespielt und zwei neue Probleme:

Internet-Explorer 5.5 in Verbindung mit ME:
Die 2. Leiste oben ist nun so schmal wie die anderen. Früher waren die Buttons für Stop Start etc. doppelt so dick. Wie kann ich das einstellen?

Und die ME Schrift ist grauselig!
Auf dem Laptop hatte ich es vor einem halben Jahr hinbekommen, weiss aber nicht mehr wie es geht. Wo kann ich den Schrifttyp verstellen?
1. Ansicht | Symbolleisten | Anpassen...
2. Extras | Internetoptionen | Allgemein | Schriftarten...
@germa

fand dein angekündigter Jahrhundertcrash auf deiner Festplatte statt. :D

Nix für ungut

Lothar
@xelzbrod

zumindest der Tageschart läßt Schlimmes erahnen.
Alle 5 Minuten ein Crash mit riesigen Gaps.

Ergo Put auf Billies Software-Klitsche.
:D:D:D
Also wenn jetzt hier alle anfangen neue PCs zu kaufen, dann wird das aber nie was mit der großen Wirtschaftskrise.
Blaumaler
Finde ich toll das Du Dir mal einen neuen Rechner gönnst. Das kurbelt schließlich die Wirtschaft an.

Was ich aber nicht verstehe, wo hast Du das Geld her?
Du hast doch schon mehrfach alles was Du hattest in Puts gesteckt.

Sogar Deine Villa und die Mehrfamilienhäuser stecken mittlerweile in OS.

Laß mich raten; Du hast Dein Depot aufgelöst und von dem Restwert den PC bezahlt.


Übrigens,
Windoof würde ich wieder löschen. Das stürzt noch schneller ab wie Microsoft.
Was machst Du eigentlich mit dem PC wenn bei dem finalen Crash das Internet abgestellt wird?
So, Win ME machte vorhin die genau gleichen Zicken wie seit Monaten auf dem Laptop! Urplötzlich das blaue Bild mit der Fehlermeldung. :mad:

format c: und WIN98 ist wieder drauf. & nochmal alle Programme und Tools installieren. :(
Hi Hi

falls Du die alte Festplatte noch hast, so kannst Du diese als zweite Platte einbauen. Am Besten auch als Master deklarieren und an den zweiten controller anschließen. somit kann man über bios mit der zweiten platte booten.
Hihi, der Germa kann genau so gut mit dem PC umgehen wie Charts analysieren! :D

Fuller81
Nun ist wieder WIN98 drauf. :)

Zwei Probleme:
Beim Starten will Windows jedesmal ein Netzwerkkennwort. Wie kann ma ndas abstellen?

Wie lautet die Datei beim outlook 2000, die die eingehenden und ausgehenden Mails beinhaltet?



Danke :)
Hi, einfach kein Kennwort eingeben und o.k. drücken. Dann wird keins mehr abgefragt!
error6
error:

von wegen. wird permanent abgefragt. auch wenn ich keines eingebe :(
@germanasti:
wenn ich boshaft wäre, würde ich mir wünschen, dass du mit den neuinstallationen noch ein paar wochen beschäftigt bist. dann entfallen schon gleich mal die lästigen threads von dir.
nicht auszudenken, wenn dein rechner jetzt 500 % der alten leistung hat und du am schluss dafür 5mal soviel postest wie bisher...

aber im ernst:
trotz aller möglichen nicht erhältlichen software, bin ich wieder mal heilfroh, zur elitären minderheit der Mac User zu gehören.
so ne grütze gibts bei apple nicht mal im ansatz :)

mfg
@germanasti

Habe mir vor ca. 4 Monaten auch einen Computer gekauft (AMD 900 MHz für 1999,- DM). Läuft bis heute nicht, muß immer zwei mal starten, da die Graphikkarte beim ersten Start immer nur 16 Farben hat.
Hätte wohl doch lieber meinen alten 75 Mhz Pentium behalten sollen :D

Viel erfolg noch
Mgp

(werde jetzt wohl eine DVD schauen )
Die passwortabfrage kommt automatisch, sobald du ein netzwerkprotokoll installiert hast oder zumindest einen Benutzer definiert hast.

Outlook speichert seine mails, entwürfe - alles was du im outlook machst, in einer *.pst datei.

Die musst du VORHER sichern - z.B. auf CD oder übers Netzwerk, (meist viel zu gross für eine Diskette) danach in Outlook über Datei:Importieren/Exportieren wieder in Outlook einspielen

Gruss

Janus
MAn Igor hör auf mit dem Scheiss !!!



