An alle E-Net Interessierten... - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es soll ja doch noch jemanden hier geben, der an E-Net glaubt....

Es wird gezielt von einem User hier versucht E-Net zu pushen. Dabei werden Aktionär-Berichte vom März 2000 zitiert... :-)

Fakt ist : E-Net ist so gut wie pleite, neg. EK, Insiderverkäufe....

Wer von einem Kursziel höher als 0,10 $ ausgeht, na ja ihr wisst ja was ihr tut...

Dann noch von Insidertipps zu sprechen....

Ich verfolge den Thread sehr aufmerksam...

Ich bitte jeden folgende HP`s zu besuchen:

1. http://www.e-netfinancial.com
ja, dass ist eure Firma :-)

2. das werdet Ihr dann brauchen...
http://www.bawe.de

selber schuld, besucht doch mal die Ami-Foren....
Zwar bin ich nicht der von dir gemeinte user ,aber diesen muss ich in schutz nehmen.er hat bereits in der überschrift seines threads darauf hingewiesen das es ein sehr riskantes unterfangen ist.das es sich lohnen kann,davon bin ich übrigens überzeugt.und mach dir keine sorgen wegen unserem geld.wer in so einem zock mitmacht,weiss bestimmt, dass er auch locker auf dieses eingesetzte geld verzichten könnte.ausserdem wird hier niemand wahnsinnig grosse summen investiert haben.sehn wir doch einfach mal was daraus wird.vielleicht wirst du dich noch sehr ärgern müssen.....
@2000 , den gleichen mist so in etwa wurde auch über IQ-power geschrieben und ich bin dann zuspät eingestiegen, fakt ist aber das iq-power heute um das 10-fache gestiegen ist zwischenzeitlich sogar um das 18x,
wie dem auch sei.Ich sehe es als ein zock an und wie gesagt keiner mus mitmachen, hop oder top!!!
Um so mehr wundert es mich das du dich um andere kümmerst???
mach halt du ein vorschlag, vielleicht steige ich da ein !!!
;)
@2000

habe diesen besagten thread auch verfolgt bzw. durchgelesen und hab mich echt totgelacht, was dort zum teil versprochen wird und was fuer berechnungen oder vorhersagen gemacht werden...*lol*

nach dem motto :

"die sind nun mal wieder mit einem ausbruch drann"
"sind schonmal auf 2 usd gestiegen, warum nicht morgen wieder?"



muahaha

gruß Codex

die firma is tot und nichteinmal die webpage funktioniert, dass dürfte doch zu denken geben...
Sache ist, dass die Zocker gar nicht denken können, geschweige denn sich informieren ...;)
... eine Herde von Lemmingen
Danke für den Tip.
Ennt finde ich einfach toll, weil es eine "Pleitefirma" ist.
In den letzten Wochen haben sog. Pleitefirmen eine Performance hingelegt, von der sog. "Marktführer" nur träumen können.
siehe: elot, cybear, women.com, ftlaq, n2h2.
Hallo,

Hmm....die Seite lässt sich schon den ganzen tag nicht aufrufen. Hat jemand ne Info, was da los ist.

Wird die Seite übers Wochenende upgedated ?
Warum wird die dann gleich vom Netz genommen ?


stockrush :)
@2000 - akzeptabel , wenn Du von dem Zock nichts hälst - Du musst ja nicht mitmachen - aber ausgesprochen schwach , wenn Du die falsche Web-Adr. verlinkst (die gibt es überhaupt nicht) und dann die Leute für blöd verkaufst, wenn sie sich nicht öffent - nur zur Info - Adressen die es nicht gibt kann man nicht öffnen !!!

Es gibt aber mindestens 5 verschiedene Adressen von E-Net oder seinen Tochterfirmen , die sehr wohl funktionieren und sich öffnen lassen - wenn Du Schneid hast such sie zusammen und stell sie hier rein - wenn nicht werde ich das demnächst nachholen und damit Deine Unfähigkeit demonstrieren.

