wallstreet:online
40,25EUR | +0,35 EUR | +0,88 %
DAX+0,41 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,19 % Öl (Brent)-0,32 %

Raus aus LAMBDA - Rein in ROFIN SINAR !!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wie schon öfters von mir erwähnt und nach der heutigen Ad-Hoc dürfte Lambda erst mal Out sein!
Rofin macht mehr Umsatz und hat nach 2 Quartalen schon mehr verdient als Lambda nach 3 Quartalen. Rofin ist (seit heute) immer noch 2,5 Mal günstiger bewertet als Lambda.

Nächsten Dienstag kommen die Rofin Zahlen.

Happy Trade.

Eisbär.
Wenn Lambda Umsatzprobleme hat wie übrigens auch LPKF und Adphos, wird auch Rofin Sinar nicht verschont bleiben!
Abwarten!
Mit dem Unterschied, daß sich Rofin 1-2 schlechtere Quartale bei dieser Bewertung locker erlauben dürfte. Denn Rofin war im Gegensatz zu LPKF und Lambda noch nie überbewertet, sondern schon immer zu niedrig bewertet.

Wenn Rofin seine Zahlen nur annähernd einhält, kann Lambda einpacken! Wir werden es am Dienstag sehen.


Eisbär.
Hört doch endlich auf Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
In der MM-Warburgstudie kann man nachlesen mit wem Rofin sinar vergleichbar ist:

Rofin-Sinar hält nach eigener Einschätzung gegenwärtig einen Anteil am Laserwelt-markt
für Materialbearbeitung von rund 15% und zählt sich auf diesem Gebiet zu den
Top-Drei-Anbietern. Dies sowie die gefestigten Kundenbeziehungen führt Rofin-Sinar
auf eine Reihe von Wettbewerbsvorteilen zurück. So hat das Unternehmen durch
den permanenten Dialog mit den Kunden hinsichtlich der Anforderungen an das
Produktions-Equipment die Entwicklung der Lasertechnologie stetig vorangetrieben.
Vorteile der Rofin-Sinar-Laser sind insbesondere kompakte Abmessungen, hohe
Prozeßgeschwindigkeiten, überlegene Zuverlässigkeit sowie daraus folgende längere
Serviceintervalle. Rofin-Sinar ist Marktführer bei Hochleistungs-Diodengepumpten-Festkörperlasern
und Hochleistungs-Diodenlasern sowie einziger Anbieter von diffu-sionsgekühlten
CO 2 -Slab-Lasern im Leistungsbereich über 500 W. Im Gegensatz zum
Wettbewerb ist das Unternehmen mit den Anwendungen Macro, Micro und Marking
breit aufgestellt. Mit einer Ausnahme sind die Konkurrenten nur in Teilmärkten tätig.
Am vergleichbarsten sind die Laseraktivitäten des nicht börsennotierten deutschen
Vorzeigemaschinenbauunternehmens Trumpf/Haas, das im Laserbereich nach Ein-schätzung
von Rofin-Sinar rund 450 Mio DM erlöst. Trumpf/Haas vertreibt CO 2 -,
Festkörper- und Markierlaser weltweit, verfügt allerdings nicht über die Diodentech-nologie.
Ausschließlich im Bereich Macro bewegen sich die japanische Fanuc (CO 2 und
FKL), PRC (CO 2 ), eine Tochter der an der Nasdaq gelisteten Dover Tech., die britische
Electrox (CO 2 - und Markierlaser), die US-Unternehmen Synrad (kleinere CO 2 -Laser)
und Coherent (kleinere CO 2 -Laser) sowie Jenoptik (Laserdioden). Die schweizerische
Lasag bewegt sich mit FKL und Systemen in den Bereichen Macro und Micro und ist
einziger Rofin-Wettbewerber bei Lasern für die Herstellung von Stents. Die an der
Nasdaq gelistete GSI Lumonics bewegt sich mit FKL und Markierlasern in den
Anwendungsfeldern Micro und Marking. Das Unternehmen richtet sich neu aus und
wird sich voraussichtlich aus dem Bereich Marking zurückziehen. Rofin-Sinar will die
freiwerdenden Marktanteile besetzen. Ausschließlich im Bereich Micro ist die japani-sche
Miaychi mit FKL und Systemen aktiv. Mit Markierlasern im Bereich Marking sind
am Lasermarkt für Materialbearbeitung
einer der führenden Anbieter
hier noch der Rest...
zudem die US-Gesellschaft Control, die deutsche Foba, die spanische Macsa sowie die
italienische Laservall Konkurrenten von Rofin-Sinar. Control und Synrad sind Töchter
der ebenfalls an der Nasdaq notierten Excel Technology.
Daneben konkurriert Rofin-Sinar mit den Herstellern von Nicht-Laser-Produkten,
deren Märkte von den Laserherstellern attackiert werden. Im Falle von Rofin-Sinar sind
dies insbesondere die Hersteller von konventionellen, spanabtragenden Maschinen und
Schweißgerätehersteller.
@eisbaer und mohnkuchen,

schwätzer, nichts als schwätzer


mfg

Haagelany
@ Haagelany

Dein knapper und unqualifizierter Kommentar verlangt einem Einiges an gutem Willen ab...

etrader


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.