DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

AKTIE IM FOKUS: MLP fundamental unter Druck - "Zu hoch bewertet" - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

FRANKFURT (dpa-AFX) - Fundmentale Gründe haben nach Händlerauskunft am Mittwoch den Finanzdienstleister MLP unter Druck gebracht. Der Titel notierte um 9.42 Uhr bei 90,20 Euro 1,42 Prozent im Minus. Zeitgleich lag der DAX bei 5.858,23 Zählern knapp unter dem Vortagesschlusskurs.

"MLP ist unter Druck wegen der zu hohen Bewertung", sagte ein Händler einer Frankfurter Bank. "Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von MLP ist über dem DAX-Schnitt und über dem KGV der Finanztitel", erklärte er. Die DAX-Fonds hätten daher MLP eher auf "Untergewichten" gesetzt. Zudem gebe es einen gewissen Druck auf den Bankensektor, der den Kurs von MLP negativ beeinflusse, erklärte der Händler./mh/sk



Autor: dpa - AFX (© dpa),10:05 01.08.2001

Ob MLP überbewertet ist oder nicht, regelt letztlich der Markt.

Kurs aktuell: 95 € (+4,10)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.