Starnet --> 22.7.99 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

vielleicht klappt` diesmal mit einem thread ohne verbale zerfleischung !

hier zwei interessantes postings vom ragingbull-board :

By: Captlst
Reply To: 69478 by KodiakCody Wednesday, 21 Jul 1999 at 11:27 PM EDT
Post # of 69517

Kodiak, as a very rough estimate to figure SNMM revenues based upon total amounts wagered, I use 1%. I arrive at that by taking an average casino take of about 4% of amount wagered, and Starnet would get about 25% of that, or about 1% of total amounts wagered. Again, this is a very rough estimate based on dated numbers, but I use it as a general guide.

If we assume that Starnet can garner a 25% market share, $8B in total wagering would yield $2B in Starnet wagers. 1% of this would be $20M or about .75/share EPS.

Personally, I believe Starnet has a greater market share than 25%.




By: Captlst
Reply To: 69478 by KodiakCody Thursday, 22 Jul 1999 at 12:15 AM EDT
Post # of 69517


Regarding PE multiples.

If one looks at PE multiples for land based casinos, you would notice that they trade with fairly conservative PE multiples, somewhere around 20 to 30. The risk involved with these operations is enormous, look at some of the Trump properties that have failed. Land based casinos have enormous overhead and operating expenses, and work on a gross margin of less than 20%. Most of the successful companies are already pretty much fully valued, and their stock prices will only grow in direct proportion to their revenue and earnings growth.

Internet casinos on the other hand are still mostly development stage companies, with most of their growth still ahead of them. The risks are very minimal, as there is little overhead to an operating gaming site, when compared to their couterparts, and gross margin for SNMM is approaching 80%. Yes, SNMM is 5 times more profitable on the same dollar of revenue than is a land based casino. Because of the profitability and lower risk alone, sucessful internet gaming companies should trade at much higher PE`s than land based casinos, before you even factor in growth rate.

With growth rates rivaling or exceeding all other internet companies, one could make an arguement that companies like Starnet should trade at even higher PE`s than the internet high flyers, beacause they will likely be more profitable. I believe however that companies such as Amazon and EBAY are grossly overvalued, so I do not think SNMM will be rewarded with their PE ratios, however, Starnet doesn`t need that.

So what is a fair PE for Starnet? Over the past months many have speculated and discussed this, and I am in agreement with those that state Starnet should be trading at a forward PE of 100.

That said, once SNMM is on nasdaq and has analysts coverage, they will attempt to predict what Starnet`s revenues and earnings will be, and using a forward PE, will set target prices. Since we are already in Q1 2000, the projections and targets will initially be for this current fiscal year. $1 EPS should be easily attainable for Starnet for this fiscal year.

Based upon this, if I were an analyst, I would value the company right now at $100 with a forward PE of 100 based upon $1/share, but I would look to 4/30/00 at the fiscal year end at a 300 PE or $300/share. At this point in time Starnet will be moving in to fiscal 2001 with earnings estimates for that fiscal year of at least $3 EPS. This IMO is very conservative if you look at how many shares we have outstanding, our revenues, earnings and revenue and earnings growth rates, and you compare these to how the analysts have valued other internet companies.

Perceived legal gray areas may hinder some analysts from stepping up to the plate, but there will be many that do IMO. Because there has yet to be a successful internet gaming operation trade on a major exchange, we are still seeing low forward looking PE multiples. This I expect to change once Wall Street analysts look at Starent. We don`t need a 1500 PE to make us rich, just a fair one that accurately and fairly values the revenues and earnings we will see.


Captlst
Hands of Irridium Carbonite Alloy with vice clamps for extra stability, not that I need it.
Guten Morgen ds_rna,

sehr vernünftig wieder einen Tages Thread zu eröffnen.

Wenn ich mir den Intraday-Chart von gestern aus den USA so anschaue, müsste es doch heute nach 3 Minustagen mal wieder nach oben gehen.

In Deutschland steht der Kurs auch wieder höher als die letzten Tage ( bezogen auf das Verhältnis von Dollar-Kurs zu Euro-Kurs, noch dazu da ja auch der Euro wieder gestiegen ist).

Schön langsam darf der Kurs auch wieder steigen, bei den in kürze fälligen News !!