Gruß Amada
Hallo Amada,

die Adresse gibt es nicht, echt ?

DAS IST DEINE, EURE FIRMA, DU HAST DAS SCHON RICHTIG ERKANNT: DIE ADRESSE GIBT ES NICHT !!!

Ich habe im Febr. 2000 E-Net für ca. 4 $ gekauft, nach einer Woche stand sie bei über 5 $, ich verkaufte, verpasste den Hype...

Seit über einem Jahr habe ich nun E-Net auf meiner Watchlist... ich weiss genau was mit dieser Firma passiert.

Zu Beginn war die HP eine Frechheit für jeden I-Nutzer, die konnte man in 1 h selber machen, dann kam irgendwann der Relaunch...bloss jetzt gibt es die Seite nicht mehr...

Du versuchst hier gezielt User zu gewinnen, um dieses Unternhemen zu pushen, stellst Beiträge rein da muß man sich an den Kopf langen...

Schon mal was von behavioral finance gehört ?
Ihr macht hier momentan mustergültig alle erdenkbaren Fehler!

Und dann immer der Hinweis auf die vorangestellten Risiken...bla,bla,bla...

Manche hier sind so dumm, die kennen noch nicht mal die HP "ihres" Unternehmens geschweige den OTC, Englisch...

"Ist ja alles nur Spielgeld"..."Ich investiere ja nur
300 €"...

Wenn ihr spielen wollt geht in den Kindergarten, verleitet aber nicht andere User euren Schrott abzukaufen...(sorry, ihr seid ja alle bei 0,06 $ eingestiegen :-))

Da fällt mir noch was besseres ein:

Spendet doch einfach euer Spielgeld !

In diesem Sinne, warten wir doch einfach mal ab was kommende Woche passiert...

Gruß
2000

P.S.: Bitte keine Beleidigungen, wir wollen uns doch sachlich über die fundamentalen Daten bei E-Net unterhalten
(neg. EK, Insider...)
Nochmal -ENNT hat mindestens 5 funktionierende Internet-Auftritte - Du hast uns noch keinen davon benannt - ich weiß nicht , was Du damit bezwecken willst.

Wenn wir unser Geld spenden wollen , dann tun wir es - wenn wir damit zocken wollen eben auch - unser Problem - nicht Deines- ich habe übrigens vor über einem Jahr mit ENNT Geld verloren - war ziemlich blind bei 14 eingestiegen und bei 11 wieder raus - also - ich kenne die Firma schon ziemlich lange.

Und was unseren Zock betrifft und steigende Kurse nächste Woche- Unabhängig von anderen Einflüssen könnte es den schon mehrfach beschriebenen Ping Pong -Effekt geben - in D steigen die Umsätze und der Kurs dadurch kommt Phantasie in USA auf woraufhin dort die Kurse ebenfalls anziehen und umgekehrt - das haben wir in der Vergangenheit schon öfter erlebt und gerade Werte wie ENNT die von einem sehr hohen Kursniveau sehr weit gefallen sind und trotzdem immer noch genügend Spielraum für eine positive Geschäftsentwicklung mit einer guten Story und ausreichend Umsätzen verfügen sind mehr als geeigenet für solche Vervielfachungen im Kurs.

Ich bin daher ebenfalls ausgesprochen zuversichtlich , was die nächste Woche betrifft.

Ob es schon morgen richtig explodiert vermag ich nicht zu sagen , da wir berücksichtigen müssen , dass Feiertag ist und viele mögliche Investoren keine Möglichkeit zum Online-Banking haben - das heißt richtig losgehen sollte es erst ab Dienstag.

