DAX+0,01 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+2,34 %

Warum . - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

..habe ich nur das Gefühl das hier sehr viele User keine Ahnung von Aktien haben.Sorry aber hier wird alles nur schnell mal eben angesprochen, selten wird hier was brauchbares reingestellt(alles Zocker).
Nur wenige begründen ihren Kauf/Verkauf mit einer halbwegs nachvollziehbaren Erklärung.
Aber wo gibt’s das den überhaupt?
Keine Medium bespricht Woche für Woche z.b. den DAX-30.
Warum gibt es so etwas nicht?
Stattdessen Hotline ohne Ende und das meiste noch für den Neuen Markt. Der nicht nur wie die Kurse im letzten Jahr an Glaubwürdigkeit verloren hat. Für einen Einstieg ist es für mich viel zu früh(wen überhaupt noch mal).
Ich handele mit DAX-OS und sehe täglich mehrer OS mit denen man 20-30% in der Woche(auch täglich)verdienen kann.
Warum also in die Ferne schweifen wenn das Gute doch so nahe liegt.

Nach dem gestriegen Umsatz sollte Bayer wie der chart zeigt in den nächsten Tagen einen Kursaufschwung erleben.







Hier noch einige Meldungen und Analysten:

Auch Bayer (minus 1,45 Prozent auf 46,12 Euro) tendierten leichter - trotz positiver Nachrichten. Der Konzern hatte bekannt gegeben, dass er von der Schweizer Roche Diagnostic und der US-Firma Dade Behring eine Lizenz zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung eines HIV-Tests erhalten habe. Mit diesem Test kann ein bestimmter HIV-Typ bestimmt werden. Mit der Lizenz bekommt Bayer nach eigenen Angaben Zugang zu einem wesentlichen Teil der Infektionsserologie.


13.06.2001
Bayer "neutral"
Salomon Smith Barney

Der Analyst Andrew Bolton von Salomon Smith Barney bewertet die Aktie des Chemie-Konzerns Bayer (WKN 575200) weiterhin neutral.

Nach dem enttäuschenden Ergebnis der zweiten Testphase habe Bayer die Entwicklung des BAY 19-8004 Präparates für die Behandlung von Asthma und Atemwegserkrankungen gestoppt. Wäre das Medikament wettbewerbsfähig gewesen, um beide Kernindikationen anzusprechen, hätte der Umsatz bei rund 4,25-5,1 Mrd. US-Dollar liegen können. In Anbetracht des frühen Zeitpunktes der Entwicklung und des Risikofaktors, welcher Präparaten in der Testphase zueigen sei, würden die Aktienexperten den Verlust nach dem Stopp auf rund 0,85-1,70 US-Dollar pro Aktie schätzen.

Für das Jahr 2001 rechne man nunmehr mit einen Gewinn pro Aktie von 2,24 US-Dollar (2,64 Euro), während man im kommenden Jahr mit 2,64 US-Dollar bzw. 3,11 Euro pro Aktie kalkuliere. Das Kursziel von 44 US-Dollar oder 52 Euro bleibe unverändert. Als Ergebnis bestätigen die Investmentbanker von Salomon Smith Barney ihre mittelfristig neutrale Bewertung der Bayer-Aktie bei mittlerem Investmentrisiko.

http://www.aktiencheck.de/suchen/index.asp?Such=575200

Jetzt bin ich mal gespannt.


Auf gute Kurse!
DieWächterin

P.S.:Es sind nicht alle User gemeint.
Die smilies sollten verboten werden.
Warum ...

... werde ich das Gefühl nicht los, daß Du Dich bei Deiner Streife irgendwie verlaufen hast ? :confused:

:D
Ich wache auch...und immer...vor allem nach 2 grossen frozen Margaritas...bei denen ich mich nur *etwas*...um 50% bei den alkoholischen Zutaten vertan hab...im Plus wohlgemerkt...und jetzt geh ich ins Bett...bevor die Wirkung vollends einsetzt...:laugh:

Dallas...:lick:
Warum...

muss man immer Zeichen setzen, um zu zeigen wo man hadelt.
Dies ist ein OS - Forum. :)


Genau so ist das mit einigen hier nicht mal lesen können aber mit OS handeln. Wer hat euch die Formulare für die Durchführung von Optionsscheingeschäften ausgefüllt?

"Ich handele mit DAX-OS ..."

Aber genau die Leute die hier so konstruktiv geantwortet haben sind auch gemeint.


Danke Met(a)Crash,Nasda+Berki

Auf gute Kurse!
DieWächterin
Formulare ??? :eek: Wie - was - wo - warum ??? :confused:

Nee, Du bist trotzdem im falschen Board ... da nützt Dir auch die Erwähnung des Zauberwortes nix ! :D

Zitat:

..habe ich nur das Gefühl das hier sehr viele User keine Ahnung von Aktien :confused:
Warum auch ??? Das ist ein OS-Board ! :D haben.Sorry aber hier wird alles nur schnell mal eben angesprochen, selten wird hier was brauchbares reingestellt(alles Zocker). :laugh:
Nur wenige begründen ihren Kauf/Verkauf mit einer halbwegs nachvollziehbaren Erklärung.
Aber wo gibt’s das den überhaupt? :confused:
Ja, wo den ???
Keine Medium :confused: bespricht Woche für Woche z.b. den DAX-30.
Warum gibt es so etwas nicht? :confused:
Stattdessen Hotline ohne Ende und das meiste noch für den Neuen Markt. :confused::confused::confused: Der nicht nur wie die Kurse im letzten Jahr an Glaubwürdigkeit verloren hat. Für einen Einstieg ist es für mich viel zu früh(wen überhaupt noch mal). :confused:
Nochmal: Das ist hier ein OS-Board ! :D
Ich handele mit DAX-OS und sehe täglich mehrer OS mit denen man 20-30% in der Woche(auch täglich)verdienen kann.
Warum also in die Ferne schweifen wenn das Gute doch so nahe liegt.
Yepp !!! :D
Aloha :)

"Wer hat euch die Formulare für die Durchführung von Optionsscheingeschäften ausgefüllt?"

- 1. Das heißt Börsentermingeschäftsfähigkeit

- 2. Ausfüllen ? Naja, ich habe es unterschrieben

- 3. "Genau so ist das mit einigen hier nicht mal lesen können aber mit OS handeln"

zu 3.: Lieber nicht richtig lesen können als nicht richtig schreiben.
@Berki:Guten Morgen !

Falls sich die deutschen Lemmingmärkte wieder an den Futures orientieren wollen, dann könnten sie auch gleich im Bett bleiben - die Futures stehen nämlich nahezu unverändert im neutralen Bereich. Ganz Im Gegensatz zum €uro, der es im frühen Handel "wieder mal" über die Marke von 0,85$ geschafft hat, wobei abzuwarten bleibt, wie lange er es in der dünnen Höhenluft aushält.

Zum Thema "OS-Chancen für diese Woche" wurde bereits ausführlich im Freitags- und Wochenendthread Thread 417456 diskutiert ... RWE, DCX und der €uro - um nur einige zu nennen.

Also dann, allen eine erfolgreiche Woche !

Gruß,


@Berki.
Also, nee RWE ist doch eine Aktie oder und die hat doch hier nix verloren?!Eure OS fallen wahrscheinlich alle vom Himmel und haben keinen Basiswert?
Aber warum du dich so aufregst verstehe ich nicht dich habe ich nicht gemeint(außer mit den Smilies).

@Met(a)Crash:Kein Kommentar,ein wenig zu plump.

Auf gute Kurse!
DieWächterin
@wächterin,

hast Du Spätschicht oder was ist los ... vergiß nicht, Deine Stechkarte an allen Kontrollpunkten abzustempeln, sonst gibts keine Kohle !

Erstmal vielen, vielen Dank dafür, daß Du mich mit Deinem Rundumschlag nicht gemeint hast, puh, da bin ich aber beruhigt ! :) Aufgeregt hab ich mich trotzdem nicht, nicht wegen solchem Gesülze. Und etwas anderes ist das nicht, was Du hier fabrizierst, sieht man mal von dem Versuch mit Bayer ab ... !

Was, bitte, hat dieses Board mit Neuer-Markt-Hotlines etc. zu tun ???

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil - und wenn Du mich schon zitierst, dann solltest Du auch lesen, was Du kopierst:

Zum Thema "OS-Chancen für diese Woche" wurde bereits ausführlich im Freitags- und Wochenendthread Thread 417456 diskutiert ... RWE, DCX und der €uro - um nur einige zu nennen.



Und laß mal schön die Leutchens hier in Ruhe, die meisten von denen können lesen und schreiben - Du solltest da noch ein wenig üben. ;)
@DieWächterin

also jetzt:
was tun am montag vorbörslich?
bayer-call oder bayer-put?
bin so unsäglich unbeholfen mit basiswerten...........

gruß
@die wächterin

meine güte bin ich froh:eek:,

ich hab nirgends meinen namen gelesen??????,

will heißen:

mich:cool: kannst ja auch nicht wirklich gemeint haben:rolleyes:,
denn
meine Peiträge sind gruntsätzlich:
foller
ernst,
nie begründet,
völlig überflüssig,
rechtschreipunk,na ich arpeite tran:D

und for allem:

SMILIES?????
WAT `N DAT????
@Berki

Etwas Wahrheit liegt aber doch in den weisen Sprüchen der allmächtigen Wächterin - ohne Basiswerte gäbe es keine
Optionen. Also eine Schlussfolgerung, die auf einer Tatsache beruht. Nichts desto Trotz setze ich voraus, dass
jeder Ossi bereits Kenntnis von o.g. Basiswerten besitzt um sich dann in diesem Board mit Gleichgesinnten über deren Zweckmäßigkeit bezüglich eines Investments auszulassen.
Wenn aber jetzt jeder damit anfängt die Intraday-Charts der Basiswerte von Bayer bis Zeiss ins OS-Board zu stellen, dann brauch ich bald eine DSL-Flat. Jedenfalls hat die Wächterin einen Spread von mindestens 6 w:o Boards ;)

@DieWächterin

Also, liebe Wächterin -
Ich denke die Leute hier kennen sich auch mit Basiswerten bestens aus so wie ihr Aktienfreaks euch mit Geschäftsberichten auskennt.
Übrigens...

Das goße "Warum" der Wächterin gibt es auch unter Thread: Warum . als Fortsetzung und scheinbar auch mit mehr Resonanz (weil im richtigen Board gepostet). :)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.