DAX-0,08 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-2,41 %

Neues von der BAV - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo!

Bald ist es soweit: Die BAV wird (auch wenn sie sich wie jedes Jahr entschieden dagegen wehrt) ihr Hauptversammlung abhalten müssen - und bei der Gelegenheit vielen Rede und Antwort stehen...

Im Vorfeld dieses Mega-Events stellen sich mir folgende Fragen:
* Kennt schon jemand den HV-Termin?
* Wieviele Wochen vor Termin muss spätestens eingeladen werden?
* Kann es sein, dass Hr. Hartinger "verschwunden" ist?
* Liegt schon ein (testierter) Abschluß für 2000 vor?
* Gibt es Informationen zur aktuellen finanziellen Lage der BAV?
* Weiss irgendjemand, womit man sich bei der BAV die Zeit vertreibt, wenn kein Handel stattfindet?
* Weiss irgendjemand, was die anderen Teile der BAV machen (außer Schreibtischplatte festhalten)?
* Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein, dass die BAV sich mit einem Knall verabschiedet?
* Welche Vorgeschichte hat Hr. Rogner?

Wer immer auch nur eine dieser Fragen beantworten kann möge sich melden :)

CIAO

Bär
Nach Future Securities GmbH wird BAV-Aktienhandels AG der nächste Händler im vorbörslichen Bereich sein, der ins Gras beißt.

Eine Jahre währende Unternehmensstory des vortgesetzten Kunden-Nepps nimmt langsam ein Ende.
Hallo Baer, einige sehr kritische Fragen stellst du hier.
In welchem Verhältnis steht du zur BAV, wenn man fragen darf ?
@WSJReader__

Bitte nicht übertreiben! Das Posting ist im ersten Absatz vielleicht etwas provokant, aber nicht sonderlich kritisch.

Die Fragen 1,2,4 und 5 betreffen die normale Investor-Relations-Arbeit, die ich zugegebenermaßen ein wenig vermisse - keine Geheimnisse, das ist bei anderen Firmen alles bekannt.
Die Fragen 3 und 9 habe ich aus persönlichem Interesse gestellt, da ich beide Herren kenne (zu kennen glaubte?).
Die Fragen 6,7 und 8 gehen ein wenig über das übliche Maß hinaus und ich interessiere mich da durchaus für subjektive Meinungen der Boardmitglieder. Personal hat die BAV ja immerhin noch und sie sucht sogar neues. Was tun die Leute denn, um in dieser schwierigen Zeit Umsatz zu generieren? Herr Helfenstein von der Valora war auch zu diesen Fragen auskunftsfreudig - warum sollten sich dann die BAV-Leute verstecken?

Möglicherweise werden wir zu all diesen Themen bei der HV was hören... wer die letztjährige HV besucht hat und erleben konnte, wie mit dem Redakteur von GSC-Research umgegangen wurde, ist sicher auf die diesjährige Veranstaltung gespannt.

Zu meiner Wenigkeit:
Ich war Kunde der BAV und habe dort sogar richtig gute Werte gekauft.
Ich bin (noch?) Aktionär der BAV, der Grund dürfte aber hauptsächlich die geringe Liquidität der Aktie sein :) (Handel ausgesetzt wegen KE).

Ist Deine Frage damit beantwortet?
Na dann bin ich mal auf Deine Antwort gespannt:
In welchem Verhältnis steht du zur BAV, wenn man fragen darf ?

So long

Bär
Nachdem sich WSJReader__ irgendwie als Luftnummer erwiesen hat, kann ich meinen Monolog ja noch ein wenig fortführen!
Die BAV überraschte heute mit folgender Meldung:

----- 8< ----- schnipp,schnapp ----- 8< -----

Die BAV Aktienhandel für Spezialwerte & Bayerische Emittenten GmbH bleibt bis zum 17.08. 2001 wegen Betriebsurlaub geschlossen.

In dieser Zeit werden keine Preise gestellt !

----- 8< ----- schnipp,schnapp ----- 8< -----

Ob die diesjährige HV wohl noch angekündigt wird?

abwartend

Bär
Hi Fans,
ich denke wir sollten diesen Thread schliessen, das Kapitel BAV beenden und unsere Aktien gedanklich schon abschreiben (wer es noch nicht hat)
Es war eine schmerzhafte Erfahrung, aber vielleicht habe ich was gelernt.