Gruß Amada
@2000 nachdem Du nicht in der Lage warst die richtigen Links hier reinzustellen - hier mal eine kleine Auswahl von mir zu ENNT und seinen Tochterfirmen - es gibt noch mehr - ich bin aber jetzt zu faul die alle rauszusuchen.


http://www.bravorealty.com
http://www.amres.net
http://www.businesswire.com
http://www.expidoc.com
http://www.vpn.com

Gruß Amada
schaut euch utdl an da ist wenigstens was dahinter

die nächsten 1000 %

:cool: :D :cool:
schon wieder einer der nicht weiß wie man einen eigenen Thread eröffnet
Hallo ihr(E-)Netten,

1. Wo bekomme ich eigentlich unabhängige Infos zum Wert in USA ?

2. Wo gibt es dort Boards ausser dem RagingBull-Board, die sich mit ENNT beschäftigen ?

Tja...im RB-Board ist ja auch unsere/r amada. ;)

Die folgende interessante message habe ich dort gefunden :
By: NVR2L8 $
Reply To: 810 by amada1 ;) $$$ Tuesday, 15 May 2001 at 11:14 AM EDT
Post # of 815


ALL the home mortage lenders are experiencing higher than normal volume these days. The interest rates are down, general debt (especially credit card debt) is up and lots of folks are refinancing their homes. (me included)

The news means little or nothing. (IMHO)


Ich würde gerne aus 10.000 Dm das 20fache machen.
Also müsste der Kurs einfach in 3 Monaten auf 2€ stehen. He,he...

stockrush :)
Ich habe doch immer gesagt , dass ich mich schon länger mit der Firma beschäftige - auch wenn es ein Zock ist - ich kenne immer die Firmen in die ich mein Geld investiere.

Gruß Amada
Aus 10000 DM das 20fache - warum nicht ?
Wären 200000 DM -gar nicht mal schlecht - schöne Anzahlung für ein Häuschen - aber muss es denn so lange dauern ? 3 Monate - ich hätte die 2 USD lieber innerhalb des von mir gesteckten Zeitrahmens von 4 Wochen :)

Gruß Amada
yea, my web.com -strong buy. Super Zocker-Wert, wie E-Net.

Kennt noch jemand myweb.com ?
Grüße
Achtung - auf keinen Fall Aktien kaufen die hier von Trittbrettfahrern empfohlen werden - diese Werte können nur Schrott sein , sonst wären sie einen eigenen Thread wert.

Gruß Amada
Was sehen meine Augen nach dem Pfingstwochenende:

E-NET bei über 0,30 €. Da hab ich mich wohl getäuscht...
muß wohl doch was im Busch sein...

E-NET IST DER GRÖßTE BETRUG !!!!

Wie hohl kann man eigentlich sein ? Ich und meine Kollegen lesen gerade die 5000 % Treads durch. Habt ihr eigentlich aus dem NM 2000 nichts gelernt. Da tummeln sich Leute und fragen:

- wie steht der Kurs im Amiland ?
- Wer hat aktuelle Kurse...

zu blöd zu allem. Soweit so gut, doch dann dies mit der HP.
Na,na,na Amada da wollen wir mal nicht übertreiben !
Du bist hier vollregistriert. An deiner Stelle wäre ich etwas vorsichtiger.

http://www.e-netfinancial.com

ist oder wahr die offizielle HP des Unternehmens.

Deine Unternehmen und "Tochterfirmen" (ha,ha)
stehen in keinem Zusammenhang zu E-Net.

Na,na,na Amada da wollen wir mal nicht übertreiben !

Bitte berichtige Deine Daten...

bis naher

P.S.: Ich bin keinesfalls ein Neider, ich gönne jedem seine Gewinne, doch Gewinne werden hier die wenigsten sehen.

Wer kann mir sagen wo ich realtimekurse aus der usa bekomme ?
hI 2000 !!


Wennn Duuuu bald micht aufhörst mit Deinen beleidigen, alle E.net Aktionäre als Idioten hin zustellen werde ich Dich sperren lassen.


OK!!!!!
@alle - im aktuellen Thread wurde bereits ausreichend auf die Web-Adressen eingegangen - lasst Euch nicht täuschen von dem billgen Gebashe - da ist nichts dran -

Gruß Amada
@2000,

Du bist ja wirklich ein Vollprofi: Du und Deine Kollegen wissen nicht mal wo man USA-Realtimekurse herbekommt und Du willst Ratschläge geben?

