DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Tagebuch eines Board Junkies. Erschütternd! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Über verschlungene Pfade bin ich an Fragmente eines User Tagebuches gelangt, die ich dem Board nicht vorenthalten möchte.

:D
Here we go :)

01.06.01
Wieder den ganzen Tag online. Rekord: 23 Threads eröffnet. Topics nicht mehr gegenwärtig. Egal. Viel gelacht. Es geht mir gut. Gehe nochmal online.

03.06.01
WAS? Zwei Tage durchgehend onboard! Das hätte ich nicht gedacht! Hochgefühl. Keiner hat soviel Freunde wie ich. Ich werde akzeptiert. Eigene Threads angesehen. Schreck bekommen. Habe ich das wirklich geschrieben? Unmöglich! Verschwörungsgedanken. Gardine beiseite gezogen, niemand zu sehen. Ins Board zurückgekehrt, mißtrauisch. Sie werden meine Threads gegen mich verwenden.

04.06.01
Über der Tastatur eingeschlafen. Jetzt 04:25 Uhr, der Kopf schmerzt. Nochmal onboard gewesen, verdächtige Ruhe. Entschluß gefaßt: Werde User meines Vertrauens treffen. Klarheit schaffen. Plötzlich: Angst vor eigener Courage. Kurz onboard Lage kontrolliert. Wieder Ruhe. Verdächtig! Man meidet mich! Kaum Antworten in meinen Threads. Das hat Methode! Morgen werde ich vorsichtiger sein!

05.06.01
Sauer! Auf Fake reingefallen. Gefühl, daß alle es gemerkt haben steigt hoch. Doch eine Verschwörung? Antworten in eigenen Threads mißtrauisch kontrolliert. Feedback in die Favoriten hinzugefügt. Ich habe keine Freunde! Alle sind gegen mich. Auch die Telekom!

06.06.01
Es wird eng. Gespräch mit dem Chef, man will mir den Proxy-Zugang im Büro wegnehmen. Große Wut! Wer im Board hat es veranlaßt? Besserung gelobt! Unschuldig getan. Börseninformationen als Argument angegeben. Zweifel: Wer im Board ist Chef, wer Kollege? Werde keine Threads mehr eröffnen. Zu gefährlich. Nur noch posten. Bildschirm so aufgestellt, daß er von Kollegen nicht gesehen wird. Ab 12:00 Uhr kein posten möglich, Nervosität, feuchte Hände. Was passiert onboard? Hilflosigkeit. Kann nicht eingreifen. Früher Feierabend gemacht.

07.06.01
Katastrophe! Modem defekt, keine Verbindung möglich. Halluzinationen, dachte das Telefon schellt. Korrektur, es hat geschellt. Gespräch mit Mutter, konnte mich nicht artikulieren, Heiserkeit simuliert.

08.06.01
Verschwörung. Angeblich Proxy im Büro defekt. Hämmernde Kopfschmerzen. In Word Postings geschrieben, Ersatzdroge wirkt nicht. Ich muß heim. Entschluß gefasst: Das defekte Modem ist ein Signal. Ich werde es nicht ersetzen! Ich bin frei! Nur noch während der Arbeitszeit posten. Glücksgefühle! Ich bin mein eigener Herr! Trotzdem die Freunde vermißt. Trauer. Deshalb Besuch an der Wohnungstür schroff abgefertigt. Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit.

09.06.01
Urlaub! Ich werde am Real Life teilnehmen! Shopping, ich werde Menschen kennenlernen. Vorfreude, Hochgefühl, kann Bäume ausreißen, mir kann keiner was! Vom Shopping zurück, beim T-Punkt Dealer gewesen, wollte standhaft sein! DSL beantragt. Anschluß kommt morgen. Nur für Börseninfos.

10.06.01
Immer noch Urlaub, vermisse den Proxy. Telekom war da. DSL funktioniert. Ich werde es nur selten nutzen! Euphorie.

11.06.01
Seit 20 Stunden online. Onboard wenig los, verdächtig! Werde wieder eingreifen. Selten! Nur noch posten, keine Threads mehr. Telefon hat geschellt, Anrufer angeschrien. Agonie.

12.06.01
Verschwörung ist evident! Auf Diskussion mit for4zim eingelassen. Lief gut. Dann kam Auryn. Zwei gegen einen. Viele Zitate. Habe mich gut gehalten. Dann Dünnpfeifenangriff. Zu spät bemerkt. Beschimpfungen. Mit Sperrung gedroht, ausgelacht worden. Demoralisiert zurückgezogen, keinen Schlaf gefunden. Kopfschmerz.

13.06.01
Entschluß gefasst. Nie wieder mit den beiden Verschwörern posten. Meiden. Manisch Userinfos kontrolliert. Ergebnis: Viele potentielle Freunde. Morgen wird nur noch in belanglosen Threads gepostet. Den Verschwörern keine Angriffsfläche bieten!

14.06.01
Souveräner Tag. Nur gelesen. Ich war nirgendwo Thema, verdächtig? Die Ruhe vor dem Sturm? Dann Hochgefühl, da kann man nur gewinnen! Braune Brut entdeckt! Mit viel Elan Position bezogen. Wieder zwei gegen einen! Erau und mirus gegen mich! Meine Freunde helfen mir nicht! Doch Verschwörung! Trotzdem Hochgefühl, erste Boardmail bekommen. Alle mögen mich! Ich könnte die Welt umarmen!

15.06.01
Ich bin auf dem richtigen Weg! Bleichroeder hat es mir gezeigt! Ich speichere jetzt alles ab. Alles Beweismaterial! Zwei neue Festplatten gekauft. Irritation. Auf technostud aufmerksam geworden, ein netter Kerl, mißtrauisch Jagger2000 beäugt. Ist er der Anführer? Entscheidung getroffen, erst einmal alle Nacktfotos abzuspeichern. Dann Katastrophe: Stromausfall. Notiz: Dringend Generator besorgen!

16.06.01
Bin jetzt sicher! Stromausfall durch technostud verursacht. Bin gewahr geworden, daß er homosexuell ist. Drang, Thread zu eröffnen, um der Boardgemeinschaft die Augen zu öffnen. Zweifel. Wer ist auf seiner Seite? Orientierungslosigkeit. Habe festgestellt, daß ich mehrere Tage nicht bei der Arbeit war. Mit Firma telefoniert, Außentermine simuliert, das Board ist jetzt wichtiger. Ich muß was klarstellen.

17.06.01
Wollte arbeiten gehen. In der jetzigen Boardsituation unmöglich! Sie werden es verstehen, ich werde es im nachhinein aufklären. Chance, jetzt viele Leute für mich zu gewinnen. Freundin hat Schluß gemacht, egal, Freunde sind wichtiger. Situation im Board dargestellt, um Verständnis geworben. Tiefschlag. Karl teilt mir mit, daß er mich für krank hält. Große Enttäuschung. Ist er der Verschwörer, oder wird er von Jagger2000 gesteuert? Große Unsicherheit. Kontrolliert, ob der Kühlschrank am Internet hängt. Negativ. Große Erleichterung.

18.06.01
Jetzt ist alles klar! Wallstreet-Online besteht nur aus einem User! Das Feedback gespamt. Sperrung wurde angedroht. Endgültigen Entschluß gefaßt, diese Verschwörung aufzudecken. Perfide Idee gehabt. Werde an Boardtreffen teilnehmen, es wird nur ein Teilnehmer da sein! Wenn ich das am nächsten Tag im Board verkünde, bin ich der Held! Alle werden einsehen, daß ich auf der richtigen Seite bin! Absolutes Hochgefühl.

20.06.01
Einen Tag nicht online gewesen. Im privaten Umfeld aufgeräumt, gründlich. Beruflich die Zähne gezeigt. Konsequent Arbeitsplatz dem Chef vor die Füße geschmissen, er erkennt nicht, welche Aufgabe ich wirklich habe. Ignorant! In einer Kneipe gewesen. Befremdlich. Fluchtartig nach Hause gegangen, diese Real Life Idioten sind doch krank! Wallstreet-Online steht nicht zur Verfügung, Verschwörung! Unverständnis darüber, daß ein Mensch einen Körper braucht, eine ID ist genug! Versuch, 45 ID’s anzulegen gescheitert, erneute Sperrungsdrohung. Werde vorsichtiger werden.

21.06.01
Heute Boardtreffen. Der Tag meines Triumphes! Die werden mich kennenlernen! Absolute Euphorie. Im Board kund getan, Dünnpfeifen haben mich in meinem Anliegen bestärkt.
Desaster! Vom Treffen zurück. Gehört alles zur Verschwörung! Es waren viele Menschen da. Kann nicht sein! Sämtliche Fenster zugemauert. Weinend vor der Tastatur aufgewacht. Blinde Wut. Im Board jeden beschimpft. Leichte Linderung des Schmerzes. Wieder Sperrungsdrohungen erhalten.

22.06.01
Ich bin geläutert. Gelesen, daß User offen Abschied nehmen, scheinen sich gut dabei zu fühlen. Werde auch Abschied nehmen. Nicht jetzt, muß noch Story aufbauen, Planung sieht den 01.07.01 vor. Muß nachdenken.

23.06.01
Unter Schmerzen nachgedacht. Werde nie wieder körperlichen Sex haben. Es gibt keine realen Kontakte mehr, gut so. Die anderen User scheinen meine Ernsthaftigkeit nicht zu verstehen. Ich bin alleine. Der einsame Rufer in der Wüste.
Nochmal online gehen, nur noch einmal.

:D:)
24.06.01

User Greentea muß in einer Ecke meiner Wohnung sitzen und alles notieren, bin erschüttert, eine Verschwörung der Illuminaten? Durchsuche das Bücherregal nach verborgenen Webcams und Mikrophonen...
Scheinbar gut versteckt.

Bin mißmutig und gehe mind. 5 Minuten offline...
25.06.01
HA! Webcam gefunden. Durch einen gezielten Hammerschlag zerstört. Rest des Tages die eigene Webcam gesucht. Verfluchte Verschwörer! Haben mir nicht nur eine Kamera untergeschoben, sondern auch meine gestohlen. Muß Nachdenken. Neues Schloß, oder Tür ebenfalls vermauern? Weinkrampf.
26.06.01
Habe mich erholt. Fühle mich heiter und aufgeräumt. Kein Händezittern, nur leichtes Kopfweh. Die Bandscheiben melden sich. Zu lange nicht mehr gelegen. Trotzdem guter Dinge. Werde mich weiter aufbauen.
Großer Absturz! Wollte mich als sympathischer User durch Dialog mit eigenen ID`s aufbauen. Aufgeflogen! Große Häme der anderen. Schwanke zwischen hilfloser Wut und tiefer Depression. Werde mit großem Pathos Abschied nehmen, diesmal für immer!
Geschafft! Fühle mich überirdisch. Man wird mich vermissen! Triumphgefühl. Im Überschwang der Gefühle auf die Straße gelaufen. Auf den warmen Asphalt gelegt. Nackt. Später Schürfwunden versorgt, die bei der Verhaftung entstanden sind. Autistische Attacke.
27.06.01
Abschied war weniger erfolgreich als gedacht, keiner nahm Anteil, nur meine 2.ID; War wohl niemand im Board.

Rentnerin von nebenan als Freimaurerin enttarnt, mit schwerem Gerät Trennwand niedergerissen, keine Wanzen gefunden, Telefonleitung erwischt. Wieder Ärger mit der Obrigkeit, PKH, bin jetzt ruhig gestellt.
Ab morgen nicht mehr posten.
28.06.01
Heute ist der Tag. Kein einziges Posting! Stattdessen Vermutung, daß die Häuserzeile gegenüber eine holographische Projektion ist, um mich einzulullen. Diese Wallstreet-Schweine! Nicht mit mir! Werde einen Tunnel graben! Schweres Gerät aus Keller geholt. Euphorie! Ich kann durch den Tunnel allem entfliehen! Ich werde es schaffen!
28.06.01

Tunnel war keine gute Idee, Hand gebrochen, Nachbarn unter mir geschockt, Vermieter verlangt Reparationszahlungen, Unverständnis meinerseits, sicher von W:0 eingefädelt.
Poste doch ein wenig, gehandikapt, beobachte mißtrauisch das Nachbarhaus.
:laugh: :laugh: :laugh:

Sorry wegen dem 16.06.01. Das wollte ich nicht ......

..... andererseits geht es mir ja auch nicht anders ......

:laugh: :laugh: :laugh:


@greentea, ein klasse Thread !!


technostud ;)
29.06.01
Ab jetzt wird alles anders! Häuserzeile gegenüber vollkommen ok. Keine Bedrohung mehr. Sicherheit durchströmt meinen Körper. Alles abgeschüttelt, fühle mich prima. Werde wieder posten können. Gedanken an eigene Threads zucken durch den Schädel. Ein berauschendes Gefühl. Erregt an die Arbeit gemacht, es ist wie ein Rausch. Wogen von Beifall schlugen onboard über mir zusammen. Wie in Trance schreiben, schreiben, schreiben. Phantastisch. Die Finger fliegen über die Tastatur. Habe heikle Themen mutig angeschnitten. Kein Zeitgefühl mehr. Profane Bedürfnisse wie Nahrungsaufnahme oder Körperhygiene treten in den Hintergrund. Fühle mich asketisch und rein.
@greentea

Sehr gut aufgepasst und klasse geschrieben :laugh:
Eine gute Warnung an alle neuen Sofianer, sollte man ihnen gleich an die Klotür nageln, wenn mal wieder einer hier "Hallo" sagt :D

ciao
Ara
@edler Ritter Norberth :D:D:D

Ihro Gnaden würden erstaunth die werthe Braue heben, wenn er gewahr würde, welch ersthaunlich Vähigkeythen in meynem bescheyd`nen Haupte schlummern!

