DAX-0,58 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,57 %

Erfolgszahlen, die eigentlich keine sind, treiben den NM hoch!!!!!!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die "Erfolgszahlen" von Microsoft, Motorola und Yahoo treiben doch tatsächlich die Märkte nach oben!

Nur, eigentlich sind diese Zahlen doch gar kein Erfolg!!
Vor kurzem hätten diese Zahlen ein weiteres Absteigen der Kurse verursacht!

Der Markt scheint doch soweit ausgetrocknet zu sein, dass selbst "stagnierende" Zahlen als Erfolg gewertet werden und sofort die Kursspirale abgeht wie "Schmidts Katze"!!!!!

Der Boden scheint gefunden!

Der Nemax wird, meiner Meinung nach, genau so wenig dreistellig werden, wie er in der Hausse 2000 nicht fünfstellig wurde!

Prost
Delerium
Das ist auch noch keine Trendwende, sondern ein euphorischer Ausbruch, der bald verpuffen wird!
Komisch, es ist immer das selbe Spiel und
die meisten kapieren es trotzdem nicht!:laugh:

Gewinnwarnungssaison --> Unternehmen revidieren Zahlen nach unten, Anleger sind enttäuscht, Markt im Minus!

Berichtssaison --> Unternehmen können die teilweise stark
nach unten korrigierten Zahlen meist toppen, Anleger sind zufrieden, Markt im Plus!
Enige kapieren es tatsächlich nicht.
Warum wohl sind die Märkte vergangenen Sommer TROTZ wirklicher Rekordzahlen eingebrochen - und ich red nicht von Internetklitschen, sondern bsp. vom Chipsektor??? Weil trotz gemeldeter Rekordgewinne allenthalben die dunklen Wolken sichtbar waren.
Nu ists halt umgekehrt - die `Erfolgszahlen` stellen im Vorjahresvergleich freilich eine Ernüchterung dar, aber wer den Silberstreif am Horizont erkennt, wird nicht mehr lange warten dürfen.
@ Lupus A

Ich glaube nun auch nicht, dass es nun straight nach oben geht und wir schon in zwei Wochen über 2000 stehen.

Was aber heute anders als an den anderen Tagen ist, ist die Tatsache, das der immense Anstieg aufgrund "bescheidener" Zahlen erfolgte!
Wie schon in meinem Eingangsposting erwähnt, hätten diese Zahlen vor kurzem noch zu einem Abstieg gesorgt!
Diese Stimmungsänderung ist zumindest eingetreten!!

Es ist immer schwer, jemanden aus einer Depression herauszuholen! So geht es auch mit der Börse!!

Ich glaube aber weiterhin an eine kräftige Erholung in der nächsten Zeit!

Prost
Delerium
Es wurde eben Schlechteres erwartet. Nicht das eine % mehr Umsatz läßt MS steigen sondern die Differenz zu den erwarteten Umsätzen, gell, und deshalb steigt Stimmung und Index...

WBB

Einmalaufwand interessiert niemanden; Jeder konnte doch wissen, daß die Mondpreise der letztjährigen Beteiligungen auch bilanziell korrigiert werden müssen, damit war auch dies bereits antizipiert.
@ Neemann

Ist es aber wirklich so, dass ein Silberstreif am Horizont zu erkennen ist??
Wenn man mal die schlechten Wirtschaftsdaten richtig wirken läßt, dann steuert doch die Wirtschaft eher in eine REZESSION, obwohl vielleicht dahinter dann der Silberstreif auftaucht!?
Um mich herum stöhnen die Firmenbosse über fehlende Aufträge und überall werden Leute entlassen!
Man entlässt doch keine Leute, wenn man überzeugt ist, dass es bald wieder besser wird.

In welchem Zeitfenster siehst Du denn den Silberstreif am Horizont???? Kannst Du da eine Aussage machen??

Prost
Delerium
@Delerium,
meine Aussagen bezogen sich freilich auf die amerikanischen Werte - Yahoos Einnahmen haben sich - auf niedrigerem Niveau - stabilisiert .. stabilisiert! Motorola hat einen positiven Ausblick gegeben, Microsoft tut dies offenbar auch. Ich denke, am schwersten wird es im Telekommunikationssektor bleiben, denn da sind die Überkapazitäten nicht so schnell abbaubar und die verschuldung der Hauptauftraggeber ist (auch wegen der UMTS-Geschichte) noch ziemlich hoch).

In deutschland seh ich den Silberstreif noch nicht, aber offenbar hinkt die Entwicklung hier nur ein knappes jahr hinter der US-Konjunktur hinterher - dennoch würd ich mich in Euroland eher auf konjunkturresistente oder zumindest exportstarke Werte, die schneller von der Erholung der US-Konjunktur (und weiterhin vom Dollarkurs) profitieren, konzentrieren.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.