DAX-0,43 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,77 %

MBX- brain67 "Denkt mal darüber nach " - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Username: Brain67
Registriert seit: 25.08.2000
User ist momentan: Offline
Letztes Login: 12.07.2001 08:32:50
Threads: 63
Postings: 531

http://www.wallstreet-online.de/ws/community/user/userinfo.p…

MBX - ein sauberer Thread ! Nur für welche, die über Aktien reden wollen ! 1. Teil

von Brain67 09.10.00 23:07:08 2030547 MET(A)BOX AG

Heute eröffne ich mal einen Thread, der sich an alle anständigen User richtet, die an der MBX-Aktie hängen und über sie völlig frei jeglicher Frauenfeindlichkeit a la
Top@s, tali, Schmutzbuckel, Hägar123, Zwurbel, reifen, freaky und einigen anderen obskuren Menschen, die noch nie eine Frau von innen gesehen haben diskutieren möchten.
Ich möchte deshalb auch darum bitten, von jeglicher Bildposterei Abstand zu halten !!
Hier geht es um wirklich vernünftige Dinge, in diesem Fall Aktien und nicht um Frauen !!

Ich eröffne mal diese Runde mit einer Frage nach Eurem Investment:
Bin seit August dabei mit 175 Stk. zu 36€
Ich warte darauf, dass dieser Kurs noch in diesem Jahr wiederkehrt - was meint Ihr ?!

Bleibt sauber Euer

Brain
@bermuda
Hast du langeweile oder warum holst du die alten kammelen raus...
über 692120 gibts derzeit doch sowieso nichts interessantes ausser der Insolvenz oder?
Gruß Newboarder
@Newboarder

1,2 Milliarden DM sind im Bermuda-Dreieck MBX verschwunden.
Ich bemühe mich transparent zu machen "Warum" !
baracoa


woher hast du die zahl, laut meines wissens waren es

genau 1.198.340.023 € die verschollen sind.
baracoa

ich vergass ........ hast recht meine verluste
arghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

dann passts

mönsch mit der kohle hätte man doch tatsächlich eine met@box
entwickeln können die funktioniert.
In Memoriam:

von Brain67 09.10.00 23:07:08 2030547 MET(A)BOX AG

Heute eröffne ich mal einen Thread, der sich an alle anständigen User richtet, die an der MBX-Aktie hängen und über sie völlig frei jeglicher Frauenfeindlichkeit a la
Top@s, tali, Schmutzbuckel, Hägar123, Zwurbel, reifen, freaky und einigen anderen obskuren Menschen, die noch nie eine Frau von innen gesehen haben diskutieren möchten.
Ich möchte deshalb auch darum bitten, von jeglicher Bildposterei Abstand zu halten !!
Hier geht es um wirklich vernünftige Dinge, in diesem Fall Aktien und nicht um Frauen !!

Ich eröffne mal diese Runde mit einer Frage nach Eurem Investment:
Bin seit August dabei mit 175 Stk. zu 36€
Ich warte darauf, dass dieser Kurs noch in diesem Jahr wiederkehrt - was meint Ihr ?!

Bleibt sauber Euer

Brain


:laugh: :laugh: :laugh:
"Ich warte darauf, dass dieser Kurs noch in diesem Jahr wiederkehrt"
Jetzt weiß ich warum brain 67 noch hier ist. :laugh:
@baracoa
Dieser Kurs braucht nicht wieder zu kommen. Schließlich hat
User brain67 nachgedacht :laugh: und dann nachgelegt:

" #13 von Brain67 19.11.01

[...]
Ich besitze jetzt 1750 Aktien von MBX, welches eine Firma ist,
die versucht, sogenannte Setup-Boxen zu verkaufen.
Der Vorteil ist, dass sie zur zeit sehr schlecht da steht, sie
aber in letzter zeit Geld gefunden hat, so dass sie nicht mehr
insolvent ist.
Ich würde gerne noch mehr Aktien dieser Firma besitzen, aber
ich habe gerade kein geld mehr, weil ich mit der Aktie wirklich
14.000 Mark verloren habe und jett darauf warte, mein geld von
der Aktie zurück zu bekommen.

Denkt mal darüber einfach nach !"

Machen wir, User brain67!