:D:D:D

Ritter grynthee :D
@all

Oh Mann, mit so einer Resonanz hätte ich nun gar nicht gerechnet. Kann man mal sehen, was passiert, wenn Temperaturen von über 30 Grad, ein paar Flaschen Bier, ein schlechtes Fernsehprogramm und Schlaflosigkeit zusammen kommen. :D
30.06.01
Hochgefühl! Verliebt! Im gestrigen Rausch zwei(!) Frauen kennengelernt, bin mir sicher! MiaWallace und Saarnuss! Viel Zeit verbracht, wahre Identität herauszufinden. Habe Vermutungen. Schwindelgefühle, Schmetterlinge im Bauch. Fast sicher, daß Wallace eine Prominente ist. Sicher im Auftreten etc. Werde Blumen kaufen. Saarnuss erinnert an Mutter. Notiz: Schutt vom Tunnelbau wegräumen, sonst schlechter Eindruck. Werde nicht mehr offline gehen!
steini, was verstehst du schon unter normal?? :confused:

zum frühstück ne halbe sau, eine tonne pommes, und ein eimer soße ist nur für dich normal..... :D:D:D

ich muß weg!! N:cool:rbert27
Das Usertreffen beim Jugoslawen

Autobiografische Satire


Gestern war ich, nach vielen Jahren wieder mal, bei einem Usertreffen. Das ist eine mehr oder
minder gemütlichen `Zusammenrottung` von mehr oder minder Computer begeisterten
Mit`menschen`, die einen nicht unerheblichen Teil ihres Barvermögens dafür verschwenden,
Dinge per Pieptöne an einen Computer zu schicken, der ihnen im Gegenzug ebenfalls Pieptöne
schickt, die deren Computer dann wieder in lesbaren Unsinn zurückverwandelt!

Obwohl in der Wegbeschreibung des SysOps (einem Menschen der seinen Computer anderen
zur Verfügung stellt, damit Computer Pieptöne miteinander austauschen können) sinngemäß
stand `...nahe U-Bahnhof..`, gestaltete sich der Weg zum verabredeten Treffpunkt eher
mühsam...

Mir gingen Film- und Buchtitel wie `Soweit die Füße tragen...`, `Einer kam durch...`, `Wie der
Stahl gehärtet wurde...` oder `Rambo` Teil 1 bis 3 durch den Kopf, während ich meinen
aerodynamisch geformten Körper (Typ: arkonidischer Kugelraumer) durch, mir unbekanntes
Gebiet, das zusehends finsterer und bedrohlicher wurde, schleppte. Dann, ich hatte bereits mit
meinem Leben abgeschlossen, sah ich ein Licht... nein nicht am Ende des Tunnels, sondern
eine sogenannte `Säufersonne`, also die Leuchtreklame einer Gaststätte. Dort war der
Treffpunkt... ich hatte es also doch geschafft! Na ja, was uns nicht umbringt, macht uns nur
härter.

Ich nahm alle mir noch innewohnende Kraft zusammen, drückte die Klinke der Eingangstür
herunter und betrat mit gespielt dynamisch-wippendem Gang das Lokal.

Obwohl ich noch nie einen der User (wir erinnern uns... Leute die Pieptöne lieben) gesehen
hatte, erkannte ich gleich, an welchem Tisch sie saßen. Ein Typ (sicher der `Häuptling` des
Boxsystems) und zwei total ausgemergelte Jünglinge drängten sich an einem Ende einer
überdimensionalen Tafel und waren in ein intensives Gespräch vertieft, wobei die unsteten,
nervösen Blicke des `Häuptlings` immer wieder zwischen der Tür und seinen Gesprächspartnern
hin- und her wanderten. Ich begrüßte sie, setzte mich zu ihnen und bestellt mir erst einmal ein
Becherchen `Negerschweiß` (für Nicht-Berliner... Coca Cola).

Der Sysop, ein bulliger, hochaufgeschossener Kerl mit stumpfem Blick und Unterarmen wie
Eisenbahnschienen... ähhh... sorry, DAS war ja der Wirt... fühlte ich sichtlich wohl in meiner
Gegenwart (Na ja, er ist auch ein Mensch mit überaus gutem Geschmack und schließlich setzte
ICH mich ja auch neben IHN...).

Wir unterhielten uns über Gott und die Welt (besonders Letzteres, soweit es Mailboxen, User
usw. angeht) und harrten der Dinge die noch kommen würden. Und sie kamen!

Die nächsten beiden `User` sahen eher aus, als wenn sie zum Jahrestreffen der `SM-Freunde`
wollten und auf diesen Zusammenkünften eher den aktiven, wie passiven Part übernehmen.
Wie`s mein Glück wollte, setzten sie sich natürlich neben mich...

Ständig gewahr, gefesselt und geknebelt in einer düsteren Ecke zu verschwinden, konnte ich
den Gesprächen nur noch halbherzig folgen. Als von meinem Nebenmann, auf die Frage des
Sysops, die Antwort kam, er hätte stets seine Handschellen und eine Würgekette dabei, begann
die Zigarette in meiner Hand deutlich zu zittern...

Im Laufe der nächsten Stunde füllte sich unser Tisch immer mehr und die Ruhe kehrte langsam
wieder zurück. Ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß sie mich vor so vielen
Menschen fesseln und knebeln würden... aber ein Restrisiko besteht ja immer!

Bei den Nachzüglern war Das, was bei keinem Usertreffen fehlen darf... die Alibifrau! Sie war
klug genug, ihren Mann mitzubringen... wie ich schon schrieb... man weiß ja nie, was passieren
kann! Befremdlich war jedoch, das sich zwischen ihr und dem Sysop im Laufe des Abends
Dinge abspielten, die locker für eine Fortsetzung des Films `9 1/2 Wochen` dienen könnten. Na
ja, vielleicht sind meine Einstellungen da etwas sehr konservativ und ältere Männer sollen sich
ja immer zu jungen Frauen hingezogen fühlen... ;-)

Als Letzter kam Darth Vader... dachte ich jedenfalls. Doch als er das Visier seines Helms
hochklappte, war darunter ein Mensch (naja, nachdem man den Film `Men in Black` gesehen
hat, ist man sich ja nie mehr GANZ sicher...) zu sehen. PUHHH! Glück gehabt!

Das Treffen schritt voran und der Wirt klatschte jedem von uns wortlos eine Speisekarte auf den
Tisch. Die stumme Message war klar `Freßt oder sterbt!` Wer sich daran erinnert, was in den
letzten Jahren in Bosnien abgelaufen ist, weiß in solcher Situation, wie er sich in einem
jugoslawischen Restaurant zu verhalten hat... man bestellt und schweigt!

Nach einiger Zeit kam meine Grillplatte und ich hütete mich etwas zu sagen, als mir der
2-Meter-Bulle das Essen vorsetzte und ich bemerkte, daß mich die Brandstreifen auf dem
gegrillten Rindfleisch irgendwie an die britische Flagge erinnerte. So spachtelte ich tapfer mein
todbringendes Mahl in mich hinein und betete zu allen Göttern, daß DIESES zähe Rind
ausnahmsweise keinen Rinderwahn hatte. Eine weitere Steigerung meines Geisteszustands
wäre zuviel für meine Mitmenschen!

Das Essen war gut, reichhaltig und die Reishügelchen auf meinem Teller erinnerten mich
irgendwie an Dolly Buster. Ketchup war reichlich vorhanden... was fehlte war SENF! Eigentlich
fehlte der den ganzen Abend lang... (ein User, der unter den anwesenden Usern das häufige
Ziel von verbalen Attacken wurde... bis er die Mailboxgemeinde verlassen mußte)

Nach einiger Zeit, die Ledertypen die neben mir gesessen hatten, waren gegangen, um an
einem Ritual teilzunehmen, von dem ich lieber nix Näheres wissen will, kam dann die Frage, die
schon den ganzen Abend unausge- sprochen im Raum schwebte. Ein dreister, unverfrorener
User zeigte mit dem Finger auf mich und fragte, wer ich eigentlich sei. Nun, bescheiden wie ich
nun mal bin, hauchte ich schüchtern `BLASCORE`.

`Ahhhs` und `Ohhs` waren zu hören und die versammelte Mannschaft sank auf ihre Knie um `IHM`
zu huldigen... nachdem ich mich von dem spontanen Anflug halluzinatorischen Schwachsinns
erholt hatte, wurde mein Blick wieder klarer... natürlich hatte ich das wieder mal geträumt! Es ist
scheinbar so, daß ich um so besoffener werde, je mehr meine Nebenleute bechern. Der Sysop
fing an die deutsche Nationalhymne, auf einer eilends improvisierten Glasorgel aus mehreren
mehr oder minder leeren Biergläsern, zu spielen ("Heil mein Sysop!") und mein neuer
Nebenmann säuselte andauernd bierschwanger etwas von Nutten und anderen Dingen, die
ECHTE Computerfreaks NUR vom Bildschirm kennen... wahrscheinlich ein Amiga-Besitzer,
denn bei denen sind diese entsprechenden Bilder ja nicht so SCHARF zu erkennen!

Kaum hatte ich mich von dem sexbesessenen Biertrinker abgewandt, fing ich vom Sysop einige
Wortfetzen auf, aus denen hervorging, das es durchaus schon vorgekommen ist, daß er in
Frauenkleidung auf der Straße herumgelaufen ist... Wo war ich saubere Seele DA bloß wieder
hineingeraten!?

So ab 23 Uhr löste sich das Treffen mehr und mehr auf und nur der harte Kern beschloß, beim
Sysop weiterzumachen. Ich drang nicht weiter ein, was dieses `Weitermachen` (wir erinnern uns
an Damenkleidung tragende Sysops) näher bedeuten soll. So verabschiedete ich mich ebenfalls
und ging zum Tresen, um mein Essen und meine Getränke zu bezahlen. Da die Bedienung
einen Telefonanruf entgegennehmen mußte, beschloß ich, vor dem Gehen noch einmal die
Toilette aufzusuchen. Vorsichtig öffnete ich die Tür einen Spalt, jederzeit darauf gefaßt, Zeuge
unaussprechlicher Dinge zu werden. Zu meinem Glück lag der Raum leer und verlassen vor mir.

Sichtlich erleichtert - in JEDER Hinsicht - bezahlte ich, verabschiedete mich noch einmal vom
`harten Kern` - von WEITEM - und machte mich sichtlich gestärkt auf den Rückweg zur
U-Bahnstation, die ja in der `Nähe` lag. Die Rückfahrt gestaltete sich erheblich schwieriger und
abwechslungsreicher, als zu erwarten war. Aber das hat nicht direkt etwas mit dem Usertreffen
zu tun und somit endet mein Bericht...
30.08.01
Festgestellt, daß mir 2 Monate Erinnerung fehlen. Egal. Wieder aktiv geworden. Jetzt Rätselfuchs. Ebenfalls wie ein Rausch. Fantastisch! Fühle mich intelektuell. Niedere Instinkte kamen durch. Manisch Threads kontrolliert. Grund für fehlende Erinnerung gefunden. Langanhaltendes Trinken in virtuellem Kiosk. Katerstimmung. Briefträger die Treppe herunter gestoßen. Leichte Linderung.
Ihr werdet es nicht für möglich halten, aber mein Informant (der natürlich immer noch nicht genannt werden möchte) hat Aufzeichnungen über die Zeit entdeckt, die seinem Gedächtnis entfallen waren. Nach längerem, intensivem Zureden, konnte ich ihn davon überzeugen, daß er sie mir zur Veröffentlichung überläßt. Alsdann, lehnt euch zurück und seht selbst, was ein Diskussionsboard aus einem Menschen machen kann! :D
01.07.01
Verliebt! Heute Mia und Saaruss auf Schritt und Tritt verfolgt. Wo sie posten, poste ich. Anstrengend. Erfahre viel über beide. Sie reagieren nicht. Ich muß es anders versuchen. Schwere Depression. Abends Telefonat mit Mutter. Konnte nicht anders, habe baldige Heirat angekündigt. Schwermütiges Grübeln, bis der morgen graut.

02.07.01
Ein sehr guter Tag! Smilies entdeckt. 10 Stunden verzückt die niedlichen Zeitgenossen in allen Kombinationen ausprobiert. Mehrfach Tränen gelacht. Vorsatz: Werde mit Smilies die Herzen der Angebeteten erobern. Kann nicht schiefgehen. Euphorie. Herzklopfen. Zuversicht. Einschlafen fast unmöglich. Werde Schlafmittel nehmen.

