DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Rebound Parsytec - wann wird er kommen ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Meines Erachtens nach wird sich der Kurs heute um die 10,50-11,00 beruhigen. Da ich die "Bestrafung" gestern und heute für absolut übertrieben halte, denke ich, dass ein Rebound bereits in den nächsten Tagen stattfinden wird.

Es handelt sich bei Parsytec schließlich nicht um irgendeine Klitsche, sondern um ein Unternehmen mit Spitzenprodukten, das bisher nie enttäuscht und durch ein offene Unternehmenskommunikation überzeugt hat.

Was meint Ihr ?

With greetings

Capio
Ein "Rebound" soll also kommen. Spielen die Basketball?
Ist ja egal. Ich kauf sofort weil deine "Analysen" waren ja bisher immer super.

Cybernet triumphiert !!!
von capio 12.07.00 13:42:52 1292422 CYBERNET INTERN. SVCS
Nach wochenlangen Einsprüchen und Berichtigungen wurde Cybernet endlich rehabilitiert. Wurde auch im n-tv gebracht.
Jetzt geht es steil gen Norden. Tal der Tränen endlich durchschritten.
Frankfurt und Xetra schon im Aufwind. Kursziel bis morgen 5,50.

web.de-und die Party geht los!!!!
von capio 27.07.00 16:15:50 1425383 WEB.DE AG
Medienberichte (n-tv) und Pressemitteilungen haben den Kurs endlich über den Wiederstand bei 25 E gehoben.
Kurs steigt und steigt. Wurde aber auch Zeit. Kaufinteresse hat sich in der letzten halbe Stunde fast verdoppelt.
Auf zu den 30 E.
Mensch Schlacki,

Du bist ja ein Superlurchi. Tolles Statement von Dir. Musst ja sehr gefrustet sein. Am besten verpisst Du Dich. Hier möchte man kommunizieren und Meinungen austauschen und sich nicht anpissen lassen.

Und vor allem nicht von so einem Trittbrettfahrer wie Dir, der noch nie etwas fundiertes beigetragen und noch nie etwas getroffen hat, außer BEKANNTE.

Du tust mir leid.

Viele Grüße von einem bestens gelaunten Capio, der aufs Jahr 2001 bezogen im noch 15 % im Plus ist (waren aber auch schon 37%).

Capio
Wenn ich mir deine Ausdrucksweise so anschaue, dann weiß ich auch wer von Kommunikation wenig versteht.
Deshalb sind ja auch so viele kommunikative Postings in deinem Thread. Alle wollen mit dir "kommunizieren und Meinungen austauschen".

Ach ja, Parsytec ist heute schlappe 13% im Minus.
Toll wie sich der Kurs heute "beruhigt".
Ein Rebound kann meines Erachtens nur
stattfinden, nachdem die Aktie auf unter
8,5 E gekommen ist. Dann sind wohl alle
Zweifler raus.
Über die fundamentalen Qualitäten muss man
nicht sehr viel mehr sagen.

Ciao
Parsytec ist heute bis zum Emissionspreis von 10 Euro zurückgenommen. Hier ist wohl die größte Chance, daß der Wert sich fängt und eine Gegenreaktion einsetzt.
Hier kann man auch einen engen Stop setzen.
Das halte ich für das sinnvollste.
bei parsytec kommt´s heute oder morgen
zu einer charttechnischen gegenreaktion!

best trades
invadv.
Was ist eine "charttechnische gegenreaktion"?
Vor allem in welche Richtung wird sie gehen?
lieber schlacki!

schau dir den kurs der letzten tage an,vor
allem die richtung,dann weisst du,was mit
gegenreaktion gemeint ist!

invadv.
geht schon los!

parsytec unter dem emissionskurs!
das ist wohl ein schlechter witz für
so ein langjähriges vorzeige-unternehmen!

da sind jetzt locker 20% - 30% drinnen!

good trades
invadv.

p.s.: auch h5b5 media ist überfällig!
Irgendwie klappts nicht so richtig mit dem "Rebound".
Ich glaube die können gar nicht Basketball spielen.
Hey Freunde,

hat von Euch jemand Erfahrung, wie schnell die Führungsebene von Parsytec anwortet, falls sich die ein oder auch andere Nachfrage zum Unternehmen bzw. zum Kurs :-(( stellt? Wann melden die Jungs eigentlich die Quartalszahlen?

