DAX+0,28 % EUR/USD-0,47 % Gold-0,71 % Öl (Brent)-2,73 %

Bis 15:30 sitze ich auf Nadeln was macht BraodVision auf die Intershop Zahlen ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@all

was sagt Ihr dazu vor 15:30 Uhr wissen wir nicht was BroadVision auf die Zahlen von Intershop machen wird. Ich könnte mir vorstellen dass es Braod gar nicht interessiert da bei Intershop in den USA nur geringere Stückzahlen gehandelt werden.

by
kim
Hallo,

in der Regel lassen sich die Broadvisions von den Intershops immer anstecken.

Das würde bedeuten, dass heute nachmittag Broadvision fällt.

So war es in der Vergangenheit meistens.

Vielleicht wird die Regel heute durchbrochen.

Gruß
Firstlevel
Bin gestern bei beiden Werten raus.Ich lass die Ami`s, sich erst mal austoben.
Dann sehen wir mal weiter.
mfg
Ich wünsch was
ich glaube nicht, dass bvsn darauf reagieren wird.
1.bei bvsn sind die zahlen noch nicht so lange draussen,
dass die zahlen von ish als relevant zu bezeichnen
sind.
2.ist bvsn deutlich besser positioniert und reagiert
im moment vermutlich nur auf zahlen aus dem us-sektor

gruss

h.
Na ich hab mal vorsichtshalber nen Stop reingepackt.

Carefully...why not.

Topas
hi all,

Intershop ist hoeher bewertet als BVSN.
BVSN ist besser positioniert.

Sagen wir doch einfach...gesunde Konsolidierung im e-commerce Sektor.

BVSN wird heute nicht unter 3.50 aus dem Handel gehen!
cu
DARC
kleines gedankenspiel

nach diesen katastrophenzahlen von ish
ist doch die pleite abzusehen.....

bvsn hat deutlich mehr reserven und kann ish
vermutlich ueberleben-hoffen wir doch mal.

sollte ish tatsaechlich pleite gehen ist bvsn
nochmals besser positioniert.

sollte dann der kurs nicht positiv reagieren?

bin gespannt auf eure meinung.


gruss

h.
@all

dies ist ja ne Überraschung Braod start im Plus fast 10% das gefällt mir. Gut dass ich noch eingekauft habe heute vormittag.

by
kim
@all

jetzt ist mir schon klar warum Braod so steigt:

Gute News:

IBM Japan to Resell BroadVision`s Enterprise Self-service Application Suite

REDWOOD CITY, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Aug. 1, 2001--BroadVision, Inc. (Nasdaq:BVSN), the leading provider of enterprise self-service applications, today announced that IBM Japan will resell BroadVision`s entire suite of enterprise self-service applications in Japan. BroadVision and EncycloSoft Co., Ltd., a wholly owned subsidiary of IBM Japan, Ltd., have signed an agreement whereby IBM Japan has the right to resell BroadVision(R) applications in Japan. As a result of the agreement, IBM Japan will be able to provide "end-to-end" BroadVision-based e-business solutions including hardware, software and integration services. IBM Japan will also provide post-sales maintenance and support to their BroadVision customers.

"This announcement is evidence of the continuing strength of our alliance with IBM," said Chris Grejtak, chief marketing officer for BroadVision. "BroadVision`s presence in Japan will now benefit from IBM`s impressive reach and long experience in the Japanese market."

The resale agreement is the latest enhancement to the relationship between BroadVision and IBM. The companies recently announced that BroadVision`s J2EE-enabled application platform, BroadVision One-To-One(R) Enterprise 6.0, will be fully interoperable with the IBM WebSphere application server. In addition, BroadVision`s applications will be available for IBM`s AIX operating system with support for the DB2 Universal Database in the coming months.

About BroadVision


BroadVision`s (Nasdaq:BVSN)(Neuer Markt:BDN) enterprise self-service applications create immediate business value by transforming the way organizations do business -- moving relationships to a personalized, self-service model that enhances growth, reduces costs and improves productivity. Leading global companies use BroadVision to power their enterprise self-service initiatives -- using the web and wireless devices to unify and extend an enterprise`s applications, information and business processes to serve its employees, partners and customers in a personalized and collaborative way.

For more information about BroadVision, Inc., call 650/261-5100, email info@broadvision.com or visit www.broadvision.com.

Note to Editors: BroadVision and BroadVision One-To-One are registered trademarks of BroadVision, Inc. in the United States and other countries. Other names herein may be the property of their respective owners.

CONTACT: BroadVision, Inc.
Sheryl Sanchez, 650/542-5883
sheryl.sanchez@broadvision.com



by
kim


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.