Ciao

Cyrus
guten morgen cyrus.

das der kurs bei uns höher steht als der schluß in N.Y. kann in der tat ein gutes zeichen sein.

in den letzten drei tagen war es ja genau umgekehrt.

ich denke auch, es wird nicht weiter abwärts gehen, die news stehen einfach zu nahe vor der tür.

einziges risiko: die MM`s drüben machen ein spielchen mit der aktie.

so long

ds_rna
Jetzt bestätigt sich genau das, was ich schon seit Wochen prophezeie: Starnet dreht gen Süden und geht den Bach runter. Mein neues Kursziel lautet: 3$, wenn das NASDAQ-Listing nicht bis 31.07. vorliegt. Dann werden auch die letzten Lemminge dieser Pusher-Aktie den Rücken kehren.

Gigaguru
muß das wirklich in jedem snmm-thread sein ???

herzlichen glückwunsch zum erreichen des consors-niveaus !!!
Hey du Kasperl,

Du bist mir vielleicht ein kleines freches Früchtchen. 3$ !!??
Hast Du da nicht etwas zu hoch gegriffen ? wie wäre es mit einem All Time Low: 5/16 !!

Wenn das Nasdaq-Listing abgeschlagen wird, dann ist das wohl wirklich nicht mehr so lustig !!!

Aber dies wollen wir mal nicht hoffen...
Wie schon gesagt, der falsche Gigaguru steht kurz vor der Sperrung.

Gigaguru
Hey cyruse76 (klingt übrigens wie eine Krankheit), wer hier des Kasper ist, das wird sich noch herausstellen. Im Moment sieht es ja wohl so aus, als ob hier mit seinen Prognosen nur einer Recht behält.

Gigaguru
Hallo Faker,

cyruse76 = CyrusE76 ; Meine Synonym ist Cyrus. Und mit der Krankheit liegst Du gar nicht so falsch:

Cyrus the Virus !!!

Na ja bist jetzt hält sich Starnet noch ganz gut bei 20 $ - also abwarten.

Cyrus
1. warum werden idioten nicht einfach ignoriert, dann wird der thread auch nicht so lang.
2. tages thread ist wirklich gut.
3. Captlst ist bekannt für hervorragende, gut recherchierte postings und hat schon die eine oder andere news gepostet, als sie noch nicht einmal bei newsalert vorlag.
4. sicher ist die Nasdaq - erwartung schon im kurs enthalten und sollte es entgegen den erwartungen nicht zu einem listing kommen -aus welchen gründen auch immer- wird der kurs sicher leider. aber: auch OTC ist es eine company, die -hoffentlich- gewinne macht und gutes geld verdient. einen einbruch bis unter 10$ halte ich für ausgeschlossen, da müssten auch doie zahlen katastrophal sein, und nach dem, was ceo dohlen angedeuetet hat, werden es eher mega-zahlen.

also, wait and see, die zahlen kommen spätestens in 10 tagen, jetzt warten wir so lange darauf, das schaffen wir auch noch
was ist eigentlich los mit euch? Verliert bei -20% vom ATH die Nerven
und zerfleischt Euch. Was wird es erst geben wenn Starnet nächste
Woche nicht steigt, sondern weiter gen Süden rutscht?
Das schöne an der Börse ist, das sie uns alle wieder in die reale Welt
zrückbringt. Bei denjenigen die 100 -130 % in eine Aktie investieren,
ist es halt nur schmerzhafter.

Gruß slk
Guten Morgen,

IMHO ist das NASDAQ Listing NICHT in den Kursen enthalten.

Ein NASDAQ Listing würde ganz allein wegen der höheren Sicherheit (besseres Marktsegment als OTC, hm?) höhere Multiples erlauben. (siehe auch die Multiples-Diskussion oben).

Zum anderen werden sich dann auch institutionelle Anleger mit Starnet beschäftigen. Die haben in US einen noch höheren Einfluss als bei uns. Was so plötzliches Interesse für einen doch marktengen Titel bedeuten kann, haben wir bei MWG Biotech in den letzten Tagen sehr schön gesehen.

Starnet ist im Moment eben wie ein OTC Stock mit sehr guter Ergebnisdynamik bewertet - wahrscheinlich immer noch unterschätzt.

Fazit: ein NASDAQ Listing würde wohl schon einen Kursschub bringen - ob der 2 oder 3-stellig ist, zeigt ein Blick in die Kristallkugel.

