DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Senator heute über 5€ - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

die 542990 ist vollkommen unterbewertet

mehr als 50 % unter Cash je Aktie

riesige Turnaround Chance
Tja, nur wann kommt der Turnaround ? Vorgestern wurde der Hyp nicht mitgemacht und gestern gings mal ebenso ca. 10 % nach unten. Und was ist heute ? Wann gehts denn endlich mal nach oben wenn nicht an solchen Tagen wie heute ? Aber an solchen Tagen interessiert sich sowieso alles für Brokat & Co. Die Umsätze sind nämlich nicht berauschend. Gibt der NM heute nachmittag oder morgen wieder ab sind wir wieder voll dabei. Vielleicht rutschen wir dann auch noch unter die 4- Marke. Es ist evt. klüger Senator zu verlassen und bei ACG, ADVA oder BRVN bei Kursabschlägen einzusteigen, diese scheinen die Aktionäre jedenfalls mehr zu interessieren.

una
@ una

Tja, der langfristige clevere Investor kauft gute und günstige Aktien dann, wenn sich niemand dafür interessiert.

Ich sag nur "Chocolat", "Das Experiment", "Jetzt oder Nie" und aktuell "Tomcats" sind alle mit weniger Kopien gestartet, als in der 2. Woche.
Genauso wie deren Filme wird die Firma unterschätzt.
Senator wird kommen. Je später desto heftiger.

BM
@BM

Also dein letzter Satz ..., na ja.

Du hast mich nicht verstanden. Es geht mir nicht um + 50 % an einem Tag sondern das in die Aktie etwas Bewegung kommt wenn der Markt nach oben dreht und nicht nach unten. An der Anzahl der Postings gemessen ist mit der AKtien ja nicht viel her. Jedenfalls hoffe ich auf einen neuen Tag. Dein Wort jedenfalls in Gottes Ohr vielleicht werden dann morgen meine Verluste etwas geringer.

una
@ una

Und ich hab mich möglicherweise auch Falsch ausgedrückt. Ich wollte eigentlich nur sagen, daß man bei Senator Geduld haben sollte, denn die Fundamentals (außer Cinemaxx) stimmen.

BM
So, ich habe eben zu 4,12 und 4,10 verkauft (KK 7,5). Vielleicht war es ein Fehler, aber das ist mir jetzt wurscht. Vielleicht rutscht der Kurs auch noch weiter. Ich habe jedenfalls keine Lust noch mehr zu verlieren." 2 weitere Werte in meinem Depot habe ich mir auch immer wieder schön geredet und auf User gehört, ja nicht verkaufen,es geht wieder nach oben. Jetzt ist er da: Verlust grösser 90 %. Nun brauche ich nicht mehr verkaufen.

Nichts für ungut und viel Glück !

una
Wenn die Story einer Firma stimmt, ist Ungeduld sehr velustbringend. Senator gehört zu den aussichtsreichsten Werten am NM. Medienaktien sind derzeit out. Hinzu kommt das schlechte Marktumfeld. Aber ich denke, das wird sich bei Senator bald ändern, vieleicht sehr bald!!

Rocca
jeder der einmal dort gearbeitet hat weiß, daß dies ein betrügerladen ist(u.a. gefälschte bilanzen,scheingeschäfte,etc.)
fazit: rette sich wer kann
@ paulina

Hast du dort gearbeitet? Ansonsten kannst du es ja gar nicht wissen. Und wenn du dort gearbeitet hast, dann kommt diese Aussage einer Selbstanzeige gleich. Es sei denn du hast den Umstand nicht geduldet und bereits Anzeige erstattet.

Ich bin fast gewillt deine Aussage an Senator weiterzuleiten mit der Bitte rechtliche Schritte gegen dich einzuleiten! Naja, aber nur fast.

Ach, sind die Kinozahlen auch gefälscht?


BM


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.