DAX+0,19 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,05 % Öl (Brent)0,00 %

Die rückläufigen Angebotszahlen bei LBC..... warum? - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

ich habe mir mal die Anzahl der auf LBC befindlichen Angebote betrachtet.... Nachdem gestern sehr viele Angebote ausgelaufen sind ists in manchen Bereichen der LBC-Seiten sehr still geworden. - Ist sicher einigen von Euch auch schon aufgefallen.

Nun stellte ich mir natürlich die Frage, "wie wollen die Geld verdienen, wenn sie immer weniger zum Verkauf anbieten?".

Naja, und was liegt da näher, als bezüglich Fragen an LBC auch bei LBC nachzufragen? Auf die Mail an Fr. Schanze erhielt ich zuerst die Standard-Mail.....

<ZIZAT ANFANG>
Sehr geehrter Herr XXXXXXXXX,

dass wir in den nächsten Tagen Konkurs anmelden, ist ein momentan umgehendes Gerücht - wir haben uns allerdings entschieden, erst wieder eine Stellungnahme oder Pressemeldung zu veröffentlichen, wenn wir auch wirklich Neuigkeiten kommunizieren können. Solche Neuigkeiten sind aber seit unseren letzten Ad Hoc-Meldungen nicht eingetreten. Wir befinden uns natürlich weiterhin in Gesprächen mit potenziellen Investoren, und sobald solche Gespräche zu einem Ergebnis kommen, werden wir dieses schnellstmöglichst bekannt geben.

Die Kooperation mit KarstadtQuelle läuft weiterhin. Die Vorbereitungen zur lang erwarteten Ausweitung der Produktpalette ist also in Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen,
Britta Schanze
<ZITAT ENDE>

Daß damit meine o.g. Frage nicht beantwortet war und ich deshalb nochmal nachhakte dürfte keinen verwundern....
Und in der zweiten Antwort von Fr.Schanze, bei der es sich auch nicht um einen Serienbrief zu handeln schien fand ich dann endlich meine Antwort....

<ZITAT ANFANG>
Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXX

Wie ich Ihnen bereits geschrieben habe, läuft momentan die Vorbereitung zur Zusammenarbeit mit KarstadtQuelle, über die wir einen Großteil unseres Handelsvolumens abwickeln wollen. Diese internen Prozesse/Schnittstellen werden sich teilweise von denjenigen, die wir bis jetzt mit anderen Lieferanten hatten, unterscheiden. Deshalb halten wir unser derzeitiges Produktportfolio kleiner, um so eine schnelle und zuverlässige Abwicklung zu gewährleisten.

Mit freundlichen Grüßen,
Britta Schanze
<ZITAT ENDE>

Ich hoff nur, daß LBC nicht allzulange braucht, um die Prozesse und Schnittstellen KQ-Mäßig anzupassen. Sonst könnte aus dem Konkurs-Gerücht doch noch Wahrheit werden (Was ich nich hoffe, weil verkaufen tu ich nich unter 1€ ;))

So.... nun könnt ihr spekulieren, mich in der Luft zerreißen usw.....

Gruß
Frames
-


wer hat da schon wieder nur eine aktie gekauft?

xetra:

1 0,20 14:09:23 2001-Jul-12


-
Damit sind meine Postings unter "Thesen ll" voll bestätigt.

Basta ! Basta ! Basta !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.