Hubert Hunold
Oder kennt Ihr noch den:

"#1 von Brain67 24.10.01 09:01:02 Beitrag Nr.: 4.706.436 Posting versenden 4706436 MET(A)BOX AG AKTIEN O.N.

Guten Morgen liebe heutige Gemeinde !

Heute bin ich wieder eher erschienen, in der Hoffnung, dass die Mittel, die unsere Box noch benötigt, sich in Gottes Nacht gefunden haben möge. Und so harre ich der Dinge, die da kommen mögen, denn nur er weiss, was geschehe !

Mein gefühl ist aber erhaben über die Dinge, die da kommen mögen. Denn die die sieben Tage Frist, die bis zum Gemeindetreffen ende Oktober gesetzt wurde, ist eine Frist, die schon unser aller hatte, als er uns schuf. Und so sehe ich gelassen in grosser Aufregung den nächsten Tagen entgegen, da ich weiss, wie immer es auch kommen möge, unsere Aktie wird sich erhöhen wie einst !
Ich analysiere diese Aussage kurz, indem ich sage, dass das Geld, was MBX zur Verfügung gestellt werden muss, auf jeden Fall der Akltie zu Gute kommen muss, denn wenn die Geldgeber ihr Geld nicht in die Firma stecken, so werden sie dieses Geld, was sie unzweifelhaft ja haben, in die Aktie investieren, indem sie Aktien kaufen. Meine Erfahrung mit Aktien zeigt, dass dann die Händler, die in Frankfurt wohnen, die Kurse steigen lassen, sobald jemand Aktien kaufen will, da sie ahnen, dass der, der Aktien haben will, auch etwas bezahlen möchte dafür !
Das sehe ich natürlich auch als Problem, denn wenn ich Aktien kaufen wollte, so musste ich bisher immer etwas dafür bezahlen ! Deshalb empfehle ich, sich Aktien frühzeitig zuzulegen, ohne das es auffällt !

Ich denke, so weit sollte meine Analyse erstmal reichen, um Euch zu zeigen, warum Ihr gespannt positiv sein könnt !

Denkt mal darüber nach und legt Euch die Aktie zu bevor sie gekauft wird !

Brain"

Hallo Bara,

da kann ich aber noch einen draufsetzen:

#1 von Brain67 05.11.01 11:22:49 Beitrag Nr.: 4.795.489 Posting versenden 4795489 MET(A)BOX AG AKTIEN O.N.

Guten Morgen liebe Gemeinde !

Ich bin Euch heute erschienen, um unserer Aktie noch einmal zu erscheinen. Dafür brauche ich Euch als Medium !
Ich denke, es kommen auch wieder Zeiten, an denen der Lebensfunke wieder unter uns sein wird. Dieses möchte ich auch und gerade unserer Aktie mitteilen, die gerade heute so schwere Zeiten durchschreitet. Aus meiner Erkenntnis ist es aber entscheidend, dass sie weiter schreitet, denn wer durch Täler schreitet, wird auch wieder Wälder sehen können, Wälder, die in luftige Höhen ansteigen, bis man den Wald nicht mehr sieht ! In diesem Moment wissen wir, dass wir auf dem Gipfel angekommen sind !

Ich denke oft daran und werde deshalb auch in diesen schwierigen Stunden an unsere Aktie denken, wie sie versucht, in Bewegung zu bleiben.

Entscheidend ist, dass sich Käufer finden, denn wo Käufer sind, ist auch ein Preis !

Lasset uns deshalb eng zusammenstehen und alles kaufen !
Denn dass keine Käufer da sind, heisst, dass der Preis nicht da ist, und wo kein Preis ist, da wird es billig !

Denkt mal darüber nach und schreitet für unsere Aktie!

Brain


Lustiges Spielchen "Brain - brainless, pushen bis der Schädel qualmt."

Gruss

HugoI.
@Hubert

Früher hab ich mal gedacht, du wärst eine Reinkarnation von brain 67.

Schade, das die Witzbox bald platt ist. Hier waren echt die humorvollsten Aktionäre. Der witzigste ist zur Zeit ja Stock Rave mit seinem "come back-Versuchen"

@Hugo
"Lasset uns deshalb eng zusammenstehen und alles kaufen !
Denn dass keine Käufer da sind, heisst, dass der Preis nicht da ist, und wo kein Preis ist, da wird es billig !


