DAX+0,88 % EUR/USD-0,42 % Gold-1,05 % Öl (Brent)+1,49 %

Rofin Sinar hofft auf stärkere Öffentlichkeit - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US7750431022 | WKN: 902757
32,55
$
08.11.16
Nasdaq
0,00 %
0,00 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ab dem 2. Juli werden die Aktien des Laser-Unternehmens Rofin Sinar am Neuen Markt notiert. Bisher werden die Anteilsscheine im Freiverkehr notiert; das Hauptlisting ist an der Nasdaq.

Den Schritt an das Wachstumssegment der Frankfurter Börse begründet Unternehmenschef Peter Wirth mit höherer Aufmerksamkeit. Rofin Sinar wäre trotz guter Geschäftsentwicklung von den US-Investoren nicht beachtet worden, sagt Wirth.

Das soll sich in Zukunft ändern. Begleitet wird das Unternehmen an den Neuen Markt durch M.M. Warburg und die Hamburgische Landesbank. Beide Analysten-Häuser schätzen den Umsatz für das laufende Jahr auf 224,8 Mio. Dollar. Der Gewinn wird von M.M. Warburg mit 12 Mio. Dollar erwartet; die Hamburger erwarten eine Mio. Euro weniger. Aktuell wird Rofin Sinar mit rund 180 Mio. Dollar bewertet. Das erwartet KGV für 2001 beläuft sich je nach Analystenschätzung auf 15 bis 16.

Langfristig rechnet Rofin Sinar mit Wachstumsraten von 15 bis 20%. Im laufenden Jahr soll laut Aussage von Wirth der Umsatz um 30% zulegen. Im Geschäftsjahr 1999/2000 (Ende: 30. September) hat das Unternehmen 171,2 Mio. Dollar umgesetzt. Somit decken sich die Umsatzerwartungen von Rofin Sinar weitgehend mit den Schätzungen der Analysten.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.