Gruß und vor allem bessere Kurse

CyberOpti

...bin ich eigentlich der einzige der die AdHoc vollkommen überzogen d.h. zu detailliert und viel zu lang empfindet?
@Cyberopti

Worüber willst Du Parsytec denn befragen? Warum der Kurs so stark gefallen ist?? Wann mit Besserung zu rechnen ist?? War denn die AdHoc nicht detailliert genug? Oder hast Du sie nur nicht gelesen, eben weil sie so detailliert war?

Zur Zeit wird von Investoren jede negative Äußerung eines NM-Unternehmens zum Anlaß genommen, sofort alle gehaltenen Aktien auf den Markt zu werfen, was natürlich entsprechende Kursstürze zur Folge hat. Und da fast jeden Tag Unternehmen sinkende Auftragseingänge melden, dürfte dieser Prozeß anhalten, bis einerseits die Junk-Firmen insolvent sind und andererseits die Aktien der guten Firmen von "sicheren Händen" gehalten werden, die Vertrauen in die zukünftige Entwicklung haben.

Und ich bleibe Parsytec-Investor, weil mich das Produkt und die Strategie von Parsytec nach wie vor überzeugen.

Klaasf
@KlaasF 
Deinen Worten:".....Und ich bleibe Parsytec-Investor, weil mich das Produkt und die Strategie von Parsytec nach wie vor überzeugen." schließe ich mich, bezogen auf das Produkt, an. Daß Parsytecs AdHoc eine der korretesten Meldungen in der letzten Zeit ueberhaupt war, kann man als Investor nur begrüßen!!! Zeichnet die Firma sogar aus. Muß allerdings sagen, man hätte die Meldung übersichtlicher halten können. Aufgrund der detallierten Darstellung der Situation haben viele Investoren die Meldung, wie Du richtig vermutest, nicht komplett gelesen!!!! Bei allen Stand doch nach den ersten Sätzen nur die Panik im Gesicht! Ähnlich ging es mir auch. Nach den letzten zwei Jahren ist es wircklich schwer, die Ruhe zu behalten. Eine etwas feinfühligere Darstellung der Situaton hätte den Kursrückgang vielleicht etwas weniger heftig ausfallen lassen!?

Der Ausfall eines Großprojektes kommt mit Sicherheit schon mal vor! Die Strategie des Untenehmens läßt eine Frage aufkommen: Ist Parsytec von einem Großprojekt abhängig? Meines Erachtens sollte eine Firma immer auf mehreren "Standbeinen" seine Position sichern. Außerdem interessiern mich die Zukunftsaussichten (Gewinnung von Neu-Kunden, Marktlage etc.). Wie will Parsytec die Investoren wiedergewinnen (Kommunikation mit dem Markt)?

Gruß CyberOpti
.... aufgrund des heutigen Kursverlaufs, hätte ich an einer Antwort auch Interesse. Vielleicht sollten wir ja mal `ne Glaskugel befragen!

Gruß CyberOpti
Hey Capio , Du kleines armes Würstchen.
Ist ja wirklich peinlich, wenn Schlaki deine unfundamentierten Pushversuche wie Cybernet und web.de
hier mal aufdeckt.
wenn man, wie du , mal 100 DM (gesamtes Erspartes)
in Aktien anlegen will , sollte man nicht auch noch
grosskotzig die Schnauze aufreissen.
Oder um´s mit Schlaki`s Worten zu sagen:

WO BLEIBT DENN DER REBOUND bei Parsytec???

Wir liegen schon unter 5 Euro , und deine 100 DM
hast Du , wie schon mehrfach, schon wieder halbiert,

DU ARMES WÜRSTCHEN

Chini
...bleibt sachlich! Egal wie alt Ihr seid und wie viel Kohle Ihr habt. Ein vernüftiger Info - Austausch ist das Einzige, was uns als Kleinaktionär bleibt!

Gruß CyberOpti
Weiß Parsytec eigentlich was ein Rebound ist?
Vielleicht sollte capio Ihnen das mal erklären.
Irgendwie hat sich der Kurs bei "10,50-11,00" (obwohl capio das doch gepostet hatte)nicht so richtig "beruhigen" wollen.
Das "Unternehmen mit Spitzenprodukten, das bisher nie enttäuscht...", befindet sich seit capios Threaderöffnung auf ungebremst steiler Talfahrt.
Nur "Superlurchis", "Trittbrettfahrer", und "Bekannte" investieren in dieses "Unternehmen mit Spitzenprodukten".


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.