Ich empfehle Dir als nächste Anlage einen Bundeschatzbrief, dann weißt Du immer wo der Kurs steht.

escapado
@knorr

ALLE E-NET AKTIONÄRE DIE AUFGRUND AMADAS GEPUSHE EINGESTIEGEN SIND, SIND IDIOTEN, HABEN VON DER BÖRSE KEINE AHNUNG...

ich hoffe das dürfte dddddiiiirr reichen !
@escapado

Ironie sollte man schon verstehen...

Wir haben hier Reuters...


P.S. Wann machen den die Amis auf ? (ganz locker bleiben esc..)
Hallo

Also ich find das alles nur noch lustig, ihr regt euch hier über Amada auf und warnt vor den Gefahren bei E-Net und labbert nur Müll. Ich selber habe das erste Mal bei 1 Euro investiert dann noch mal bei 0,32 Euro nachgekauft dann nochmal bei 0,11 und bei 0,09 Euro. War mir jeder Zeit darüber im klaren, daß es irgendwann wieder richtig aufwärts geht. Man kann alles über E-net nachlesen und wird feststellen, daß die ganz und gar nicht Pleite sind. Im Gegenteil. Das sich die HP nicht öffnen läßt ist völlig irrelevant da es noch 5 andere HP`s gibt die sich auf E-Net beziehen. Genau das hat euch Amada auch versucht zu erklären aber ihr labbert euch hier nur dumm an. Ich selber könnte nun wieder aussteigen und wäre verdammt gut im Plus, da meine letzten Orders auf dem Tiefststand sehr sehr hoch waren. Aber ich werde weiter investiert bleiben da das meiner Meinung nach erst der Anfang ist. Ich warte nur auf die Jammerlappen die jetzt noch alles miesmachen wollen dann aber später bei hohen Kursen doch einsteigen. Spätestens dann bin ich draußen und freue mich über einen verdammt hohen Gewinn. Das selbe dürfte wohl auch Amada tun. Warum auch nicht....Herzlichen Glückwunsch...
Das war mein zweites Posting bezüglich E-Net und auch mein letztes. Ich schaue mir das alles lieber in Ruhe an und fahre hohe Gewinne ein. Labbert ihr ruhig alle weiter und schimpft über Amada. Ich kann nur lachen und Amada wahrscheinlich auch bald....
Viel Spaß noch ihr Miesmacher.. ( ich lehne mich jetzt nach hinten und überlege was ich mit dem Gewinn mache )
Gute Nacht
@2000

Gebe Dir vollkommen recht. Hier werden Lemminge und Börsenidioten regelrecht kriminell abgezockt.

Morgen, spätestens übermorgen komt das große Katzengejammer.

Ist bestimmt interessant zu lesen, wenn die einzelnen Schuldzuweisungen kommen. Amada und ihre mehrfach Id`s
werden dann nicht mehr dasein, sonder suchen sich eine neue Zockerajtie aus. as piel fängt dann von vorne an!!

Gruß Daxreiter

(PS.: Jetzt ist noch Zeit auszusteigen.)
2000

Du beleidigst alle, sie hätten von der Finanzwelt keine Ahnung. Und Du weißt nicht mal, wann das Aushängeschild aller Börsen ( für Dich zum kennenlernen "Wallstreet") eröffnet? 15.30Uhr mitteleuropäische Zeit (wieder nur für Dich)
@Noah

super, super Danke

langsam gefällt mir das hier mit euch.

Ich Spinner...

P.S.: Stimmt es, dass E-Net erst ab 15:47 handelbar ist (in den USA)
Schöner kann Satire nicht sein.*roflmao*

Gleich wird 2000 fragen,wo er den Schalterbekommt, um am OTC-Markt zu handeln.
Wenn ihm dann wieder so ein Lemming-Junkie belehrend antwortet, rolle ich mich wirklich auf dem Teppich.

gruß xyxo
Mein Kollege hat mir eben einen guten Erklärungsversuch gegeben: Es sind in manchen Bundesländern noch Pfingsferien, die Eltern sind im Urlaub....

