DAX+0,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-0,25 %

Gewinnwarnungssaison hat begonnen! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Gewinnwarnungssaison hat wieder begonnen! Prominentester Vertreter derer, die ihre Anleger enttäuschten, ist Nokia. Der Weltmarktführer für Mobiltelefone schockte die Märkte, als er die Gewinnerwartung für das zweite Quartal reduzierte. Weitere Negativmeldungen folgten vom Halbleiterproduzenten ST Microelectronics und dem Nahrungsmittelkonzern Heinz. Derartige Gewinnwarnungen dürften uns auch noch in den kommenden Wochen erhalten bleiben, so dass mit weiterhin hohen Kursschwankungen gerechnet werden kann.

Wir gehen aber davon aus, dass das zweite Quartal das schwächste in diesem Jahr ist. Der Lagerabbau dürfte bald abgeschlossen sein und die frühe Leitzinssenkung durch die US-Notenbank sollte sich gegen Ende des Jahres in den Konjunkturdaten niederschlagen. Da die Börse realwirtschaftliche Phänomene üblicherweise antizipiert, rechnen wir mit einer Stabilisierung der Aktienkurse und höheren Notierungen zum Jahreswechsel. In den nächsten Wochen dürften gleichwohl defensive Branchen eine bessere Performance aufweisen als TMT-Titel.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.