:laugh:
#16
Das ist ja wohl der Gipfel, eine Reinkarnation! Ich hätte bei
diesem Depotstand wohl kaum eine so große Klappe.
Ich habe mir jetzt erst mal Ihre IP gesichorrt. :)

Hubert Hunold
"#1 von Brain67 30.11.01 15:20:34 Beitrag Nr.: 5.007.931 Posting versenden 5007931 MET(A)BOX AG AKTIEN O.N.

Guten Tag liebe Gemeinde !

Ich möchte bevor ich ins Wochenende verschwinde, noch einmal mitteilen, dass ich eben 10000 Aktien von Kinowelt gekauft habe, weil sie gerade sehr günstig erschienen !

Ich bitte Euch, nicht grimm auf mich zu sein oder mich auszulachen, weil ich aktientechnisch fremd gegangen bin.

Es ist nur meine Erfahrung aus dem Aktienhandel mit MBX, dass ich jetzt weiss, dass ich eine Aktie erst bei Kursen kaufen darf, wenn sie kaum noch fallen kann. Das bedeutet im Falle Kinowelt, dass sie mal in Höhen war, die etwa so hoch waren wie die von MBX und ich MBX damals in hohen Höhen gekauft habe und sie jetzt aber niedriger dasteht und ich sie jetzt nur noch nachkaufen kann, ohne dass ich meine teuer erstandenen Aktien für das alte Geld loswerden kann.

Jetzt bin ich viel schlauer und habe deshalb darauf gewartet, bis Kinowelt so richtig tief fiel, dass sie sich mir aufdrängte !

Wenn sie wieder steigt, und etwas anderes bleibt ihr ja auch kaum übrig, dann denke ich wieder über das Verkaufen nach, weil ich dann wieder weiss, was Gewinne sind.

Denkt mal darüber nach und seid bereit, Gewinne zu machen !

Brain"
:laugh:
Bara,

"Denkt mal darüber nach und schreitet für unsere Aktie!"

Bin eben mal fünf Minuten im Büro hin und her gelaufen, aber am Kurs hat sich nix getan. Was hab ich falsch gemacht?

Wenn man die Dinger liest kann ich mich wirklich über den Flur rollen. War nochmal ein guter Lacher zum Feierabend.

Habt ihr eigentlich ne spezielle Software von W:0 bekommen, oder wühlt ihr euch stundenlang durch alte Threads um euch auf Kosten anderer lustig zu machen ?

ofG fili

Wer die Rechtschreibbfehler findet bekommt ein lustiges Gedicht ber BM.
Stopp,

Kommando zurück. Wir sollten eine kollektive Entschuldigung aussprechen. Was hab ich da gerade noch gelesen:

#1 von Brain67 04.04.01 08:36:59 Beitrag Nr.: 3.236.605 Posting versenden 3236605 MET(A)BOX AG

Liebe Gemeinde !

Nachdem ich vor 2 Tagen verkündet habe, meinen Aktienbestand aus Gründen, die ich nicht öffentlich machen konnte zu veräussern, ist nun der Tag gekommen, wo Klartext zu reden ist. Diese Firma, die im Sommer 2000 so viel Anlass zur Hoffnung gab und viele mit Versprechungen in den späteren Ruin trieb oder an den Rande dessen, ist nun so gut wie am Ende ihres Lateins angekommen.
Diese Firma ist ein Paradebeispiel dafür, wie Anleger, gutgläubige Anleger, bis zuletzt bei der Stange gehalten wurden, um sie letztenendes mit den Abgrund zu ziehen.
Ich selbst, der noch in den letzten beiden Tagen Kurse für immerhin 2€ für seine 5000 Aktien erzielte, muss mich absolut dazuzählen, da mein Kaufkurs durchschnittlich bei 13€ stand. Diesen Verlust, den ich mir selbst zuzuschreiben habe, sollte ich und auch viele andere dazu nutzen, in sich zu gehen und nachzudenken, wie man es in Zukunft verhindern kann, über solche Firmen wie Metabox zu "stolpern".