Ich habe die Festplatte erneut gelöscht. Wie gehabt verträgt sich Win98 nicht mit der Netzwerkkarte.
Und wieder kommt WIN ME drauf. Möge es nun klappen, denn sonst fliegt dieser PC ohne Ultimatum in den Kuttereimer !!!

Nächstes Mal mache ich es wieder wie gehabt: Computer bringen und vor Ort komplett einrichten lassen. Dann funktioniert es wenigstens
@germanasti:
tja, sonst bist du immer die nervensäge - heute isses halt mal ein anderer, der DIR auf den keks geht.
ungewohnt, gell? :D
Ich habe auch paar fragen zu experten..
ein ich habe Netscape 4,75 unter geladen,jetzt mein computer langsamer
geworden..Und oft wenn ich mit den viele spiele stürz der ab,zeigt
aus ein Netscape gründen abgeschlossen oder so ähnliches..
ich kann mehr als 100 kommentare von thread nicht lesen,
ladet mir nur hälfte oder nicht ganz..#
danke voraus..
Und wenn ihr hinterher wegen themenfremder Postings gesperrt seit ist das Geschrei wieder groß. :(
@ germanasti

1. festplatte komplett formatieren!

2. windows2000 installieren!

3. ein scandisk und defrag durchführen!

4. das programm partition magig installieren

hinweis: mit partition magig kannst du 3 partionen erstellen und eine erweiterte, die wiederum in mehreren logische laufwerke. fdisk kannst du vergessen.

somit könntest du 1. w2000, 2.wme und 3.w98 oder linux installieren.

mfg

capitals
Igor,Germa will uns schon wieder sperren lassen :cry:
So themenfremd find ich die Bilder nicht, hat doch alles mit Computerproblemen zu tun? :laugh:
@germanasti:
themenfremde postings?
du alte heulsuse.
glaubst du, dein neuer verhuddelter computer ist WO bezogen?
:D:D

egal, genug jetzt gelästert, ich hab auch noch was anderes zu tun - war aber ne wohltat, die board-nervensäge mal kleinlaut und mit blanken nerven zu sehen.
schönen abend noch allseits.
Capitals:

Kann ich eine Partition auch noch nachträglich erstellen ???


Noch eine Frage:
Was ist Direct X bzw. wofür wird es benötigt?
@ germanasti

mit partition magic kannst du easy deine partionen einrichten, die größe ändern oder löschen. selbstverständlich auch nachträglich. ich würde mir aber schon vorher gedanken machen wie ich meine festplatte partitioniere, die größe usw.

direct x brauchst du z.b. für spiele. einfach die neuste version irgendwo runterladen installieren fertig.

mfg

capitals
SChimpfen könnt ihr ja über ME wie ihr wollt, deutlich schneller als WIN9 ist es!

Für eine CD mit 211 MB mp3-files brauchte WIN98 vorhin 3 min.
ME hingengen eben nur 45 Sek. :D
@germanasti

Interessieren Dich die Tips von Janus2 gar nicht? Ich kann zwar seine Infos nicht beurteilen, da ich Mac - User bin, aber ich bin ein wohlmeinender Zeitgenosse :D und mache Dich deshalb noch mal auf seine Beiträge von heute mittag aufmerksam.

MfG
das darf ja wohl nicht wahr sein...

den ganzen tag blödsinn schreiben aber keine ahnung von der materie, die das ermöglicht :mad:

g. bitte verschwinde...du bist unerträglich...wer nichtmals seinen rechner konfigurieren kann hat auch im virtuellen brokingzeitalter nix verloren.

vorallem wer kauft sich heutzutage einen p4 :confused: noch bescheuerter geht es ja wohl kaum.
gerade put-besitzer müssen doch den pfenning :laugh: vierunddreißigmal umdrehen ;)

aber im ernst du hast dir einen p4 gekauft...hat dir denn wirklich niemand gesagt das amd die referenz ist und dazu viel billiger...

warum muß ich meinen kopf immer mehr schütteln wenn ich hier lese...

aber irgendwie passt das ja auch...keine ahnung von börse...keine ahnung von rechnern...wahrscheinlich keine ahnung von nichts...:D

hallo intel...ich zahle ihre überteuerten produkte und verzichte auf die rechen-power von amd, die nach c`t(aber das sacht euch hier ja sowieso wieder nix) alles in den schatten stellt...

germa wenn du jetzt auch noch zugibst deinen rechner bei vobis,mediamarkt oder saturn oder wo auch immer als komplett-paket gekauft zu haben dann hat mein kumpel tatsächlich recht, daß mit den meisten inet-usern massig geld zu verdienen ist...

