DAX+2,10 % EUR/USD-0,55 % Gold-0,56 % Öl (Brent)+1,01 %

Continental - Akkumulieren (Bankges. Berlin) - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Continental - Akkumulieren
01.08.2001


Quelle: Bankgesellschaft Berlin

Continental   Akkumulieren

Das Halbjahresergebnis lag mit einem bereinigten EBIT von Euro 216 Mio. im
Rahmen der Erwartungen. Der Ausblick auf ein verbessertes operatives
Ergebnis im Gesamtjahr 2001 wird aufrecht erhalten.

Einem stärker als erwartet gestiegenen Ergebnis der europäischen
Pkw-Reifensparte steht ein verschlechtertes Resultat in Nordamerika
gegenüber. Die Pkw-Reifen profitieren von der verbesserten Position in der
Erstausrüstung und Mixverbesserungen. Automotive Systems konnte nach
dem Rückgang im 1. Quartal nun wieder eine Ergebnisverbesserung zeigen.
Negativ ist der starke Anstieg der Verschuldung um Euro 800 Mio. zu sehen,
der nur teilweise durch den Erwerb der Temic für Euro 400 Mio. begründet ist.
Continental geht allerdings von einer teilweisen Rückführung im Jahresverlauf
aus.

Continental erwartet weiterhin ein verbessertes operatives Ergebnis im
Gesamtjahr 2001. Verbesserungen der Reifenbereiche gegenüber dem ersten
Halbjahr sollen damit den Rückgang des ersten Halbjahres ausgleichen. Wir
werden weiterhin von einem leichten operativen Ergebnisrückgang ausgehen,
da wir auch im 2. Halbjahr mit einer schwierigen Markt- und Preissituation bei
den beiden Problembereichen Nutzfahrzeugreifen und Nordamerika rechnen.

Der Kurs der Continental-Aktie hat gestern negativ reagiert. Dabei haben u.E.
auch die Gewinnwarnung von Michelin und charttechnische Gründe eine Rolle
gespielt. Wir halten die Continental-Aktie weiterhin für unterbewertet und
erwarten eine kurzfristige Rückkehr in die bisherige Kursbandbreite von Euro
16 bis 17. Unser mittelfristiges Kursziel liegt bei Euro 19. Unveränderte
Einstufung als  sector outperformer   akkumulieren .


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.