03.07.01
Zwiespältig. Plan scheint nicht aufzugehen. Muß beharrlich bleiben. Ansonsten wenig Ereignisse. Die Gefühle festigen sich, bin sicher, es wird etwas dauerhaftes. Notiz: Stichwort Meisenheim Connection aufgeschnappt. Werde recherchieren müssen. Scheint eine Art „innerer Zirkel“ zu sein. Der Schlüssel zum Glück? Bin zuversichtlich. Unschöne Begegnung mit Vermieter. Besteht darauf, daß der Müll nicht in der Wohnung gelagert wird. Habe Zerstreutheit vorgeschoben.

04.07.01
Furchtbarer Tag! Arbeitsamt hat mich vermittelt. Kein Ausweg. Mußte mich vorstellen. Abgerissene Kleidung und gespielte Zuckungen hatten keine Wirkung. Eingestellt. Pförtner. Einwand, ich sei Geschäftsführer gewesen, vom neuen Arbeitgeber vom Tisch gewischt. Mißmut. Nur kurz online gewesen. Von den Angebeteten keine Spur. Viele Smilies gesetzt. Stimmung trotzdem gedrückt. Muß den verdammten Job loswerden!

05.07.01
Geschafft! Der erste Schritt ist getan! Es war eine gute Idee, jeden Besucher mit den Worten „Es geschehe in Übereinstimmung mit der Prophezeiung“ zu begrüßen. Erste Beschwerden! Fühle mich leicht wie eine Feder. Vorahnung, morgen wird es vorbei sein. Onboard leichte Irritation festgestellt. Scheinbar ist Saarnuss’ Mann auch dort. Ein Gegner, ein Rivale! Werde ihn bezwingen! Nachts feuchte Träume.

06.07.01
Triumph! Mit Schimpf und Schnade davongejagt worden. Hatte spontane Eingebung, dem Chef als Messias gegenüberzutreten. Nun ist der Weg frei! Online nach Jagger gefahndet, er scheint der Mann von Saarnuss zu sein. Da wo er ist, bin ich auch. Habe einen Mitstreiter, agh, wir knacken ihn!! Später Bestürzung. Unbekannte Smilies ließen mich alt aussehen. Waren bewegt. Schauer laufen über den Rücken. Stark verunsichert. Werde mir Hilfe holen.

07.07.01
Vater nach 12 Jahren wieder angerufen. Um Ratschlag in Herzensdingen gebeten. Gesprächsverlauf unschön. Der alte Vorwurf, er sei ein Alien, hat ihn verstört. Er hat nichts gelernt. Online schweres Gefecht mit Jagger. Unbefriedigend. Tiefe Depression. Entschluß gefaßt. Werde nur noch Bilderthreads eröffnen. Meine Antwort auf unterprivilegierte Analog-User. Schaler Beigeschmack bleibt. Tabletten leer. Unbefriedigung am Fenster in die Nacht geschrien.

08.07.01
Erneut vom Real Life behelligt worden. Unschön. Vermieter begehrte Einlaß. Vermutlich von Wallstreet Online oder Jagger geschickt. Habe eine Stunde monologisiert, von Plänen gesprochen. Später Anruf von Mutter, möchte Hochzeit organisieren. Unschöne Szene. Alienvorwurf tut mir später leid. Weinkrampf. Dann Rettung. www.plauder-smilies.de entdeckt. Überschwengliche Nacht! Könnte die Welt umarmen! Damit werde ich siegen!

09.07.01
Schockierend! MiaWallace hat ihre Maske fallen lassen! Obszöne Person. Festgestellt, daß sie mit technostud gemeinsame Sache macht. Aber ich habe ja meinen Generator! Bemerkt, daß Saarnuss, immun gegen ehrliche Gefühle ist. Erneuter Rückschlag. Werde mich umorientieren müssen. Werde grübeln.

10.07.01
Eine neue Idee! Habe neue ID’s angenommen. Ein großer Spaß. Nenne mich nach Geschlechtsorganen oder sexuellen Handlungen! Trete provokativ auf und tue dann unschuldig. Mehrmals schallend gelacht! Wermutstropfen: Mehrere freemail Anbieter wollen mich verklagen. Vermutlich verpfiffen worden. Wohlgefühl überwiegt!

11.07.01
Nachdenklich. Merkwürdiger Tag. User kennengelernt, der offensichtlich aus der Schweiz kommt. Scheinbar weiblich. Merkwürdig eigenständig. Schweres Gefecht mit MiaWallace beobachtet. Unsicher. Unfähig einzugreifen. Stattdessen wilde Smilie-Orgie gefeiert. Keine Befriedigung. Höre Geräusche. Das starke Summen läßt meinen Schädel fast explodieren. Erst später bemerkt, daß der Kopf im Kühlschrank lag.

12.07.01
Das war ein Recherche Tag. Sehr aufschlußreich! Es gibt Etablissements onboard! Feine Sache. Bin mehrfach eingekehrt, sogar bedient worden! Keine weiteren Dialoge. Normal, bin noch kein Stammgast. Wohliges Gefühl. Man kann sehen, man ist nett zueinander. Vermieter war erneut da. Vorwurf der ausstehenden Miete ausgeräumt. Meine onboard Kneipe wird der Renner, ich bin sicher! Lächelnd mehrere Beutel mit Unrat gefüllt. Aus dem Fenster geworfen. Protest von grillenden Ignoranten überhört.

13.07.01
Bin jetzt Stammgast in einem Etablissement. Wunderbar unkompliziert! Suspekt nur, daß andere User scheinbar über andere Kanäle kommunizieren! Ins erneute Grübeln geraten. Entschluß gefaßt, deutlicher zu werden. Werde Ausflüge in andere Boards unternehmen. Dort mal so richtig Flagge zeigen. Notiz: Fäkalnamen für dieses Vorhaben reservieren!

14.07.01
Der Tag der Befreiung! Unter Fäkalnamen User beleidigt. Resonanz groß! Mehrfach gesperrt worden. Lächelnd darüber hinweg gegangen. Danach die Schweizerin (ich bin mir sicher, sie ist weiblich) provoziert. Auch hier Sperrung erfolgreich. Hochgefühl. Gesperrt zu werden, oder sperren zu lassen, grandios! Allmachtsphantasien. Gedanke: Wenn man Status erlangt, W:0 Sperrungen anweisen zu können, ist das Glück perfekt!

15.07.01
Katastrophe! Kann nicht mehr posten! Alle ID’s gesperrt. Wer war das? Warum? Niemand möchte mein Engagement. Schwere Bestürzung! Mit W:0 telefoniert. Schallendes Gelächter. Man hält mich für ein Fake! Unfaßbar! Ich bin doch nur ein normaler User? Heute werde ich TRINKEN!!
greentea,
das ist göttlich, mach mal einen Rätselthread auf, wer Dein Informant sein könnte :laugh:

ciao
Ara :)
Wirklich erschütterndes Tagebuch.
Konnte mir bis dato nicht vorstellen, daß man sich länger als 2Minuten täglich im Board aufhalten kann. Kann man in virtuellen Etablissements wirklich verkehren:confused:

Kehre um, mein Sohn, lese in der Bibel und finde zu Gott oder meinetwegen zum Alkohol, aber so kann es nicht weitergehen.

Ein Wohlmeinender
kpk
Shocking, ich glaube, ich muß sofort meine Freundesliste überprüfen.
Ich habe aufgeräumt und habe dabei weitere Fragmente des Tagebuchs gefunden. Die darf ich euch natürlich nicht vorenthalten!! Was allerdings seit dem 15.07.01 geschehen ist, kann ich nicht sagen, dies bleibt weiter verschollen!

15.09.01
Große Schwermut! Tagelang in Betroffenheits Threads Mitgefühl bekundet! Kerzen ins Fenster gestellt, dabei leider Vorhang abgebrannt! Dann mal so richtig Position bezogen! Leider gesperrt worden! Unheimliche Ahnung gehabt!

16.09.01
Jetzt ist alles klar! Q33NY in Wingdings! Keine Fragen mehr!!! Das ist die Erklärung! Das Attentat ist auf Bill Gates zurückzuführen! Weitere Recherchen öffnen mir die Augen! Es gibt verdächtige User! Werde ein Auge auf Jagger haben, er scheint die Rettung der westlichen Welt!

17.09.01
Sehr verdächtig! Einkaufen gewesen! Nur Bärtige gesehen! Muß schnell ins Board, die Realität kontrollieren! Viele Politikwissenschaftler online, viele konstruktive Vorschläge gelesen! Notiz gemacht: Waffe kaufen! Jagger gesperrt! Verschwörung! Sofort Wingdings gelöscht, wahrscheinlich zu spät! Email erhalten, die mir Augen öffnet! 23! Viel getrunken! Verzweiflung!

18.09.01
Nicht online gewesen. Große Unruhe! Sämtliche Gegenstände in der Wohnung auf die Zahl 23 überprüft. Besorgniserregend! Viel über Jagger nachgedacht, ist er ein Agent der NSA? Sehr wahrscheinlich! Alle Gegenstände aus der Wohnung entsorgt, die mit 23 in Verbindung stehen. Kurzes Gespräch mit Nachbar, sein Name hat 23 Buchstaben, unschönes Geschrei. Schreiben an Vermieter, bitte um Einbau eines Atombunkers. Zuversichtlich! Mit meinen Verbindungen werde ich es schaffen!

19.09.01
Jagger wieder frei! Große Erleichterung. Kurze Zeit später große Bestürzung: fstein007 entdeckt! Vermutlich ein Nick der Taliban! Sofort Jagger angemailt, damit NSA informiert ist! Unverständnis geerntet, große Frustation. Notiz: Heute Waffen erhalten. Dann Schock! Große Sorge um die angebeteten Frauen!!! Mia und Saarnuß würden nie Schleier tragen! Verzweiflung mit anschließender Agonie. Viele Flüssigkeiten getrunken.

20.09.01
Muß die Frauen retten! Mails geschrieben, sie erkennen die Gefahr nicht! Jagger keine Hilfe. Vermutlich Doppelagent. Antwort des Vermieters negativ, bemerkt, daß er neuerdings einen Bart trägt! Fstein007 beim BND gemeldet. Auch dort keine Resonanz! Werde das Board aufrütteln müssen! Viele ID’s reserviert.

21.09.01
Viele Meinungen gepostet. Viele ID’s verwendet, keine Spuren hinterlassen! Sehr drastisch geworden, gutes Gefühl, das Leben als Agent ist erfrischend! Hochgefühl, keiner weiß, welche Gefahr in mir steckt! Passanten wechselweise mein Geschlechtsteil und die Waffe gezeigt, vom Balkon Durchhalteparolen gerufen. Wenig Beifall, die Menschen wissen um meine Geheimidentität. Machtphantasien.

22.09.01
Rettung der Frauen unmöglich! MiaWallace und Saarnuss unter Geheim-ID angemailt, Platz im Bunker angeboten. Ausgelacht worden! Dummes Weibsvolk! Wenig online gewesen, da Grabungsarbeiten im Garten wichtiger. Am ersten Tag schon 2m geschafft! Beton und Baustahlmatten bestellt! Gasmaskenfilter sind schwer zu bekommen!

23.09.01
W:0 angemailt, ich werde die Server in meinem Bunker aufbewahren. Großes Gelächter. Ignoranten! Spöttische Boardmails von MiaWallace und Saarnuß erhalten. Vermutlich auch Doppelagenten. Jagger einziger Kämpfer für die gute Sache. Bunkerbau schreitet gut voran, Kommentare der Nachbarn ignoriert.

24.09.01
Bunker fertig! Im Board nochmals unter allen ID’s Warnungen ausgesprochen. Ausgelacht und gesperrt worden! Fazit: W:0 in der Hand von Osama bin fstein! Versuch, eine Briefbombe zu bauen scheitert, da keine Briefumschläge verfügbar. Muß resignieren, kann W:0 nicht retten, ziehe mich in den Bunker zurück...


Tja, hier reißt das Tagebuch abrupt ab, ich werde weiter aufräumen, es interessiert mich schon, wie es weitergeht...erschütternd!
D U B I S T G E N I A L !!!

bitte schick mir das nächste mal auch ein bm, wenn du die `frauen des boards` rettest!! :cool:
Also, um das mal einzuordnen, ich bin mitnichten genial, ich habe nur Zugang zu erschütternden Dokumenten! schnucke, Du wirst es verstehen, wenn ich den Namen des Tagebuchschreibers der Öffentlichkeit vorenthalte!
ich will nicht seinen namen, ich will von ihm

G E R E T T E T

werden .... vor den bösen bösen muselmanen !! schleier trag ich prinzipiell nur jedesmal beim heiraten :laugh:
@greentea,
Du enttäuscht mich. Dachte gerade, ich sei auf die Spur desjenigen gekommen, der bei WO die Kiste mit den ID`s geklaut hat und seit Tagen permanent dummpostet ....und jetzt sagst Du, Du hast das Tagebuch nur gefunden:cry:

Gruß
kpk
das muß mit der verschwörung zu tun haben - jetzt häng ich täglich stundenlang auf dem sofa und hab diesen wahnsinnkillerthread heute erst zum ersten mal entdeckt!
wer hat ihn vor mir versteckt? :confused:

:)iguana
@iguana

da fragst Du noch? Liegt doch auf der Hand, das waren die Illuminaten! :D
Und er sah, daß die Sterne vom Himmel fielen!