P.S.: Ich arbeite in der Sparkasse (hi,hi), dort hab ich einen OTC Schalter gefunden. Meint Ihr ich sollte meinem Chef einmal vorschlagen eine Kooperation mit E-Net einzugehen. Wir könnten doch dann Kredite in $ geben, aber in € auszahlen?
ich bin erst 14 aber habe schon gekauft, meine eltern sind auf mallorca und versaufen mein taschengeld. da kann ich doch mit papis pc ein bischen zocken, oder.
e-Net ist ja schon völlig ausgepowert.
Dagegen ist Travelshop erst am Anfang.
Die Story stimmt und die Aktie hat eine Bodenbildung vollzogen.
Da es jetzt Sommerzeit ist wird auch der Gewinn des Unternehmens besser ausfallen.
Für Kurzfristanleger ist diese Aktie auf jeden Fall eine Überlegung wert.
@2000,

ich wußte, dass Du ein Amateur bist:

Sparkasse ?!?!

Sagt ja alles ;-))


escapado
@ alle "immer noch" Interessierten

nach nun einer Woche melde ich mich wieder mal zu Wort.

Vorweg möchte ich anmerken das ich gewollt bin eine sachliche Diskussion um ENNT zu führen.
Sollte jemand daran kein Interesse haben möge er doch bitte in die nunmehr anderen "Schwachsinnstreads" gehen.

Zu Beginn möchte ich mich noch dafür entschuldigen, dass ich Anfangs das mit den anderen HP`s nicht wusste und deswegen einem Fehler unterlag. Seiten wie YHOO ... gaben eben e-netfinancial.com als Seite an, aber OK war mein Fehler.

Die anderen Anmerkungen treffen aber meiner Meinung "noch" zu. Da wäre zum einen das neg. EK, die Insiderverkäufe...

Natürlich war ich nicht untätig und schrieb noch vor dem User Amada Rinehart an. Damals wahrscheinlich noch nicht so "belästigt" gab er bereitwillig zu allen meinen Kritikpunkten Auskunft. Nach Beurteilung der Mails ist mein Vorwurf des neg. Insidertradings nicht mehr aufrechtzuhalten. Rinehart selbst erklärte mir ebenso plausibel warum er momentan nicht kaufen würde (könnte).

Das er einen pos. Outlook gab, überraschte mich, näheres konnte er natürlich nicht sagen.

Zusammenfassend erscheint mir die Sache nun nicht mehr so kritisch wie zu Beginn des Treads.

Aber: Was hier in den Treads gepostet wird, ist manchmal zum heulen. Da wird mit gegenseiteigen Beleidigungen....usw.
übel, übel. Desweiteren ist mir aufgefallen, dass einige User hier ihr Fell schneller wechseln als mein kleiner Welpe...was das soll...
Und dann wird das WO-Board mit 1000000 % Treads zugemüllt. Klickt man sich dort hinein, stellt man fest: es sind die gleichen User...

egal, ich will beim Thema bleiben. Also ich habe mich aufgrund meines Kenntnisstandes getäuscht. E-Net ist doch kein Betrug...aber die Sache mit den EMBU shares, hab ich bis heute noch nicht entgültig verstanden. Sollten die ehemaligen Shareholders Ihre Aktien jemals erhalten wird das Druck auf E-Net auslösen. Aber euer Zock ist ja eh nur auf 4 Wochen angelegt.