;)

Das war doch schon ein lichter Moment, aber dann war wohl wieder der Preis nicht da und dann wurde es billig und dann hat die schnöde Gier nach Mammon unseren Hirni alles über den Haufen werfen lassen. Und jetzt muss er wieder warten: "denn wer durch Täler schreitet, wird auch wieder Wälder sehen können, Wälder, die in luftige Höhen ansteigen, bis man den Wald nicht mehr sieht ! "

Schönen Abend

HugoI.
ja.
wenn baracuda postet.
dann hat das bestimmt.
mit seiner datenbank zu tun.
ist sein liebstes ding. :laugh:
urlaub schon beendet?
denk mal über.
ganzjahresurlaub nach.
ohne internetanschluss natürlich.
das entkrampft ungemein.
ist die beste therapie.

nur meine meinung.....
#1 von Brain67 30.10.01 08:50:40 Beitrag Nr.: 4.751.492 Posting versenden 4751492 MET(A)BOX AG AKTIEN O.N.

Guten Morgen liebe Gemeinde !

Heute bin ich mir und Euch schon früh erschienen, da ich einen Schlaf hatte, der gesegnet war durch gewisse Eingebungen. Das hängt sicherlich damit zusammen, dass unsere Aktie sich heute versammelt, um darüber zu sprechen, wie es möglich sein konnte, dass der Strudel des Fahrwassers sie so tief hinabziehen konnte.
Ich weiss auch aus Quellen, dass Geld fehlt, obwohl es für eine Aktie manchmal nicht das Schlechteste ist, wenn das Geld nicht im Übermaße da ist, weil sie so besser gestützt wird, anstatt bei zu viel Vermögen Begehrlichkeiten zu wecken.
Ich möchte dabei erwähnen, dass ich heute beim Aktientreffen selber gerne dabei gewesen wäre, um etwas zu spenden und auch etwas zu sagen, aber meine berufliche Beratertätigkeit lässt es leider nicht zu.
Deshalb rufe ich hier von Berlin aus alle auf, sich nicht zu sehr zurückzuhalten und stattdessen genug Geld zu spenden, damit diese 7 Millionen, die der Verwalter fordert heute zusammen kommen. Wenn unsere Aktie dann gesichert ist, werde ich bestimmt auch etwas dazu beitragen, dass die Höhen wieder ansehnlich werden für unsere Aktie.

Denkt mal darüber nach und gebt Geld !

Brain
Es müßte ja wohl mittlerweile jeder hier wissen, was man
von Huch Huch und Baron bara... usw :laugh: zu halten hat.
@klaus
#1 von Brain67 21.05.01 11:47:01 Beitrag Nr.: 3.561.516 Posting versenden 3561516 MET(A)BOX AG

Ich denke, dass es so ruhig geworden ist, besagt, dass es um diese Firma still geworden ist und nur noch die letzten Uninformierten und die Hasadeure unter uns im Besitz der Aktien sind. Dazu kommen natürlich noch die Mitarbeiter dieser kafkaesken Firma, die bemitleidenswert bis zum bitteren Ende halten (müssen).

Lasst und mal alle darüber nachdenken und ganz besonders an die Bemitleidenswerten, die immer noch halten !


Brain
@baracoa

Es wir niemand aufhalten können, was da noch alles kommt.

Weder deinereiner noch meinereiner. Dafür sind wir nur die
ganz ganz kleinen

Bloß mit Lügen und Halbwahrheiten kommt doch auch keiner weiter.

Drum bleibe ich ja auch investiert. Hop oder Top.
Und wenn es denn daneben gehen sollte, Pech gehabt.

Klaus :laugh:
klaus.
bara sitzt eben an der quelle.
seine quelle ist die datenbank.
nur wird er vergeblich drauf warten.
das ahnung mit ausgespuckt wird.
bei seinen abfragen.

nur meine meinung.......
37 von Brain67 29.01.02 15:26:01 Beitrag Nr.:5.456.090 Posting versenden 5456090 MET(A)BOX AG

@LügenHunold

Sicherlich ist es nicht so, dass ich ein kleiner Aktienkäufer bin !
Ich bin schon seit langem investiert und von nicht beträchtlichem Aktienreichtum seitens MBX gesegnet.
Dass dazu noch eine Menge Erfahrungen im besitzen dieser Aktien kam, brauche ich den meisten hier wohl nicht zu erzählen.