Das jüngste Gericht!

MfG
IngmaR (KCD)
Mehr als 800.000 Internetnutzer haben Suchtsymptome

Mehr als 800.000 Internetnutzer in Deutschland haben Studien zufolge
Anzeichen einer Internetsucht. Bei drei bis vier Prozent der 27 Millionen
deutschen Internetnutzer sei der Gebrauch des neuen Mediums "problematisch",
zitierte der Geschäftsführer der Hessischen Landesstelle gegen die
Suchtgefahren, Wolfgang Schmidt, am Mittwoch in Frankfurt zwei Studien der
Humboldt- Universität in Berlin und der Universität München. Gleichzeitig gebe
es für die Betroffenen zu wenig Behandlungsmöglichkeiten.
Ich mußte nicht weiter aufräumen, der User (der immer noch nicht genannt werden möchte) hat mir weitere Fragmente des Tagebuchs zukommen lassen, man kann gespannt sein!

27.09.01
Morgens vom THW bewußtlos aus dem Bunker befreit worden. Vermutlich Nervengasangriff von fstein verantwortlich für meine Bewußtlosigkeit. Techniker vom THW ausgelacht! Luftzufuhr in einen Bunker! Lachhaft! Keine Ahnung dieser Mensch, kennt vermutlich W:0 nicht! Threads der verpaßten Tage kontrolliert. Gewahr geworden, daß eine verdeckte Versammlung in Meisenheim stattfinden soll. Als Umzug getarnt! Saarnuss hat in einem schlecht getarnten Thread dazu aufgerufen. Werde undercover diese Aktion beobachten! In den verbleibenden Stunden des Tages Gasmaske, Videoausrüstung, Nachtsichtgerät und verschiedene Verkleidungen besorgt. Ha! Werde schockierende Enthüllungen dokumentieren, die mich zum König von W:0 machen! Euphorie.

28.09.01
Um 4 in der früh aufgestanden. Equipment verstaut, auf den Weg gemacht. Anfänglich Schwierigkeiten mit dem schweren Geländewagen. Verzicht auf Vollkaskoversicherung kurz bedauert. Egal! Es geht um die Sache! Anfänglich gut voran gekommen, als Autobahn endet, GPS vermißt. Notiz: Sehr merkwürdig, Landkarte sagt aus, daß es 260km seien, mittlerweile bei mir 1850km auf der Uhr!! Sehr verdächtig! Dann doch angekommen! Mittlerweile 23:00 Uhr. Orientierungslos. Versteck gesucht, werde im Auto schlafen!

29.09.01
Schock! Mitten auf dem Marktplatz von Meisenheim vom Marktmeister geweckt worden! Wer hat im Dunkel der Nacht das Fahrzeug umgesetzt? Große Verunsicherung! Werde weitere Einsätze nur noch zu Fuß vornehmen. Fahrzeug gut versteckt. Unauffällige Kleidung angelegt. Gut, daß ich die Kapitänsuniform geliehen habe! Terrain sondiert, Ausgangs- und Zielpunkt des Umzugs entdeckt. Unnatürlich viele Menschen unterwegs! Große Bestürzung! Wer ist wer? Gefilmt, was das Zeug hält. Kurz steigt Verzweiflung auf, nachts Videos sichten, oder weiter aufnehmen? Entscheide mich für Aufnahmen. Ortsansässigen Apotheker um Aufputschmittel angebettelt, erfolglos. Abends viel Lärm im Zielhaus, wahrscheinlich Ablenkungsmanöver! Ich bleibe dran!

30.09.01
Letzte Nacht sehr aufschlussreich! Gut, daß ich das Nachtsichtgerät dabei hatte. Sichtungen werden interessante Verbindungen ergeben. Leider Tag verschlafen! Vermutlich erneuter Gasangriff. Lachhafter Disput mit dem Autovermieter. Dilletant! Einen Geländewagen aus einem Sumpf zu ziehen, kann doch nicht so schwer sein! Warum versteht niemand, daß es notwendig war, undercover zu arbeiten? Alle Ausrüstungsgegenstände gegen eine Fahrkarte mit der Bahn eingetauscht. Guter Tausch, habe die Videos retten können. Einziges Problem: Wie komme ich aus Oberammergau ins Ruhrgebiet?

05.10.01
Endlich daheim! Die Anstrengungen der letzten Tage sind wie weggeblasen, die Vorfreude, die Videos zu sichten, macht mich euphorisch! Onboard kontrolliert, ob die geheime Versammlung kommentiert wird. Negativ. Sehr verdächtig! Festgestellt, daß ich keinen Videorecorder habe. Daran hätte ich denken sollen. Das kann kein Zufall sein. Vermutlich hatte ich einen Recorder, ist aber aus meiner Wonung entfernt worden. Mein Gedächtnis wurde manipuliert, ich bin sicher! Wilde Exzesse mit obskuren Flüssigkeiten.

06.10.01
Videorecorder erworben. Dabei Entdeckung gemacht. Werde auf Schritt und Tritt mit Web-Cams verfolgt. Der endgültige Beweis: In jedem Elektronik Großmarkt Fernseh-Wände gesehen, wo ich auf jedem Schirm zu sehen war! Kann nur von W:0 Usern veranlaßt worden sein!

07.10.01
Der Tag war ein Fiasko! Alle Aufnahmen ohne Bild, nur Ton! Nach kurzer Niedergeschlagenheit entscheide ich mich für die Einnahme von Tabletten, danach alles schön! Aufgabe ist eine Herausforderung! Nur Ton! Ich kriege euch! Nachtrag: Herzrythmusstörungen können mich nicht aufhalten!

12.10.01
Auswertung macht mich unsicher. Eindeutig schwäbische Töne (unverständlich) mischen sich in wildem Wechsel zwischen norddeutschem Genäsel, hessischem Gebabbel, Pfälzer Mundart, ordinärem Ruhrgebiets-Slang und sächsischem Genöle. Überlagert von regelmäßigen Aussagen wie: „Ihr seid doch alles Deppen!“ Vermutlich alles Ablenkungsmanöver der Verschwörer! Entscheidendes Ergebnis der Auswertung: Zentral scheint der Ausdruck <Akkuschrauber> zu sein.

13.10.01
Was für ein Datum! Zum Glück ist heute nicht Freitag! Online gewesen, starke Verunsicherung! User zu sehen und nicht zu wissen, wer sie sind, ist eine schwere Belastung. Muß telefonieren. Konnte keine Nummer korrekt wählen. Werde wieder stärker online sein, dann wird sich schon der richtige Moment für die Bekanntgabe meiner Rechercheergebnisse ergeben! Notiz: Mit bleichroeder Kontakt aufnehmen, er weiß alles! Aber: WAS BEDEUTET <AKKUSCHRAUBER>? Kopfschmerz und Verzweiflung plagen mich.

14.10.01
Poste ab sofort nur noch User-Infos und Infos darüber, wieviel User online sind. Ist unverfänglich und ermöglicht keine Hetzjagd für eine Sperrung! Erfolgreich telefoniert! Telefonseelsorge ist in Ordnung, scheint ein netter User zu sein! Kann zuhören. Werde morgen Boardmails mit ihm austauschen! Endlich ein wahrer Freund! Bestärkt mich in der Absicht, on board (warum nennt er mich bloß immer Seemann?) die echte Wahrheit zu posten. Fühle mich seit langem wieder gut. Abends Besuch von ehemaligen Kollegen bekommen. Ihr Gelächter über meinen Aufzug tangiert mich nicht! Trotzdem unter Tränen in der Dusche eingeschlafen. Notiz: Dringend Schreiner anrufen, kann mich im Bett nicht mehr waschen!

16.10.01
SKANDAL! User Telefonseelsorge ist weder online, noch registriert! Wenn man nicht bei W:0 registriert ist, kann man auch nicht telefonieren! Sofort Sperrung der unsichtbaren ID gefordert! Ich bin sicher, dahinter muß Jagger2000 stecken! Habe ihn mit dem Vorwurf konfrontiert, daß er sich in mein Leben einschleichen will. Er antwortet mit hämischen Kommentaren, die analer Natur sind. Habe mich angewidert abgewendet. Bruder am Telefon damit konfrontiert, daß er Jagger ist. Widerliches Gelächter, Tabletten genommen. Der gehört auch zu der Meute!

17.10.01
Erneut Aufnahmen vom Umzug durchgesehen, diesmal im Schnelldurchlauf. Schwindel! Keine Erkenntnisse, stattdessen schweres Übergeben vom Balkon. Protestschreie ignoriert. Online gewesen, aber Tasten nicht mehr kontrolliert getroffen. Vom Absenden der Postings abgesehen, allerdings gespeichert, wer weiß, was: „lsucn<mfhgluhsdflsrglgsflARUFslxhzsegeeddk,m<< ekurhgösöÖgedfgf“ bedeutet. Das habe ich von bleichroeder gelernt!

22.10.01
Lange kein Tagebuch mehr geführt! Letzte Tage waren sehr anstrendend. Online nur noch beobachtet, aber im RL große Fortschritte gemacht! Umgebaut. Kann nun auf 3qm leben! Matratze in die Dusche geschafft und Telefonanschluß ins Bad verlegt. Nur das Zubereiten von Mahlzeiten ist noch schwierig, 5-Minuten-Terrinen wollen nicht so recht mit dem Duschwasser schmecken.

23.10.01
bleichroeder gesperrt! Was nun? In der Verzweiflung Trost bei MiaWallace gesucht. Schroff abgewiesen worden. Schnucke um Hilfe gefragt, eloquent und hart abgewiesen worden. Saarnuss, für mich nicht erreichbar. Kurz und gut...alle sind gegen mich! Werde nun ein Fanal setzen! Notiz: Problem, wie inszeniert man eine Selbstverbrennung onboard? Große Verzweiflung! Benzin scheint nicht die Lösung zu sein. Tag endet tatenlos, Schlaf wird durch Benzingeruch eingeschränkt. Nehme undefinierbare Tabletten, um schlafen zu können.

24.10.01
Neuer Mut keimt auf! Habe die Herzlichkeit entdeckt, die in den Schwulenthreads herrscht! Dort geht man noch menschlich miteinander um! Ich werde schwul! Eine neue Aufgabe! Doch wie wird man schwul? Ich werde mich einfach technostud an den Hals werfen, das erscheint am einfachsten! Aber wie? Ich werde aufreizende Männer posten...er wird es schon verstehen. Aber wie wird Mutter reagieren, ich habe sie doch noch gar nicht vorbereitet. Niedergeschlagenheit. Verzweiflung herausgeschrien, habe Polizei gerade noch besänftigen können. Werde Tabletten nehmen. Warum schießt mir der Name Brechmann durch den Kopf?

25.10.01
Fast wäre mir entgangen, daß erneut zu einem Zusammentreffen in Meisenheim aufgerufen wurde. Erneuter Jagdinstinkt wird geweckt. Ich muß Equipment einkaufen, denn ich ich weiß instinktiv, daß dort die Wurzel allen Übels zu finden ist. Wer weiß, wann ich wieder Tagebuch schreiben kann...


Oh verdammt, was würde ich darum geben, wenn es weiter gehen würde! Hoffen wir, daß der User weiterhin Vertrauen zu mir hat! :D:D:D
Ich weiß es ...! Ich weiß ...! Ich ...! ...?

Ich weiß doch nicht, wer es ist ... :(
...ich lach mich scheckig!!:)

is ja der Hammer hier, werde ab heute täglich vorbeischauen!!Irgendwie voll aus´m Leben gegriffen.....

WEITER SO. BITTE!!!!

gruß
spooky
Ich muß mal wieder ein konspiratives Treffen mit dem betreffenden User veranstalten, vielleicht kann ich ja weitere Fragmente ergattern. :D
Ich hab grad ein paar Bier mit dem Kollegen vernichtet und konnte dabei wieder ein wenig stibitzen.:D
26.10.01
Habe beim umherstreifen im Board festgestellt, daß mir viele Postings entgehen. Neue Strategie erdacht. Werde jetzt chronologisch alles lesen und auswerten! Nach 5 Stunden entnervt aufgegeben, erstaunlich, wieviel themenfremde Postings sich mit Aktien beschäftigen! Warum Aktien? User darauf aufmerksam gemacht, diesen Spam zu unterlassen! Unverständnis bei den Spammern! Sperrung eines Großteils der User gefordert. D. Balke persönlich angemailt. Keine Antwort. Große Wut! Teile der Wohnung zerstört, danach besser gefühlt. Werde die Aktien-Spammer ignorieren, fühle mich souverän und überlegen. Aber eine Frage bleibt: Warum Aktien?