au mann...ich wünschte irgendjemand würde mir p4`s abkaufen...wo gibt es fettere spannen???


grüße
florian


ich hätte dir ein besseres system komplett vorkonfiguriert für mindestens 30% weniger...aber egal erst mal kaufen und dann schön threads aufmachen...wie immer germanasti...

hey typ stell doch bitte mal in einem deiner nächsten 5 tausend threads ein photo von dir rein, damit ich den ganzen schwachsinn von dir wenigstens ansatzweise verstehen kann
@altimur
Ich würde Netscape 4,7 aufspielen, wahrscheinlich hat 4,75 noch einige Bugs!
@janus2
Zu Windows ME.
Ich arbeite solange es ME gibt, damit. NULL PROBLEME !!!
Und richtig flott.
Zu dem Passwort:
Also, die Abfrage kommt nur dann, wenn er schon ein Passwort eingegeben hatte. Wenn Du es so gemeint hast, hast Du recht. Wenn das erste mal bei leerem Feld o.k. gedrückt wurde, erscheint die Abfrage nicht mehr. Ansonsten Passwort wechseln und dann nix eingeben.
@Taxiguide
Unter Windows funktioniert der Befehl Format a:/s nicht mehr. Jedenfalls nicht bei Win ME. Bekommst auch die entsprechende Meldung. Wem`s unter Windows zu umständlich ist, hier gibt es für jede Version die Bootdisketten!
http://www.treiber-archiv.de/cgi-bin/agent.pl
Treiber für alles im Rechner !!!
@Megapol
Geh mal in
Systemsteuerung, System, Gerätemanager und entferne die Grafikkarte. Dann fährst Du den Rechner neu hoch und er gibt Dir die Meldung: Neue Hardware wird gesucht. danach erscheint Grafikkarte gefunden. Wenn die installiert werden soll, gibst Du den Pfad zu Deinen Treibern an. Fertig.
Oder entferne die Grafikkarte im System und installiere gleich die neue, danach neu booten und die Karte einstellen. Einstellungen speichern.
Wenn Deine Karte installiert sein sollte, gehe auf systemsteuerung, Anzeige. Die klickst Du an und gehst links auf Einstellungen. Der Rest ergibt sich von alleine. Aber auch auf übernehmen drücken.
Treiber gibt es bei o.g. Addi!
Ich muß dazu sagen, wenn ich meine Rechner richtig konfiguieren mußte(was schon lange her ist), habe ich da gut und gerne 6-8Stunden dran gesessen. Und ich bilde mir ein, dass ich gut bin. (Soll kein Eigenlob sein, aber ich sitze seit dem ersten PC (XT)vor diesen Kisten).
Ratet mal, woher ich den Namen habe!
Damit es nicht so lang wird, einfach Anfrage WO Post
error6
Germansti ist halt ne klassische Nullnummer, der hat offenbar von nichts einen Peil....wie blöd muss man sein, ohne Ende Geld in den MArkt zu pumpen und obendrein noch seine Zeit vergeuden ?? Aktien okay, aber jegliche kurzfristige Bewegung ist nicht prognostizierbar und somit ein Spiel, bei dem man auf kurz oder lang nur verlieren kann

Nennt mich Gott !!!!
Florian:

Du hast recht, ich habe mir diesen Rechner bei Vobis gekauft!

Und nochmal hast Du recht:
Ich bin in den Laden rein, hab mir den stärksten Rechner und das schönste Zubehör rausgesucht und an der Kasse den Betrag erfahren. Er interessiert mich nämlich nicht !!!
Das Finanzamt kriegt den Beleg und damit hat sie die Sache.
Germanasti Du hast die richtige Einstellung!!!!!!!!!!!! :D:D:D:D

Gruß A.TH.

P.S. Mann / Frau lebt nur einmal!!!!!!!!!!!
genau

ich bin in den power trader rein, hab mir die stärksten aktien und das schönste os rausgesucht und nach 3. tage den betrag erfahren. er interessiert mich nämlich nicht !!!
das finanzamt kriegt den beleg und damit hat sie die sache.
:D
@Germanasti