Mit meinem Kauf und der veröffentlichung meines Kaufes wollte ich ein eindeutiges Signal setzen. Nämlich dieses, dass ich jetzt so pleite bin, dass ich alles in MBX (neben Kinowelt) investiert habe. Dieses Signal soll und wird ein klares Umkehrsignal setzen, dass es jetzt aufwärts gehen wird ! Dieses musste so gesagt sein und es geschah !

Brain
@baracoa

Danke für die köstliche Zusammenstellung. Der Tag ist gerettet.


Gottseidank bin ich auch -von nicht beträchtlichem Aktienreichtum seitens MBX gesegnet- :) :) :)

Irm
"#45 von Brain67 30.01.02 09:05:37 Beitrag Nr.:5.462.845 Posting versenden 5462845 MET(A)BOX AG

Guten Morgen liebe Gemeinde !

Sicher ist es für uns alle noch recht früh, um sich mit mir und meinen Analysen, wenn sie dazu auch noch zu so einer komplexen Materie wie MBX stattfinden, zu beschäftigen. Nichtsdestotrotz habe ich mir so meine Gedanken gemacht letzte Nacht und habe gespürt, dass mein hier bereits beschriebener Kauf ein Umkehrsignal gestzt hat !

Jeder, der weiss, dass es mit MBX irgendwann einmal aufwärts gehen muss, der weiss, dass je tiefer der Kurs fällt, desto wahrscheinlicher die wahrscheinlichkeit ist, dass der Kurs irgendwann den Aufschwung packen muss !
Ich denke, es ist einfach nur eine Frage der Zeit, bis wir Kurse sehen, von denen wir einfach nicht in unseren kühnsten Albträumen zu träumen wagten.


Die Aktie muss ja einfach mal steigen und das ist wohl das klarste Argument, die ein Aktienbesitzer, der wie ich einen unbeträchtlichen Teil, wenn nicht gar einen nicht gerade beträchtlich zu nennenden teil zu halten pflegt.

Ich werde mich jetzt erstmal stärken, bevor es zu weiteren Analysen meinerseits kommen kann. Wichtig sollte jedenfalls sein, weiterhin genau auf den Kurs zu achten, da sich der Wert einer Aktie oftmals in marktengen Werten, wie sie die sehr volatile Aktie von MBX nunmal ist, am Kurs festmacht.

Brain"
"#1 von Brain67 05.11.01 17:16:11 Beitrag Nr.: 4.799.104 Posting versenden 4799104 MET(A)BOX AG AKTIEN O.N.

Liebe Gemeinde !

Ich bin jetzt erschienen, um Euch nicht mehr zu verlassen, denn ich schwebe vor lauter Eingebungen !
Bitte verstehet mich und holt mich von dort oben nicht herunter, sondern trinkt den Champagner, den ich Euch von oben herab einflössen werde !

Denkt mal darüber nach und trinkt !

Brain"


Die Pleite des Brain ( life )

Habe soeben 5000 MBX zu 0.50 erstanden ! Ich bin damit pleite-Aufschwung kann kommen!

http://www.wallstreet-online.de/ws/community/board/threadpag…
ja ganz schön mutig ,wie der gute kostolany in seinen besten jahren

( ein richtiger spekulant war mindestens zwei mal pleite
in seinem leben )
brain und der xetra :laugh:

#49 von Brain67 30.01.02 10:24:36 Beitrag Nr.:5.463.756 Posting versenden 5463756 MET(A)BOX AG

@LügenHunold

Wie man sieht, ist die Aktie in den meisten Orten zwar im Minus, aber wenn man mal genua hinschaut, ist MBX in Xetra im Plus ! Und das sollte letztendlich auch entscheidend sein, da in Xetra die ganzen Händler sitzen, die die Kurse machen, indem sie kaufen oder verkaufen. das sieht man auch daran, dass meistens die Kurse aus Xetra zitiert werden, wenn von der Börse berichtet wird. Wie gesagt, in Xetra sitzen die Händler, und die machen nunmal die Kurse. Die anderen kleineren Privatkunden in den anderen Städten laufen hingegen meist den Kursen in Xetra hinterher, weil es dauert, bis die Meldungen über die Kurse von Xetra in den anderen Städten ankommt. Ich denke, da ist heute erst der Kursverfall von gestern bekannt geworden, bis ich durch meinen Kauf von 5000 zu 0.50 ein Signal des Aufschwungs gesetzt habe.
Also schauen wir nur mal nach Xetra !!