27.10.01
In der vergangenen Nacht intensive Recherche im Sofa. Thread entdeckt, der auf erneute Aktivitäten in Meisenheim hinweist. Perfide als Besuchsaufforderung getarnt. Jagger2000 ist gesperrt, vermutlich ein Versuch, seine Schläfer zum persönlichen Austausch aufzurufen. Angesichts der weltpolitischen Lage kommt der Jagdinstinkt wieder durch. Fühle mich stark und geheimnisvoll. Vermutlich alle schon vor Ort! Muß erneut beobachten! Ab morgen nehme ich andere Identität an! Notiz: Bärte besorgen! Das ist wahrscheinlich der harte Kern! Idee keimt auf, sie könnten diejenigen sein, die durch Aktienspam falsche Spuren legen wollen. Drang, dies dem Board sofort mitzuteilen, mit Psychopharmaka unterdrückt. Morgen geht’s los!

28.10.01
Katastrophe! Besuch vom Vermieter! Am Sonntag! Verlangte nach weltlichen Dingen wie Miete! Keine Zeit für sowas. Ein schwerkranker Mensch, murmelte unverständliches wie Räumungsklage, Vollstreckungsbescheid, eidesstattliche Versicherung. Vermutlich ein Schläfer von Jagger2000! Nachbarin angesprochen, um leihweise Begleichung der Mietschuld gebeten. Plötzlich Geistesblitz! DAS ist MiaWallace! Gerade nochmal aus der Situation herausgekommen, indem ich mir die Kleider vom Leib gerissen habe. Der Ruf „Osama, ich folge Dir bis zu fstein007!“ verfehlt Wirkung nicht. Vermieter gefesselt und geknebelt, danach Vortrag über meine wahre Mission gehalten. Wirkung sehr eindrucksvoll, Bewußtlosigkeit, flache Atmung, kaum fühlbarer Puls. Mein Weg ist frei!

29.10.01
Analysetag. Postings aus Free-Jagger Threads auf altavista in fremde Sprachen übersetzt, Ergebnis ins deutsche rückübersetzt. Frappierend!
Es betrifft nicht ein Klicken. Und der Mick auf dem Zynick, das und die Übertreibung von den Themen Glosse ernennt, laeutert sogar immer wieder es danach, das nicht Sperre 10 x -. einmal sollte er wissen, daß Sonntage am Abend nicht und wenn sie der PRINTOUT-Spaß, glänzend in einsetzen eines Gewindes ist und nach Anklage bedeutet: Die, die beteiligt sogar danach, die Richtung verstand.
Keine Fragen mehr, das ist der Kommunikationskanal! Eine Geheimsprache! Fühle mich wie Scully und Mulder in einer Person. Akte W:0! Danach Absturz! Erinnerung an ID namens Scullder. Persönliches, 624 seitiges Doppel ID Verzeichnis kontrolliert, ich war es nicht. Schwerer Alkohol Exzess. Dabei Vermieter versehentlich für Klo gehalten.

30.10.01
Es steht fest! Entschluß gefasst, morgen in Meisenheim die Verschwörer aufzudecken. Werde mir die Option offenhalten, persönlich vorzusprechen. Fühle mich aufgeräumt und zuversichtlich. Vermieter mit Nahrung für 3 Tage versorgt und in Dusche gesperrt. Aufnahmen von letzter Observation erneut abgehört, diesmal rückwärts. Erschreckend! Kann es nicht aufschreiben! Mentale Blockade versucht mit Pillen zu lösen, nicht geglückt. Sexuelle Ausschweifungen. Später realisiert, daß 5-Minuten Terrinen Verletzungen verursachen und danach nicht mehr genießbar sind.

31.10.01
Schmerzen im Schritt. Aufbruch nach Meisenheim pünktlich. Erstaunlich, heute nur 566km gebraucht. Der gesamte Ort scheint virtuell. Vermutlich eine Projektion, die beliebig von W:0 in der Realität plaziert werden kann. Heute rosa Pillen beste Wahl. Habe mich unauffällig als Kostgänger in einer großen Villa eingemietet. Tarnung perfekt, sie halten mich für einen Redakteur einer Daily Talkshow. Der angeklebte Schnurrbart läßt mich niesen. Das Zielobjekt war ruhig, kaum Aktivitäten, Zielpersonen vermutlich ausgeflogen. Früh in die Villa zurückgekehrt, Fehler! Habe mich zu Zusagen bzgl. der Teilnahme an Daily Talkshow hinreißen lassen. Notiz: Kontakt mit Andreas Türck aufnehmen!

01.11.01
Unter Schmerzen erwacht. Viele Aktivitäten am Zielobjekt. Primär strömen desorientiert erscheinende Menschen zum Haus. Hosen, die sehr tief sitzen. Danach Ruhe. Plötzlich Aktivitäten im Garten. Junge Menschen führen Veitstanz im Garten auf, glaube Erbrechen erkennen zu können. Vermutlich Initiationsritus. Das sind die Personen, die W:0 mit Aktieninfos spammen, ich bin sicher! Heute nehme ich zur Feier des Tages blaue und rosa Pillen! Früh Feierabend gemacht, als Akte W:0 Ermittler muß das gestattet sein! Gastfamilie empfängt mich überschwenglich. Was habe ich für Zusagen gemacht? Unsicherheit in undefinierbaren Getränken ertränkt.

02.11.01
Online sein fehlt mir nicht, da ALLE Protagonisten scheinbar vor Ort! SEHR merkwürdig, nur wenig Personen da, aber es werden jeden Tag viele Getränke gekauft! Verdacht! Doppel-ID’s sind alle real und müssen verpflegt werden. Erschreckend, wie normal diese Verschwörer sind. Fassungslosigkeit lähmt mich. Ich kann hier nichts ausrichten. Rückkehr zur Gastfamilie ergibt Überraschung, offensichtlich habe ich einen Auftritt bei Andreas Türck versprochen. Werde mich am nächsten Tag im Morgengrauen davonschleichen. Beruhigend, daß ich noch den Vollbart und die Kapitänsuniform habe!

03.11.01
Tiefe Depression. Vermieter befreit, während weinerlicher Schimpftirade ins Treppenhaus geschoben. Erst jetzt gewahr geworden, daß Nachbarin nicht MiaWallace ist. Online gewesen. Weinkrampf. Konvulsivische Zuckungen. Idee. Ich werde mich bei W:0 bewerben. Ich werde Moderator! Mit meinen Kenntnissen steht mir eine große Karriere bevor! Fühle mich wieder wie Scully und Mulder, ich werde eintauchen in den Kosmos, der die Menschheit beherrscht! Liebes Tagebuch, kann nicht weiterschreiben, muß nun Bewerbung und Lebenslauf vorbereiten. Heute kommen Pillen aller Farben zum Einsatz!

04.11.01
Heute Bewerbung eingeworfen. Zweifel. Wird man mir glauben, daß ich unter verdeckter Identität yahoo.com gegründet habe? Oder das Michael Dell eigentlich mein Schwippschwager ist? Bin sicher, daß die Aussage, daß ich unter dem Pseudonym Thomas Gottschalk gewisse Erfolge verzeichnen konnte, erfolgversprechend ist. Muß meine Unsicherheit betäuben, poste exzessiv, mixe Drinks in Bars, verteile Bussies, bin sehr nett, ist schließlich mein neuer Arbeitgeber.

05.11.01
Anruf von D. Balke. (Komisch nur, daß er sich hinter dem Nick <Hausverwaltung> versteckt.) Er will mich sehen. Vermutlich will er Kolbinger überraschen, undercover, normal. Morgen. Habe mich den ganzen Tag gestyled. Men in black Style erscheint mir angemessen, will schließlich den Laden aufräumen. Fühle mich stark und groß. Zweit-ID’s, ich komme! Nachmittags alles gesichtet, was ich habe, bleichroeder wäre stolz auf mich. Werde gleich nur wenig Pillen zu mir nehmen, muß klar sein!
Gröhl, brüll. ich werf mich weg!:laugh::laugh:

greenie, ein Traum, ein Albtraum!!!:D:D Aber irgendwie, die Verpflechtungen sind so!:D

Jagger
...und ihr werdet es nicht glauben, es ist alles wahr! Der User hat mir bislang seinen Nick nicht verraten! :D
:laugh:

Ich weiss jetzt auch, wessen Tagebuch das ist:
Es kann nur Tobsicret sein. Passt alles. Den letzten Aufschluss gabs es im Thread von schubku...conspirancy theories, die "Bielefeld-Verschwörung" :D

Danke für dieses Tagebuch, endlich weiss ich, was "grenzdebil" wirklich heisst" :laugh:

ciao
Ara
... vom feinsten ... :laugh:

Vermieter mit Klo verwechselt ... :laugh:

Dieser thread hat den Guerilla-Award verdient



Guerilla (sich nich mehr einkriegend ... :laugh: )
@ara

Du liegst falsch, tobsicret ist es nicht. Ich gebe nur einen Hinweis, das Schuhwerk! :D:D:D
beutel du bist schon heute eine lebende legende:)

du wirst in die analen von W:O eingehen:D
sinnentleertes geschwafel eines geistesgestörten pupskopfes,
bitte die ersten 68 postings dieses threads löschen, das ist hier schließlich ein seriöses aktienboard und keine spielwiese für spätpubertierende sterntalerjunkies :mad:
Außerdem benutze ich noch das alte Brieftauben-W:0
Ohne Strom :O
halt gefälligst die schnauze wenn ich mich mit dem gesocks hier streite :mad:
Ich bin glücklich...neue Erkenntnisse!

....vielleicht hift es mir meine wahre Identität aufzudecken...erkenne parallelen...Merke:Vermieter füttern....aber erst das Rezept vom Arzt besorgen....es wird immer schwerer was zu bekommen....Merke: Schwarzmarkt aufsuchen.... Oh!! Ich muß schluß machen, schon 6 Minuten online.....wurde ich schon geortet??

Endlich wieder Hoffnung!! Wird doch noch alles gut?? Warscheinlich brauche ich noch mehr Informationen!! Bitte!
greentea.....aetneerg?? Ist das das Schlüsselwort? Meine Unruhe lässt mich ein 2.mal online gehen...an einem Tag!!! Google-suche brachte kaum Erkenntnisse....
"Vorschläge:
Vergewissern Sie sicher, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
Probieren Sie unterschiedliche Stichwörter.
Probieren Sie allgemeinere Stichwörter."

....Was ist Richtig?? Wie unterschiedlich und allgemein kann ein Stichwort sein??....Eine Sackgasse? Probiere dieses Wort in 48 verschidene Sprachen zu übersetzten...auch rückwärts...mäßiger Erfolg....also weiterrecherchieren! Ich muß schluß machen!!...8(!)Minuten online!! Werde bis zur Dämmerung die Botschaft von Portugal beobachten...eine Vorahnung!??! Ab jetzt alles zuerst auf englisch, dann auf portugiesisch übersetzen:
Eu sei mais adiante nenhum mais longo....., precisa de INFO novo!!!
:laugh::laugh::laugh:

einfach nur genial!!!

MIA, die sich ihre nachbarn vorsichtshalber mal genauer ansieht... wer weiß???!!! :D:D:D
Meine Frau hat gesagt, dass das hier der beste Thread aller Zeiten ist und dass ich keine alte Petze bin :mad:
@mr.striker: wie lautet denn der nickname deiner angetrauten?

:)iguana
Upps erwischt!
Sie konnte das gar nicht sagen, weil sie vom Internet keinen blassen Schimmer hat. Es ist meine eigene Meinung, die sich so nur besser anhören sollte :)
Ich habe also geschwindelt :(
Gruß
Striker :)

PS. Aber erzählt habe ich ihr trotzdem alles :mad:
:D:D:D mr. striker - ab in die ecke und schämen.
schwindeln tut man doch nicht...:laugh::laugh:

:)iguana, heute mal ganz moralisch;)
eyeyey

hier auf der Insel oeffnet das Internetcafe am Samstag erst um 16 Uhr ...
... so sass ich heute bereits wartend davor, als die Betreiber um 16 Uhr kamen .... und aufsperrten ...

Welches Stadium ist das ?

techno ;)
@technostud: also, als ich im sommer 5 tage richtung bodensee/schweiz unterwegs war, hab ich in der zeit keinen compi angeschaut... und ich bin schon ziemlich i-net süchtig.:D:D:D
dann scheinst du zumindest hochgradig abhängig zu sein.;)
ich schätze untherapierbar. (hoffentlich - sonst müssten wir hier ja leider auf dich verzichten).:)

:)iguana
Also ich sag dazu nix. Erstens stehe ich immer noch in der Ecke und außerdem schwindel ich sowieso bloß :(
ach striker - nicht schmollen.;) du darfst auch aus der ecke wieder hervorkommen.....


:)iguana
Danke Iguana, da bin ich wieder

Upps, mein Computer hat ne Macke! Ich glaub, ich lass mich besser krank schreiben :rolleyes:
@mr. striker: besorg doch lieber deinem compi `nen krankenschein.;)

:)iguana
Ja da schau her, ich habe weitere Fragmente erhalten, die vor Brisanz nur so strotzen! :D
08.11.01
Heute ist der Tag! Vorstellungsgespräch bei W:0! Ich bin aufgeregt, aber auch stolz.
Sieg! W:0 hat mich eingestellt! Arbeitszeiten zwar schwierig (primär Abend- und Nachtstunden und am Wochenende), Wohlgefühl überwiegt aber. Bin leicht konsterniert, daß Moderatoren nicht entlohnt werden, Alkohol vertreibt Bedenken. Ein reiner Tag, war nicht mehr online, ist ja jetzt meine Arbeit! Viel telefoniert, Freunde verstehen mein Hochgefühl nicht! Notiz: Erstaunlich, daß die Telekom alle meine Freunde in ein großes Buch druckt!

