DAX-0,42 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,62 % Öl (Brent)-0,13 %

Ist mb noch zu retten?? Ja! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nur meine Meinung. Begründet habe ich es in den anderen
Threads schon häufig genung.
Ich habe diesen neuen Thread nur eröffnet, weil ich
den mit dem Titel: Der Staatsanwalt ermittelt... nicht
immer wieder nach oben gestellt haben möchte. Ist doch
in dieser negativen Zeit nicht immer wieder schön, mb
immer nur noch mit dem Staatsanwalt in Verbindung zu
sehen. Bitte postet doch hier oder macht selber einen
neuen Thread auf, aber lasst den Staatsanwalt erst einmal
ruhen.;)
Gruß Dylan
Hoffentlich werden wir bald erlöst von diesen Scheiss-Metabox-Threads. Das interessiert doch wirklich keine Sau mehr.
ihm gefällt der staatsanwalt nicht! dann mach die augen zu und er ist weg. wie ein kleinkind!
wie alt bist du eigentlich? die frage muß lauten: ist dylan noch zu retten? die antwort lautet nein!
du jammerlappen, der zug ist abgefahren! hör auf zu heulen und beschwer dich an der richtigen stelle
du pfeife! mb ist ein mafia-laden mit einem mifioso als abt!
dylan
willst denn noch mehr in den ruin treiben? mach die leute ruhig darauf aufmerksam, daß der staatsanwalt
bei mb die aufträge sortiert und die rechnungen schreibt. willst du denn noch leute in den bankrott reiten?
warum soll mb zu retten sein? antworte, sonst machst du dich schuldig. der staatsanwalt wartet auf dich!
KEINE MARK IN MB UND IN DEN NEUEN MARKT, die Gauner sollen an ihrem Material ersticken. Investiert in Bau - Aktien. Wir werden bald viele Vollzugsanstalten für all die mißratenen Manager benötigen. Und das ist gut so. VF
Jedem anderen würde ich eine Frage beantworten. Nur dir
nicht. Im übrigen habe ich oft genug auf den Ernst der
Lage bei mb hingewiesen.
@ Dylan:

„Ist MB noch zu retten?“

Sag mal, ist die Frage – und vor allem deine Antwort darauf – ernst gemeint? :laugh:



Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.