Deine Rechnung ist ja die eines Milchmädchens.......keine Ahnung wie hoch Dein zu verst. Einkommen ist, aber auch beim Spitzensteuersatz trägst Du immer noch ca. 50% der Ausgaben selbst.
????????????
igor1: :laugh: beträge interessieren mich nicht! das erklärt auch seine wirre aktien/os-strategie :laugh:


germanasti: freut mich für dich das dich die beträge überhaupt nicht interessieren. aber wenn man für das gleiche geld zwischen einem 911(klar ist der p4 ein guter prozessor) und einem 911turbo(der amd gewinnt aber in allen disziplinen) entscheiden kann, dann nimmt doch der normalsterbliche den turbo oder? ach ja du bist ja germanasti und machst eh alles anders :D
das die dir bei vobis da nicht helfen konnten ist ja klar, intel rechner sind halt margenträchtiger. ;)

im prinzip find ich solche threads echt gut, da das netz ja immer für spezielle tipps gut ist, du mußt bloß strukturierter werden. also erst thread aufmachen und dann hardware kaufen. ;)

gruß
florian


HARHARHAR

Germanasti müsste doch bald von der Diraba den 911 bekommen für die beste Performance im Depot.................haben die auch Trostpreise ?? So´n Trabbi ist ja auch ein schönes Auto HARHARHAR
Igor1:

Schööööööööööööööööööööööööööööööööööne Bildchen!

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::
@error06
Klar, aber ich bin von irgendeiner vorinstallierten "nur"-DOS-version ausgegangen. Er hatte ja garnix auf der HD ausser Dos. Konnte also auch keine Windowsxx-Dos-Notfalldisk erzeugen, wenn ich germa richtig verstanden habe.

mfG
Taxiguide
Achja error06 mein erster war ein Dos-Multitronic XT, 20 Mhz, zwei 5-1/4 Floppy, keine Festplatte, Bernsteinmonitor als Zubehör ein Akustikkoppler. Aber immerhin schon 1MB Ram. Meine erste größere Aufrüstung war eine 20MB Filecard.
Mann, bei dem thread wird man ja richtig sentimental.:D

MfG Taxiguide
herrlich, selten so gelacht!
grüße eines sich in die hose pinkelnden elharry
Bei den Aktien standen um 20.00 Uhr 553250Calls insgesamt 301387Puts gegenüber, was ein nach wie vor deutliches Übergewicht der Calls darstellt. Bei den Indexoptionen ist das Verhältnis umgekehrt. Hier standen 42949Calls insgesamt 77925Puts gegenüber. Das Gesamtbild ergibt 596218Calls versus 379326Puts.Die Calls überwiegen deutlich.Put/Call Ratio um 20.00 Uhr bei0,64Das Verhältnis ist damit weiter stark auf Seiten der Calls. Die Puts nehmen aber langsam wieder zu.
@igor1
der jovial grinsende smiley trifft den kern dieses dramas oder besser gesagt tragödie. leider ist mein rechner etwas veraltet (wie ich;-)), um diese spielereien zu posten. vielleicht sollte ich mir auch einen neuen pc zulegen
gruß elharry
Ich habe ja schon viele erlebt mit unbedarften Usern
aber dieser thread ist der abgefahrenste Wahnsinn.

Der germanasti muss als Kind zu heiss gebadet worden sein.

Bolly und Igor, wo habt ihr die genialen Bilder her ?

Muss gleich auch erst mal meine Hose wechseln.....
Hallo Ihr PC-Experten, stellt doch bitte mal den Thread von Frau Breule:
"Warum ich gerne Milch trinke" nach oben.
Er isr im Allgemeinen- Forum
@ helga 123
Das Partitionieren einer Festplatte bedeutet im Prinzip das Aufteilen der Platte in mehrere Teile, den sogenannten Partitionen. Jede Partition ist unabhängig von den anderen Partitionen. Das Partitionieren entspricht dem Einbauen von Wänden in ein Haus: Wenn Sie in einem Raum die Möbilierung ändern, dann bleiben die anderen Räume davon unberührt.
Danke igor1
Wenn ich das richtig verstanden habe,muß ich bei Problemen nicht die ganze Festplatte formatieren sondern nur diesen Teil,und kann dann win 98 wieder neu aufspielen?
Was kostet denn das Programm"Partitions magic" in etwa?
Was ich immer noch nicht begriffen habe?

Da zahlt angeblich germas Firma die teuerste Hardware, die es bei Vobis zu kaufen gab.
Aber an der Software wird gespart.
Dafür opfert sich angeblich ein "leitender Angestellter" und wurschtelt das ganze Pfingsten über
an der Instalation des Betriebssystems herum.

Warum machen die das so? Haben die keine Ahnung von Betriebswirtschaft?
Oder wollen die germa mit dieser eleganten Variante aus der Firma raus haben?

Wenn es Aktien von germas Firma gibt, dann möchte ich die lieber nicht haben.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.