09.11.01
Das war der erste Tag! Um 07:00 Uhr vor Ort gewesen. Die ab 09:00 Uhr eintreffenden W:0 Mitarbeiter waren sehr erstaunt, mich zu sehen. Habe darüber hinweg gesehen, Kolbinger und Balke konnten vermutlich noch nicht reden! Viel gelernt. Leichtes Erstaunen meinerseits über die Bitte, doch zukünftig von daheim zu arbeiten! Man hat mir einen braunen Umschlag zugesteckt. Erstaunen verschwindet abends nach Einnahme von Pillen.

10.11.01
Um 14:23 Uhr aufgewacht, starke Gliederschmerzen. Notiz: Herd als Kopfkissen nicht geeignet. Brauner Umschlag ist mir in die Hände gefallen. Weiß der Teufel, wo er herkommt. Nach Öffnung wird mir alles klar, ich arbeite undercover für W:0! Traue mich kaum, es zu schreiben: Ich bin jetzt BoardMod, der Allmächtige! Kann es kaum fassen, das Vertrauen von W:0 in mich muß grenzenlos sein! Ich erkenne es an der ID: BoardMod[W:0], liebes Tagebuch, das Paßwort muß mein Geheimnis bleiben! Alle anderen Moderatoren müssen ihren Namen offenbaren, ich nicht! Ungehemmtes Trinken, Freude ist grenzenlos!

11.11.01
Mein erster Tag als BoardMod! Kater stört ein wenig, Paracetamol hilft. Bin erstmal vorsichtig, sperre nur Newcomer. HA! Die wissen gar nicht, wie ihnen geschieht! Klick und weg! Den ganzen Tag sperren geübt. Bin schnell sehr gewandt. Keiner merkt was. Festgestellt, daß ich auch Postings löschen kann. Ob meiner neuen Macht viel getrunken. Ins Bett gegangen, als die Druckstelle an der Stirn von der Tastatur zu sehr geschmerzt hat.

12.11.01
Heute gute Laune, war ein Kobold onboard! Die User wissen meine humorvolle Art bestimmt zu schätzen, halte Threads nach dem Zufallsprinzip rein. Muß meine gute Verfassung mitteilen, werde einkaufen gehen und die anderen User im Supermarkt ansprechen!
Nachdenklich! User im Supermarkt waren sehr schroff! Habe Einkauf eingeschränkt, nur Alkoholika! Onboard Strafaktion gestartet, diejenigen, die meiner Karriere im Wege stehen, beseitigt! Viele Opfer! Machtgefühl keimt auf! Bei Getränken und onboard ein einziger Rausch!

13.11.01
Vom Telefon um 15:00 Uhr geweckt worden. Zentrale (so nenne ich W:0 ab sofort nur noch) ist dran. Der Kopf hämmert. Anweisung, Jagger2000 freizugeben, erhalten. Bestürzung, Unverständnis und Verwirrung vernebeln meine Wahrnehmung! Eine Fehlentscheidung! Den Urfeind freischalten, ich? Es hilft nichts, ich muß gehorchen, die Zentrale hat das letzte Wort.
Ich habe es getan, danach schweres Übergeben. Alkohol und Pillen helfen nicht gegen das traumatische Erlebnis! Fühle mich hilflos und unverstanden, aber Befehle von der Zentrale müssen ausgeführt werden!

14.11.01
Ein schwerer Tag! Jagger 2000 frei! Er sonnt sich in den Sympathiebekundungen seiner Gefolgschaft. Ekelhaft! Schon am frühen nachmittag schwer alkoholisiert. Willkürlich gesperrt und Postings gelöscht. Mittagsschlaf an den Mülltonnen gehalten, vom Hausmeister geweckt worden. Ihr werdet mich noch kennenlernen! Ich muß was tun!
:laugh:

Endlich eine Erklärung. Hätte der Daniel aber auch mal reinstellen können :D

PS: Bin schon wieder auf User-Verdächtigungs-Trip. Noch 3 Bier und ich habe bestimmt einen gesunden Verdacht.
Ausserdem heisst das "Beer". Schliesslich ist heute schubku-Abend ;)
Ich habe mittlerweile auch rausbekommen, um welchen User es sich handelt. In einem anderen Thread hat er sich geoutet, den Namen will ich auf Wunsch des Teebeutels aber noch nicht preisgeben (alle Namen und Hinweise auf die Identität im Posting aus Datenschutzgründen durch xxx versetzt):

w:o Sucht ...........

Eine weitere schlimme Stufe der w:o-Sucht ist bei mir eingetreten …
Das schlimmste Stadium bisher …..
… die w:o - Sucht ist so präsent, dass es keine Rolle mehr spielt ob ich online oder offline bin, da ich bei allem was ich erlebe, nur noch daran denke, darüber einen Thread zu eröffnen oder ein Posting in einem vorhandenen Thread zu platzieren ….
… so stehe ich dann auf einer Stufe mit w:o - Süchtigen wie xxxx, deren grösste Freude beim xxxx die Vorfreude auf den Thread darüber ist …. oder die nur noch xxxx danach aussucht, ob es sie auch als PIC im Internet gibt ……
…. auf einer Stufe mit xxx, der allerdings immerhin noch den xxxxx hat ….
während ich nicht mal einen Fernseher habe ….
…. so ganz anders als xxx, der sogar offline ist, wenn er Stunden vorm Bildschirm sitzt ….
15.11.01
Neue Macht entdeckt! Kann Threads verschieben! Damit werde ich der unheilvollen Gefolgschaft von Jagger2000 paroli bieten! Habe verschoben, was das Zeug hält! Festgestellt, daß Verschiebungen, Löschungen und Sperrungen unter Drogeneinfluß große Resonanz bei Usern auslösen!!! Viel gelacht! Bin sicher, daß mein Vorgehen eine pfeilschnelle Karriere bei W:0 ermöglicht. Zentrale angerufen, gefragt ab wann ich echte, scharfe Waffen bekomme. Gelächter ignoriert, die unteren Chargen wissen über mich nicht bescheid!

16.11.01
Heute im Keller aufgewacht! DAS ist nicht normal! Wer hat mich dahin gelockt? Frühstück heute nur Pillen! Muß was gegen Jagger2000 tun! Werde mich der ID von erau bemächtigen und eine Kampagne starten: Arbeitstitel: Sauberes Board! Damit kriege ich ihn!! Zwischendurch gelöscht und gesperrt, aber festgestellt, daß hemmungsloser Alkoholgenuß stärkere Wirkung hat. Später im Rausch sentimental geworden, viele User wieder freigelassen.

17.11.01
Was tun diese lästigen Fliegen in der Wohnung? Anruf von der Zentrale, man sagt, es gäbe Beschwerden über mich. Pah! Anruferin namens Paola abgeschmettert, ich rede nur mit den Chefs! Gezeter durch Auflegen abgewürgt. Unverschämtheit!!!! Erst Pillen genommen, danach im Board gewütet. Danach als erau Daniel Balke gehuldigt. Festgestellt, daß ich auch in dieser Rolle Sympathisanten habe. Zum Schluß Jagger 2000 schwer angegangen, in welcher Rolle, ist mir entfallen. Kurz vor dem Zubettgehen Potpourri von Pillen genommen.

18.11.01
Leichte Lähmungserscheinungen in den Extremitäten ignoriert. Der Job geht vor! Weiteres verdächtiges Subjekt entdeckt. Vermutlich Triebtäter. Wunderlich immer auf der Spur von MiaWallace. User glänzt durch zweideutige, schmutzige Andeutungen. Leider auch nach Alkoholgenuß kein Sperrungsgrund gefunden. Stattdessen bleichroeder ins Visier genommen. Seit ich „dazu“ gehöre, wird mir der User unheimlich, er könnte mich gefährden! Unter Tränen den alten Gefährten gesperrt. Danach sentimental offline Festplatten sortiert.

19.11.011
Deprimiert erwacht. Lebensmut gen null. Lustlos Threads verschoben und gesperrt. User sperren reizt mich nicht mehr. Schon morgens getrunken. Dann Thread entdeckt: Thema ist Esoterik. Es werden interessante Geräte angeboten. Sehr teuer, aber offensichtlich ihr Geld wert. Bestelle wie im Wahn, vernachlässige sogar Sperrungen und Löschungen. Bin sehr erregt, verspüre Glücksgefühle, diese an der Hausmeisterin ausgelassen. Konnte wiederum Polizei nur schwer besänftigen. Onboard jeden Thread gesperrt, der das Wort Hausmeisterin enthielt.

20.11.01
Jagger2000 nach wie vor frei. Habe das Gefühl, daß er der Untote ist! Versuche stundenlang, mit den Buchstaben seiner User ID die Zahl 666, oder wenigstens 23 zu errechnen. Will nicht klappen. Als erau mit Karl diskutiert. Ein Ignorant! In Wut in Bilderthreads herumgewütet. Keine wahre Befriedigung. Beschluß gefaßt, werde nie wieder trinken, ist der Karriere abträglich.

21.11.01
WUT! Inhaber des Kiosk machte Bemerkung über meine Fahne! Dabei habe ich nur Hustensaft getrunken! Dafür müssen mindestens 10 User dran glauben, BoardMod ist sehr wütend!!!! Das zahle ich denen heim! Dreckspack! Gut, zitternde Hände verhindern gesteurtes Sperren! Werde mir heute die Ossis vornehmen! Und die Schwulen! Erinnerung an den Tag sagt mir, alles Schwule, die mein Leben verhunzen wollen!!!!

22.11.01
Ein starker Tag! Bei der Zentrale einen Schwulenfilter beantragt. Werte Gelächter als Zustimmung. Bald wird das Board rein sein! Was tu ich nur gegen Jagger2000??? Festgestellt, daß Domestos als Genußmittel taugt, Geschmack ein wenig scharf. Threads nach dem Rhythmus des laufenden Fernsehprogramms verschoben, RTL II als Medium ist phantastisch! Heute sind die ersten Esoterik-Produkte eingetroffen, ich werde mich zukünftig nur noch vom Licht meines Monitors ernähren!

23.11.01
Mißmutig erwacht, habe üble Vorahnungen. Der Körper schmerzt, die Zentrale ist nicht erreichbar. Pillen und Alkohol wirken trotz wohlwollender Dosierung nicht! Am Briefkasten beißt mich der Chiahuahua der Nachbarin. In der Post ein Brief von W:0. Nach einer Flasche Korn online gegangen. BoardMod ist gesperrt. Mit flatternden Händen Brief aufgerissen. KÜNDIGUNG!
Ich werde Jagger2000 töten!
Das, was kpk schreibt, trifft auf NAUTIKER zu, noch ein Beer, dann bin ich sicher :)
@wunderlich,
alter Verräter. Und dafür bemühe ich mich so um Diskretion:D
:laugh:
Ich bin sicher,das Schreiben ist von Techno,allerdings spricht dagegen,dass ich von Ihm als Triebtäter gesehen werde,angeblich die Dame Mia jagend,denn wäre es Techno,dann müsste ich vermutlich Jagger,Greentea und andere Kerle jagen!:laugh:
Wunderlich:lick:
kpk,so alt nun auch wieder nicht!Was sollte ich machen?Ara hat mir 30 Silberlinge in meinen lichtdurchfluteten Tempel geworfen!:laugh:
Judas Wunderlich,hängend:)
30 Silberlinge?
Diese Erkenntnis wäre mir mehr wert gewesen, aber leider hast Du sie hier umsonst preisgegeben :D
Das Rätsel ist jedenfalls gelöst, ab jetzt kann ich die Berichte hier sehr viel gelöster verfolgen, immerhin brauche ich nicht jeden Tag das Schloss meines Tagebuches zu kontrollieren, um sicher zu sein, dass nicht ich derjenige bin ;)
Ach Ara,kein Problem,ich kann´s mir leisten,schliesslich bin ich doch im Neuen Markt investiert!:D
Wunderlich:)
Ich werd das dumme Gefühl nicht los, daß einer der vor mir postenden Kandidaten so aktiv ist,weil er der Board Junkie ist...nur so eine Ahnung...:D
Auf dem Sofa zu Posten halten eh nur die Neuer-Markt-Anleger durch :D
Da kann man unter Freunden auch mal geldwertes Wissen durchsickern lassen ;)

In diesem Sinne

Strong bye techno und greentea immer die richtige Lesebrille für die Skripts :)

ciao und N8
Ara
:D:D:D
na ja techno kann ja gar nicht der board-junkie sein. wie sollte er denn im rhytmus von RTL2 threads verschieben ohne fernseher? damit ist er aus dem rennen....

wohingegen dieser satz Stattdessen bleichroeder ins Visier genommen. Seit ich "dazu" gehöre, wird mir der User unheimlich, er könnte mich gefährden!Unter Tränen den alten Gefährten gesperrt die KFM ins spiel der spekulationen bringt.

:)iguana
:laugh: :laugh: :laugh:

Ok, ok, der BoardMod bin ich natürlich nicht .....
... einer der Boardjunkies allerdings schon ....
der von kpk eingestellte Text war von mir ....
... hier die unzensierte Version:

w:o Sucht ...........