@Hugol

Ich denke, dass Du ein gutes Gefühl hast, wenn Du an kaufen denkst, weil jeder kauf dem Kurs hilft ! Desweitern nimm meine Worte an LügenHunold als Analyse der besonderen Art und Weise und nutze sie zu Deinen Gunsten !

Brain
#93 von Brain67 31.01.02 08:25:39 Beitrag Nr.:5.473.217 Posting versenden 5473217 MET(A)BOX AG

Guten Morgen liebe Gemeinde !

Ich bin mir heute zwar noch nicht so ganz erschienen, an diesem verregneten Morgen in meinem Heim, wo mich der Regen heimgesucht hat, wenn Ihr wisst, was ich meine.
Trotzdem habe ich erste Gedanken entwickelt, wie sich unsere Aktie heute darstellen könnte,
ohne den Boden, den sie sich gestern verliehen hat, wie unter den Füssen zu verlieren.

Nachdem sich unsere Aktie gestern in einer turbulenten Sitzung gefunden hatte,
bin ich sehr zuversichtlich, dass wir uns heute an einem neuen Kurs erfreuen können.
Ich habe schon erste Nachrichten davon, dass sich die Händler in Xetra ab 9 Uhr wieder versammelt haben, um zu entscheiden, was mit der Aktie zu geschehen hat.
Wichtig ist eben, dass sie nicht jedes Kaufangebot annehmen, welches ihnen von einigen Übellaunigen wie LügenHunold feilgeboten wird, nur damit der Kurs zu ihrer Freude fallen möge. Der Verdacht hegte sich mir nämlich schon lange, dass hier welche mit Niedrigangeboten versuchen, die Aktie vor sich her zu treiben, weil es natürlich, wie jeder aus dem Supermarkt weiss, verlockend ist, diese Billigangebote anzunehmen.
Ich appelliere deshalb auch noch einmal an die Designed Sponsors, die die Führer in Xetra darstellen, nicht zu früh zuzugreifen, sondern einfach die Billigangebote zu verschmähen und erst bei einem Euro zuzugreifen. Das kostet dann zwar in der Regel mehr, aber es hat zur Folge, dass man dann auch etwas Wertvolleres in Händen hält.

Ich denke, damit für den heutigen Tag den Weg gewiesen zu haben und wünsche mir, dass der Kurs neu erscheinen möge !

Brain


Tja brain, der den wg weist :laugh:

./. 20,83 %Fankfurt
./. 21,57 %Xetra
Ein UR-brain

"#1 von Brain67 20.10.00 09:29:26 Beitrag Nr.: 2.127.307 Posting versenden 2127307 BROADVISION INC. DL-,0001

guten morgen liebe leute !

nachdem ich nun die aktie einen tag halte, ist sie in sehr ruhiges fahrwasser geraten, was ich erstmal als positiv erachte, da zurzeit recht unruhige zeiten herrschen und da ist ein ruhiges fahrwasser für eine aktie wie broad genau das richtige, um langsam zu stiegen !
das auf und ab anderer aktien ist auch nichts für alle aktien und wenn sie dann steigt, sollte sie auch höhere kurse verursachen, was auch das interesse bei den händlern in xetra und frankfurt wecken dürfte ! das halte ich für ganz wichtig, denn nur die händler dort, die die aktien ja sozusagen verwalten, müssen auf diese aktie aufmerksam gemacht werden, da sie oft auch noch mit anderen aktien handeln, was oftmals zu verwechselungen und komplikationen in der börsenführung führen kann. warten wir am besten mal ab, wie der tag heute wird und sagen dann wie es heute werden wird, da es nicht immer leicht vorhersagen einfach zu treffen, wie schon so einige börsenprofis erfahren haben.
denkt mal darüber nach !


