DAX-0,70 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,61 % Öl (Brent)-1,00 %

Pixelnet schiesst hoch - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@ Lloret: zu deinem letzten Thread: "Spekulatif: Turnaround Kandidat - Thaon Communications"

Spekulativ wird mit Vogel-V geschrieben.
what´s in a name
that which we call a rose
by any other name
would smell as sweet

gruss
hallo,
ich überlege in pixelnet zu investieren. bin zur zeit
nur in tria software und in novasoft engagiert.
die www-seite von pixelnet finde ich ziemlich unüber-
sichtlich.
ich brauche folgende information.
wann ist die nächste hauptversammlung von p? möglichst
mit angabe einer www-adresse. dazu: referenzen - mit
welchen partnern arbeitet p zusammen.
vielen dank,
und vielleicht ja auch morgen schon aktionär von p ...
gruss,
sambu
Wenn Du die Informationen brauchst, hol sie Dir doch.
Vielleicht solltest Du doch mal die Pixelnet-Homepage ansehen, dort kannst Du auch Redebeiträge in Realaudio von der kürzlich stattgefundenen HV anhören.
Deine Informationen findest Du unter Pixelnet.de - Unternehmen - Investor Relations.
Viel Spaß
Gruß Obstsalat
Es ist schön zu wissen, dass es viele Optimisten unter
euch gibt. Ich gehöre leider nicht dazu. Pixelnet ist eine
NM-Aktie und NM ist zur Zeit out. Es wird lange Zeit dauern,
bis wirklich große Investoren einsteigen (auch bei PXN).
Meiner Meinung nach ist Pixelnet schon unterbewertet, aber
andererseits ist es zum Teil eine Internet-Firma und diese
Branche gehört eher zu den Verlieren. Photo-Porst zu kaufen
war ein mutiger Schritt, aber die Ergebnisse werden wir
frühestens in einem Jahr sehen, wenn die Umstrukturierung
der Firma abgeschlossen ist. Es kann aber genauso eine
große Pleite werden. Auf dem normalen Photomarkt
(Papierabzüge)gibt es sehr viel Konkurenz und im Bereich
der digitalen Fotografie dauert es noch ein wenig, bis
es jedem möglich ist seine Bilder direkt über das Netz zu
schicken. Was ich eigentlich sagen möchte, ist, dass es mich
freut, dass die Börse wieder mal in Richtung Norden geht,
aber für Leute, die jetzt in PXN einsteigen wollen, sind
Umfeld und Aussichten noch zu unsicher. Ich würde euch eher
zu Geduld raten und abwarten.
Vergleiche es mit einem Gummiband das immer mehr gespannt wird. Es gibt Zeiten, da werden nur die negativen Argumente berücksichtigt. Dreht es sich und das wird dann blitz schnell sein, werden alle positven Dinge aus der Vergangenheit hervorgeholt. Dies beschleunigt die Erholung der Aktien. Viele werden dann sagen: Die ist schon so gestiegen, ich warte bis sie wieder fällt. Und sie warten und warten ....Einsteigen werden die dann, wenn die Aktie oben ist.

Gruß GjT
so, dann rechnen wir mal 5,6 Mios zum Ergebnis hinzu...
vielleicht verteilt über ein paar Jahre, aber trotzdem nett.
Das zeigt auch, dass das Land hinter Pixelnet steht, und das wird auch in Zukunft positive Effekte haben, nicht nur monetärer Natur. In welchem Bundesland ist den Lintec?
Gruß Obstsalat

Pixelnet AG bekommt Finanzspritze für Forschungsvorhaben


WOLFEN (dpa-AFX) - Der Online-Fotodienstleister Pixelnet bekommt vom Land Sachsen-Anhalt eine Finanzspritze für seine Forschungsvorhaben. Gefördert werden sechs Projekte, für die Wirtschaftsstaatssekretär Manfred Maas am Mittwoch die Förderbescheide übergab. Das Gesamtvolumen beträgt 5,6 Mio. DM. Davon übernimmt das Land 35 Prozent. Pixelnet ist das einzige börsennotierte Unternehmen in Sachsen-Anhalt./DP/sa/sh

11.07. - 12:53 Uhr
Toll ganz Toll

+ 5,6 Mio.

- Unterbewertet.
- Geld bekommen um zu forschen - dadurch kunftig mehr Umsatz und Gewinn

ist zwar ein Neuer Markt Wert, aber braucht sich nicht mehr zu verstecken
Das mit dem hochschiessen hat heute nicht ganz geklappt. Zur Eröffnung über 30 % höher und jetzt nur noch 6 %.

Die riesigen Umsätze von über 300.000 Stück bis jetzt lassen darauf schliessen, dass da irgendeine Schweinbacke ablädt.