Aber bis dahin schaffen wir es auch noch, oder?

Viele Grüsse
Kip
kip.

ich sehe das genauso. das NASDAQ-listing wird durch die höhere aufmerksamkeit, die snmm erhält auch für höhere kurse sorgen. muß aber nicht unbedingt sofort nach dem listing sein.

so long

ds_rna
morgen Kiptanui,

you are 100% correct!

der kursschub durchs Nasdaq listing wuerde longterm erfolgen.

gruss rocco
es ist doch wirklich zum kotzen....
diese "gigaguru"-seuchen, in all ihren ausführungen gehen mir echt langsam auf den keks....
gigaguru_mod. : wir wissen alle, wie du zu starnet stehst, aber kannst du das nicht einfach für dich behalten und dann, nach zahlen und nasdaq wieder ein "kompetentes" statement abgeben??
alternative 2: spring aus einem hochhaus....(nicht unter dem 6. stock bitte....)

mo2 ;)
....was mir eigentlich an dem ganzen nasdaq-wirbel zu denken gibt ist folgendes:
fast jeder erwartet einen extremen schub sofort nach dem listing. wenns denn nun erst tage, wochen oder monate nach dem listing losgeht? ich denke, großanleger werden auch ihre zeit benötigen um starnet genauer unter die lupe zu nehmen bevor sie einsteigen...oder? das listing wird mit sicherheit etwas bewirken, doch finde ich, sollten wir nicht ALL unsere erwartungen und hoffnungen nur dorthin legen! wo bleibt der glaube an die story? die fakten?
ich muß zugeben, ich habe mich auch der euphorie zum listing hingegeben....doch sollten wir nüchtern bleiben und wieder einfach mehr auf starnet selbst konzentrieren als darauf, wie starnet von einer komission bewertet wird!...für mich sind eher die zahlen ausschlaggebend, und wenn dohlen nicht nur ein blöffer ist, müßten diese wirklich hervorragend sein!

mo2 :)
money2: wer auf einen Schub unmittelbar nach dem Listing setzt, der geht sowieso mit falschen Erwartungen ran. Mag sein, daß er gleich kommt, mag sein, daß es ein bissl dauert, ist auch völlig egal. Der NASDAQ-Schub ist ja nur ein kleiner Teil dessen, was dieses Unternehmen so interessant macht. Man sollte sich gar nicht sosehr darauf konzentrieren, sondern ein paar Jahre in die Zukunft gucken, da erst wird`s wirklich interessant, IMHO.

Red Sun
Hat sich einer von euch schon mal gedanken gemacht, daß die Zahlen vielleicht doch nicht so rosig aussehen könnten?? Zur Überlegung; wieviele Mitarbeiter hat Starnet bis dato?? Die wollen ja ach bezahlt werden, selbst wenn es nur ein Fixum ist. Marketingkosten sind mit Sicherheit auch nicht allzu wenig angefallen in den letzten Monaten, dann das I-Gaming Event in Vancouver, auch nicht ganz billig!! Somit könnten schnell ein paar Millionchen den Bach runter sein. Meinungen bitte!!

Gruß Norick
Hallo Norick und alle,

Frage:
Das I-Gaming Event in Vancouver: fällt das nicht rein zeitlich gesehen, in`s laufende Quartal, so mit den Kosten??

Es grüßt

Diva
Hi,
was haltet Ihr von dieser e-mail?

Sportbet.com ein SNMM licensee nimmt jetzt auch Pferdewetten an. Ob dies allerdings schon die Live-Übertragungen sind, wage ich zu bezweifeln...

Hier die message, die ich (als Kunde) bekommen habe:


Dear Sportbet Customer:
 
We have a great new addition to the sportsbook, HORSES!!  We are now offering horse wagers on 50 US tracks daily!  You can bet now in the sportsbook, all wagers receive an automatic email confirmation and we pay track odds!!  We are taking ALL the straight wagers as well as exotics, EXACTAS, TRIFECTAS, QUINELLAS & SUPERFECTAS!!!  We will be offering the following bonuses to launch the great new addition!
 