Brain
#4 von Brain67 11.10.00 12:06:18 Beitrag Nr.: 2.043.468 Posting versenden 2043468 MET(A)BOX AG

einen wunderschönen tag erstmal an alle !

da sich heute eine stabilisierung der aktie anzubahnen scheint, ist wohl nicht mit einem weiteren absinken zu rechnen
ich denke, dass die aktie bei einem schlechten umfeld sicherlich keine schlechte figur macht !
sollte das umfeld sich bessern, wird mit sicherheit auch ihre figur wieder an statur gewinnen,
bis es dann wohl zu den ersehnten meldungen über die internordic abschlüsse kommen dürfte

so weit erstmal die analyse zum heutigen tage
da ich bis eben noch beraten musste, werde ich mich, was die börse angeht erstmal in die tiefe orientieren

BRAIN
#10 von Brain67 11.10.00 12:57:35 Beitrag Nr.: 2.044.081 Posting versenden 2044081 MET(A)BOX AG

@freaky

Du bist einfach das nicht das papier wert, auf dem wir hier schreiben !! ich fordere dich hiermit nochmal klar auf, diese art von frauenverherrlichenden bildern zu lassen !!!
desweiteren möchte ich dich bitten zu bedenken, was viele tausende leser dieses boards über mbx denken müssen, wenn sie sich hier informieren wollen und stattdessen auf diese bilder hier stossen !!
hast du das schon mal versucht zu bedenken ?
der plötzliche abstieg unserer met@ hat mit sicherheit auch etwas mit dieser unkultur zu tun, weil es so keine neuen käufer geben wird, wenn du so postest !!!
Zumal wahrscheinlich durch diese frauenfeindlichen bilder schon gar keine frau, sofern sie sich auch schon damit beschäftigt, auf die idee käme, diese aktie zu zeichnen !!ich denke, du schadest damit einfach diesem kundenkreis !! du wirst es aber wahrscheinlich gar nicht verstehen, da du nicht in der lage bist zu analysieren und uin die tiefe zu gehen !!


nimm diese zeilen zum nachdenken !!

BRAIN
#17 von Brain67 16.10.00 09:42:42 Beitrag Nr.: 2.085.223 Posting versenden 2085223 MET(A)BOX AG

habe gerade erste zahlen aus frankfurt und aus xetra:
es sieht wirklich prima aus !!
frankfurt 8,8
xetra 8,75

das bedeutet, dass die aktie sogar schon in den frühen morgenstunden gekauft wird, obwohl viele noch gar nicht am montag morgen an`s kaufen denken !
im moment haben wir einen zugewinn von 5% in prozenten ausgedrückt.
sollten jeden tag so viele prozente dazukommen, mit kleinen rückschlägen ist allerdings zu rechnen, dann wäre ein anstieg in entsprechender form unabdingbar.
ich möchte aber warnen, dass es auch immer wieder an der börse anders kommen kann, wie sich manchmal zeigt, da auch andere aktien teilweise gekauft werden und dadurch die met@ immer wieder in einem wettbewerb steht.


so weit erste analysen vom morgen

Brain
#6 von Brain67 17.10.00 14:17:44 Beitrag Nr.: 2.097.942 Posting versenden 2097942 MET(A)BOX AG

hallo liebe gemeinde !

habe mich gerade mal näher mit dem verlauf des heutigen tages auseinadergesetzt.
es sieht so aus, als wenn heute die aktie fest im fahrwasser verankert ist und sich kaum ein käufer findet, der die preise beazahlen will ! ich hatte ja schon einmal vor der gefahr gewarnt, dass dieses einterten könnte ! es reicht nämlöich nicht, wenn ein verkäufer einfach einen hohen preis verlangt, um den kurs zu treiben.
es muss in der regel auch ein käufer da sein, der in frankfurt oder xetra ja sagt zu dem angebot. sonst bleibt der kurs fest und der handel wird ausgesetzt. dieses geht so lange, bis ein sogenannter technischer boden gefunden ist, der sich so lange ausbildet, bis die aktie von neuem interesse weckt.


