DAX-1,33 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,40 % Öl (Brent)-0,38 %

DGAP-Ad hoc: Kinowelt Medien AG deutsch = - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Kinowelt verkauft 40 Spielfilme an das ZDF

München, 15.06.2001: Die Kinowelt Medien Gruppe hat ein Paket mit 40 Spielfilmen an das ZDF verkauft. Das Paket besteht aus zahlreichen Spielfilmen der Warner Bros. Studios sowie aus TV-Premieren und Repertoiretiteln der Kinowelt-Library.

Zu den insgesamt 15 deutschen Free-TV-Premieren zählen unter anderem der Action- Blockbuster des Kinojahres 1999 "e;Matrix"e; mit Keanu Reeves, der Animationsfilm "e;Pokemon - Der Film"e; und die zurzeit im Kino laufende Arthaus-Komödie "e;Fast Food, Fast Women"e;. Zu den Repertoiretiteln gehören neben anderen der Klassiker "e;Der rote Kosar"e; mit Burt Lancaster und die Billy Wilder-Komödie "e;Buddy Buddy"e; mit Jack Lemmon und Walter Matthau - beide aus dem Warner-Paket -, die mehrfach preisgekrönten Dramen "e;Erdbeer und Schokolade"e; und "e;Die Liebenden von Pont-Neuf"e; sowie der cineastische Meilenstein "e;Kinder des Olymp"e; von Marcel Carne.

"e;Mit dem aktuellen Verkauf an das ZDF setzen wir die erfolgreiche Vermarktung unserer Spielfilmbibliothek im TV-Bereich plangemäß fort"e;, so Dr. Michael Kölmel, Vorstand der Kinowelt Medien AG. "e;Wir sind mit dem Ergebnis dieses Verkaufsabschlusses sehr zufrieden."e;

Weitere Verkaufsgespräche über verschiedene Teilpakete, die Kinowelt- und Warner-Titel beinhalten, führt Kinowelt derzeit auch mit anderen interessierten TV-Sendern.

Rückfragen bitte an Kinowelt Medien AG: Christin Wegener Jörg Lang Leitung Unternehmenskommunikation Leitung Investor Relations Tel.: 089-30 796 7270 Tel.: 089-30 796 8103 Fax: 089-30 796 7330 Fax: 089-30 796 7330 www.kinowelt-medien-ag.de www.kinowelt-medien-ag.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c) DGAP 15.06.2001 -------------------------------------------------------------------------------- WKN: 628590; Index: NEMAX 50 Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

152030 Jun 01




Jetzt hat die Not ein Ende. Kinowelt bei L & S nachbörslich
deutlich im Plus.
endlich!!!!
Das haben wir bei dem Kursverlauf auch verdient!!!!#

Glaubt mir, es folgen weitere positive News
bis zur HV am Mi!!!!

Kursziel 6 EUR
Da zock ich mit. Gerade 1000 Stück zu 3,64 bei L&S eingekauft.
Wird Tagesgewinner am Montag. Mein Kursziel 4,5 Euro am Montag

Ein schönes Wochenende wünscht der Kollektor, der immer billige Aktien einsammelt und sie teuer verkauft.
..ob das kurzfristig soviel nützt, weiß ich nichtmal, weil die Meldung ja nicht gerade überraschend kommt, mit dem Verkauf ans ZDF war seit längerem gerechnet worden.

Positiv sollte aber zumindest sein, daß Kinowelt dadurch die angspannte Liq.-situation etwas abmildern dürfte. Die Pleitegeier, die einige schon im Anflug sahen, steuern vorerst wohl wieder in andere Richtungen....
Wird wohl nix mit dem Zock ...

KINOWELT MEDIEN

BID

3.47 EUR

ASK

3.59 EUR

Zeit

2001-06-16 13:17:01 Uhr
Es werden weitere Abschlüße kommen meiner Meinung , warum ?
Schaut Euch doch mal das Fernsehprogramm an ... nur Schrott, Big Brother/ Diät will keiner mehr sehen , und sonst hat man ALLE Spielfilme schon mal gesehen , an Fronleichnam läuft abends ein Uraljamesbond ..... die Sender bekommen doch keine Werbung mehr geschweigeden Quoten mit den Oldies ... neue Filme braucht das Land .. und die hat Kinowelt ...... wartet mal ab ,die werden sich ALLE noch um die Packete prügeln ,, und wer meint Kinowelt geht pleite , der sollte sich mal mit der finaziellen Situation eines Kirch beschäftigen ......

Ist schon lustig, bei 70 E sollte man kaufen, bei 3,5 habens alle zum verkaufen befohlen ...... und jetzt geht das Spiel , jede Wette , wieder in die andere Richtung .... Marryl Lynch hat gestern angefangen ... KWM Kaufen .. so kanns gehen ,,,,,


CURE


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.