Deposit today, Wednesday, July 21st through Sunday, July 25th and we will give NEW ACCOUNTS the following bonuses!!
Simply click here: http://www.sportbet.com

The HORESE RACING BONUSES:  (New Accounts)
**************************
1. Deposit $200 & get $50 FREE!!
2. Deposit $500 or more and get a 10% bonus!!
3. Deposit via bank wire and receive and EXTRA 5% bonus!!
Simply click here: http://www.sportbet.com
**************************
Also this weekend in great sports action:

 
PGA:  The John Deer Classic starts Thursday, July 22nd from Oakwoood Country Club!!  We will be offering odds to win the tournament, daily match ups and tournament match ups. 
http://www.sportbet.com

*NASCAR:  The Pennsylvania 500 starts Sunday, July 25th and we will be offering match ups
in the sportsbook and odds to win on the futures page.  (future page click here: http://www.sportbet.com/futures.htm

We are also offering futures action on the following events:
*NFL
*Breeders Cup
*Championship Boxing
*NBA Championship
*MLB
*Hockey, Stanley Cup Playoff Action
future page click here: http://www.sportbet.com/futures.htm

 
New Policy Change:  Due to changes with the merchant provider, customers will be allowed one
free monthly credit back, all additional credit backs will be charged $20.00 flat.  We will also continue to offer one FREE monthly cashier`s check via FedEx or UPS!! 
Hallo Diva,

ich hab versucht das Datum von diesem Event rauszubekommen, aber die pressrelease hab ich gelöscht, Du könntest aber recht haben rein zeitlich läuft es in dieses Quartal! Nichtsdestotrotz, Kosten sind es allemal die den Gewinn schmälern. Soweit ich informiert bin hat Starnet mittlerweile 160 Mitarbeiter!! Auf der Homepage von Starnet suchen die für alle möglichen Bereiche weitere Leute. Find ich gut, daß sind für mich klare Indikatoren für eine Expansion von Starnet, meiner Meinung nach auch ein Indiz dafür, daß die Zahlen in Ordnung sind, wo Wachstum ist, ist auch Kohle dafür da. Aber reichen die Einnahmen der bereits Online gegangenen Casinos dafür aus?? Die Lizenzen alleine können es nicht!!

Gruß Norick
diva:

diese i-gambling messe fällt zeitlich in das ergebnis 1Q 00, da sie,wenn ich mich nicht täusche erst nach edne april stattgefunden hat.

norick:
das ergebnis jetzt betrifft ja das 4Q 99 und das FY ergebnis. ich glaube nicht, daß schon viele einnahmen aus den provisionen der casinos kommen.
aber, eine einnahmequelle in besagtem quartal sind ja noch die adult-pages und die liefen ja bis dato nicht schlecht.

ich gehe von gestiegenen personalkosten und marketingaufwand aus und rechne mit $ 0,065 - 0,075.

was meint ihr ?

so long

ds_rna
Zur Kostendiskussion.

Der Umsatz steigt von Q zu Q mit ca. 50%. D.h. daß die Kosten dementsprechend mit steigen. Der Clou dabei ist, daß die Kosten nicht um die gleiche Rate steigen wie der Umsatz. Das ist einfach zu erklären. Die neuen Leute, die hereinkommen werden nicht noch ein neues Gebäude beziehen eine neue Software 1 Jahr lang entwickeln... ohne Umsatz zu generieren. Ihr müßt euch das so vorstellen, jeder Mann/Frau beschleunigt den Umsatz um ein Vielfaches als seine eigenen Kosten. Ergo, die Kosten werden nicht die Gewinne auffressen vielmehr weiter erhöhen.

Edifix hat ein tolles Modell enbtworfen über die Aussichten des Umsatzes und Kurses, daß er verteilt hat und Input einholt. Ich hoffe, daß er bald seine Ergebnisse hier postet. Ich habe auch meine Prognossen eingearbeitet und muß sagen. Es lohnt sich mal Gedanken zu machen und diese mal niederzuschrieben. Aufgrund dieses Modells werde ich solange es fundamental o.K. ist nicht eine einzige Aktie verkaufen. Die Aussichten sind phänomenal. Also schauts euch an wenns fertig ist und macht euch mal Gedanken bevor ihr der Versuchung unterliegt zu 25 oder 35$ zu verkaufen wenn schon bald Kurse über 200, 400, 1000,,, möglich sind!!


Jiannis
2 Neue Lizenzen!