Ich habe Lintec in Verdacht. Mann, muß es denen schlecht gehen, wenn sie PixelNet zu diesen Kursen verschleudern.
Ich denke du hast recht. Jetzt nachdem die Lock-up Frist ausgelaufen ist, wird immer mal wieder Suppe rauskommen.
Positiv könnte hingegen sein, daß die Aktie von Dresdner Kleinwort empfohlen wird ;-) Wenn die Jungs vom Sales denn gute Arbeit machen.....
@killmcroy: Lindemeyer erzählt nicht vor 3 Wochen auf der Lintec-HV das er Pixelnet (bei Kurs 7E!) fddür maßlos unterbewertet hält, um dann jetzt nach guten Pixelnet-Zahlen für 5E auszusteigen! Schon mal drüber nachgedacht?
Ich denke, dass dies nur ein durchatmen ist. Pixelnet geht meiner Meinung nach kurzfristig bis auf 7 Euro!

Für mich ist Pixelnet das BESTE am NM!

:):)

Mr.Pro
Immer wieder dasselbe:
Am morgen erreicht man schnell den
Tageshöhepunkt bei solchen Meldungen,
mittags sackt der Kurs nach unten,
um am abend nahe am High zu schließen!
FRA
BID 5,15
ASK 5,45

so schnell wie möglich über die 5,5 und dann ist der Weg frei,
heute klappts :)
Die Analysten von Independent Research (IR) stufen PixelNet angesichts der vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal weiterhin mit "Marktneutral" ein. Ein Investment in diesen Wert habe durchaus Potenzial - aber in beide Richtungen. Es gebe ein noch nicht so recht abzuschätzendes Risikopotenzial wegen der Übernahme von Photo Porst. Falls hier aber der geplante Turnaround herbeigeführt werden könne, entstehe eine interessante Mischung aus Online-Dienstleister und Ladenkette, heißt es. "Die Story ist interessant, und PixelNet hat den First-Mover-Bonus." Der Teilbereich digitale Fotografie sei im zweiten Quartal bereits profitabel gewesen. Allerdings könne eine Gewinnschätzung für das laufende und folgende Jahr erst gegeben werden, wenn mehr Daten über die inzwischen konsolidierte Photo Porst bekannt würden. Auch sei eine Investition natürlich gleichzeitig eine Spekulation auf den weiteren Erfolg der digitalen Fotografie. Sollte aber der Markktanteil der Digitalkameras entsprechend groß werden, so hätte PixelNet als Pionier eine gute Ausgangslage. +++ Torsten Wolf vwd/12.7.2001/tw/mc
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Analysten von Independent Research haben die Aktien von PixelNet mit "Marktneutral" bewertet. Aktueller Anlass für die am Donnerstag veröffentlichte Kurzstudie seien die vorläufigen Zahlen des Unternehmens für das zweite Quartal. Demnach sehen die Analysten erste Erfolge bei der Restrukturierung der Photogeschäftskette Photo Porst. PixelNet hatte Photo Porst vor einigen Monaten übernommen. Insgesamt seien die Indikationen zu den Zahlen für das zweite Quartal "grundsätzlich positiv zu werten". Allerdings seien Vergleiche schwer, da PixelNet erstmals Photo Porst vollständig konsolidiert habe. Vorläufigen Berechnungen zufolge habe die im Neuen Markt gelistete PixelNet AG einen Vorsteuergewinn von 0,25 Mio. Euro erzielt. Auf Jahressicht möchte PixelNet mit einem positiven Konzernergebnis schließen. Dies sei nur möglich, wenn in den nächsten beiden Quartalen ein kumuliertes Ergebnis von 2,7 Mio. Euro erwirtschaftet werde. Dies sei aber nur bei einer erfolgreichen Restrukturierung von Photo Porst möglich. Den positiven Ergebnisbeitrag des Bereichs e-Photography, dem originären Geschäftsfeld von PixelNet, bewerten die Analysten schon mal als vielversprechend. Zudem habe auch Photo Porst im zweiten Quartal einen Perdiodengewinn ausgewiesen. Die Bewertung "Marktneutral" bedeutet bei Independent Research, dass die Aktie sich im Verlauf der kommenden zwölf Monate entsprechend dem relevanten Marktindex entwickeln werde./cb/sk
Und was die digitale Fotografie anbetrifft siehts gar nicht schlecht aus. Lt. CE-Markt wurden in 2000 580.000 Digitalkameras verkauft und das ist doppelt soviel wie in 1999, somit betrug der Bestand Ende 2000 insg. 1,1 Mio. Digitalkameras. Nettes Wachstum das.
Gruss
assit
Ich denke bei Pixelnet muss man nur etwas Geduld haben! Dachte eigentlich, dass wir aufgrund der gestrigen Zahlen schnell auf 7 Euro gehen...aber ich hab Zeit:):):)

Pixelnet macht Gewinne, hat ein super Wachstum - was will man mehr? Klar: Kursgewinne!!! Aber die kommen bestimmt...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.