Eine weitere schlimme Stufe der w:o-Sucht ist bei mir eingetreten …
Das schlimmste Stadium bisher …..
… die w:o - Sucht ist so präsent, dass es keine Rolle mehr spielt ob ich online oder offline bin, da ich bei allem was ich erlebe, nur noch daran denke, darüber einen Thread zu eröffnen oder ein
Posting in einem vorhandenen Thread zu platzieren ….
… so stehe ich dann auf einer Stufe mit w:o - Süchtigen wie Nussie, deren grösste Freude beim Sternekoch die Vorfreude auf den Thread darüber ist …. oder die nur noch Weihnachtsgeschenke
danach aussucht, ob es sie auch als PIC im Internet gibt :D:D:D ……
…. auf einer Stufe mit kpk, der allerdings immerhin noch den Tatort hat ….
während ich nicht mal einen Fernseher habe …. :cry::cry:
…. so ganz anders als JR, der sogar offline ist, wenn er Stunden vorm Bildschirm sitzt ….. :D:D:D

techno ;)
greentea ...

Ich dachte, du meinst mich im #115 mit meinem Kuehe-Thread ... :D

Guerilla (meint, daß hier alle der Board-Junkie sind ...)
@techno,
warum musstest Du jetzt den ganzen Text reinstellen, ein Geständnis hätte auch gereicht:mad:

Hab mir die Mühe mit dem xxxx schließlich nicht gemacht, um Dich zu schützen, sondern aus purem Eigennutz, da mein Name auch erwähnt wurde:D
@kpk, das ist mir ja eben aufgefallen als ich das Original nachgelesen hatte ....
Da dachte ihr mir, wenn schon alles aufkommt, dann machen wir doch wirklich gleich ganz reinen Tisch :D:D:D

techno ;)
techno kann gar nicht der Junkie sein, war er es doch selbst, der in Folge 1 für einen Stromausfall beim Junkie verantwortlich war. :D
Liebe Freunde, ich habe wieder ein Fragment ergattern können, seht selbst:
01.12.01
Habe seit Kündigung nicht mehr die Kraft gefunden, Tagebuch zu führen. Fühle mich unverstanden, unrein und wertlos. Online gewesen, keiner hat mich vermißt. Vermutlich alle User durch W:0 ausgetauscht. Zum Glück habe ich noch alle Schlüssel, ich werde denen eine Lektion erteilen! Machtgefühl beruhigt mich, alkoholische Getränke jedoch besser!

02.12.01
Entschluß gefaßt, durch neue ID’s wieder Leben ins Board zu bringen. Werde gegen die linke, antiamerikanische Gefahr kämpfen! Ja! Allein der Gedanke jagt mir wohlige Schauer über den Rücken! Den ganzen Tag ID’s registriert. Viel Zeit damit verbracht, auch bleichroedersche Art Informationen zum gelobten Land zu sammeln. Werde nur noch Bourbon trinken!

03.12.01
Erstaunlich! Europäische Medikamente wirken nicht mehr! Alle Pillenvorräte entsorgt. Im Verlauf des Tages mehrere besorgte Mütter ob der Pillen in den Mülltonnen beruhigt. Notiz: Die Aussage, ich sei Osama bin Laden, ist sehr wirkungsvoll, oder ist es die Tatsache, daß ich keine Kleidung mehr trage? Jagger immer noch frei! Schreie meinen Unmut in die Nacht.

04.12.01
Festgestellt, daß es ein Boardmail System gibt! Habe 2394 ungelesene Nachrichten! Sehr verdächtig! Überaus eigenartige Nachrichten erhalten! Muß dringend Verwandschaft informieren, viele User wollen mich heiraten! Trotzdem Zweifel, Mailsystem entweder von Jagger, oder von Illuminaten gesteuert, ich werde nicht antworten! Der Tag endet in Agonie und Weinkrämpfen.

05.12.01
Habe mich unverhohlen zu den USA bekannt. Resonanz eher verhalten. War klar! Werde hier noch viel Arbeit reinstecken! Fühle mich wie ein Missionar! Diese dummen User! Euphorie! Habe alle Getränke aus Schuhen genossen, fühle mich wie ein Weltmann!

06.12.01
Nikolaus! Heute Medikamentelieferung aus den USA gekommen. Sie wirken!!! Werde nun dem Board sukzessive die Familie Bush bekannt machen. Denke nicht mehr an fleischliche Gelüste, fühle mich wie ein Missionar! Werde morgen einen Ausflug unternehmen, W:0 Schlüssel ausprobieren.

07.12.01
War heute bei W:0. Schlüssel passen noch. Der Server steht immer noch in der Kaffeeküche. Datenbank manipuliert. Daheim festgestellt, daß ich nur im Keller war. Dann doch besser Bilder aus den USA gehuldigt. Bourbon aus Western Stiefeln ist ein wahrer Genuß!

08.12.01
Starke Schmerzen! Kaum Lebensenergie! Alkohol und Pillen haben nicht geholfen. Arzt eröffnet mir, daß ich schizophren bin, die drei haben sie ja wohl nicht mehr alle!!!
Posten in pro USA Threads bringen leichte Linderung, mangelnde Resonanz verursacht undefinierbare Schmerzen in mir.

09.12.01
Eigenartig! Fühle mich leicht und unbeschwert. Mangelnde Resonanz bei W:0 macht mir nichts aus. Habe schöne Bilder in den USA Threads gepostet. Sarah Connor ist eine wahre Soul Königin! Besoffen vor Glück! Alle User sind mir egal! Poste im Feedback, angenehmes Gefühl, niemals eine Antwort zu bekommen. Fühle mich merkwürdig ruhig.

10.12.01
Festgestellt, daß W:0 die User-Anzahl erfolgreich reduziert hat. Scheint dadurch überschaubarer. Fühle mich matt und abgeschlagen. Werde in meinen USA Threads beschimpft, das macht mir nix! Ich werde siegen. Notiz: Bin sehr müde, werde früh zu Bett gehen.

12.12.01
Ich fühle mich so müde! Erschreckt festgestellt, daß alle Threads, die neue Postings enthalten, auf die erste Seite passen, trotzdem ich nur 2 Stunden geschlafen habe. Tiefe Depression! Medikamente helfen nicht mehr.

13.12.01
Konnte nicht posten. Kein Anreiz. Wiederum haben Medikamente versagt. Unbekannter hat die USA Threads übernommen und postet Silikon-Wunder. Starkes Erbrechen. Werde mich hinlegen...

15.12.01
Unfaßbar! Habe bis heute durchgeschlafen, Beseitigung von angetrocknetem Erbrochenem schwierig. Onboard uninteressant, fühle mich bereits um 15:00 Uhr müde.

16.12.01
Heute wieder lange geschlafen. Arzttermin besorgniserregend. Puls und Herzfrequenz nicht i.O.. Pillen und Alkohol unwirksam, wo ist der Kick? Onboard Kick gesucht, nicht gefunden...Gefühl der Leere macht sich breit!

17.12.01
Mein Tag...........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................Erbrechen

18.12.01
Fühle mich sehr schwach. Kann das Bett nicht verlassen, geschweige denn online gehen. Fühle kaum noch Energie in mir. Würde mich freuen, von W:0 was zu hören, aber es erscheint tot. Große Trau..........................................................................
:( Nach meinen letzten Informationen ist unser Freund ins Koma gefallen, schade, wie ich finde! :(
greentea ... :D

Vielleicht wäre es für die des Scrollens nicht Mächtigen besser, den Text nochmal zu formatieren ...
ich kann hier drei Monitore nebeneinander stellen und schaffs trotzdem nicht bis an den rechten Rand ... :D

Guerilla (verzweifelt ...)
@gi

hier nochmal die Bekenntnisse korrket formatiert!

Max, Du weißt, wie der Junkie fühlt!
:cry::cry: Nicht auch noch das! Schick´ Ihm bitte Mick vorbei,entweder Er kann Ihm helfen,oder es geht dann wenigstens schnell mit Ihm zu Ende!:cry:
Gruss,Wunderlich:)
01.12.01
Habe seit Kündigung nicht mehr die Kraft gefunden, Tagebuch zu führen. Fühle mich unverstanden, unrein und wertlos. Online gewesen, keiner hat mich vermißt. Vermutlich alle User durch W:0 ausgetauscht. Zum Glück habe ich noch alle Schlüssel, ich werde denen eine Lektion erteilen! Machtgefühl beruhigt mich, alkoholische Getränke jedoch besser!

02.12.01
Entschluß gefaßt, durch neue ID’s wieder Leben ins Board zu bringen. Werde gegen die linke, antiamerikanische Gefahr kämpfen! Ja! Allein der Gedanke jagt mir wohlige Schauer über den Rücken! Den ganzen Tag ID’s registriert. Viel Zeit damit verbracht, auch bleichroedersche Art Informationen zum gelobten Land zu sammeln. Werde nur noch Bourbon trinken!

03.12.01
Erstaunlich! Europäische Medikamente wirken nicht mehr! Alle Pillenvorräte entsorgt. Im Verlauf des Tages mehrere besorgte Mütter ob der Pillen in den Mülltonnen beruhigt. Notiz: Die Aussage, ich sei Osama bin Laden, ist sehr wirkungsvoll, oder ist es die Tatsache, daß ich keine Kleidung mehr trage? Jagger immer noch frei! Schreie meinen Unmut in die Nacht.

04.12.01
Festgestellt, daß es ein Boardmail System gibt! Habe 2394 ungelesene Nachrichten! Sehr verdächtig! Überaus eigenartige Nachrichten erhalten! Muß dringend Verwandschaft informieren, viele User wollen mich heiraten! Trotzdem Zweifel, Mailsystem entweder von Jagger, oder von Illuminaten gesteuert, ich werde nicht antworten! Der Tag endet in Agonie und Weinkrämpfen.

05.12.01
Habe mich unverhohlen zu den USA bekannt. Resonanz eher verhalten. War klar! Werde hier noch viel Arbeit reinstecken! Fühle mich wie ein Missionar! Diese dummen User! Euphorie! Habe alle Getränke aus Schuhen genossen, fühle mich wie ein Weltmann!

06.12.01
Nikolaus! Heute Medikamentelieferung aus den USA gekommen. Sie wirken!!! Werde nun dem Board sukzessive die Familie Bush bekannt machen. Denke nicht mehr an fleischliche Gelüste, fühle mich wie ein Missionar! Werde morgen einen Ausflug unternehmen, W:0 Schlüssel ausprobieren.

07.12.01
War heute bei W:0. Schlüssel passen noch. Der Server steht immer noch in der Kaffeeküche. Datenbank manipuliert. Daheim festgestellt, daß ich nur im Keller war. Dann doch besser Bilder aus den USA gehuldigt. Bourbon aus Western Stiefeln ist ein wahrer Genuß!

08.12.01
Starke Schmerzen! Kaum Lebensenergie! Alkohol und Pillen haben nicht geholfen. Arzt eröffnet mir, daß ich schizophren bin, die drei haben sie ja wohl nicht mehr alle!!!
Posten in pro USA Threads bringen leichte Linderung, mangelnde Resonanz verursacht undefinierbare Schmerzen in mir.

09.12.01
Eigenartig! Fühle mich leicht und unbeschwert. Mangelnde Resonanz bei W:0 macht mir nichts aus. Habe schöne Bilder in den USA Threads gepostet. Sarah Connor ist eine wahre Soul Königin! Besoffen vor Glück! Alle User sind mir egal! Poste im Feedback, angenehmes Gefühl, niemals eine Antwort zu bekommen. Fühle mich merkwürdig ruhig.

10.12.01
Festgestellt, daß W:0 die User-Anzahl erfolgreich reduziert hat. Scheint dadurch überschaubarer. Fühle mich matt und abgeschlagen. Werde in meinen USA Threads beschimpft, das macht mir nix! Ich werde siegen. Notiz: Bin sehr müde, werde früh zu Bett gehen.

12.12.01
Ich fühle mich so müde! Erschreckt festgestellt, daß alle Threads, die neue Postings enthalten, auf die erste Seite passen, trotzdem ich nur 2 Stunden geschlafen habe. Tiefe Depression! Medikamente helfen nicht mehr.

13.12.01
Konnte nicht posten. Kein Anreiz. Wiederum haben Medikamente versagt. Unbekannter hat die USA Threads übernommen und postet Silikon-Wunder. Starkes Erbrechen. Werde mich hinlegen...

15.12.01
Unfaßbar! Habe bis heute durchgeschlafen, Beseitigung von angetrocknetem Erbrochenem schwierig. Onboard uninteressant, fühle mich bereits um 15:00 Uhr müde.

16.12.01
Heute wieder lange geschlafen. Arzttermin besorgniserregend. Puls und Herzfrequenz nicht i.O.. Pillen und Alkohol unwirksam, wo ist der Kick? Onboard Kick gesucht, nicht gefunden...Gefühl der Leere macht sich breit!