Thursday July 22, 7:03 am Eastern Time

Company Press Release

Starnet Welcomes 2 Additional Softec Licensees

WILMINGTON, Del.--(BUSINESS WIRE)--July 22, 1999--Starnet Communications
International Inc. (OTC BB:SNMM) (``Starnet``) is pleased to announce that its wholly
owned subsidiary, Softec Systems Caribbean Inc. (``Softec``) has entered into agreements to license its proprietary Internet
gaming technologies to Twilight Online Services Inc. (``Twilight``) and Net-Force Gaming Systems Inc. (``Net-Force``).
Hallo an alle,

jetzt 46, wenn ich`s richtig sehe :)

Edifix, was sagt Dein Modell dazu, würde ich mir gern mal anschaun:

wekabe@gmx.de

es dankt ( soll heißen: mailst Du es mir bitte, auch wenn ich nicht so viel beitragen kann ;) )

Diva
jiannis.

dieses modell von edifix ist mit ein paar unsicherheiten behaftet. es ist ja z.B. nicht sicher, ob snmm diese wachstumsraten halten kann, bzw .sich z.B. bei einer jahresrate von 40 - 50 % einpendelt.

möglicherweise packt der wettbewerb eine umwerfende software aus oder das snmm - management verschläft eine neue entwicklung (soll ja sogar bei großen firmen wie mfst vorkommen).

aus diesem grund habe ich edifix vorgeschlagen, auf verschiedenen blättern veschiedene scenarien darzustellen. daraus kann man dann zumindest eine bandbreite für den kurs ableiten.

gruß

ds_rna
Die Wachstumsraten in Edifix` Modell sind IMO etwas anpassungsbedürftig. Als sehr junge Firma mit dementsprechend niedriger Basis sollte Starnet am Anfang wesentlich schneller wachsen, während mir das langfristige Wachstum als ziemlich aggressiv erscheint.
Wenn das stimmt, was ich schreibe, sollten die angegebenen Kursziele schneller erreicht werden, hingegen erscheinen die langfristigen Kursziele (paartausend Dollar, wenn ich mich richtig erinnere) doch ambitioniert.
Auch ist die Frage, wie schnell Starnet`s Markt gesättigt werden wird.

Aber wie mans dreht und wendet: mittel- und langfristig: strong buy.

Ciao

Kip
Ein Tagesthread ist sehr vernünftig.

Wie ich schon mal gemailt habe, ist die neueste Entwicklung ganz normal. Starnet ging immer kurz vor großen Sprüngen in die Knie. Ich verstehe auch nicht die Zweifel über die neuen Zahlen, da ein Rekordverkauf die Zahlen auf jeden Fall antreiben werden. Abzuwarten bleibt nur wie stark sie sich jetzt schon auswirken. Aber wahrscheinlich wird der Verkauf die jetzigen Zahlen hochtreiben und der Betrieb der einzelnen Programme, die nächstn Zahlen beeinflussen. Auch beim Nasdaq listing sehe ich keine Probleme, da Starnet alle Voraussetzungen erfüllt und das ist das Einzige was zählt.
Wie gesagt der Kursfall in den letzten drei Tagen sieht mir nach einem Drücken der MM´s aus, die denke ich genaue Termine und ungefähre Zahlen schon kennen. Dohlen&co haben bis jetzt immer sehr gute Termine für Newsveröffentlichungen gewählt. Ich denke auch diesmal wird man die Qualität des Vorstandes erst ein paar Wochen später erkennen.

Weiterhin viel Spaß an Starnet.

PS: Ich finde es persönlich sehr gut wenn auch negative Meinungen gepostet werden aber dann sollten sie doch wenigstens begründet sein und die Begründung "das sieht man am Chart" ist etwas sehr dürftig, denn am Chart erkennt man nur den treppenförmigen Anstieg von Starnet, von Quartal zu Quartal.
Hallo Nathan,

denke auch daß das Nasdaq-Listing nur eine Frage der Zeit sein muß. Aber die UPROAR Geschichte hat bei mir doch vereinzelt Spuren hinterlassen, so daß ich immer noch nicht 100 % gelassen bleiben kann. Natürlich weiß ich auch, daß man UPROAR nicht mit Starnet vergleichen kann, da u.a. das Herkunftsland und die Börse die Gewechselt werden soll nicht vergleichbar sind. Aber bis zur sehnlichst erwarteten Pressemeldung ( SNMM an der Nasdaq zugelassen ) bleibt ein, wenn auch geringes, mulmiges Gefühl.


