DAX+2,06 % EUR/USD-0,53 % Gold-0,56 % Öl (Brent)+1,07 %

HypoVereinsbank !!! GAAAAAAAAAAAANZ TOOOOOOOOLLLLLLLL - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich muß nur meinem Ärger Luft machen.

Habe heute meine Post bekommen, mit 21 Transaktionen

1232,07 Gebühren produziert.

Und zwar für Kauf und Verkauf. Ohne Mindestlimit.

Damit habe ich auf meine Verluste nochmal 2,7% draufzurechnen.

Gehe heute noch zu MaxBlue, Consors mag ich nicht. ???warum keine Ahnung.

Das gibt heute noch einen Brief an die Verwaltung, tatsächlich über 100% Steigerung.

WUCHER und BETRUG

wenn jemand schon eine Klage anstrebt, bitte Boardmail.
gehe zu Fimatex, habe viel Erfahrung mit allen Deutschen Brokern (Beruflich). Da können die anderen bei Preis und Leistung nicht mithalten
Also mich hat heute auch fast der Schlag getroffen, als meine Abrechnungen
gekommen sind. :eek:

Da denkt man sich nichts Böses und dann plötzlich diese Wahnsinns-Gebühren!!! :mad:


Eigentlich wollte ich endlich mal mein altes HVB-Depot ausmisten und ein paar kleine
Restpositionen raussschmeißen. Habe sowieso nicht mehr viel dort.....
Und dann das: Statt bisher 25DM Mindestgebühr haben diese Sch..#%&%$!! jetzt fast 60DM
berechnet! :mad: (Genau 57,37DM o.Maklercourtage / 58,67DM m.MC)

Darunter der wundervolle Satz:
"Ab dem 25.07.01 gelten erhöhte Mindestpreise im Wertpapiergeschäft.
Näheres finden Sie im Preisaushang."

Ja, wie denn? Muß man da jetzt extra hinrennen und die neuesten Preislisten studieren?
Können die ihre Kunden denn nicht von sich aus informieren?

@Die Stimme
1232.- für 21 Transanktionen? D.h. durchschnittl. 58,67 pro Order.
Also alles zur neuen:mad: Mindestgebühr?
Hast wohl auch Restmüll entsorgt ;)
Wenn Du dann noch die unverschämten 10DM Limitgebühr dazurechnest, macht es stolze
68,67DM für jede Mini-Order bis ca.6000DM!! Frechheit!
Oder sind die Limitgebühren auch noch erhöht worden?

Andere Banken senken ihre Gebühren, nur die Hypovereinsbank erhöht sie kräftig!
Sieht aus, als wollten die ihre Kleinanleger loswerden, die ständig solche Krümel-Order
aufgeben und dann wegen 100Mark Verlust rumjammern...:cry:
Die HVB will wohl nur noch Kunden, an denen auch richtig was zu verdienen ist.
Das Kleinvieh kann ja zu Töchterchen DAB wechseln....:rolleyes:

Wie wär`s mit diesem neuen Webespruch? :
>>>Meine Bank: Hypovereinsbank - weil ich es mir leisten kann.<<


@Sprosse
Nein, die schlechteste Bank ist nach meinen persönlichen Erfahrungen die Deutsche Bank.:(
Aber die HVB ist ihr jetzt ganz knapp auf den Fersen....


Na, was soll`s - hat doch nur 68,67 gekostet.....:laugh:

lastLemming
-
Muß mich Sprosse anschließen.Was schlimmeres als
Maxblue kann Dir wirklich nicht passieren.
Hinweis: Ging mir bei einer Bank auch so.
Keine Limitgebühren! Liotosa


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.