DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Plasmaselect auf Einkaufstour - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das im Biotech-Segment des Neuen Marktes notierte Unternehmen Plasmaselect erwirbt die Delta-Pharma GmbH. Finanzielle Details zum Kauf der Tochter der Boehringer Ingelheim Gruppe werden nicht genannt. Bei der akquirierten Gesellschaft handelt es sich um eine Vertriebsorganisation, die sich auf den Bereich so genannter Hospital Soutions fokussiert hat. Delta-Pharma ist auf Basisinfusions-, Basisinjektions- und Spüllösungen für den Klinikbedarf spezialisiert.

Das Unternehmen hat mit seinen 48 Mitarbeitern zuletzt einen profitablen Umsatz von 25 Mio. Euro erwirtschaftet. Plasmaselect hat im zurückliegenden Jahr bei signifikanten Verlusten 10,3 Mio. Euro umgesetzt, die Planzahlen für das laufenden Jahr mussten nach enttäuschendem Auftaktquartal gesenkt werden: Bislang ist ein Umsatz von 8 Mio. Euro angepeilt worden.

Mit der Übernahme sollen nicht allein die Umsätze deutlich ansteigen. Plasmaselect sieht darin einen Schritt für den Eintritt in neue Geschäftsfelder. Das Unternehmen will zukünftig als Komplettanbieter gegenüber Kliniken auftreten. Die Verbreiterung des Angebots macht die Company nach eigenen Angaben unabhängiger von dem Geschäftszweig der Adsorbertechnologie und von der Kostenerstattung. Die Produkte von Plasmaselect unterliegen in der Mehrheit noch nicht der geregelten Kostenerstattung durch die Krankenkassen, die so auf Einzelfallbasis geschieht.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.