Gruss MagicMike


P.S: Ich habe mind. 1 Jahr versucht die BAV Aktien zu verkaufen,aber..........
Hallo,

vielleicht wird es jetzt ja noch einmal interessant. Die BAV hat als Bilanzstichtag den 31.12., d.h. sie haben 8 Monate Zeit, ihre HV abzuhalten. also am 31.08. spätestens. In die Berechnung der Fristen ist der Tag der HV nicht einzubeziehen. Also werden ab dem 30.08.2001 4 Werktage zur Hinterlegnung der Aktien abgezogen, sprich 24.08.2001. Am Tag davor einen Monat zurück muss die Veröffentlichung im Bundesanzeiger stattfinden. Das wäre der 20.07.2001 gewesen. Ups.
12 Tage nach der Veröffentlichung des HV Termins im Bundesanzeiger müssen sowohl Bilanz, Lagebericht und Bericht des Aufsichtsrates in den Geschäftsräumen zur Einsicht ausliegen. Also Anfang August. Und ich habe Urlaub und bin auch noch zufällig in München. Leider hat die BAV Urlaub, was eigentlich ja nicht sein kann, denn wie sollten man dann die Unterlagen einsehen können.
Ich bin nicht überzeugt, dass die BAV zur Abgabe eines testierten Abschlusses verpflichtet ist (im ausserbörslichen nur satzungsbedingt).
Zur Zeit recherchiere ich gerade nach den Bundesanzeigern der letzten Tage, habe aber noch keine Ankündigung bezüglich einer BAV-HV gefunden. Richt nach Verzug.

Zur Vorgeschicht von Herrn Rogner habe ich einmal gelesen, er sei in eine windige Penny-stock-Geschichte verwickelt gewesen, allerdings kann das auch nur Gerede sein.

Ein BAV-ler ist ja sehr agil. Herr Cem Cengiz, der gehört allerdings zur BAV GmbH, ist ja regelmäßig im Handelsblatt zu vernehmen, wie rege oder flau das Telefongeschäft sei. Zuletzt am 18.07.2001.
@ McB.: Sofern es Deine Zeit erlaubt, kannst Du ja bei Deinem Aufenthalt in München bei der Bande mal vorbeischauen.
Wer weiß, vielleicht ist ja sogar jemand da, den man zur Rede stellen kann. :mad:
Oder zumindest nach dem Termin der HV :confused: fragen!!!

BAV Geschädigter Nr.1000
ihr könnt sogar den herrn rogler anrufen. grad jetzt sitzt er am telefon und verweist auf die h.v. am 31.8. jawohl, geld kann wahrscheinlich abgeschrieben werden. prost ! .tel. 08999726244
Sieh da und staune. Bei der Schutzvereinigung deutscher Kleinaktionäre ist zu erfahren, dass die BAV-HV am 31.08.2001 in München, um 10.00 Uhr stattfinden wird. Leider war nicht in Erfahrung zu bringen, wo genau. Also habe ich direkt beim Bundesanzeiger angerufen und man hat mir versprochen, die benötigten Informationen bis Morgen bereitzustellen.
Bis dann.
... dann wird die HV ja ein richtiges Mega-Event. Ich werde dafür sorgen, dass mindestens eine Person aus meinem Clan teilnimmt - falls es die Zeit erlaubt, komme ich selbst.

Vorschlag:
Wer definitiv zur HV kommen möchte und an einem Treffen der BAV-Fans :) interessiert ist, schreibe mir eine Nachricht an den User Baer über das Community-Mailingsystem.
Wir können dann am HV-Tag gemeinsam unsere Freude bzw. unseren Frust in einem Bier ertränken.

Ach ja - weiss jemand ob die letzt KE eingetragen wurde?

Ohren steif halten

Bär
Ich denke, der Herr Rogner weiss schon, warum er keine Aktien an "seinem" Unternehmen hält. Und lieber fette Vorstandsbezüge entgegennimmt. Und das seit 1998 in einem Unternehmen, das nur Verluste produziert.
Die HV findet am 31.08.2001 um 10.00 Uhr im Corpshaus Germania, Stollbergstraße 12 80539 München statt. Nach Anruf beim Amtsgericht München habe ich erfahren, dass die KE noch nicht in den Akten ist.
Und da der Corps Germania eine schlagende Verbindung ist, werden eventuell bestehende Dispute zwischen Verwaltung und Aktionären dann durch Fechten ausgetragen.
ich bin auch BAV-Geschädigter und habe folgende FRagen:
- habt Ihr schon den "Sozial-Bungalow" des H. Rogner gesehen? - M-Lochhausen, am Lochhauser Hügel 9 - BAB-Ausfahrt Ri Sttg. M-Langwied/Lochhausen - Fotoapparat nicht vergessen!
-gibt es Überlegungen zu einer Sammelklage?
- wenn ja, an wen kann man sich wenden?
Hallo!

Es ist zwar schon lange nach der Beerdigung, aber offenbar interessieren sich nun die Gerichte für die Leiche der BAV.
Der Umgang mit dem Geld der Aktionäre und Kunden war wohl doch noch schlechter als ich glauben wollte.

Bin gespannt, was alles ans Licht kommt.

Bär


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.