JBJ
Hallo JBJ,

Langfristig wichtiger als NASDAQ noch im Juli oder August sind die Zahlen. Ich habe keine Zweifel, daß das NASDAQ-Listing kommen wird. Ich glaube sogar, daß dies bald nach den Zahlen soweit sein wird weil,
a) CEO Dohlen hat sogar von 15.Juli gesprochen (siehe Interview)
b) Es wurde vor kurzem eine professionelle Investor-Relation Internet Firma engagiert, die nur NASDAQ-Unternehmen als Klienten akzeptiert, d.h. die gehen fix von einer baldigen Aufnahmen aus.

Wegen NASDAQ mach ich mir keine Sorgen, spannender werden die Zahlen sein. Wie gut fallen sie aus und nochmals: entscheidend bei der Bewertung von Inets sind die Umsätze und deren Wachstum, nicht unbedingt der Gewinn (siehe Amazon.com). Und das schöne an den neuen Lizenzen, die laufend eintrudeln: Wer über diese Quartalszahlen hinausblickt ins nächste Quartal, kann beruhigt schlafen. Mit den neuen Lizenzen und dem Wachstum der alten haben wir die Garantie, daß auch die nächsten Quartalszahlen (wahrscheinlich Mitte September Veröffentlichung) sehr gut ausfallen werden.
Birger,
wenn ich das richtig sehe ist ist sportbet.com kein starnet licensee, sondern gehört IGN.

Tapu
also starnet-gemeinde,

ich weiß gar nicht was in den letzten wochen mit euch eigentlich los ist.

der pessimismus hat ja richtig oberwasser erhalten.
wenn ich die ganzen postings der letzten wochen revue passieren lasse, dann möchte ich sagen, das verhältnis pessimisten: optimisten beträgt round about (zitat markus koch) 60:40.

denkt doch mal ca. 6 wochen zurück:
wie habt ihr dort den dohlen in den himmel gelobt.
was habt ihr für earnings errechnet (die frage ist ob das jeder tatsächlich errechent hat)
was habt ihr für kursziele gesehen.

kurz: ihr seid doch alle vom virus befallen gewesen.

und jetzt: auf einmal - und das ohne daß irgendwelche gravierenden news gekommen sind, die sache mit dem listing und der bekanntgabe der zahlen imo immer noch im zeitlichen rahmen liegen - sind lauter zittrigen hände am werk.

das enttäuscht mich schon ein bißchen.
ich habe euch für abgebrühter und weniger gehalten.

wie ist es doch mit der allgemeinen börsenlage:

wenn die zahl der pessimisten deutlich höher ist als die zahl der optimisten dann geht es in der regel bergauf.

also leute erinnert euch an eure alten tugenden - ansonsten steigt bei snmm aus und kauft commerzbank - da passiert wenigstens nichts.

nichts für ungut - ein nachdenklicher realist


r.
Hallo Hek,

danke für die Antwort.

Sehe die Dinge im Grunde genauso.

Eigentlich spricht im Moment nichts dafür, daß es zu keiner Nasdaq-Zulassung kommen wird. Habe nur so ein kleines restliches Unsicherheitsgefühl, daß mich nicht losläßt.

Aber im Bezug auf die Umsätze und EPS gehen unsere Meinungen konform !


JBJ

P.S: Für den Fall, daß in den nächsten Wochen die Nasdaq-Zulassung kommen sollte und zusätzlich die Zahlen top wären, was würde bei dieser gigantischen Jahreszeit gegen eine Starnetgrillparty sprechen ?

Habe heute schon mal diesbezügl. bei Consors vorgefühlt ob sie sich generell als Sponsor zur Verfügung stellen würden. Antwort habe ich leider noch nicht bekommen.
Wie sieht es mit der Überlegung aus, daß bei Starnet wie bei bid.com zu sehr heftigen Gewinnmitnahmen kommt bei Nasdaqlisting(Kurssturz bis zu -80%:sell on good news). Allein das Vertrauen daran, daß das management das verhindern kann durch optimales Timing. Eine Unsicherheit bleibt trotzdem
die investor-relation firma akzeptiert keineswegs nur NASDAQ unternehmen wenn ich deren homepage richtig sehe. es handelt sich fast ausschließlich um OTC-werte. OTC gehört zwar auch zur nasd aber eben nur OTC. darauf würde ich also nicht bauen.
aber ansonsten bleibt SNMM ein strong buy, ich hab es nur ungern, meine einstiegskurse zu verteuern-)
Hallo Kala,