In diesem Sinne

bis (vielleicht) bald
2000

P.S.: sorry für meine Tippfehler, bin zu faul alles nochmals durchzulesen
@starker Beitrag 2000 - vor allem starke Leistung Fehler zuzugeben - das können nur wenige - ich würde mich freuen wenn Du im aktuellen Thread: 5000 % oder Totalverlust - die Blatta orientalis mitdiskutieren würdest - gerne auch kritsch.
Bezgl. der EMBI Shares warte ich auch noch auf eine zufriedenstellende Erklärung - nach meinem Kenntnissstand ist das völliger Humbug von Seiten von EMBI - die können mE- die Shares gar nicht veräußern , da sie sie bereits vor einem Jahr verbindlich ihren damaligen Aktionären als Dividende zugesagt haben.
Was ENNT mit den heutigen Schulden von EMBU zu tun haben soll ist mir ebenfalls schleierhaft - die haben Unternehmensteile von EMBU gegen Bezahlung durch Aktien übernommen - so einfach ist das - wenn ich Dir mein Fahrrad verkaufe , musst Du doch meine Bankschulden auch nicht bezahlen oder ?


Gruß Amada
Einspruch -sorry, muss mich nochmals melden-

ENNT muss nicht die Schulden von EMBU übernehmen, sondern endlich diese 1,2 Mio $ für den Kauf des 36%-Aktienpaketes an ENNT begleichen !
Aber wie? ENNT hat keine Liquidität.

Drum ist der Zock zu Ende und das Kursziel: Null oder für alle die besser mit Zahlen vertraut sind 0,00000.

Bitte hör auf, die Leute für dumm zu verkaufen!
D.
Andersrum Diagonale - ENNT hat mit diesen 36 % die Firmenteile bezahlt , die sie von EMBU übernommen haben - warum sollten die die jetzt zurückkaufen ?

Außerdem gehören die doch bereits den ehemaligen EMBU-Aktionären als Dividende - offiziel gemeldet - schau dazu mal die älteren Threads durch - das war so um den 31.5.2000

Gruß Amada
Eigentlich muss man ja nur Englisch können.

Ich denke die nächste Meldung wird mit dem Abbau der Schulden zu tun haben.

Bleibe (leider) drin.

Gruß an alle Hardcore-Zocker.

Und natürlich die Pusherbande (inkl. 2000 alias ...) ;)


EMB Corporation to Receive Additional Funds From e-Net Financial.Com
For Sale of Certain Assets

COSTA MESA, Calif., May 17, 2000 - James E. Shipley, President and CEO of
EMB Corporation (OTC Bulletin Board: EMBU) (Berlin, Frankfurt, and Hamburg
Exchanges http://finanzen.de.yahoo.com/q?m=*&s=919810&d=v1 ) announced
today that the Company has received an additional $1.4 million dollars from
e-Net Financial.Com Corporation as payment for the retirement of the short
term note due EMB by e-Net for the purchase of certain assets.

Mr. Shipley, President of EMB said, "The receipt of an additional $1.4 million
dollars from e-Net as payment on their note to EMB Corporation will leave a
balance due of approximately $1 million dollars for the purchase of American
Residential Funding, and Bravo Real Estate. The closing of that transaction,
which was previously announced, took place on April 13, 2000 and shares of
e-Net common stock was issued."

http://www.e-netfinancial.com/prmay27b.htm



elSpagato
@ Spagat

Eben hier steht es:

EMBU meldete am 17. Mai 2001

ENNT bezahlte für den Kauf einiger Aktiven von EMBU 1,4 Mio. Schulden zurück. Soweit so gut, aber:
Aus dem Verkauf von AMRES und und Bravo Real Estate bleibt noch eine Schuld von rund $1 Mio. offen.

Dieser Betrag wird nun von EMBU vehement bei ENNT eingefordert, da sie selbst Liquiditätsschwierigkeiten haben.

Und wie will ENNT diese je bezahlen?

Gruss
Diagonale
übrigens die E-Net "Show" ist seit 2 Tagen vorbei

so long
manchen gibts der Gott im schlaf, anderen nicht
Ich habe meinen guten Ruf hier im Diskussionsbereich durch Kommentare zu Zockeraktien nicht gerade ausgebaut. Deshalb versuche ich von nun an wieder durch meine Fachkompetenz zu überzeugen.