eine andere möglichkeit bietet da dann auch noch der brief, den domeyer uns heute schreibt. sollte dort etwas über unsere aktie drinstehen, könnte das zu neuen aktionen auf den börsenparketts führen !
ich denke einfach mal, dass wir den brief einfach abwarten und ihn lesen, um dann in eine neue bewertung einzusteigen. bei mir ist zurzeit noch nichts eingetroffen. ich lasse ihn mir extra über mail schicken, da ich ihn dann sofort lesen kann, durch meldung meiens telefons, was mir meine ankommenden mails durch eine weiterleitung anzeigt. wenn ich den brief also in händen halten sollte, werde ich ihn sofort in auszügen mit analyse verbreiten.
ich weiss, dass einige davon auch schon ihre kaufentscheidungen abhängig machen, weswegen ich auch versuche, möglichst verantwortungsvoll damit umzugehen. meine grösste empfehlung ist aber, dass ich die aktie selber halte und sie auch halten werde, bis sie im plus ist, damit sie mir keine miesen bringt.
darüber sollte man immer nachdenken

Brain
"21 von Brain67 12.02.02 15:50:03 Beitrag Nr.:5.571.069 Posting versenden 5571069 MET(A)BOX AG

Ich fühle mich auch wie befreit, seitdem ich meinen einstigen Bestand von 350 Aktien auf 33.000 gesteigert habe ! Es ist so schön, wenn man weiss, dass man auf einem ganzen Haufen sitzt, von dem man nicht weiss, was er macht, sondern nur weiss, dass der haufen etwas macht !
Besitz macht frei und das Wissen macht mich glücklich !

Denkt mal darüber nach und was ihr davon haltet !

Brain"
#23 von Brain67 13.02.02 12:51:22 Beitrag Nr.: 5.578.581 5578581

Guten tag liebe Gemeinde !

Mittlerweile tuen mir meine Worte weh !
Ich meine die, die ich gestern zum Eröffnen dieses Threads geäussert habe.
Ich würde jetzt gerne noch mehrere Aktien von MBX kaufen !
Das Problem ist, dass mein Berater meinte, ich kann gerade nichts machen und sollte tatenlos zusehen, was meine Anlage bringt und ersteinmal anders Geld verdienen.

Ich würde gerne nachkaufen.

Denkt mal darüber nach und kauft !

Brain

#1 von Brain67 12.02.02 11:27:35 Beitrag Nr.: 5.568.238 5568238

Guten Tag liebe Gemeinde !

Heute ist ein schöner Tag geworden, da mir die Sorgen, die mein Gesicht verziert haben, jetzt vertrieben sind, und ich klarer als je zuvor nach vorne Blicken kann, wo ich sehe, was vor mir ist. Darum möchte ich Euch heute die betrübliche Mitteilung machen, die nicht betrüblich sein kann, weil sie aus einem Grunde heraus geboren wurde, dass ich keine Shares mehr von MBX kaufen werde. Ich bedinge es so, dass ich zu nunmehr 33.000 Stück gekommen bin, die sich bei mir versammelt haben, als ob sie zusammen mit meinem Glauben eine Schicksalsgemeinschaft bilden wollen. Dabei fing ich mal ganz klein an, bevor ich zusammen mit den Aktien immer größer wurde. Dabei hat sich heraus gestellt, dass der Druck, der auf mir lastet, immer kleiner wurde, je mehr ich mit der Anzahl der Aktien wuchs. Das liegt daran, dass die Aktie jetzt nur noch auf einen Wert von 1,8 € steigen muss, bis ich in die Gewinnzone komme. Nun muss man dazu sagen, dass ich auch heimlich viele gekauft habe, die im Preis unter meinem Niveau liegen. Ich tat es für die Sache ! Das gilt es zu bedenken.

Doch nun habe ich mich nach reiflicher Überlegung entschlossen, kein Geld mehr zu investieren, weil ich einfach kein Geld mehr habe, um zu investieren. Ich hoffe, Ihr versteht das ! Trotzdem bleibe ich der Aktie auch weiterhin verbunden, weil ich das Gefühl habe, dass
die Aktie auf meine Verbundenheit zählen muss, da ich als Grossaktionär sicherlich über einen Einfluss verfüge, der die Händler in Xetra unter Druck setzen kann. Denn überlegt mal, was wäre, ich zwinge sie, meine Aktien zu kaufen. Ich bin nicht sicher, ob sie sie gerne hätten !

Denkt mal darüber nach und wer sie gerne hätte !

:laugh: :laugh: :laugh:
Von brain hört man auch nichts mehr :(

Username: Brain67
Registriert seit: 25.08.2000
Letztes Login: 05.04.2002 13:36:36


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.