BIDS mit SNMM zu vergleichen ist wohl wie der Vergleich zwischen tauben Nüssen und Orangen oder so ;-)
Aber mal im Ernst. Natürlich ist Nasdaq nicht sofort eine Garantie für eine Kursexplosion. Nur SNMM hat dermaßen viel gute Nachrichten in Peto und macht bereits Gewinn und ist Marktführer und und und .
Wogegen BIDS aus der zweiten Reihe kam (Marktführer EBAY) jede Menge PR im vorfeld von nasdaq hatte und noch lange nicht auch nur in die Nähe von positiven Zahlen kommt. Angesehem davon das der Bereich I-Gaming noch in den Anfängen steckt. Das zusammengenommen mit den geradezu exposiven Zunahme der Lizenznehmer .. also Gewinnbringer (Potentiel wenigsten) wirst zu zugeben müssen, daß hier der Vergleich wirklich hinkt.

Nun aber eine Gewissheit kann dir kurzfristig wirklich keiner geben. Wäre auch ja zu einfach ohne ein bissl Adrenalin Millionär zu werden. Dann könnte es ja jeder. Nun wir werden sehen, welche Boardteilnehmer in sagen wir mal 2 Jahren SNMM noch im Orginalzustand gehalten hat.


Grüße

Reimer
An pierrot:
Ein Zitat von der IP Euity HP:
"IP Equity is currently the most highly respected Internet Investor
Relations Agency in the world. Due to the excessive demand for our
services in recent months, IP Equity is no longer accepting Bulletin
Board quoted or developmental stage clients. Nasdaq Small Cap &
National Market, American Stock Exchange, & New York Stock
Exchange listed clients may contact us at the number listed below."

Also du siehst, sie haben zwar OTC-Firmen noch als Kunden, nehmen
aber keine neuen OTC Firmen mehr sondern nur NASDAQ +(...) Firmen. Wenn also Starnet genommen wurde, was sagt uns das? :-)

Übrigens Infos/Diskussion zu Starnet gibt es auch bei:
http://www.megaforum.de/cgi-bin/rlist01.pl?f=2010&r=2
Von dort habe ich auch das mit IP-Equity.
Hallo Tapu,

sorry, ist tatsächlich ein IGN licensee.

Shit, habe ich gar nicht nachgeprüft, ich bin einfach bei zu vielen Casinos auf der mailing list...

Danke für die Berichtigung, ich bin ein Schwachmaaat...

tc
Birger,
bei über 200 starnet casinos sites kann man sich schon mal vertun. ;)

Hier ein interessanter Artikel auf ESPN zur Pete Rose- starnet Geschichte.

http://espn.go.com/mlb/features/01358036.html

Scheinbar hat starnet wirklich mit Pete Rose gesprochen und der hatte wohl kein Interesse an einer gambling site. Starnet hat sicherheitshalber troztdem die web adresseen registrieren lassen.

Zum Hintergrund:
Vor ein paar Wochen hat jemand vom RB herausgefunden, daß starnet einige Pete Rose websiten registriert hat, die aber nicht in Betrieb sind.
Pete Rose ist (war) ein berühmter US-Baseballspieler, der Probleme bekommen hat, weil er auf seine eigenen Spiele gewettet hat.
Tapu
Hi Kala,
ich Idiot habe heute für 19,90 nachgekauft, wenn ich gewußt hätte das Du Dein Starnet mit -80% loswerden willst hätte ich natürlich bei Dir gekauft. Solltest Du aber immer noch mit -80% rechnen, so lass es mich wissen, ich kauf sie Dir ab.

An alle,
eine analyse die ich mal in einem anderen Thread gepostet habe, leider ohne Reaktion von den Spezialisten.