SER SYSTEMS (KLARER KAUF):
=============================
WKN 724190

Die Gesellschaft sei der größte Hersteller und Anbieter von integrierten Systemlösungen für Dokumenten-Management und Workflow. Die Kerngeschäftsfelder seien Elektronische Archivierung, Dokumenten-Management, Workflow-Management, Knowledge-Management sowie Internet. Außerdem agiere das Unternehmen in den Bereichen professionelle Vermögensverwaltung, betriebswirtschaftliche Standardsoftware für den Mittelstand, SAP-Systemlösungen und geographische Informationssysteme.

Der Aktienkurs habe sich von 10 auf fast 80 Euro katapultiert. Danach sei es zu einer Konsolidierung auf breiter Basis zwischen 30 und 50 Euro gekommen. Über die Monate habe sich eine Unterstützung bei 30 Euro ausgebildet. Diese sei allerdings im November 2000 nach unten durchbrochen worden. Seitdem befinde sich die Aktie auf Talfahrt, so dass der Kurs bis auf heute 6 Euro gefallen sei. Aktuell konsolidiere das Papier auf dem extrem niedrigen Niveau. Mit einem 02-er KGV von lediglich 7 sei die SER-Aktie deutlich unterbewertet.

Auch der Vorstand und der Aufsichtsrat seien der Meinung, dass die Aktien der SER auf dem jetzigen Niveau nicht angemessen bewertet seien. Der Vorstand habe aufgrund dessen beschlossen, für die Gesellschaft eigene Aktien im Marktwert bis zu 9 Mio. Euro zu erwerben. Dies habe sich der Vorstand bereits auf der Hauptversammlung im Mai 2000 genehmigen lassen. Die Experten würden damit rechnen, dass durch das Aktienrückkaufprogramm der Kurs nun ausreichend Unterstützung erhalte und das derzeitige Kursniveau ziemlich sicher der Boden sein dürfte. Außerdem würden das wieder positivere Marktumfeld sowie das sehr niedrige KGV für einen deutlichen Kursanstieg sprechen. Aus Sicht der Charttechnik sei der Weg frei bis ungefähr 15 bis 20 Euro.

Aufgrund dessen empfehlen ich die SER-Aktie zum Kauf trotz der Streichung aus dem Nemax 50, dessen Perfomance die des Nemax ja nicht übersteigt.


Kennzahlen Trend 2001(e) vor 4 Monaten / Vormonat / aktuell

Gewinn / Aktie (in EUR)
0,93 0,84 0,86
KGV
14,41 9,46 6,74
Cash flow / Aktie (in EUR)
2,48 2,48 1,85
Gewinnwachstum (in %)*
27,54 10,45 5,33
@ PAbrar
Du böser Bube. `SER muss eine Schrottaktie sein, sonst würdest du nicht das Interesse an E-Net ausnützen! Dich muss man sperren! :laugh::laugh: ,...würde jetzt amada sagen!

Pfui! Dies ist amadas Thread!

Gruss
Diagonale ;)
Am 13.06 hab ich gepostet, dass Calypte Charttechnisch und Fundamentalisch gesehen, nicht dem damaligen Kurs von 0,60€ entspricht. Ich habe Anleger gewarnt bei Calypte einzusteigen, da es nur ein "Push" ist und nur Zocker drin sind.

Heute hab ich nochmals gepostet, dass ich mit meiner These vom 13.06 doch recht gehabt habe und es hoffentlich einigen Anlegern zum positiven geführt hat.

Jetzt der "Hammer"! Der Thread ist gesperrt worden, von W.

Wahrscheinlich sind sie erst heute aufmerksam geworden über mein Posting vom 13.06 und haben gesehen, dass es sich vielleicht "negativ" auf die Aktie auswirkt.

Ich sage es noch mal ! Finger weg von Calypte.

PS. Vorsicht vor W!!!!!!!!!

Einige von W wollen anscheinend mitzocken.



Euer ttw
@ttw

sehr interessant Deine These. Sollte sie sich bewahrheiten wird WO Geschichte sein. Ein gefundenes Fressen...

2000


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.