17.12.01
Mein Tag.................................................................................................................................
........................................................................................................................................
........................................................................................................................................
........................................................................................................................................
..................................Erbrechen

18.12.01
Fühle mich sehr schwach. Kann das Bett nicht verlassen, geschweige denn online gehen. Fühle kaum noch Energie in mir. Würde mich freuen, von W:0 was zu hören, aber es erscheint tot. Große Trau..........................................................................
greentea ...

Ick bedanke mir für Sie bei Ihrem Vaständnis ... :)
Jetze sind die beeden rechten Monitore leer und
ick kann mir uff det Wesentliche beschränken ...

Guerilla (hatte schon mittelschweres Guerilla-Mobbing im Affekt vermutet ...)
@greentea,
sicherlich ist er ins temporäre Langeweile-Koma gefallen. Wie schlimm muß die momentane Ereignislosigkeit doch einen Power-User wie ihn treffen, wenn sie schon gelegentliche Gelegenheitsuser wie uns fast ins Grab bringt.

@GI,
was kann denn greentea dafür, wenn er die Aufzeichnungen in dieser Form erhält? Versuch Du doch mal, im Delirium tremens noch ordentlich zu posten, bevor Du hier große Töne spuckst. Soll natürlich nicht heißen, daß ich es nicht auch lieber etwas lesefreundlicher gehabt hätte.
@GI
:laugh:

ich hab auch etwas länger zum lesen gebraucht:(

bin immer in der zeile verutscht:D
@kpk
ich danke Dir, daß Du für zittrige Hände Verständnis hast!
kpk ...

Sehr witzich ... :laugh: ... wat mache ick denn hier die janze Zeit ...? :mad:

Guerilla

(deriliert mit Vorliebe in typisch gelockerter Sofa-Haltung mittels korrekt formatiertem Guerilla-Cocktail ...)
@greentea,
ich weiss schliesslich aus langer, leidvoller eigener Erfahrung, wie schwer das ist. Allerdings kann man sich auch im schlimmsten Suff noch ein bißchen um eine ordentliche Formatierung bemühen.
Allerdings war dieses Posting auch ein Beweis dafür, daß Du nicht selbst der Junkie bist - schließlich bekommst Du das sonst auch hin.


P.S.: Mal was Anderes: Hat eigentlich der Boardjunkie hier alles lahmgelegt, oder funzt es nur bei mir heute extrem langsam?
Was seid ihr, die Feuerwall ,wieviel Geld bekommt ihr pro Silbe, pro smilie?
@kpk
Ich glaub, der Board-Junkie ist unschuldig, der macht keinen Mucks mehr.

@Sturmfrisur
???
Ich hatte es nicht erwartet, aber es gibt neues Material, bin sehr erstaunt, aber seht selbst!
18.02.02
Rückkehr aus dem psychiatrischen Landeskrankenhaus. Abschlußgespräch mit Dr. Wiebke Langemarck-Wiesenkind-Schrullmöck erfolgreich, gelte als geheilt. Nun beginnt die harte Zeit der Konfrontationstherapie! Fühle mich stark, stehe mit beiden Beinen fest auf dem Boden! Tag mit Abendspaziergang im Regen beschlossen. Erfrischend.

19.02.02
Früh erwacht. Heute ist der Tag. Ich werde wieder online gehen!
Eigenartig, online gewesen, keine Erregung verspürt. Im Sofa nur gelesen. Am späteren nachmittag wieder Sitzung mit Dr. Wiebke. Viel geweint, die alten Kameraden vermißt. Abends Kamillentee getrunken, viel nachgedacht.

20.02.02
Nachts Idee gehabt, Wiebke aufgeregt um 03:45 Uhr angerufen. Ihr Mann ist ein Ignorant! Ich habe die Lösung! Das Sofa ist verwundbar! In einer letzten Aktion werde ich es besiegen! Es ist ein Geheimplan! Ich werde ihn in tie Tat umsetzen, danach wird sich das Sofa nie mehr erholen! Die blauen Pillen werden mich tief schlafen lassen!

21.02.02
Viele ID’s registriert. Gut, daß ich den verrückten Programmierer von W:0 kenne! Haben ausgiebig über eine Denunziantenfunktion diskutiert. Bin froh, daß dieser Mensch noch eine Rechnung mit Balke offen hat! Er wird die Funktion durchsetzen!

22.02.02
Mir kommt zupaß, daß ich unzählige ID’s habe! Nach und nach übernehme ich die Herrschaft im Sofa! 96% der Postings sind von mir! Ich gestalte sie bewußt langweilig! Heute beim posten vor Langeweile eingeschlafen. Ein gutes Zeichen! Nur bleichroeder macht noch Schwierigkeiten, aber den bekomm ich auch noch! Werde noch einen ausgiebigen Nachtspaziergang genießen.

23.03.02
Geistesblitz gehabt! Exekutor ist der Schlüsseluser, um bleichroeder zur Strecke zu bringen! Habe bei W:0 um Sperrung von bleichroeder gebeten, wenn sie greift, wird sofort exekutor auf den Plan treten! Muß schmunzeln, ich schlage sie mit ihren eigenen Waffen! Heute mindestens 200 nichtssagende Postings unter ca. 25 ID’s abgesondert.

24.02.02
Die Saat geht auf! Erste Unmutsbekundungen bzgl.Langeweile im Sofa. Bin mir unklar, ob ich sie selbst gepostet habe. Wiebke beruhigt mich. Sie sagt, es sei normal im Konfrontationsprozess.

25.02.02
Absolutes Hochgefühl! Habe die ultimative Strategie entwickelt, um bleichroeder sperren zu lassen und gleichzeitig Karl zu binden! Werde als exekutor ein Wortgefecht anzetteln! Gleichzeitig werde ich als tompilz den lästigen Guerilla Investor binden. Mit ein paar andern ID’s werde ich die Aufmerksamkeit der restlichen User (ca. 12) binden. Besonders gut gefallen mir meine Kreationen rampidl, Wichshänschen und Pleitetrader!! Fühle mich überlegen und hochintelligent!

26.02.02
Es klappt! Die Unpersonen Jagger, Saarnuss (oder nussie) und vor allem die unerträgliche MiaWallace wenden sich mehr und mehr dem realen Leben zu! Die Bahn wird freier und freier! Wiebke versucht mich zu bremsen, aber mein Entschluß steht fest! Ich werde das Sofa mit Nichtigkeiten fluten!

27.02.02
Die Nacht war unruhig. Träume haben mich geplagt, kann mich aber nicht erinnern. Mein Vorhaben wird erschwert, abtrünniger Mod hat die Foren Politik und Sport&Motor eröffnet! Aber keine Niederlage ohne Sieg! Denunziationsbutton erfolgreich implementiert! Noch ist mir unklar, wie ich dem Programmierer als Lohn die Augäpfel von D. Balke liefern soll, aber alles wird sich finden!

28.02.02
Showdown! Bleichroeder hats erwischt! Tiefe Genugtuung! Jetzt kommt meine große Stunde als exekutor! Wie perfide! Meine Fürsprache wird ihn einzementieren! Flankierend simuliere ich Sympathisanten und bleichroeder himself! Allmachtsphantasien steigen mir zu Kopf, ich werde heut die gelben Pillen nehmen. Habe mich bis spät in die Nacht mit Karl auseinandergesetzt. Muß morgen dringend mit Wiebke sprechen!

29.02.02
Entsetzen! Die Nacht nicht geschlafen, furchtbarer Verdacht! Dr. Wiebke ist auch online! Vermute sie hinter den ID’s morgain und gfrastrid! Bin verwirrt. Ist das ein therapeutischer Ansatz, oder eine Verschwörung? Muß Verschwörung sein, das Datum bei W:0 stimmt nicht mit meinem überein! Aber ich werde nicht klein beigeben!

01.03.02
Festgestellt, daß die vergangenen beiden Tage nur einer war. Setze meine Strategie weiter fort. Poste unter verschiedensten ID’s Langeweile. Es funktioniert. Nur Wiebke irritiert mich! Habe sie heute mit dem Vorwurf konfrontiert. Sie heuchelt Unwissenheit, aber ich durchschaue sie!

02.03.02
Anmerkung: Es ist sehr anstrengend, langweilig zu sein!

03.03.02
Es funktioniert! Das Denunziationsbutton wird gut angenommen! Erste Opfer sind zu verzeichnen! Freudentänze, daneben anstrengende Diskussionen mit Karl, exekutor zu sein, ist nicht einfach, zumal sich weitere User einmischen; bin mir nicht sicher, ob ich es selbst bin.

04.03.02
Empörte Mails von MisWallace und nussie erhalten. Lachkrampf! Habe mir selbst aufmunternde Boardmails geschrieben, das baut auf! Heute sind die grünen Pillen dran. Eigenartig, fühle mich wie Shakira. Beckenkreisend eingeschlafen.

05.03.02
Diese verdammten Rückenschmerzen!

06.03.02
Werde nie mehr zu Dr. Wiebke gehen! Sie IST definitiv W:0 Userin! Der Vertrauensbruch macht mich niedergeschlagen. Zum Abendessen mehrere 5-Minuten Terrinen roh gegessen...das wird eine Nacht! Besorgt registriert, daß es eine Guerilla Truppe bei W:0 gibt, nennen sich Telgte Street Boyz. Unfaßbar, Threadgangs bei W:0! Morgen gibt es einen Langeweile-Angriff, der sich gewaschen hat!

07.03.02
Es gibt Schutzgelderpressung bei W:0! Getarnt als Formel 1 Tipthread treiben skrupellose Ossis Geld ein! Selbst mein Verbindungsmann greentea ist Opfer. Aus Empörung als kuehe GOtt angerufen, er hat leider nicht geantwortet, werde mehr von den blauen einwerfen müssen!

08.03.02
Denunziationsbutton funktioniert sehr gut! Langeweile Postings auch! Fühle mich sehr frei! Es wird Zeit, sich eine neue Passion zu suchen.

09.03.02
Über Threadgang Telgte Street Boyz auf Unicum aufmerksam geworden. Forum sehr interessant, viele willige Frauen! Lese erstmal nur mit.

10.02.02
Ich bin rattig. Unicum regt an, mehr als die Pillen und Dr. Wiebke zusammen! W:0 besuche ich nur noch als exekutor, Karl ist wirklich hartnäckig! Schwindelgefühle. Nachmittags geschlafen, von wilden Studentinnen geträumt.

11.02.03
Mein Biograph greentea ist gesperrt. Er hat mit der Schlampe MiaWallace gemeinsame Sache gemacht. Perfide! Werde nur noch als exekutor zurück kommen!

12.03.02
Unicum regt mich an! Werde mich dort aber nicht registrieren! Fühle die Herausforderung!!!! Ich werde studieren!! Sie sollen mich live erleben! Das wird eine unruhige Nacht!!

13.03.02
Denke, ich bin geheilt. W:0 gibt mir nichts mehr. DSL ist abbestellt. PC kommt in den Sondermüll.

14.03.02
Antworte Karl als exekutor nur noch über Internet Cafés. Anstrengend genug.

15.03.02
Bin nun eingeschrieben, ich bin Student!! Ich werde zwar keine Vorlesungen besuchen, sondern nur in den Cafeterien wildern, aber das macht mich schon ganz unruhig. Bin überzeugt, daß sich die süßen Studentinnen freuen werden!

16.03.02
Heute nur blaue Pillen.

17.03.02
Sehr aufgeregt! Morgen trete ich in das Real Life ein! Werde alle Universitäten der Republik bereisen. Mit meiner Erfahrung bzgl. Verschwörungen werde ich mich kaum vor Verehrerinnen und Jüngern retten können!
Denke darüber nach, mich auch um ein politisches Amt zu bewerben.....
Hier bricht das Tagebuch ab, ich bin gespannt, ob wir von ihm noch was hören werden...
Endlich ein happy end auf dem Sofa,
ich bin so glücklich, kann ich es auch schaffen ?:)?
@ara, ich bin auch ganz ergriffen, mich treibt nur die Frage um, was studiert er? Eher BWL, oder Dipl. Soz.Päd:? :D:rolleyes:
bei den Soz.Päds soll ja jetzt ein Platz freigeworden sein ;)
Aber wer weiss, im Kuschelforum rennen da einige Rallige rum :laugh:
Rührende Geschichte:kiss::kiss:
Voller Anmut und Ergriffenheit:kiss::kiss:
Ich kann meine :cry: nicht mehr halten:cry:

Schönes Finish:):)

:D:laugh::D
kann ich die filmrechte bekommen?
dieser kassenknüller würde mir mindestens einen grimmepreis einbringen.:D:D:D

:)iguana
@iguana :)

Du befindest Dich in hartem Konkurrenzkampf, Dieter Wedel hat auch schon Interesse bekundet! :D
@greentea

wenn du die geschichte noch mit ein wenig amerikanischen patriotismus würzen würdest,
könnte emmerlich bestimmt was richtig großes draus machen :D:D:D:D
@Matze :D

Andererseits, wenn ich mit Geissendörfer ins Geschäft komme, ist das meine Rente! :D:D:D
Laß es doch von Edgar Reitz verfilmen. Arbeitstitel: WO--Heimat.
HE HE HE - was wollt ihr mit diesen kunstbanausen!!!

das ist meine idee - die wird nicht an diese möchtegernregisseure verschachert...

:)iguana