"Hallo Leute,

Bevor ihr hier so ein Zirkus aufführt solltet ihr euch mal den Chart anschauen.
Es sind hier Muster die sich wiederholen. Ich bin zwar ein Anfänger, habe aber
schon einiges dazugelernt. Nun folgt eine Analyse des Charts von Starnet.
Die genaue Datumsangabe und Aktienpreis sind nicht exakt, da ich den Chart
von Consors dafür benutze. Andere kostenlose Hilfsmittel habe ich nicht. Wenn
kostenlose Software kennt, am besten in Deutsch so könnte er mich in diesem
Thread informieren. Nun aber zu meiner Analyse:

Phase 1:
20 Dez. bis 07 Jan. steiler Anstieg von 1 auf 5
08 Jan. bis 03 Mär. Konsolidierung auf 4, mit Kursschwankungen um 20%.Seitwärtsbewegung

Phase 2:
03 Mär. bis 10 Mär. steiler Anstieg von 4 auf 15
11 Mär. bis 20 Mär. Konsolidierung auf 8, Verlust von ca. 40%
21 Mär. bis 25 Mär. Steil wieder zurück auf 13
26 Mär. bis 25 Mai. Konsolidierung auf 9, mit Kursschwankungen um 30%. Seitwärtsbewegung

Phase 3:
25 Mai. bis 29 Jun. steiler Anstieg von 9 auf 26
30 Jun. bis 03 Jul. Konsolidierung auf 17
04 Jul. bis 07 Jul. steil wieder zurück auf 22,5
08 Jul. bis ........... Konsolidierung auf 20 mit Kursschwankungen um 35%. Seitwärtsbewegung

Phase 4: nur etwas für meine Fantasie

Es sind wiederkehrende Muster, und solange sich die Fundamentalen Daten nicht ändern
sehe ich keinen Grund warum diese Muster sich nicht fortsetzen sollten. Die Zeiträume werden
mit der Zeit etwas größer werden, und auch die Kursschwankungen werden größer werden.
Im Allgemeinen mache ich mir um Starnet keine Sorgen. Ich verfolge zwar den Kurs bin dabei
aber ziemlich Relaxt.
Bevor aber jemand versucht mich hier zu verreißen, ich habe mir ziemlich Mühe gemacht, und ist
für mich die erste Analyse eines Kurses. Wie am Anfang schon erwähnt ich bin Anfänger.
Trotzdem bitte um kreative Kritiken. Schließlich lernt man im konstruktivem Dialog voneinander.

Gruß Gabriel"

Ich hoffe das man in diesen ruhigen Zeiten sich nicht nur gegenseitig beschimft, sondern auch mal über meine Analyse nachdenkt und hier Gedanken dazu gepostet werden.

Gruß Gabriel
By: TraderWall
Reply To: None Thursday, 22 Jul 1999 at 3:16 PM EDT
Post # of 70014


Starnet annouce earning On July 29th. I called them up this morning. still 1.5 week to go

...wollen wir es hoffen

so long

ds_rna
hi ds_rna,

der traderwall ist ein labersack und ist bei den meisten longs im RB auf ignore.

vergiss das mal ganz schnell wieder.

btw snmm 22.03$ +7.65% :-)

klassisch gegen den trend....

gruss rocco
hi rocco.

mag sein.

aber die letzte 1/2 stunde hatte es in sich, snmm hat mehr als $2 gutgemacht!

und die ergebnisse müssen ja irgendwann nächste woche rauskommen.

so long

ds_rna
Hat jemand von Euch eine Erklärung für die wüsten Kurskapriolen in der letzten Stunde? Alles nur Daytrader oder auch was Fundamentales?

Kip
hi Kip,

hab grad RB gelesen und da scheint ein sell von 32k den ausschlag gegeben zu haben. scheinbar auch wieder MM manipulation.

hier noch was interessantes:

7300 shares @22 5/8 after hour 16:14:12
800 shares @22 15/16 16:11:51

SNMM will gap up big time tomorrow.

morgen sollte ein guter tag werden :-)

gruss rocco
Guten Abend rocco,

das habe ich auch gerade gelesen.
Da waren wir schon über 23$ und die MMs prügeln den Kurs in so kurzer Zeit wieder runter.
Oder war es der 32K- Trade ??
Na ja morgen werden wir hoffentlich über 23$ schliessen.

Noch eine Frage: Weisst Du wo man after hour trades im Internet nachschauen kann ?

Danke

Cyrus
Danke rocco2,

wenn das stimmt, dann werden wir morgen wirklich Spass haben ...
Schönen Abend noch

Kip
der falsche gigaguru ist wenigstens amüsant, der richtige nur f***** präpotent,
hey bald bist du veraltet, nenn dich doch terraguru????


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.